Kindergeburtstag im Museum „A Possen“ ! Unsere Themen

Werbung
!
!
Kindergeburtstag im Museum „A Possen“ !
Kindergeburtstage sind großartig. Vor allem, wenn man sie in einer neuen Umgebung feiert.
Mit Geschwistern und Freunden! Ein ganz besonderes Fest!
Nach einer kleinen Führung durch das A Possen Museum kann der Geburtstag losgehen.
Die Kinder wählen aus den verschiedenen Themenbereichen aus.
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen (bei mehr als 10 Kindern erhöht sich der Preis um 100€)
Preis pro Geburtstag: 150€ (alles inbegriffen)
100€ (ohne Kuchen und Getränke)
Dauer: 2 Stunden
Sprache: L/D/F/A
Unsere Themen
Ritter und Burgfräulein zu Besuch im Possenhaus
Sich fühlen wie ein Ritter oder wie ein Burgfräulein! Nach einer Führung durch das Possenhaus und
die Spielzeugausstellung lassen wir die Ritter und die Burgfräuleins lebendig werden. Wir basteln
Wappenschilder, Schwert und Helm aus Pappe oder einen Ritter aus Blechdosen. Gerne kann im
Anschluss daran mit der gebastelten Ausrüstung in die Ritterwelt eingetaucht werden.
Sofias Brautkleid
Die Geschichte der Gärtnertochter Sofia, die vor der Hochzeit mit dem Königssohn steht und sich
entschließt, ihr Hochzeitskleid selbst herzustellen. So beginnt sie zu nähen, sticken, klöppeln, weben
etc. Nach einer Führung durchs Museum wird den Kindern die Geschichte ‚Sofias Brautkleid’ (ein
textiles Märchen, das den Bezug zum Handwerk darstellt) vorgelesen. Anschließend können die
Kinder aus verschiedenen Angeboten auswählen. Sie schaffen anhand der Ideen aus dem Buch ihre
eigenen Figuren, die sie nähen, malen, weben oder basteln
Wie hat man früher gespielt, mit was hat man gespielt
Ein Geburtstag wo die Kinder kreativ sein können und inspiriert durch die Ausstellung aus
vorhandenem Material neues altes Spielzeug bauen. Nach einer kindgerechte Führung durch die
Spielzeugausstellung basteln die Kinder im praktischen Teil ihr eigenes Spielzeug aus Holz. Sie
schleifen, malen, kleben und nehmen das fertige Spielzeug mit nach Hause.
Schatzsuche im Museum
Die große Suche beginnt! Wird es uns gelingen den Schatz zu finden und die Zeichen für unser Spiel
zu entschlüsseln? Alsdann können wir Entdeckungen auf spielerische Art und Weise machen. Wir
erfahren viel über die Geschichte des Museums und über die Kultur der Region. Den Kindern wird auf
interessante Art und Weise das Sammelgut näher gebracht. Sie lernen den Alltag einer Familie des
19. Jhd. kennen. Spannende Prüfungen erwarten uns und müssen gelöst werden.
Musée « A Possen »
2, Keeseschgässel
L-5405 Bech-Kleinmacher
T. (+352) 23 69 73 53
F. (+352) 23 69 73 53 30
[email protected]
www.musee-possen.lu
Fondation Possenhaus
CCPLULL
LU56 1111 2300 9309 0000
Herunterladen
Explore flashcards