CH-Klub seltener Hühnerrassen - Chinchilla

Werbung
Chinchilla- und
Rexkaninchen Schweiz
gegründet 1923
Gruppe Thurgau
92. Klubschau von Chinchilla- und Rexkaninchen Schweiz
01.01. – 03.01.2016, angeschlossen:
-
CH-Klub seltener Hühnerrassen
Toggenburger Rammlerschau
Mehrzweckgebäude Ifang, Bazenheid
AUSSTELLUNGSREGLEMENT
1. Daten
1.1. Anmeldeschluss:
1.2. Tiereinlieferung:
1.3. Bewertung:
1.4. Tierbesprechung:
1.5. Grundlagen und
Reglemente:
1.6. Eintritt:
1.7. Rücktransport:
Montag 23. November 2015 (Poststempel)
Mittwoch, 30. Dezember 2015, 16.00 – 21.00 Uhr
Donnerstag, 31. Dezember 2015, Zutritt haben nur der
ZV sowie Funktionäre der Ausstellung
Sonntag, 03. Januar 2016, 10.00 Uhr in der Festwirtschaft
Ausstellungsreglement von Rassekaninchen Schweiz und
Klubstatuten. Das Decken ist während der ganzen
Ausstellung untersagt.
frei
Sonntag, 03. Januar 2016, 15.30 Uhr
2. Anmeldung
Gruppenweise durch den Präsidenten / die Präsidentin.
Anmeldeformular mit Blockschrift oder direkt am PC ausfüllen, zustellen an:
Barbara Blättler, im Grund 6, 8586 Wigoltingen [email protected]
Die Einzahlung erfolgt gruppenweise mit beiliegendem Einzahlungsschein auf das
Ausstellungskonto. Für nicht eingelieferte Tiere wird kein Standgeld zurückerstattet!
3. Standgeld
1.1. Kollektion
1.2. Stamm
1.3. Einzeltiere
1.4. Schautiere
1.5. Katalog
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
69.00 mit Katalog / CHF 64.00 ohne Katalog
42.00 mit Katalog / CHF 37.00 ohne Katalog
10.00
8.00
5.00
Der Katalog ist obligatorisch und im Standgeld der ersten Ausstellungseinheit,
ausgenommen Einzeltiere, inbegriffen.
4. Auszeichnungen und Wanderpreise
Werden nach gültigem Klubausstellungs-Reglement vergeben.
5. Spedition
Nach Anmeldeschluss erhält jeder Aussteller die erforderlichen Unterlagen. BoxenNummern gut sichtbar an den Transportbehältern befestigen. Ungenügende
Transportbehälter werden zurückgewiesen. Kranke Tiere werden auf Kosten des
Ausstellers zurückgewiesen. Die Tiere werden bei der Einlieferung kontrolliert.
6. Boxen-Nummern
Bei allen Tieren ist die Boxen-Nummer mit schwarzem Filzstift in das linke Ohr
(Ohrmarkenohr) zu schreiben. Für fehlende Ohrmarken werden CHF 3.00 erhoben.
7. Handel
In der Ausstellung ist jeglicher Handel mit Tieren (Kauf, Tausch, Geschenk) untersagt.
8. Versicherung
Die ganze Ausstellung ist nach dem Versicherungs-Reglement von Kleintiere Schweiz
versichert.
Wir übernehmen die fachgerechte Betreuung der Tiere, lehnen aber Unfälle, welche
nicht in unserem Verschulden sind, ab.
9. Fütterung
Die Tiere werden mit einem eiweissarmen Würfelfutter, Heu und Wasser gefüttert.
Futtertrögli für Wasser und Körner und ein Nageobjekt (Vorschrift ab 01.01.2015)
sind mitzubringen oder können bei der Einlieferung gekauft werden. Preis pro Stück je
CHF 1.00.
10. Tombola
Wir empfehlen den Ausstellern und Besuchern unsere reichhaltige Tombola.
Lospreis CHF 1.00.
11. Züchtertagung
Die Züchtertagung findet am Sonntag, 03. Januar 2016, um 10.00 Uhr im
Ausstellungsrestaurant statt.
12. Wirtschaft
Die Festwirtschaft ist wie folgt geöffnet:
Freitag:
01. Januar 2016, 11.00 – 24.00 Uhr
Samstag:
02. Januar 2016, 10.00 – 24.00 Uhr
Sonntag:
03. Januar 2016, 08.30 – 17.00 Uhr
Mittagessen am Sonntag
Die Anmeldungen haben gruppenweise mit beiliegendem Talon bis
23. November 2015 zu erfolgen und zwar an:
Barbara Blättler, Im Grund 6, 8556 Wigoltingen [email protected]
Mit der Anmeldung unterzieht sich jeder Aussteller diesen Bestimmungen.
Das Ausstellungs-OK sowie der Zentralvorstand freuen sich, viele
Züchterinnen und Züchter an der CH-Klubschau 2015 in Bazenheid
begrüssen zu dürfen.
Herunterladen
Explore flashcards