Neue Option in der Antibiotikatherapie

Werbung
Neue Option in der
Antibiotikatherapie
Journal für Urologie und
Urogynäkologie 2009; 16 (2)
Homepage:
(Ausgabe für Österreich), 52
www.kup.at/urologie
Online-Datenbank mit
Autoren- und Stichwortsuche
Indexed in Scopus
Member of the
P . b . b .
0 2 Z 0 3 1 1 1 6 M ,
www.kup.at/urologie
V e r l a g s p o s t a m t :
3 0 0 2
P u r k e r s d o r f ,
E r s c h e i n u n g s o r t :
3 0 0 3
G a b l i t z
Gesellschaft für Kunst und Medizin (ÖGKM) gegründet
Kunst als Medizin
Eine engagierte Gruppe von Medizinern und Menschen in medizinnahen Berufen hat vor Kurzem
die ÖGKM gegründet. Die Gruppe glaubt fest an die Interaktion zwischen Kunst und Medizin und
lädt alle Interessierten, im Gesundheitswesen tätige (wie Ärzte, Apotheker, Krankenpfleger, Kunsttherapeuten usw.) und Künstler aus allen Richtungen ein, sich in diesem Sinne zu integrieren. Auch
Studenten sind willkommen.
Die ÖGKM unterstützt Projekte, die die Interaktion zwischen Medizin und Kunst fördern. Die ÖGKM
möchte, dass das uralte Wissen um die heilende Wirkung künstlerischer Tätigkeit einen fest etablierten Platz in allen Ebenen und Richtungen von Kunst und Medizin haben soll und darüber hinaus,
dass Kunst als Therapieoption gelehrt und eingesetzt wird.
Die Initiatoren dieser Gesellschaft sind selbst in der Kunstszene aktiv und wollen Ausstellungen,
Konzerte, Konferenzen etc. organisieren, und damit den positiven Zusammenhängen zwischen
Kunst und Medizin zu einem höheren Bekanntheitsgrad verhelfen. Sie gehören einem Netz von internationalen Organisationen mit ähnlichen Vorstellungen und Zielen an. Professor Dr. Heber FerrazLeite ist der Obmann dieser neuen Gesellschaft und erklärt: „Positive Effekte unseres Schaffens
sollen Menschen Kraft und mentale Unterstützung bei der Stärkung von Gesundheit und Wohlbefinden in ihrem Leben geben.“
www.oegkm.net
Pharma-News
Neue Option in der Antibiotikatherapie
Ab sofort steht ein neues Breitbandantibiotikum zur Verfügung: Unidrox®
600 mg Tabletten (Wirkstoff Prulifloxacin) sind als Singleshot-Therapie (1 Stk. Packung) bei akuten unkomplizierten Infektionen der unteren Harnwege indiziert; die Packung
zu 10 Stk. dient zur Behandlung von
komplizierten Harnwegsinfekten sowie zur Behandlung einer akuten Exazerbation einer chronischen Bronchitis
(AECB).
Das Pro-Drug Prulifloxacin wird rasch
resorbiert und in den wirksamen Metaboliten Ulifloxacin umgewandelt. Durch
die lange Halbwertszeit von 10 Stunden
ist eine Einmalgabe pro Tag ausreichend. Unidrox® 600 mg zeichnet sich
durch eine bessere Bakterienpenetration
und eine längere post-antibiotische
Wirkung im Vergleich zu den ReferenzFluorchinolonen aus. Die durchschnittliche Gewebekonzentration in Lunge
und Niere des wirksamen Metabolit
Ulifloxacin liegt 5mal höhere als im
Plasma.
52
J UROL UROGYNÄKOL 2009; 16 (2)
Unidrox® 600 mg 1 Stk.
Unidrox® 600 mg 10 Stk.
EUR 13,70 AVP (no box)
Green Box des Erstattungskodex
Weitere Informationen:
Mag. (FH) Monika Cochlar
CSC Pharmaceuticals,
2102 Bisamberg, Gewerbestrasse 18–20, Tel. 02262/606-241
E-mail: [email protected]
Haftungsausschluss
Die in unseren Webseiten publizierten Informationen richten sich ausschließlich an geprüfte und autorisierte medizinische Berufsgruppen und entbinden nicht von der ärztlichen Sorgfaltspflicht sowie von einer ausführlichen Patientenaufklärung über therapeutische Optionen und deren Wirkungen bzw. Nebenwirkungen. Die entsprechenden Angaben
werden von den Autoren mit der größten Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Die
angegebenen Dosierungen sind im Einzelfall anhand der Fachinformationen zu überprüfen.
Weder die Autoren, noch die tragenden Gesellschaften noch der Verlag übernehmen irgendwelche Haftungsansprüche.
Bitte beachten Sie auch diese Seiten:
Impressum
Disclaimers & Copyright
Datenschutzerklärung
Fachzeitschriften zu ähnlichen Themen:
P
Journal für Gynäkologische Endokrinologie
P
Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie
P
Journal für Urologie und Urogynäkologie
P
Speculum
Besuchen Sie unsere Rubrik 聺 Medizintechnik-Produkte
P
C200 und C60 CO2-Inkubatoren
Labotect GmbH
OCTAX Ferti Proof-Konzept
MTG Medical Technology
Vertriebs-GmbH
CTE2200-Einfriersystem
MTG Medical Technology
Vertriebs-GmbH
Hot Plate 062 und Hot Plate A3
Labotect GmbH
Herunterladen
Explore flashcards