„Kellerberg Rauhnacht“ mit den Zandtner Wolferer

Werbung
„Kellerberg Rauhnacht“ mit
den Zandtner Wolferer
Am Sonntag, 27. Dezember findet
die 2. „Kellerberg Rauhnacht“ statt.
Organisiert vom Touristikverein
Zandt zusammen mit den Zandtner
Wolferer. Die Wolferer in Zandt gibt
es jetzt seit 5 Jahren. Ins Leben
gerufen haben sie der FC Zandt und
der Stammtisch „Dö lustinga Boam“
durch Lingauer Christian und
Zaglmann Jürgen. Seit der Gründung nehmen die Wolferer regelmäßig an der
„Pfaffenfanger Rauhnacht“ teil, vor Hunderten von Zuschauern. Dadurch sind viele
Freundschaften entstanden und jetzt kommen die Pfaffenfanger Perchten, schaurig
Maskierte, und die Böllerschützen vom Schützenverein „Immergrün“ aus Pfaffenfang auch
nach Zandt zur kleinen „Kellerberg Rauhnacht“. In diesem Jahr kommt nur eine kleinere
Gruppe der Perchten aus Pfaffenfang, da sie selber schon an den Vorbereitungen für die
Pfaffenfanger Rauhnacht, 2 Tage später, arbeiten.
Das Spektakel in Zandt, findet am Sonntag, den 27. Dezember ab 17.00 Uhr in dem
Waldstück am Kellerberg, beim Natur- und Erlebnispfad, statt. Folgender Ablauf ist geplant:
Gegen 16.00 Uhr ziehen die Zandterer Wolfausläuter vom Rathausplatz über Schlossplatz
Richtung Kellerberg. Nähe Bäckerweg sind dann gegen 16.30 Uhr die Böllerschützen zu
hören. Die Wolferer und Perchten ziehen im Anschluss in das Waldstück am Kellerberg ein.
Hier am Lagerfeuer werden dann, ab ca. 17.00 Uhr, gruslig Maskierte ihr Unwesen treiben
und die Wolfausläuter werden mit ihren großen Glocken kräftig läuten, angeführt vom
„Hirten“, der den Takt vorgibt. Der Touristikverein mit Helfern schenkt Glühwein, Punsch
und Bier aus, auch gibt es
Kuchen und Gebäck. Es wird
eine Spendenbox aufgestellt, der
Erlös ist für die Darsteller. Gegen
18.30 Uhr ziehen dann die
Wolfausläuter zusammen mit
den Perchten durchs Dorf ,
übern Bäckerweg zur Kötztinger
Straße, wo sie bei Betrieben kurz
halt machen und kräftig läuten vielerorts ein alter Brauch der
auch in Zandt wieder ins Leben
gerufen wurde und beibehalten wird. Natürlich freuen sich die Wolferer immer über eine
kleine Stärkung in flüssiger Form bei den Geschäftsleuten! Beim „Postwirt“ wird zum Schluss
eingekehrt und der Jahrtag bei einem gemeinsamen Essen noch lang und lustig gefeiert.
Die Zandtner Wolferer und der Touristikverein freuen sich, über hoffentlich viele
Zuschauer. Urlaubsgäste sowie Einheimische aus und rundum Zandt sind dazu herzlich
eingeladen zur kleinen „Kellerberg Rauhnacht“!
Bild: Die ganze Gruppe der Zandtner Wolfausläuter am Kellerberg
Herunterladen
Explore flashcards