Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Facility Management

Werbung
Das Technische Amt der Hochschule für angewandte Wissenschaften
Kempten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Facility Management
- Technik/Operations für die planerische und technische Umsetzung des CAFM-Systems (FAMOS).
Die Tätigkeiten umfassen unter anderem:
 Bestandsaufnahme vorhandener Anwendungen und Datenquellen einschließlich Mitwirkung bei der
Prozessanalyse
 Steuern/koordinieren intern/extern beauftragter Dienstleistungen mit Projektmanagementkenntnissen
 Aufbau von Testsystemen und Durchführen von Tests
 Einführung und Betreuung eines CAFM-Systems (FAMOS)
 Installation und Konfiguration von Datenbanken
 Beratungsfunktion für das Objektmanagement im IT-Bereich
 Administration, Installation sowie Konfiguration von IT-Systemen
 Betreuung von installierten Peripherie-Geräten
 Domainverwaltung mittels Active Directory
 Sicherstellung der Funktionsfähigkeit von Betriebssystemen
 Pflege und Optimierung von Hard- und Software incl. interner Support
 Laufende Aktualisierung von IT-Dokumentationen
Ihr Profil
 Fachinformatiker/in, IT-System-Elektroniker/in, Technischer Systeminformatiker/in oder
vergleichbare, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise mit Weiterbildung zum
Techniker oder Meister
 Kenntnisse der Programmiersprachen Visual Basic, C++, JavaScript, VB-Script, SQL wünschenswert
 Erste Erfahrungen im Projektmanagement und Steuern interner/externer Auftragnehmer/Projektpartner
 Kenntnisse über die Prozesse im Objektmanagement, insbesondere im Facility Management
wünschenswert
 Idealerweise Erfahrungen mit dem CAFM Softwaresystem FAMOS
 Kenntnisse im Bereich der GEFMA 190 "Betreiberverantwortung", Vorschriften im technischen
Gebäudemanagement sowie idealerweise Kenntnisse in der Gebäudeleittechnik (GLT) von Vorteil
 Kenntnisse im Bereich Datenaufbereitung und -interpretation
 Umfangreiche und sichere Fachkenntnisse im Microsoft Systemumfeld
 Erfahrungen im Umgang mit Verzeichnisdiensten (Active Directory)
 Selbständige, effiziente, verantwortungsbewusste Arbeitsweise
 Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
Es handelt sich um eine unbefristete Anstellung im Arbeitnehmerverhältnis nach dem Tarifvertrag für den
öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bei Erfüllen der dienstrechtlichen Voraussetzungen ist eine spätere
Verbeamtung vorgesehen.
Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte
Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte in elektronischer Form, zusammengefasst in einer
PDF-Datei, an [email protected] Sie erteilen damit
auch
Ihr
Einverständnis
zur
elektronischen
Weiterleitung
Ihrer
Bewerbungsunterlagen an die zuständigen Stellen innerhalb der Hochschule.
Bewerbungsschluss ist der 10.04.2016.
Fachliche Fragen richten Sie bitte an den Leiter des Technischen Amtes unter
0831/2523-130 und personalrechtliche Fragen an Frau Zacharias unter 0831/2523-468.
Herunterladen