160303 FmE Anz Eisen-Therapie-Schema DIN A4.indd

advertisement
Eisenbedarf
Floradix® Eisen-Therapie-Schema
Ab
Ja
4 hren
Für
Veganer
Die
Nr. 1
in der EisenSelbstmedikation*
Quelle: INSIGHT
Health, 2015
Bei
ngel
n
Eise ma
Für
gs
te
n
u rwe
Mit
Folsäure
Floradix®
Eisen-FolsäureDragees
Floradix®
Eisen für Kinder
Tonikum
Floradix®
Eisen plus B12 vegan
Tonikum oder Kapseln
Floradix®
Eisen plus B-Vitamine
Kapseln
Floradix®
mit Eisen
Tonikum
Floradix®
Eisen 100 mg forte
Filmtabletten
Traditionell angewendet
zur Besserung des
Allgemeinbefindens
Für die normale
geistige Entwicklung
wie Aufmerksamkeit und
Gedächtnisleistung
Zur Versorgung mit Eisen und
Vitamin B12 bei veganer Ernährung
Zur Eisenversorgung in
Schwangerschaft und Stillzeit
sowie bei bestehender Ergänzung
mit Folsäure
Bei erhöhtem Eisenbedarf –
millionenfach bewährtes
Arznei-Tonikum mit natürlichen
Kräuterextrakten für eine gute
Magen-Darm-Verträglichkeit
Hochdosiertes
verordnungsfähiges Arzneimittel
zur Behandlung von Eisenmangelzuständen
Tagesdosis Eisen
9 mg
7 – 13 mg
14 – 28 mg
14 – 28 mg
36,8 mg
100 – 200 mg
Dosierung
2-mal 1 Tablette
1-mal 10 ml – 20 ml
1-mal 15 ml, 1 – 2 Kapseln
1 – 2 Kapseln
3-mal 15 ml
1 – 2 Tabletten
Vitamin B1
✔
✔
–
–
✔
✔
✔
✔
✔
–
✔
✔
✔
✔
–
✔
✔
✔
✔
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
✔
✔
✔
✔
–
–
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
–
–
Vitamin B2
Vitamin B6
Vitamin B12
Folsäure
Nicotinamid/
Niacin
Vitamin C
Kräuterextrakte
160303 FmE Anz Eisen-Therapie-Schema DIN A4.indd 1
03.03.16 09:36
Arzneimittel-Pflichtangaben
Floradix® mit Eisen:
Wirkstoff: Eisen(II)-gluconat. Zusammensetzung: 100 ml (entsprechend ca. 109 g) enth. als Wirkstoff: 703,3 – 773,9 mg
Eisen(II)-gluconat (Ph. Eur) entsprechend 81,75 mg Eisen(II)-Ionen. Sonstige Bestandteile: Ascorbinsäure, Wässriger Auszug (1:28,2) aus einer Mischung von Hibiskusblüten, Bitterer Fenchel, Mohrrübe, Queckenwurzelstock, Schafgarbenkraut,
Angelikawurzel, Schachtelhalmkraut, Spitzwegerichblätter, Wacholderbeeren, Wegwartenwurzel, Bitterorangenschale
(3:2,3:2,3:2,3:2,3:1,15:1,15:1,15:1,15:1:0,64) – Auszugsm. Wasser, Hefeautolysat, Traubensaft-Konzentrat rot, Kirschsaft-Konzentrat, Birnensaft-Konzentrat, Brombeersaft-Konzentrat, Schwarzes Johannisbeersaft-Konzentrat, Honig, Hagebutten-Dickextrakt, Fructose-Sirup 70%ig, Orangenaroma, Apfelsinenaroma, Wasser. Enthält Invertzucker und Fructose.
Bitte Packungsbeilage beachten. Anwendungsgeb.: Bei erhöhtem Eisenbedarf, wenn ein Risiko für die Entstehung eines
Eisenmangels erkennbar ist. Gegenanz.: Eisenkumulation, Eisenverwertungsstörungen. Anwend. in Schwangersch. und
Stillz.: Einnahme nur wenn Arzt einen Eisenmangel festgestellt hat oder auf Anordnung des Arztes. Nebenwirk.: Gastrointestinale Störungen, wie z. B. Magendruck, Völlegefühl und Verstopfung. Hinweis: Es kann eine völlig harmlose Dunkelfärbung des Stuhls auftreten. Diese Stuhlfärbung ist unbedenklich. Durch die Einnahme von flüssigen Eisenpräparaten
kann es in Einzelfällen zu geringfügigen Dunkelfärbungen der Zahnoberflächen kommen.
SALUS Pharma GmbH · 83052 Bruckmühl · info@floradix.de
Floradix® Eisen-Folsäure Dragees:
Zusammensetzung: Eine überzogene Tablette (Dragee) enthält: als Wirkstoffe: Eisen(II)-D-gluconat (Ph. Eur.) 40,0 mg,
Nicotinamid 10,0 mg, Riboflavin 1,5 mg, Thiaminchloridhydrochlorid 0,5 mg, Folsäure 0,4 mg. Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefi ndens. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und
langjähriger Erfahrung. Gegenanzeigen: Sie dürfen Floradix Eisen-Folsäure-Dragees nicht anwenden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf einen der Inhaltsstoffe überempfi ndlich reagiert haben. Eisenhaltige Wirkstoffkombinationen dürfen nicht eingenommen werden: • bei der selten vorkommenden Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose) • bei der
Thalassämie, auch Mittelmeeranämie genannt, der eine Fehlproduktion der roten Blutkörperchen zugrunde liegt. • bei
Eisenüberladung aufgrund von Anämien (Infektions oder Tumoranämie), ausgelöst durch einen Infekt oder Tumor. • bei
Eisenverwertungsstörungen wie z.B. bei der sideroachrestischen Anämie. Dieses Arzneimittel ist aufgrund der enthaltenen Lactose ungeeignet für Personen mit Galactose-Unverträglichkeit (hereditäre Galactoseintoleranz), Lactose-Intoleranz aufgrund Lactase-Insuffizienz und Glucose-Galactose-Malabsorption. Dieses Arzneimittel ist wegen seines Gehaltes
an Sucrose (Zucker) ungeeignet für Patienten mit der selten vorkommenden, ererbten Fructose-Unverträglichkeit (hereditäre Fructose-Intoleranz), einer Glucose-Galactose-Malabsorption oder einem Saccharase-Isomaltase-Mangel. Nebenwirkungen: Wie bei allen eisenhaltigen Arzneimitteln kann nach Einnahme von Floradix Eisen-Folsäure-Dragees eine
völlig harmlose Dunkelfärbung des Stuhls auftreten. Sollten Sie weitere Nebenwirkungen beobachten, so teilen Sie diese
Ihrem Arzt oder Apotheker mit.
SALUS Pharma GmbH · 83052 Bruckmühl · info@floradix.de
Floradix® Eisen 100 mg forte:
Wirkstoff: Eisen(II)-sulfat 1 H2O. Anwendungsgebiet: zur Behandlung von Eisenmangelzuständen. Zusammensetzung: Eine
Filmtablette enthält als Wirkstoff: Eisen(II)-sulfat 1 H2O 302,237 – 309,106 mg (entsprechend 100 mg Eisen(II)-Ionen). Sonstige Bestandteile: Maltodextrin, Calciumstearat, Lactose-Monohydrat (Milchzucker), Copovidon, Macrogol 4000, Talkum, Calciumcarbonat E 170, Kakaobutter, Magnesiumstearat [pflanzlich] , Schellack, Titandioxid E171, Cellulosepulver, Maisstärke,
Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Natriumdodecylsulfat, Sucrose (Saccharose bzw. „Haushaltszucker“), Povidon K25,
Eisenoxide und -hydroxide (E172). Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Eisen(II)-sulfat 1 H2O oder
einen der sonstigen Bestandteile, wenn Sie unter Blutarmut leiden, die durch Infektionen oder Krebserkrankungen verursacht ist sofern nicht gleichzeitig ein Eisenmangel besteht. Eisenverwertungsstörungen und Eisenkumulation. Anwendung
in Schwangerschaft und Stillzeit: Einnahme nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung und Rücksprache mit dem Arzt.
Nebenwirkungen: Gelegentlich gastrointestinale Störungen und Verstopfungen, in seltenen Fällen Überempfindlichkeitsreaktionen (z. B. Hauterscheinungen). Hinweis: Es kann eine völlig unbedenkliche Dunkelfärbung des Stuhls auftreten. Dieses
Arzneimittel enthält Laktose (Milchzucker) und Saccharose („Haushaltszucker“). Erst nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen, wenn Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.
SALUS Pharma GmbH · 83052 Bruckmühl · info@floradix.de
160303 FmE Anz Eisen-Therapie-Schema DIN A4.indd 2
Floradix® Eisen für Kinder:
Verzehrempfehlung: 1-mal täglich: Kinder 4–6 Jahre 10 ml, Jungen 7–9 Jahre 15 ml,
Mädchen 7–9 Jahre 15 ml, Jungen 10–13 Jahre 17,5 ml, Mädchen 10–13 Jahre 20 ml.
Eine gesunde Lebensweise und eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung sind wichtig
für Ihre Gesundheit.
Floradix® Eisen plus B12 vegan:
Verzehrempfehlung: 1-mal täglich 15 ml. Eine gesunde Lebensweise und eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung
sind wichtig für Ihre Gesundheit.
Floradix® Eisen plus B12 vegan, Kapseln:
Verzehrempfehlung: 1-mal täglich 1-2 Kapseln. Eine gesunde Lebensweise und eine ausgewogene, abwechslungsreiche
Ernährung sind wichtig für Ihre Gesundheit.
Floradix® Eisen plus B-Vitamine:
Verzehrempfehlung: 1 – 2 Kapseln täglich. Eine gesunde Lebensweise und eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung sind wichtig für Ihre Gesundheit.
Stand: 03/2016
DD/0300672821/4
03.03.16 09:36
Herunterladen