Jg 1-4 Falten zu Ostern - Schulbuchzentrum Online

Werbung
Jg 1-4
Falten zu Ostern
März 2016
Kompetenzen und Inhalt
Ostern steht vor der Tür und man freut sich auf geschmückte Fenster und
Klassenräume. Das aktuelle Monatsspecial greift diesen Bastelimpuls auf
und lässt die Kinder in diesem motivierenden Kontext ihre Fähigkeiten im
Falten weiter auszubauen.
Neben überfachlichen Kompetenzen wie genauem Beobachten, Stärken
der Konzentration und Entwicklung von Fachsprache werden beim Falten nach Anleitung inhaltliche Kompetenzen im Bereich Raum und Form
gefördert, insbesondere der Umgang mit ebenen Figuren, aber auch das
räumliche Vorstellungsvermögen.
© Bildungshaus Schulbuchverlage
Der Schwierigkeitsgrad der Faltanleitungen von Küken und Hasen ist so
angelegt, dass bereits die Erstklässler die österlichen Tiere falten können.
Die Bastelanleitung ist für die Kinderhand bestimmt und fördert die Kinder
somit im selbstständigen Erschließen von Arbeitsaufträgen und unterstützt
sie bei der eigenständigen Erarbeitung.
Unterrichtspraktische Hinweise
Selbstverständlich kann in jeder Jahrgangsstufe auch nur eines der beiden Ostertiere ausgewählt werden.
Auf den Anleitungen sind keine Empfehlungen für die Größe des Papiers
angegeben. Grundsätzlich lässt sich jedoch sowohl das Küken als auch
der Hase aus jedem Quadrat falten (Größe der Hasen und Küken auf den
Familienfotos: Quadrate mit den Kantenlängen 12 cm, 8 cm und 4 cm).
Als wertvoll erweist sich der Hinweis, dass die Tiere um so schöner werden, je genauer gefaltet wird.
In Jahrgangsstufe 1 werden nur wenige Kinder die Faltanleitung eigenständig erlesen können. Es besteht die Möglichkeit, die Anleitung in
Gruppen mit jeweils einem guten Leser selbstständig erarbeiten zu lassen
oder aber die Klasse faltet gemeinsam mit der Lehrkraft.
Herunterladen
Explore flashcards