ARaL_Stellenausschreibung_Methodenlehre_2015-11-13

Werbung
FAKULTÄT FÜR PSYCHOLOGIE UND PÄDAGOGIK
DEPARTMENT PSYCHOLOGIE
Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten
Universitäten Deutschlands.
Das Department Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München sucht zum 01.04.2016
eine(n) einschlägig qualifizierten(n)
Wissenschaftler/Wissenschaftlerin im Fach Psychologische Methodenlehre und
Diagnostik
Aufgaben:
Die Lehraufgaben sind den Studiengängen Bachelor Psychologie sowie Psychologie mit
schulpsychologischem Schwerpunkt zugeordnet. In der Lehre sind 9 SWS im Bereich Psychologische
Methodenlehre und Diagnostik zu erbringen. Erwartet wird darüber hinaus ein Engagement in der
akademischen Selbstverwaltung.
Anforderungen:
Einstellungsvoraussetzungen sind ein Universitätsabschluss (Master/Diplom), die abgeschlossene
Promotion im Fach Psychologie sowie im Anschluss an die Promotion eine mindestens zwei-jährige
wissenschaftliche Tätigkeit im Fach Psychologische Methodenlehre und Diagnostik. Dies beinhaltet
einschlägige und langjährige Lehrerfahrung (Vorlesungen, Seminare, Übungen) in Diagnostik sowie in
der Konzeption von Lehrveranstaltungen in der Diagnostik, insbesondere in der Vermittlung für
Psychologen. Weiterhin wird erwartet, dass einschlägige Lehrerfahrung in der Psychologischen
Methodenlehre (insbesondere Statistik I und II) vorliegt. Vorausgesetzt werden auch praktische
Erfahrung in der Diagnostik und der Anwendung von Statistik (z.B. im Unternehmen) sowie exzellente
Kenntnisse in R und SPSS. Günstig sind Kenntnisse in der akademischen Selbstverwaltung zu Fragen
der Kapazitätsberechnung und Lehrbelastung.
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Die Vergütung erfolgt bei Beschäftigung im
Angestelltenverhältnis nach dem TV-L (Entgeltgruppe 13). Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen
Voraussetzungen ist eine Verbeamtung als Akademische/r Rat/Rätin im Beamtenverhältnis auf
Lebenszeit möglich. Die Besoldung erfolgt dann nach dem BayBesG (Besoldungsgruppe A13).
Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen
Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit
guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 09.01.2016
ausschließlich in elektronischer Form als eine einzige PDF-Datei an:
[email protected]
Postanschrift:
LMU München
Department Psychologie
Geschäftsstelle
Leopoldstr. 13 (PF 66)
80802 München
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Markus Bühner unter 089-2180-6257 oder per E-Mail unter
[email protected] zur Verfügung.
Dienstgebäude
Leopoldstraße 13, Raum 3008
80802 München
Öffentliche Verkehrsmittel
U-Bahn: Linie U3 oder U6
Haltestelle Giselastraße
Bayerische Landesbank München
Kto. 24 868 BLZ 700 500 00
USt-IdNr. DE 811 205 325
Herunterladen
Explore flashcards