Archiv - Findmittel online Ziegler, Armin

Werbung
- Archiv Findmittel online
Bestand: ED 901
Ziegler, Armin
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
Zum Bestand
er
lin
Dr. Armin Ziegler (*1928) ist Volkswirt und beschäftigt sich seit seiner
Pensionierung mit Themen der Zeitgeschichte. Hierzu veröffentlichte er
eine Reihe von Arbeiten.
he
n
-B
Beim vorliegenden Bestand handelt es sich um Rechercheergebnisse,
Materialien, Akten und Filme zu Armin Zieglers Veröffentlichungen "Wer
kennt schon Zabikowo.... Ein Bericht über das Polizeigefängnis der
Sicherheitspolizei und SS-Arbeitserziehungslager Posen-Lenzingen" sowie
"Posen Januar 1945. Evakuierung und Flucht der deutschen
Zivilbevölkerung der Stadt Posen im Januar 1945", beides Schönaich 1994
bzw. 1989 (Selbstverlag des Verfassers).
Mü
nc
Die Unterlagen enthalten die jahrelangen Recherchen Zieglers bei
verschiedensten Stellen und Personen in Deutschland und Polen, dazu
umfangreiche Übersetzungen der in Polen veröffentlichten Prozessakten,
Aufsätze und Schriften, welche sich mit der Zeit der Besatzung durch das
nationalsozialistische Deutschland, dem Straflager Zabikowo und
besonders mit den letzten Kriegsmonaten und der Evakuierung
Posens/Poznans beschäftigen.
es
ch
ich
te
In einem ersten Teil des 113-bändigen Bestandes sind die Unterlagen
zusammengefasst, die in die Veröffentlichung zu dem Lagergefängnis
Zabikowo bei Posen mündeten (Band 1-18). Armin Ziegler hat eine
Vielzahl von Akten aus der Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen
zur Verfolgung Nationalsozialistischer Gewaltverbrechen in Ludwigsburg
konsultiert, aber auch historische und aktuelle polnische
Veröffentlichungen, welche - wie auch im zweiten Teil des Bestandes
überwiegend übersetzt von Raimund Perkowski - in deutscher Sprache
vorliegen.
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
Ca. Dreiviertel des Bestandes stellen die Akten und Korrespondenzen
Zieglers, die er für seine Arbeit zu Posen im Januar 1945 verwandte. Auch
hier handelt es sich in weiten Teilen um Kopien der Zentralen Stelle der
Landesjustizverwaltungen, daneben liegen zahlreiche Akten aus der
Ost-Dokumentation des Bundesarchivs, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth
vor (hier 'Ost-Dok. 8': Berichte von Persönlichkeiten des öffentlichen
Lebens aus den Gebieten östlich von Oder und Neiße zum Zeitgeschehen
1919-1945).
Umfangreiche polnische Literatur und Presse ergänzen das polnische
Archivmaterial. Wo Provenienzangaben ersichtlich waren, wurden diese
übernommen.
Die vorliegenden Fotos sind gesondert gefasst (Band 113), Kopien liegen
im Bestand, sofern die Bilder ursprünglich in einem bestimmten
Zusammenhang abgelegt waren. Die Filme sind vom Aktenbestand
separiert, auf ihnen befinden sich Abzüge der Zeitung Ostdeutscher
Beobachter (Signatur MZ 333).
Ute Elbracht, 2005
Nutzung gemäß Benutzungsordnung des Archivs des Instituts für
Zeitgeschichte.
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 1
Seite 2 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
nc
he
n
-B
er
lin
Teilsperrungen jeweils vermerkt.
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 2
Seite 3 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
Band 1
lin
Zabikowo
Recherchen und -ergebnisse
er
Enthält: "Effektennummern der Zugänge ab 22.06.1944 [Lager-Gefängnis
Zabikowo]", o.D. [1944-1945], 86 S. [Kop.].
-B
Laufzeit 1944-1945
Enthält: Armin Ziegler: "Auswertung des Materials in den
"Effektennummern der Zugänge ab 22.06.1944-19.01.1945 des
Lager-Gefängnisses in Zabikowo", 4 S., o.D.; [A. Ziegler] Aufstellung
"Deutsche, die in dem Buch ‚Effektennummern' vorkommen", o.A., pl./dt.,
12 S.; Statistische Wochenübersicht von Häftlingszahlen Zabikowo, o.A.;
Untersuchungsakten Staatsanwaltschaft Posen gegen Alfred Hugo Dietze,
Werner u. Reinhold Walter, 1981-1983, betr. Verbrechen im Lager
Zabikowo, pl./dt. mit Übersetzung von R. Perkowski, 1994, hier auch
Übersichtskarte des Lagers, 1:1000 [Archiwum Glownej Komisji Badania
Zbrodni Hitlerowskich w Polsce - zespot NTW, 32, K. 97, Archiv d.
Hauptkommission zur Untersuchung Hitleristischer Verbrechen in Polen,
Kop., Original gesondert gelagert].
Mü
nc
he
n
Band 2
Laufzeit 1981-1994
Enthält: Stellvertretender Staatsanwalt Posen (Marian Switonski):
"Sprawodzdanie z wynikow kompleksewege sledztwa w sprawie zbrodni,
popeknienych w latach 1943-1945 w Oboziw Karno-Sledczym w Zabikowie
przez czkenkow zakogi tego obozu", 1982 [o.O., Signatur OKP.S.8/81,
Band IV, Karte 597-648] (Marian Switonski: Bericht zur komplexen
Untersuchung in der Sache der Verbrechen, die in den Jahren 1943-1945
im Straf- und Untersuchungslager Zabikowo begangen wurden, 1982),
pl./dt. mit Übersetzung von R. Perkowski, 1994, 43 S.
ch
ich
te
Band 3
es
Laufzeit 1982-1994
Enthält: Übersicht A. Ziegler: "Liste der Quellen in Aktenordnern", 2 S., mit
kurzen Angaben zur Provenienz der Unterlagen, o.D.;
ei
tg
Band 4
st
it
ut
fü
rZ
Korrespondenz A. Ziegler mit Erika Wiebeck, 01. Januar-02. Juni 1993,
betr. Recherchen Ziegler zur Veröffentlichung "Wer kennt schon
Zabikowo?...", hier Gerhard Wiebeck, ehem. SS-Obersturmführer und
SS-Richter, und dessen Kenntnisse von Vorgängen im Lager
Posen-Lenzingen (vgl. auch Bd. 60);
anbei umfangreiche Anlagen zu Wiebeck, Aussagen in verschiedenen
gerichtlichen Untersuchungen gegen andere ehem. NS- bzw.
SS-Funktionäre, Kopien aus verschiedenen Archiven, Berichte und
Vermerke Wiebeck bzgl. seiner beruflichen Tätigkeit in Polen;
handschr. Notizen Ziegler zu Wiebeck, o.D., 4 S.
In
Band 5
Laufzeit 1942-1993
gesperrt bis: 31.12.2023
Enthält: Korrespondenz und Gesprächsprotokolle A. Ziegler mit Herbert
Michel, Karla Grüttner, R. Mollenhauer, Willi Wehren, Jean Majerus,
Michael Foedrowitz, 23. Mai 1990-22. März 1994, betr. die
Veröffentlichung "Wer kennt schon Zabikowo...?";
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 3
Seite 4 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
he
n
-B
er
lin
Korrespondenz A. Ziegler mit Dokumentationszentrum der Staatlichen
Archivverwaltung Berlin, Nationale Mahn- und Gedenkstätte
Sachsenhausen, Bundesarchiv Zwischenarchiv Dahlwitz-Hoppegarten,
Muzeum Martyrologiczne w Zabikowie k/Poznania (Posen), Berlin
Document Center, Militärgeschichtliches Forschungsamt Freiburg,
Stadtbibliothek Böblingen, Bibliothek für Zeitgeschichte Stuttgart, Institut
für Zeitgeschichte München, Institut für Schleswig-Holsteinische Zeit- und
Regionalgeschichte an der Pädagogischen Hochschule Flensburg, Freie
Universität Berlin, Brandenburgisches Landeshauptarchiv Potsdam,
12. Oktober 1992-07. Juni 1994, betr. Recherchen zu Posen,
Konzentrationslager Sachsenhausen, Schutz-Staffeln (SS),
Sicherheitsdienst (SD), Zabikowo.
handschr. Notizen A. Ziegler zu Recherchen, Gesprächen, Übersetzungen,
03. Oktober 1990 und o.D., 19 S.
Enthält: Kopien ursprünglich beschriftet: Ludwigsburg [Zentrale Stelle der
Landesjustizverwaltungen zur Verfolgung Nationalsozialistischer
Gewaltverbrechen]
Mü
Band 6
nc
Laufzeit 1990-1994
gesperrt bis: 31.12.2024
ch
ich
te
Prozessakten Staatsanwaltschaft Landgericht Hamburg ./. Helmut
Bischoff, AZ 147 Js 21/75 (AZ V 203 AR-Z 26/72), 1974-1976, 63 S.;
Übersendung einer Broschüre von Szymon Datner durch die
Staatsanwaltanschaft Bonn AZ 8 Js 52/60, 1964, an Zentrale Stelle
Ludwigsburg AZ 3 AR 2452/64, mit Angaben zur Tötung von Juden und
Polen, 7 S.
es
Laufzeit 1964-1976
gesperrt bis: 31.12.2006
Enthält: Kopien ursprünglich beschriftet: Ludwigsburg [Zentrale Stelle der
Landesjustizverwaltungen zur Verfolgung Nationalsozialistischer
Gewaltverbrechen]
ei
tg
Band 7
st
it
ut
fü
rZ
Ermittlungsakten Staatsanwaltschaft Landgericht Hamburg ./. Hans
Schleicher, AZ 147 Js 13/72, 1974-1977, 40 S.;
Ermittlungsakten Staatsanwaltschaft Göttingen, Staatsanwaltschaft
München I, Staatsanwaltschaft Flensburg, Staatsanwaltschaft Köln ./.
Alfred Dietze, 1962-1988 [Übersetzungen 1994], mit handschr. Notizen
Armin Ziegler, 1993 und o.D., 2 S.;
Ermittlungsakten Staatsanwaltschaft Flensburg ./. Heinz Reinefarth, AZ
3 AR-Z 1469/61 zu 203 AR-Z 161/67 (2 AR 15/67), 1966-1967.
In
Band 8
Laufzeit 1962-1996
gesperrt bis: 31.12.2007
Enthält: Kopien ursprünglich beschriftet: Ludwigsburg [Zentrale Stelle der
Landesjustizverwaltungen zur Verfolgung Nationalsozialistischer
Gewaltverbrechen]
Ermittlungsakten Staatsanwaltschaft Landgericht Stuttgart ./. Josef
Schwammberger, AZ 2 Js 81970/87 (206 AR-Z 39/60), 1988;
Schreiben Heimatauskunftstelle Posen (Hamburg) an Zentrale Stelle
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 4
Seite 5 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
Mü
nc
he
n
-B
er
lin
Ludwigsburg, 11. Mai 1965, betr. frühere Einwohner von Poggenburg
[Zabikowo];
Schreiben Zentrale Stelle Ludwigsburg an Landeskriminalamt
Baden-Württemberg (Ludwigsburg), 25. Mai 1965, betr.
NS-Gewaltverbrechen in Zwangsarbeiterlagern im Bezirk Posen;
Vermerk Staatsanwalt Dreßen (Ludwigsburg), 20. Oktober 1975, betr.
Zeugenaussage Legtschilow bzgl. Tötungen in der Nähe von Posen, mit
Anlage;
Protokoll einer polizeilichen Aussage Erhard Ihnofeld, 29. Oktober 1973,
betr. Vorkommnisse in Posen 1941ff, 5 S.;
Vernehmungsprotokoll Friedrich Roth, Landeskriminalamt Niedersachsen
(Hannover), 11. Dezember 1973, 4 S.;
Schreiben polnisches Justizministerium, Hauptkommission zur
Untersuchung von NS-Verbrechen in Polen an Zentrale Stelle
Ludwigsburg, 11. Juli 1983, betr. Zeugenaussagen zu Ermittlungen
Staatsanwaltschaft Hamburg AZ 203 AR-Z 44/83 (2100 Js 1/84);
Zeugenaussage zu Ermittlungen Staatsanwaltschaft München I AZ 203
AR-Z 310/67 (119f Js 4-6/71), 1963, mit handschr. Vermerk A. Ziegler
"Zeugenaussagen Judenlager (aus Israel)" und Notizen o.D.;
Vermerk "Arbeitserziehungshaft (AE-Haft) und Arbeitserziehungslager
(AEL) 1940-1945" Staatsanwalt Winter (Ludwigsburg), 01. Juli 1971, 37 S.
te
Laufzeit 1963-1988
gesperrt bis: 31.12.2018
Enthält: Kopien ursprünglich beschriftet: Ludwigsburg [Zentrale Stelle der
Landesjustizverwaltungen zur Verfolgung Nationalsozialistischer
Gewaltverbrechen]
Zusammenstellung Staatsanwaltschaft Weiden in der Oberpfalz: "Die
Konzentrationslager" zu AZ 410 AR-Z 48/1971 (1a Js 1/71), 17 S., mit
handschr. Vermerk A. Ziegler: "Allgemeine Einführung in das System der
Konzentrationslager";
es
ch
ich
Band 9
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
Weitere Unterlagen
Auszug aus "Stadtführer Poznan", 1977, S. 90-92, 110-111; Gotthold
Rhode: "Vorwort", in: Silvia Waade: Baracke 7, Berlin/Bonn 1985, S. 7-12;
"Der Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen
Militärgerichtshof. Nürnberg 14. November 1945 - 1. Oktober 1946.
Amtlicher Text Verhandlungsniederschriften", Nürnberg 1947, Frechen
2001, Bände 1-23, hier Band XI, S. 276-281, 298-299, Band XVIII,
S. 68-71, 300, Band XXI, S. 574-577, 580-583, Band XXII, S. 610-613;
Adalbert Rückerl (Hg.): "NS-Vernichtungslager im Spiegel deutscher
Strafprozesse. Belzec, Sobibor, Treblinka, Chelmno", München 1977,
S. 256-257, 286-289, 304-333; "The Trial of Gauleiter Arthur Greiser", in:
Law-Reports of Trials of War Criminals, The United Nations War Crimes
Commission, o.A., S. 90-91 (vgl. Bde. 44-51);
Hellmuth Auerbach: "Arbeitserziehungslager 1940-1944 mit besonderer
Berücksichtigung der im Befehlsbereich des Inspekteurs der
Sicherheitspolizei und des SD Düsseldorf liegenden, speziell des Lagers
Hunswinkel bei Lüdenscheid", in: Gutachten des Instituts für
Zeitgeschichte, Band 2, München/Stuttgart 1966, S. 196-201; Marian
Olszewski: "Straty i martyrologia ludnisci polskiej w Poznaniu 1939-1945,
Posen 1973, hier dt. Zusammenfassung Kap. III Das Lager in Zabikowo;
o.A.;
Laufzeit 1947-1985
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 5
Seite 6 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Enthält: Barbara Bojarska: "Das Lager in Zabikowo bei Posen", in:
Przeglad Zachodni (Posen), 1965, dt. von Triska, 03. März 1988, 22 S.;
Marian Wozniak: "Wiezniowie wiezienia policyjnego poznanskiego gestapo
w latach 1943-1945", in: Kronika Wielkopolski (Warschau u. Posen), Nr.
1/1985, S. 145-191, mit zusammengefasster dt. Übersetzung v. Herbert
Michel, 10. Januar 1990;
Edith Kramer: "Meine Erfahrungen in Posen, Antoniek und Theresienstadt
bis zur Rettung in der Schweiz", in: Emuna / Israel Forum (Rothenburg o.d.
Tauber), Hefte 3-6, 1976;
-B
er
lin
Band 10
Signatur ED 901
Laufzeit 1965-1990
Enthält: Jean Majerus: "Vom RAD ins KZ", 5 Fortsetzungen, in: Rappel
o.A. [1947-1949]; "Fragebogen des Häftlings des ehemaligen
Untersuchungs- und Straflagers Zabikowo" (Jean Majerus), 12. Februar
1989, dt. von R. Perkowski, 1992, 3 S.; Albin Wietrzykowski: "Die
deutschen Verbrechen in Zabikowo", o.O., 1946, Übersetzung des
Inhaltsverzeichnisses, R. Perkowski, 1992; Henryk Tycner: "Die Freiheit
kam im Januar '45", Berlin 1985, S. 25-29, 116-125; Hauptkommission zur
Untersuchung von NS-Verbrechen in Polen: "NS-Lager auf polnischem
Territorium 1939-1945", Warschau 1979, dt. von Triska, 7 S.; Polens
Gegenwart: Informationsbulletin der Presse-Agentur West, Warschau,
Hefte 2/1965, S. 27-29 und 5/1965, S. 38, 92; Internationaler
Suchdienst/Internationales Roten Kreuz (Hg.): "Verzeichnis der Haftstätten
unter dem Reichsführer-SS (1933-1945) [Konzentrationslager und deren
Außenkommandos sowie andere Haftstätten unter dem Reichsführer SS in
Deutschland und deutsch besetzten Gebieten, unveröffentlichtes
Manuskript, Arolsen 1979]", S. LXXVII-LXXXVI, 462, 470, 668, 824.
ch
Laufzeit 1947-1992
ich
te
Mü
nc
he
n
Band 11
Enthält: Marian Wozniak: "Wiezniowie wiezenia policyjnego poznanskie go
gestapo w latach 1943-1945", in: Kronika Wielkopolski, Nr. 1/1985,
S. 145-191 (Marian Wozniak: Die Häftlinge des Polizeigefängnisses der
Posener Gestapo 1943-1945, in: Chronik Großpolens, Nr. 1/1985,
S. 145-191), dt. von Raimund Perkowski, 1992, 56 S.;
Marian Olszewski: "Straty i martyrologia ludnosci polskiej w Poznaniu
1939-1945", Poznan 1973, S. 105-163 (Marian Olszewski: Die Verluste
und Märtyrertum der polnischen Bevölkerung in Posen 1939-1945, Posen
1973, S. 105-163), dt. von R. Perkowski, 1992, 53 S., mit Anmerkungen zu
Kapitel III, 27 S.
rZ
ei
tg
es
Band 12
In
st
it
ut
Band 13
fü
Laufzeit 1973-1992
Enthält: Czeslaw Luczak: "Dzien po dniu w okupowanym Poznaniu",
Poznan 1989, Auszüge das Lager Zabikowo betreffend (Czeslaw Luczak:
Ein Tag nach dem anderen in dem besetzten Polen", Posen 1989), dt. von
R. Perkowski, 1992, 17 S.;
Marian Switonski: "Zbrodnie gestapo w Wielkoplosce w latach 1939-1945",
in: Kronika Wielkopolski, Nr. 1/1985, S. 51-68 (Marian Switonski: Die
Verbrechen der Gestapo im Wartheland 1939-1945, in: Chronik der
Provinz Posen, Nr. 1/1985, S. 51-68), dt. von R. Perkowski, 1992, 16 S.;
hierzu: Anmerkungen zur dt. Übersetzung sowie inhaltliche Bezüge zu
anderen Aufsätzen Herbert Michel an A. Ziegler, 12. Juli 1990;
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 6
Seite 7 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
Korrespondenz Michel mit A. Ziegler, 16. Juni-20. Juli 1990, betr. diverse
andere Übersetzungen, Recherchen in polnischer Literatur zum Lager
Zabikowo.
er
Laufzeit 1985-1992
Enthält: Marian Olszewski: "Zabikowo. Nazi-Straflager in Zabikowo bei
Posen. Eine Stätte des Nationalgedächtnisses der Woiwodschaft Posen",
Posen 1979, dt. Auszüge von R. Perkowski, 1994, 3 S.;
ders./Wojciech Jamroziak (Hg.): "Pamietniki ocalonych. Wspomnienia
wiezniów hitlerowskich miejsc kazni w Wielkopolsce, Poznan 1983,
S. 68-69, 540-543, 577, 584-585, dazu dt. Übersetzung R. Perkowski der
Einträge Zofia Wisniewska (S. 540-543, dt. 1993, 5 S.) und Aleksandra
Bielerzewska (S. 19-104, dt. 1994, 95 S., mit handschr. Anmerkungen
A. Ziegler sowie gesonderter Übersetzung einzelner Seiten R. Perkowski
1993, 3 S.).
he
n
-B
Band 14
Enthält: Stanislaw Nawrocki: "O Wiezieniach Hitlerowskich w tzw. Kraju
Warty i ich ewakuacja w Styczniu 1945", in: Biuletyn Glównej Komisji
Badania Zbrodni Hitlerowskich w Polsce, XXVII, 1977, S. 73-87 (Stanislaw
Nawrocki: Über die Nazi-Gefängnisse im sogenannten Wartheland und
ihre Evakuierung im Januar 1945, in: Bulletin der Hauptkommission für die
Untersuchungen der Nazi-Verbrechen in Polen XXVII, 1977, S. 73-87), dt.
von R. Perkowski, 1994, 21 S.;
ders.: Policja hitlerowska w tzw. Kraju Warty 1939-1945", Poznan 1970
(ders.: Die Nazipolizei in dem sogenannten Warthegau 1939-1945, Posen
1970), dt. Auszüge R. Perkowski, o.D., 7 S.;
ders.: "Uciecki z Hilterowskich wiezien w tzw. Kraju Warty", in: Studia i
Materialy do dziejów Wielkopolski i Pomorza, XIII/2, 1980, S. 115-132
(ders.: Die Fluchten aus den Nazigefängnissen in dem sogenannten
Wartheland, in: Studium der polnischen Geschichtsgesellschaft, Band XIII,
Heft 2, 1980, S. 115-132), dt. Auszüge R. Perkowski, 1991, 2 S.;
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
Band 15
nc
Laufzeit 1979-1994
In
st
it
ut
fü
rZ
Presseausschnitt "Byli wiezniowie zabikowscy mowig o torturach i
zbrodniach w obozie", in: Glos Wielkopolski (Posen), 15. März 1945, S. 3-4
(Die ehemaligen Zabikauer Häftlinge sprechen über die Folter und die
Verbrechen im Lager, in: Glos Wielkopolski, 15.03.1945, S. 3-4), dt. von
R. Perkowski, 1993, 11 S.;
Albin Wietrzykowski (Hg.): "Die deutschen Verbrechen in Zabikowo.
Aussagen-Dokumente.", o.O., 1946, Übersetzung der Seiten 7-9, 17-18 (in
Auszügen), 19-20, 38-41 von R. Perkowski, 1992, 11 S.;
Eintrag "Lubau" in Slownik Krajoznwczy wielkopolski, Poznan 1992
(Wörterbuch für Heimatkunde der ehemaligen Provinz Polen, Posen
1992), dt. von R. Perkowski, 1994, 2 S.;
"Wokol Poznania. Szlakio Turystyczne", Warszawa 1991, S. 162 (Ringsum
Posen. Touristenwege, Warschau 1991, S. 162), dt. von R. Perkowski
1994, 2 S.;
"Przewodnik - Wielkopolska", Warszawa 1989, S. 327-328 (Wanderführer
- Wartheland, Warschau 1989, S. 327-328), dt. von R. Perkowski, 1994,
1 S.;
Prospekt "Muzeum Martyrologiczne w Zabikowie k/Poznania", o.A.
(Märtyrermuseum in Zabikowo bei Posen, o.A.), dt. von R. Perkowski, o.D.,
2 S., anbei deutsche Erläuterungen o.A., 1 S.;
Presseausschnitt "Co oznacza lista znaleziona na terinie obozu w
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 7
Seite 8 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
-B
er
lin
Zabikowie?" in: Glos Wielkopolski, 16. März 1945, S. 4 (Was bedeutet die
Liste im Lager Zabikowo?, in: Glos Wielkopolski, 16. März 1945, S. 4), dt.
von R. Perkowski, 1994, 4 S.;
Presseausschnitt "Pogrzeb ofiar zabikowskich - potezna minufestacjy
narodwa", in: Glos Wielkopolski, 10. März 1945, S. 2 (Das Begräbnis der
Zabikauer Opfer, in: Glos Wielkopolski, 10. März 1945, S. 2), dt. von
R. Perkowski, 1994, 1 S.;
Zenon Szymankiewicz: "Spadochrony nad okupowana Wielkopolska",
Poznan 1979 (Zenon Szymankiewicz: Fallschirme über dem okkupierten
Wartheland, Posen 1979), dt. Auszüge R. Perkowski, 1993, 2 S.
he
n
Laufzeit 1945-1994
Enthält: "Analyseakten, die das Lager in Zabikowo bei Posen betreffen.
Aktennummer OKP, S.8/81. Schriftlicher Entwurf o4o-S-8/81: Ein Bericht
über die komplette Untersuchung in der Sache Verbrechen, die in den
Jahren 1943-1945 in dem Straf- und Untersuchungslager in Zabikowo
durch die Mitglieder der Lagermannschaft begangen wurden, Bd. III", o.A.,
dt. Auszüge R. Perkowski, 1994, 4 S.;
"Bericht über die Sachanalyse, die das ehemalige Polizeigefängnis der
Sicherheitspolizei und Arbeitserziehungslager betrifft" 11 OKP III, dt.
Auszüge R. Perkowski, 1994, 1 S.;
Zeugenaussage Johanna Skrzypinska, in: "Das Lager in Zabikowo bei
Posen", dt. von Barbara Bojarski 1965 (Archiv Institut Zachodni/Posen
Sign. III-116), S. 6-14;
Erfahrungsbericht o.A., betr. eines Fremd- und Zwangsarbeiters
1940-1945, 5 S.;
Protokoll der Zeugenaussage Woiciech Tuliszka aus Zabikowo, 28. Mai
1945, vor dem Landgericht Posen, 3 S. o.A., dt. von R. Perkowski 1994,
2 S.;
"Auszug aus dem Bericht des Dr. Laguna über die Exhumierungen auf
dem Zabikauer Friedhof im Mai 1945", dt. v. R. Perkowski 1994, 1 S., mit
Anlage;
es
ch
ich
te
Mü
nc
Band 16
ei
tg
Sterbeurkunden Reinhard Walter und Pawel Schiffer, 11. Oktober 1944,
(pl.), mit dt. Übersetzung R. Perkowski, 1998;
In
st
it
ut
fü
rZ
Rundschreiben und Korrespondenzen
SS-Wirtschaftsverwaltungshauptamt, Arbeitsgruppe D
(Konzentrationslager), Lagerkommandanten, Reichssicherheitshauptamt,
Geheime Staatspolizei - Staatspolizeileitstelle Posen,
Accumulatoren-Fabrik AG, Werk Posen, Deutsche Waffen- und
Munitionsfabriken AG (Posen), Kriminalpolizei Posen, Staatpolizeistelle
Stettin, 22. Januar 1943-07. Januar 1945, betr. Exekutionen, jugendliche
Ostarbeiter, Polizeigefängnis und Arbeitserziehungslager
Posen-Lenzingen, Personenüberprüfungen (poln. u. dt. Arbeiter),
Denunziationen an die Gestapo, Lagerordnung, Umgang Polen Volksdeutsche [alles Kop. ohne Signatur];
handschr. Aufstellung A. Ziegler mit Namen, Geburts- und weiteren Daten,
o.D., 1 S.;
Rezension Czeslaw Luczak zu A. Ziegler: "Wer kennt schon Zabikowo?...",
Schönaich 1994, in: Kronika Wiekopolski, Nr. 1/1995, S. 124-125 [Kop.].
Laufzeit 1945-1998
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 8
Seite 9 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Enthält: Kopien von privaten Postkarten der Häftlinge u. deren Verwandten
Untersuchungshaftanstalt Posen "Fort VII", August 1941-November 1944,
39 S.; dazu Schreiben Ardo Vaumund an A. Ziegler, 27. Juli 1995, betr.
Bericht Olaf Luckner über Korrespondenzen des Lagers Fort VII und
philatelistische Aspekte; dazu Erick Lordahl: "Fort VII. The initial
Concentration Camp established outside the German Reich. Ergänzung zu
dem Buch German Concentration Camps 1933-1945", dt./engl.,
Tarnasen-Schweden 2003, S. 1-21 [Kop.];
drei Fotos, handschr. Notiz A. Ziegler: "Baracken des Judenlagers in
Posen-Lenzingen. Vorläufer des Lagers in Zabikowo", o.A. [Kop., Originale
gesondert gelagert].
-B
er
lin
Band 17
Signatur ED 901
Veröffentlichung
nc
Band 18
he
n
Laufzeit 1941-2003
Mü
Enthält: Armin Ziegler: "Wer kennt schon Zabikowo.... Ein Bericht über das
‚Polizeigefängnis der Sicherheitspolizei und SS-Arbeitserziehungslager
Posen-Lenzingen'", Schönaich 1994.
ich
Posen Januar 1945
te
Laufzeit 1994-1994
Band 19
Recherchen und -ergebnisse
ch
Enthält: Übernahme und Ausgestaltung der Befehlsgewalt
rZ
ei
tg
es
Bekanntmachungen Reichsstatthalter Wartheland (Greiser), militärische
Fernsprüche, Anordnungen Chef der Zivilverwaltung Frankfurt an der
Oder, Auszüge aus Kriegstagebüchern o.A., Besprechungsprotokolle
Armee-Oberkommando, Befehle und Sonderbefehle Militärbefehlshaber
Posen (von Vollard-Bockelberg), 09. September 1939-07. November 1939,
betr. Übernahme und Ausgestaltung der Befehlsgewalt in Posen bzw. dem
gesamten Reichsgau Wartheland [zum Teil mit Provenienzangabe:
Bundesarchiv-Militärarchiv, Signaturgruppe RH 53-21]; Presseausschnitt
o.A., 12. April 1940, betr. Umbenennung von Lodz in Litzmannstadt;
st
it
ut
fü
Preisverordnung durch den Chef der Zivilverwaltung Posen (Greiser),
14. September 1939 [Muzeum Martyrologiczne w Zabikowie k / Posen,
Signatur: L/294]; Bekanntmachungen des Stadtkommissars Posen
(Scheffler), 23. September 1939-25. Oktober 1939, betr. Schlachtvieh
[Signatur L/299]; Tankausweiskarten [L/871], Meldepflicht ehemaliger
Armeeangehöriger [L/303] u. Wohnungswechsel [L/872].
In
Band 20
Laufzeit 1939-1940
Enthält: Telefonliste Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei in
Posen, o.A., 2 S.; Statistische Monatsberichte der Gauhauptstadt Posen,
Nr. 34/36 v. Januar/März 1943, 32 S. [Bundesarchiv,
Lastenausgleichsarchiv Bayreuth (BA-LA), Signatur handschr. vermerkt:
Ost 12 / Posen/5];
Anordnung Reichsstatthalter Warthegau, Abteilung Arbeit, 25. Juli 1942,
betr. Beschäftigung jüdischer Arbeitskräfte; Anordnung Landrat Posen,
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 9
Seite 10 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
rZ
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
nc
he
n
-B
er
lin
15. Juli 1942, betr. Judenlager;
Wilhelm Prenzler: "Unsere jüdischen Mitbürger im Posener Raum in der
Vergangenheit und Gegenwart. 4. Folge", in: Posener Stimmen.
Heimatbrief der Gemeinschaft Evangelischer Posener (Lüneburg) 3/92,
S. 5-6;
Schreiben Reichsstatthalter im Warthegau an die Regierungspräsidenten
Bezirksstellen der Deutschen Volksstellen Posen, Hohensalza u.
Litzmannstadt, 08. April 1943, betr. Angehörige der Abteilung 4 der
Deutschen Volksliste;
Max Höhlbaum: "Deutsche Aufbauarbeit im Reichsgau Wartheland 19391942 (1944)". Beitrag für d. Bundesarchiv, 18. Juli 1954, 28 S. [BA-LA,
Signatur Ost-Dok. 8/386, Fol.1];
Bruno Schulz: "Aufbau und Organisation des Handels im Wartheland 1939
- 1945", Bericht für d. Bundesarchiv, 22. November 1955, 5 S. [BA-LA
Ost-Dok. 8/453, Fol.1], mit Anlagen;
Übersichten "Die Verwaltungsstellen des Reichsstatthalters im Reichsgau
Wartheland in Posen", in: Ostland Kalender 1943, S. 48-57; "Die
Verwaltungsstellen des Reichsstatthalters im Reichsgau Wartheland in
Posen", in: Ostland Kalender 1941, S. 48-55;
Lebensmittelkarten v. Heinz und Edgar Raeder, Posen 1944 und o.D.;
Statistische Übersicht: Gemeindegebiet und Einwohner 1942, o.A.;
handschr. Notiz Armin Ziegler zu Evakuierung, o.D.;
Franz Renz: "Aufbau und den Stand des Handwerks im damaligen Gau.
Wartheland 1939 - Januar 1945", Bericht für d. Bundesarchiv, 19. März
1956, 9 S. [BA-LA Ost-Dok. 8/486, Fol.1];
Heinz Matthiesen: "Posen- Ein Lebensbild", in: Ost-Rundschau, Folge 1
vom 15. Januar 1941, S. 1-5;
Bericht Hans Wöhrmann: "Die deutschen Maßnahmen von 1939-1942
gem[äß] Arbeitsplan der Archivsammlung der Vertriebenen beim
Bundesarchiv für den Reichsgau Wartheland", 25. Juli 1955, 6 S. [Signatur
fehlt];
Gerhard Scheffler (Oberbürgermeister Posen): "Schlussbemerkung", in:
o.A., 01. April 1942; Auszüge "Vermögen und Schulden" sowie
"Schlussbemerkung", in: o.A. (zu Posen 1940) [unvollständig];
Schreiben Regierungspräsident Posen an Landrat Schrimm, 23. Juli 1941,
betr. Stand- und Sondergerichte, in der Anlage entspr. Erlass des
Gauleiters v. 22. Juli 1941;
Rundschreiben Reichsstatthalter Posen an nachstehende
Verwaltungsstellen, 05. Januar 1940, betr. Evakuierung.
Laufzeit 1940-1992
st
it
In
Band 22
Enthält: Masch. Manuskript o.A., dt. Übersetzung von R. Perkowski, 1997,
S. 3-54, betr. die politische Entwicklung im Warthegau ca. 1933-1939;
Karol Marian Pospieszalski: "Sprawa 58000 Volksdeutschów", Posen 1981
(= Documenta Occupationis VII), Nachwort, S. 249-269 (Karol Marian
Pospieszalski: Der Fall 58000 Volksdeutsche, Posen 1981, Nachwort
S. 249-269) [Kop.].
fü
ut
Band 21
Laufzeit 1981-1997
Enthält: Schreiben Miriam Yegane Arani an Ziegler, 28. September
1995-03. Dezember 1995, betr. Aufenthalt in Posen und Übersetzung von
Stanislaw Nawrocki: Der Alltag der Einwohner Poznans während der
Kriegsjahre und der Besetzung. September 1939 bis Mai 1945, Auszüge in
dt. Übersetzung anbei, 21 S.; masch. Manuskript Miriam Yegane Arani:
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 10
Seite 11 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
er
lin
"Verstohlene Blicke. Über einige Fotographien von Polen und Deutschen
aus der Zeit des nationalsozialistischen Besatzungsherrschaft 1939-1945
in Poznan/Posen und Umgebung (sog. Reichsgau Wartheland)", [zweifach
mit Anlage] 1996, mit Begleitkorrespondenz Arani mit Ziegler,
04. Januar-21.Februar 1996.
-B
Laufzeit 1995-1996
gesperrt bis: 31.12.2026
Band 23
Enthält: Wirtschaft, Arbeit, Recht, Trennung der Volksgruppen
es
ch
ich
te
Mü
nc
he
n
Auszüge aus Documenta Occupationis, o.A.: Lagebericht Reichsstatthalter
Warthegau 6/1942 [unvollständig];
Zwischenbericht Reichsstatthalter Warthegau AZ IV Kult[ur] (Schulz) an
Gauleiter Wartheland, 21. September 1942, betr. Vollzug der Anordnung
zur Konfiszierung polnischen Eigentums 1939-1942;
Lagebericht SS- und Polizeiführer, 10/1942, Auschnitt zu "Verkehr
Deutscher mit Polen"; Verordnungen, Schreiben, Berichte Reichsstatthalter
Warthegau, 1939-1944, betr. Trennung von Deutschen und Polen,
polnische katholische Kirche, Erfassung und Verwaltung polnischer Privatund Geschäftsvermögens;
Schreiben Reichsstatthalter Warthegau, Reichsfführer SS (Himmler), Kurt
Blome, 01. Mai-03. Dezember 1944, betr. "Abschluss der
Sonderbehandlung von 100 000 Juden" und weiteres Verfahren bzgl.
polnischer TBC-Kranker;
Vertrauliches Schreiben Regierungspräsident Posen (Riediger) an
nachgeordnete Verwaltungsstellen, 27. November 1939, betr. Errichtung
von Konzentrationslagern;
Alfred Konieczny und Herbert Szurgacz (Hg.): "Praca Przymusowa
Polakow Pod Panowaniem Hitlerowskim 1939-1945" (= Documenta
Occupationis Bd. X), Posen 1976, S. LXII-LXX;
Geheimes Schreiben Wehrkommando XXI, 23. November 1939, betr.
Behandlung von Polen und Juden;
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
Vertrauliche Anordnung Gauleiter Warthegau, 20. März 1944, betr.
Einführung von ‚Grundsätzlichen Anordnungen';
Protokolle, Schreiben, Anordnungen Reichsstatthalter Warthegau,
SS-Hauptsturmführer Püschel und Regierungspräsident Kendzia,
Reichsführer SS, Landräte, örtliche SS- und SD-Funktionäre, 30. Oktober
1939-01. November 1944, betr. Jugendwohlfahrt, Ansiedlung
Russlanddeutscher, Umsiedlungsmaßnahmen von Juden und Polen;
Schreiben Rechsstatthalter Warthegau an Regierungspräsidenten Posen,
Hohensalza u. Litzmannstadt, 08. April 1943, betr. Liste 4 der Deutschen
Volksliste;
Reichsgesetzblatt I, Nr. 140 vom 16. Dezember 1941: Verordnung über
Strafrechtspflege gegen Polen und Juden in den eingegliederten
Ostgebieten;
Aktenvermerk o.V. [im Namen des Reichsstatthalters Greiser],
11. September 1942, betr. Anforderung der Rechtszuständigkeit des
Posener Oberlandesgerichts für alle Hoch- und Landesverratssachen
gegen Polen und Juden;
Rundbriefe, Schreiben, Anordnungen, Bekanntmachungen
Reichsstatthalter Warthegau, Polizeipräsident Posen, Posener
Straßenbahn AG, Regierungspräsident und Oberbürgermeister,
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 11
Seite 12 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
er
lin
NSDAP-Stellen, Gauwirtschaftsabteilungen, 01. Juni 1940-20. Juli 1943,
betr. Reglementierungen zur Verwendung polnischer Sprache, zum
Besuch öffentlicher Lokale, zur Straßenbahnbenutzung, Züchtigung von
Polen, Grußpflicht der polnische Bevölkerung, Kirchenangelegenheiten,
Ernährung;
nc
he
n
-B
Ernst Rudolph: "Baumaßnahmen zur Unterbringung der Verwaltungen,
bes. der Finanz- und Zollverwaltungen 1940-1943", 26. Dezember 1955,
S. 1-4 [Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth, Signatur:
Ost-Dok. 8/468, Fol.1];
Anordnungen, Schreiben, Berichte, Runderlasse
Reichsverteidigungskommissar für den Reichsverteidigungsbezirk XXI
(Wartheland), Deutsche Arbeitsfront, Gauwaltung Wartheland,
Reichsstatthalter Warthegau, Reichstreuhänder für den öffentlichen
Dienst, 03. Juni 1940-06. Juli 1944, betr. Arbeitspflicht polnischer Bürger,
sozial-rechtliche Behandlung polnischer Arbeiter, Entlohnung,
Gleichstellung von "Leistungspolen", Abwanderung polnischer
Arbeitskräfte.
Band 24
Mü
Laufzeit 1939-1955
Enthält: Wohlfahrtspflege, polnischer Widerstand
ch
ich
te
Schreiben, statistische Angaben, Aktenvermerke, Schnellbriefe,
Anordnungen Reichsstatthalter Warthegau, Reichsminister des Innern,
Oberbürgermeister Litzmannstadt, Reichsführer SS, Regierungspräsident
Posen, 28. Februar 1940-22. Juni 1944, betr. Mutterschutz von Polinnen,
Schulen und Kindergärten, Eindeutschung polnischer Kinder, Pflegekinder,
Jugendverwahrlager Lodz [zum Großteil Kop. aus Documenta
Occupationis, o.A.];
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
es
Liste mit Namen in Plötzensee hingerichteter Polen, o.A., 31 S. [Quelle
vermutl. Gedenkstätte Plötzensee];
masch. Aufstellungen Raimund Perkowski: "Die Benennungen der
Untergrundbewegungen tätig im Wartheland in den Jahren des IIWeltkrieges 1939-1945" (poln./dt. und dt./poln.), je 4 S., Posen 1997;
Schreiben Wladyslaw Studnicki an Reichsführer SS, 12. März 1945, betr.
Widerstandsbewegung in Polen gegen die deutsche Besetzung und nun
gegen die sowjetische Armee;
masch. NS-kritisches Gedicht über das Wartheland, o.A., 2 S.;
handschr. Notizen Armin Ziegler, o.A., betr. Recherchen;
Staatspolizeiliche Meldungen an Reichssicherheitshauptamt,
Rechenschaftsberichte der Gauleiter, Aktenvermerke, Schreiben
Reichsstatthalter, Reichsministerium des Innern, SS-Stellen,
10. September 1942-16. Juni 1944, betr. Verhaftungen, Waffenlagerfunde,
polnischer Widerstand;
Antoni Czubinski / Zenon Szymankiewicz: "Wielkopolska Walzaca
1939-1945", Posen 1984 (Antoni Czubinski / Zenon Szymankiewicz: Das
kämpfende Wartheland, Posen 1984), Übersetzung der Seiten 22-23
durch Raimund Perkowski, Posen 1993;
Urteil Oberlandesgericht Posen in der Strafsache gegen Hildegard von
Wedelstädt AZ 2. OJs. 77.44 (62) v. 23. Oktober 1944 wegen
Wehrkraftzersetzung sowie Urteil dass. gegen Willy Mahler AZ 2. OJs.
52.44 (46) v. 02. November 1944 wegen Wehrkraftzersetzung [beides
vermutlich aus den Sammelakten des Oberlandesgerichts Posen, siehe
Bd. 25]; Weisung Nr. 4 für die Kriegsführung d. Obersten Befehlshaber der
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 12
Seite 13 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
Wehrmacht vom 25. September 1939, betr. polnischen Widerstand [Kop.
o.A.];
handschr. Notizen Armin Ziegler zu Todesurteilen des Oberlandesgerichts
Posen 1944/1945, 2 S.
Enthält: Sammelakten betreffend Entscheidungen des Strafsenats beim
Oberlandesgericht Posen 1944/1945 [Kop. o.A.] in Verfahren wegen
Wehrkraftzersetzung.
-B
Band 25
er
Laufzeit 1939-1997
Enthält: Reichsbahn, Reichspost
Personenverzeichnis der Bahnhofsbeamten der Reichsbahndirektion
Posen, o.A.; Verzeichnis der Eisenbahnlinien mit Bahnhöfen und
Haltestellen der früheren Reichsbahndirektion Posen aus 1939 bzw. 1943,
31 S.;
Reichsbahndirektion Posen (Schmitt): "Tätigkeitsbericht des
Brückendezernates der Reichsbahndirektion Posen über die Zeit vom
17.01.-28.01.1945" vom 30. Januar 1945 [Abschrift];
Bericht Rangiermeister Walter Schmidt über Vorkommnisse am 24. Januar
1945 vom 03. Februar 1945, 1 S. [Abschrift];
Bericht Hafendirektor Bremer über einen Auftrag im Sonderstab des
Oberbürgermeister in Posen am 27. Januar 1945 vom 30. Januar 1945,
3 S.;
Kurzbericht Reichsbahnrat Meltzer über die Räumung des Bezirks
Reichsbahnamt Posen 19.-28. Januar 1945 vom 18. Februar 1945, 2 S.;
Schreiben Reichsbahn-Amtmann Marksteiner an Abwicklungsstelle Posen
bei Reichsbahndirektion Schwerin, 23. Februar 1945, betr." Räumung der
Ga Posen Hbf", 2 S.;
Erfahrungsbericht Oberbürgermeister von Posen, 06. März 1945, an
Reichsstatthalter und Reichsverteidigungskommissar Wartheland, betr.
Räumung Posen [unvollständig];
Schreiben Reichsbahndirektion Karlsruhe [Karl Fackler] an
Abwicklungsstelle Posen bei Reichsbahndirektion Schwerin, 13. März
1945, betr. Räumungsbericht 20.01.-28.01.1945 [Abschrift];
Bericht Josef Eckstein über Gefangennahme und Tod Präsident Holtz vom
10. Juli 1946, mit Begleitschreiben Max Schwemin an Fischer vom
04. Januar 1952;
Antwortschreiben Friedrich Fischer an Schwemin mit Adresse von Hertha
Fischer vom 07. Januar 1952;
Bericht Emil Altenberger mit personellen Angaben, ohne Datum [Abschrift];
Aufstellung Oberbürgermeister Scheffler, o.D., mit Personenangaben zu
Feuchte, Lehmann und Bremer;
Auszug aus einem Bericht zur Räumung der Reichsbahn, o.A.;
Posen 1945. Nachrichtenblatt der Hilfsgemeinschaft Ehem. Posenkämpfer
(Düsseldorf), Nr. 8 März 1970, S. 4-5: "Das Schicksal der Führer- Reserve
Potsdam, welche am 21.01.1945 in Posen zusammengestellt und nach
Berlin abgestellt wurde", o.V.;
Lieselotte Kuhlemann: "Flucht aus Posen", in: Posen 1945.
Nachrichtenblatt der Hilfsgemeinschaft Ehem. Posenkämpfer, Nr. 19,
Januar 1976, S. 6-7;
Presseausschnitt Deutscher Anzeiger vom 05. Ferbuar 1982, H. Erdmann
an A. Ziegler: "Ihr werdet alle büßen!";
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
nc
Band 26
he
n
Laufzeit 1944-1945
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 13
Seite 14 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
Erlebnisbericht Charlotte Prem: "...dass ich mein liebes Posen wohl auch
verlassen müsste...", in: Posen 1945: Nr. 26 (Oktober 1981), S. 59-62, mit
Markierungen;
handschr. Notizen Zieglers, o.D.;
ch
ich
te
Mü
nc
he
n
-B
er
Berichte Schmalenbach, handschr. dat. 10. Mai 1955, 2 S., Koppke,
26. Juni 1956, 3 S., Schleenvoigt, 05. Juli 1956, 3 S. und Hippler, 06. Juli
1956, 2 S., betr. Postgeschichte in Posen;
Hauptmann Henry: Sonderbeilage II zum Kriegstagebuch d.
Stellvertretenden Generalkommando XXI. A.K., o.D. [1945], betr.
Evakuierung, Reichsbahn Januar 1945 (Bundesarchiv-Militärarchiv
Signatur RH 53-21/18), S. 2, 4-8;
Schreiben Landjahrbezirksführerin, Rudi Möbius und Herbert Blume an
Ministerialdirektor Jäger, 14. Ferbuar-03. März 1945, betr. Evakuierung der
in Kinderlandverschickung befindlichen Lager und Räumung Posen;
Aktenvermerk Hecker, 25. Januar 1945, betr. Evakuierung des
Strafgefängnis Wronke, revers handschr. Vermerk: aus
[Bundesarchiv-Militärarchiv] R22/4051;
Schreiben Gefängnisdienstleiter Gerichtsgefängnis Waldrode (Hermann
Siegele) an Generalstaatsanwalt Posen, 25. Januar 1945, betr. Räumung
des Gerichtsgefängnisses Waldrode, revers handschr. Vermerk: aus
[Bundesarchiv-Militärarchiv] R22/4051;
Schreiben Landrat des Kreises Posen-Land (Geese) und
Oberbürgermeister von Posen (Scheffler) an Reichsstatthalter und
Reichsverteidigungskommissar Wartheland, 06. März und 14. März 1945,
betr. "die Trecks des Kreises Posen-Land" und Räumung Posen (vgl. Bd.
35);
Erfahrungsbericht Hafendirektor Bremer, 30. Januar 1945, betr. Auftrag im
Sonderstab des Oberbürgermeisters in Posen 3 S.;
Dr. Hans Kohnert: Die Räumung des Warthegaues Januar 1945 (Institut
für Zeitgeschichte, Archiv Sign. ZS/A2, Bd. 4), 9 S.
es
Laufzeit 1945-1982
Enthält: Jugend, Kultur, Freizeit, Kirche
ei
tg
Band 27
In
st
it
ut
fü
rZ
Polizeiverordnung zum Schutz der Jugend, Rawitsch, 01. Oktober 1943;
Henryk Zimniak: "Hitler-Jugend - Gebietsführung des Reichsgau
Wartheland 1938", o.A., 2 S.;
Einladung zum Gebiets- und Obergausportfest der Hitler-Jugend des
Warthelandes, 13. Juli 1941, mit Programm; Presseausschnitt
"Führertagung der Hitlerjugend. Der Obergebietsführer gab Richtlinien für
die HJ- Arbeit", in: Ostdeutscher Beobachter v. 16. Januar 1945;
Spielplan des Theaters in Posen, in: Ostland Kalender 1941, S. 56- 58;
Peter Gast: "Aula der Universität", in: dass. S. 66-70;
Konrad Bahr: Aufbau des deutschen höheren Schulwesens im Reichsgau
Wartheland in den Jahren 1939-1941", 27. August 1955 [Bundesarchiv,
Lastenausgleichsarchiv Bayreuth, Signatur Ost-Dok. 8/430, Fol.1], S. 1-14;
Aufstellungen zum Ausstellungsamt der Gauhauptstadt Posen, o.A.
[vermutl. aus Statistische Monatsberichte 1943], S. 178-179; Aufstellungen
über Hallen- und Freibäder, o.A. [vermutl. aus Statistische Monatsberichte
1943], S. 148-150; Einzelplan 3: Kultur- und Gemeinschaftspflege, o.A.
[vermutl. aus Statistische Monatsberichte November (?) 1943], S. 78-84;
"Abschnitt 310: Raczynski- Bibliothek", o.D., 1 S.;
[Henryk Zimniak:] "Das deutsche Theater- und Musikleben im Wartheland.
BD- Künstler - Biographisches Lexikon", 2 Namenslisten, o.A., 9 und 6 S.;
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 14
Seite 15 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
Mü
nc
he
n
-B
er
lin
Presseausschnitte "Posener Diakonissen erinnern sich", in: Posener
Stimmen: 12/88, S.7-8, 1/89, S.7-10, 3/89, S. 5-6; Johannes Steffani: "Der
letzte Sonntag", in: dass.: 1955, S. 1-2; "Der letzte Brief", in: dass.: Januar
1955, S. 2-3; Dietrich Brunmack: "Meine Erinnerungen an die
Matthaei-Kirche in Posen", in: dass.: 4/82, S. 1-4; Irmgard Jung: "Zu
Besuch bei den Posener Diakonissen in der DDR", in: dass.: 3/85, S. 6-7;
"Zum Heimgang von Superintendent Johannes Steffani", in: dass.: April
1976, S. 9-10; "Dankbare Erinnerung an eine tapfere Frau". Ruth
Kartmann über Schwester Marie-Agnes von Klitzing, in: Posener Stimmen:
Februar 1997, S. 3; Günther Baatz: "Evangelische Kirche im Warthegau",
in: dass.: 8/9 1998, S. 6-8;
handschr. Notizen A. Ziegler zu Kommentar von Pfarrer Reimann zur
Flucht der evangelischen Diakonissen, o.D.;
Henryk Zimniak: "Dzialalnosc muzyczna Reichsgautheater Posen", in:
Opera w Poznaniu. 75 Lat teatru wielkiego im. Stanislawa Moniuszki,
Posen 1995, S. 62-73 (Henry Zimniak: Die Tätigkeit des
Reichsgautheaters Posen 1941-1944, in: Die Oper in Posen. 75 Jahre des
große Namens Stanislaw Maniuszko, Posen 1995, S. 62-73), dt. von
R. Perkowski, 1996, 15 S.
Laufzeit 1941-1998
Laufzeit 1940-1940
Enthält: Polizei / SD / SS / Gestapo Posen
ch
Band 29
te
Enthält: Dietrich Vogt (Hg.): "Schule im Kampf. Schiller-Gymnasium in
Posen 1935-39", Posen, Pädagogische Verlags-, Buch- und
Lehrmittelhandlung Hirt-Reger u. von Schroedel-Siemau, [1940].
ich
Band 28
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
es
Organigramm "Organisation of the German Police", gez. Supreme
Headquarters Allied Expeditionary Force, G 2 CI Sub.Div. EDS, o.A.;
Organisationsübersicht und Geschäftsverteilungsplan Geheime
Staatspolizei - Staatspolizeileitstelle Posen", o.A., 17 S.; masch.
Manuskript o.A. [R. Perkowski] zur Wehrmachtverwaltung im Warthegau,
8 S.;
Liste "Personal des SD-Leitabschnittes Posen", o.A., 10 S.;
Geschäftsverteilungsplan Gestapo und Reichssicherheitshauptamt 1941,
3 S. [unvollständig, Kop. o.A.];
masch. Auszug aus Gerhard Paul: "Staatlicher Terror...", hier
Anmerkungen zu Personen und Abkürzungen (abgezeichnet durch
H. Zimniak) o.A., 2 S.;
Befehlsblatt des Chefs der Sicherheitspolizei und der SD Nr. 39/43,
S. 232, o.A.;
Aufstellung Henryk Zimniak: "Mitglieder der Abt. IV / Gegnererforschung
und Bekämpfung der Stapo / LS Posen 1939-1945", o.D., 5 S.; ders.:
"Mitglieder der SIPO in Posen / 1939-1945", o.D., 3 S.; ders.: "Angehörige
der Abt. IV der STAPO / LS Posen 1939-1945", o.D., 4 S.;
Raimund Perkowski: "Höhere Nazibeamte in der Kriegszeit 1939- 1945 im
Warthegau", Übersetzung aus dem Bestand des Staatsarchiv Posen o.A.,
10. September 1994;
namentliche Aufstellung "Stapoleitstelle Posen, Stapo Hohensalza. Aus
dem Verfahren VI 302 AR 213/67 Zentralstelle Nordrhein-Westfalen, Köln",
o.A., 4 S.;
Organigramme "Die interne Organisation der Abteilung IV (Gestapo) des
Kommandeurs der Sicherheitspolizei und des SD in Kiel (Stand 1.4.1944)",
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 15
Seite 16 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
es
ch
ich
te
Mü
nc
he
n
-B
er
lin
"Die Organisation der Staatspolizeistelle Kiel (Stand 1938)", o.A., je 1 S.;
Schnellbrief Reichsführer SS (RFSS): "Richtlinien für die Aufstellung einer
Hilfspolizei für die besetzten Gebiete im Osten", 20. September 1939, 8 S.;
Rundbrief RFSS an nachstehende SS- und Polizeiführer in Krakau, Lodz,
Ostoberschlesien, Posen u.a.: "Vorläufige Richtlinien für die Organisation
des Selbstschutzes in Polen", 07. Oktober 1939, 3 S.;
Korrespondenz Gestapo Posen (Bischoff) mit Landrat Jarotschin,
13. Dezember und 20. Dezember 1939, betr. "Behandlung von Juden, die
sich entgegen dem Unsiedlungsbefehl auf dem Gebiet des Deutschen
Reiches befinden" [mit Provenienzangabe Instytut Pamieci Narodowej Institut des nationalen Gedächtnisses, Warschau];
Schnellbrief RFSS an Reichsstatthalter Warthegau zur Weiterleitung,
21. Mai 1941, betr. Polizeigefängnisse und Gefangenentransport;
Entwurf eines Rundschreiben Nr. 2 Arbeitsstab Birnbaum an Landrat
Birnbaum, 25. November 1940, zu evakuierten Polen sowie Schreiben
Gestapo, Polizeileitstelle Posen an verschiedene Verwaltungsebenen,
11. März 1941, betr. Inschriften von Grabsteinen [Beides Kopie von Fotos
mit Provenienzangabe Archiwum Glównej Komisji Badania Zbrodni
Hitlerowskich w Polsce / Warschau - Archiv d. Hauptkommission zur
Untersuchung Hitleristischer Verbrechen in Polen, originale Lichtbilder
gesondert gelagert];
Auszugsweise Abschrift Gestapo Posen, 13. Januar 1944, betr. Erlass des
Chefs der Sicherheitspolizei und des SD zur Neuordnung von SS- und
polizeigerichtlichen Verfahren und SS-Disziplinarverfahren;
Abänderung eines vorherigen Rundbriefes Gestapo Posen (Müseler) an
Polizei- und Verwaltungsverteiler, 09. März 1944, betr. Vollzug von
Straflager, das in den eingegliederten Ostgebieten durch polizeiliche
Strafverfügung gegen Polen verhängt wird, Zuständigkeit nunmehr beim
SD-Polizeigefängnis Posen-Lenzingen;
Rundschreiben Gestapo Posen, 24. August 1943, mit
Ausbildungsvorschriften für die Grundausbildungszeit für die Laufbahn des
leitenden Dienstes der Sicherheitspolizei v. 08. Mai 1940 (Auszüge).
ei
tg
Laufzeit 1939-1994
Enthält: Personen, Literatur, Zeitzeugen
Personenstandsaufnahme Wilhelm Scholl der Gemeinde Posen,
10. Oktober 1943; Abschrift der Aussage des Kriegsgefangenen vom
20. Februar 1946 (dt. v. Raimund Perkowski, 26. Februar 1993, polnische
Kopien anbei), 4 S.; Vernehmungsprotokoll Landeskriminalamt BadenWürttemberg (Götze) mit Wilhelm Scholl, 25. Januar 1990, 1 S.;
masch. Auszug aus Elzbieta Kobierska-Motas: Ekstradycja Przestepcow
Wojennych do Polski z czterech stref okupacyjnych Niemec 1946-1950
(Auslieferung der Kriegsverbrecher nach Polen aus den vier
Besatzungszonen Deutschlands), Teil I und II, Warschau 1992, betr. Rolf
Heinz Höppner u. Herbert Strickner, 3 S., o.A.;
handschr. Exzerpte A. Ziegler zu Günther Reinecke, o.A., 3 S.;
Sterbeurkunde Hans Walter Reinhold, Stapostelle Posen, 11. Oktober
1944; dito Paul Schiffer, mit SS-Fragebogen (mit Anlagen) sowie
Befehlsblatt des Chef der Sicherheitspolizei und des SD Nr. 39/43, S. 232,
hier Eintrag zu einer Ehrung Schiffer, 06. August 1943;
In
st
it
ut
fü
rZ
Band 30
Slawomir Abramowicz: "Die Organisation der Gestapo im Regierungsbezirk
Litzmannstadt im Warthegau", o.A., 2 S.; Archiwum Panstwowe Miasta
Poznania i Województwa Poznanskiego. Przewodnik po za sobie
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 16
Seite 17 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
-B
er
lin
archiwalnym. Opracowanie zbiorowe pod kierunkiem Czeslawa
Skopowskiego. Warschau: Naczelna Dyrekcja Archiwów Panstwowych
1969 (Das Staatsarchiv der Stadt und Woiwodschaft Poznan. Ein Führer
durch die Archivbestände. Bearbeitet von einem Kollektiv unter der Leitung
von Czeslaw Skopowski. Warschau: Generaldirektion der staatlichen
Archive 1969), hier Übersetzung des Abschnitts: Sicherheitsdienst des
Reichsführers SS in Posen 1939-1944; und Auszüge S. 224-235, 286-293,
alles dt. von R. Perkowski, 23. März 1994 und o.D.; dazu handschr.
Notizen Armin Ziegler, 8 S., o.D. und zwischen 1968-1988;
he
n
Schreiben Heinrich Fink an Hilfsgemeinschaft ehemaliger Posenkämpfer
(Rolf Oberheid und Baumann), 20. November 1985 und 22. März 1986,
betr. Kommentare zu Ausgaben von "Posen 1945" und Schilderung
eigener Erlebnisse als SS-Unterscharführer und Kriminalangestellter der
Stapo-Leitstelle Posen.
Mü
Enthält: Flakhelfer
Erlebnisbericht Hauptmann Homberg in: Posen 1945. Nachrichtenblatt der
Hilfsgemeinschaft Ehemaliger Posenkämpfer, Nr. 1, Juli 1966, S. 5-11;
Hans Schulz: "Einsatz der Flak- Untergruppe Posen", in: dass., Nr. 1, Juli
1966, S. 12-18; Harald Grieser: "Gedanken über Posen 1945", in: dass.,
Nr. 17, Januar 1975, S. 19-22;
"Briefe-Berichte-Gedanken", in: Posen 1945, Nr. 17, Januar 1977,
S. 10-11; dito in: dass., Nr. 22, Dezember 1977, S. 19; Walter Schenk;
"Die Kämpfe in Posen-West" [auch in Stadtverwaltung], in: Posen 1945,
Nr. 25, Dezember 1980, S. 26-27; Heinrich Neuhaus: "Erinnerung an
meine erste Begegnung mit Hauptmann Wolf von Malotki", in: Posen 1945,
Nr. 31, August 1985, S. 32-35;
Günther Baumann: o.T., in: o.A., S. D72, mit Markierungen zu
"Zeppelinwiese", 1 S.; Geheimes Fernschreiben Oberst Kless an
Generalkommando I. Flakkorps (Morawica), 16. Januar 1945, betr.
Verlegung und Besetzung Flak-Batterien Litzmannstadt; Aktennotiz für
KTB [Kriegstagebuch], Ia Flak., 16. Januar 1945, betr. Flakeinsatz
Litzmannstadt; Startzeiten und Besprechungspunkte Generaloberst v.
Greim u. Hauptmann v. Saurma, 21. Januar 1945;
handschr. Notizen A. Ziegler, 20. September 1988-17. November 1988
und o.D., betr. Telefonate mit Gero Coelle (ehem. Flakhelfer), Pfarrer
Becker, Hans-Jürgen Boettger, Jochen Breschke;
handschr. Übersicht A. Ziegler zu Flakbatterien, 1 S., o.D.;
Herbert Döllner: "Posen - Fort Strotha. Befehl zum Aufbruch.
Aufzeichnungen und Erinnerungen", [in: Posen 1945. Januar/Februar o.J],
S. 33-37;
Korrespondenz Hans-Günther Berndt mit Bernd Tieman, 1947-48, betr.
Erinnerungen an Luftwaffen- und Flakhelfer;
Korrespondenz Hans-Dietrich Nicolaisen mit Bernd Tieman, 07. Juli
1984-04. Oktober 1984, betr. Luftwaffen- und Marinehelfer, Schillerschule
Posen.
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
es
ch
ich
te
Band 31
nc
Laufzeit 1943-1994
gesperrt bis: 31.12.2020
Laufzeit 1945-1988
gesperrt bis: 31.12.2018
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 17
Seite 18 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Enthält: Januar 1945
Gauleitung, Pogrome, Deutsche
lin
Band 32
Signatur ED 901
es
ch
ich
te
Mü
nc
he
n
-B
er
Auszüge aus Bundesarchiv-Akten, zum Teil ohne Signatur:
Pisach: "Bericht über mot[orisierte]-Straßenverkehrsmittel des
Reichsgaues Wartheland", 25. Februar 1945, 3 S.;
Aktenvermerk: Restaufgaben auf dem Gebiet des Straßenverkehrs,
28. Januar 1945 [unvollständig];
Rundschreiben Reichsstatthalter Wartheland an nachstehende
kommunale Stellen, 20. Februar 1945, betr. Anforderung von Berichten
über Evakuierung, Volkssturm;
Bericht Oberbürgermeister Posen (Scheffler) an Reichsstatthalter
Wartheland, 06. März 1945, betr. Räumung Posen, 6 S.;
Bericht Gauhauptmann Schulz (Potsdam), 27. März 1945, betr.
Rückführung der Gauselbstverwaltung, 4 S.;
Anton Pecher: "Meine Tätigkeit bei der Regierung Posen 1942-1945", 3 S.
[BA-LA Signatur Ost-Dok. 8/417];
Auszüge aus dem Kriegstagebuch des Stellv. Generalkommandos XXI.
A.K. (Wartheland), 22. Januar 1945, betr. Evakuierung der Festung Posen,
und 21. Januar 1945 Evakuierung der Polen durch die militärischen
Dienststellen;
Rudolf Heidrich: "Schreiben an Oberheid", in: Posen 1945.
Nachrichtenblatt der Hilfsgemeinschaft Ehemaliger Posenkämpfer, Nr. 18,
August 1975, S. 30-31; Suchdienstanzeige "Wilhelm Bartel", in: Posen
1945, Nr. 21, März 1977, S. 30; Walter Schenk: "Die Kämpfe in Posen
West", in: Posen 1945, Nr. 26, Oktober 1981, S. 62-63;
Posen 1945, Nr. 29, S. 54 -55; Presseausschnitt "Zwischenbericht Nr. 11
Über die Versorgung der Polen", in: Posen 1945, Nr. 35, Februar 1988,
S. D54-57; Presseausschnitt "Die Lage der Deutschen in Polen", in:
Stimmen aus dem Osten: August 1950; Posen 1945, Heft 29, S. 60-61,
68-69, 72-73; Presseausschnitt "Vor 50 Jahren-März 1939", in: Posener
Stimmen, 3/89, S. 4;
ei
tg
handschr. Gesprächsnotiz A. Ziegler mit Traugott Steffani (Posener
Stimmen), o.D., 1 S.; Presseausschnitt "Kriegsgräber in Posen", in:
Posener Stimmen, März 1976, S. 5;
In
st
it
ut
fü
rZ
Waldemar Kraft: "Wie viel Deutsche gab es im Wartheland?", in: Posener
Stimmen, Ostern 1949, S. 5-6; Annemarie Müller: "Bericht aus unserem
Heimatland", in: Posener Stimmen, Pfingsten 1949, S. 6-7;
Presseausschnitt "Wie viel Deutsche werden noch in Polen
zurückgehalten?", in: Posener Stimmen, Pfingsten 1949, S. 4; Kommentar
von Paul Gottwald zu "Posener Volkssturm" und Presseausschnitt "Kinder
suchen ihre Eltern", in: Posener Stimmen, Pfingsten 1949, S. 3 u. o.A.;
Presseausschnitt "Rückführung der Deutschen aus Polen", in: Stimmen
aus dem Osten, Januar 1950, S. 2; Otto Heike: "Der Kampf um die
Befreiung der Deutschen aus polnischer Sklaverei", in: Stimmen aus dem
Osten, April 1950, S. 1-2; ders.: "Die Lage der Deutschen in Polen", in:
Stimmen aus dem Osten, August 1950, S. 2; Presseausschnitt
"Rückführungen aus Polen", in: Posener Stimmen, November 1951;
Presseausschnitt "Auszug aus Posener Briefen", in: Stimmen aus dem
Osten, Februar 1952, S. 2; Presseausschnitt "Wie es in der Stadt Posen
1945 aussah", in: Posener Stimmen, Februar 1955, S. 2-3; Elisabeth
Trute: "Erlebnisbericht aus dem Jahre 1945 in Posen", in: Posener
Stimmen, Januar-April 1955; Presseausschnitt "Januar 1945. Eine
Gutsfrau auf dem Treck. 4. Teil", in: Posener Stimmen, April 1960, S. 2-3;
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 18
Seite 19 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
-B
er
lin
Posen 1945. Nachrichtenblatt der Hilfsgemeinschaft Ehem.Posenkämpfer,
Nr. 7, Juni 1969, S. 16-21;
Hans Christian Scholz: "Als Schauspielerin zwischen den Fronten in
Posen", in: Posener Stimmen, 9/83, S. 7;
Annemarie Müller-Grozno: "Eine Mauer um uns bau" Teil 1-6, in: Posener
Stimmen, o.A. [ca. 1970];
Posen 1945, Nr. 23, Dezember 1978, S. 46;
Erika Kunkel: "Nicht bin ich mehr, der ich war", in: Jahrbuch WeichselWarthe, 1986, S. 124-129;
JUSTUS: "Kopfschüsse für Frauen als Heilmittel", in: Deutscher Anzeiger,
29. April 1988.
Band 33
he
n
Laufzeit 1945-1988
Enthält: Militärische Lage
ch
Laufzeit 1950-1984
ich
te
Mü
nc
Ewald Hibbeln: "Die Entwicklung der militärischen Lage an der Ostfront
von Oktober 1944 bis Januar 1945", in: o.A., S. 13-21;
"Dokumentation über den Kampf um die 'Festung Posen' 1945",
Fortsetzungsreihe in: Posen 1945. Nachrichtenblatt der Hilfsgemeinschaft
Ehemaliger Posenkämpfer, Teile I (12/72), IV a (16/74), V (17/75),
VI (18/75), VII (19/76), VIII (22/77), IX (23/78);
Karl Hielscher: "Boje o Poznan/Die Kämpfe um Posen", in: Posen 1945,
29/84, S. 47-73;
Bericht Walter Petzel für das Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv
Bayreuth [Signatur fehlt]: "Der sowjetische Vorstoß durch den Warthegau.
Januar 1945", 10. April 1950, 12 S.
Enthält: Zwischenberichte 1-16 der Arbeitsgruppe CP-Programm Posen
1945 für Datendokumentation und Karten, S. D3-D75;
P. Matusak / E. Kozlowski: "Einleitung" [zu Documenta Occupationis XII,
1986], S. XXIII-XXIV, sowie Geheimbefehl der 4. Panzerarmee vom
27. November 1944, bzgl. "Räumungs- und Zerstörungsvorbereitungen für
den Fall eines Rückzuges der Deutschen", in: diess., S. 490-494;
Lage- und Stimmungsberichte deutscher Militärstellen zu Vorkommnissen
in Polen und Westpreußen, 20.-28. März 1945, mit Anlage [Institut für
Zeitgeschichte-Archiv Signatur MA 27];
Korrespondenz NSDAP- Parteikanzlei (Bormann) mit Reichsführer SS
Himmler, 27. Januar und 08. Februar 1945, betr. Vorschläge Kreisleiter
Dotzler zum Aufbau einer Widerstandsbewegung "in den von den
Bolschewisten besetzten Ostgebieten" (in der Anlage enthalten) [Institut für
Zeitgeschichte-Archiv Signatur MA 289];
Führerbefehl vom 19. Januar 1945, betr. Verbindungs- und Meldepflicht,
o.A.; Führerbefehl vom 21. Januar 1945, betr. Heeresgruppe Weichsel,
o.A.;
Berichte zu Maßnahmen der Wehrinspektion Posen in der Zeit vom
17. Januar-06. Februar 1945 [Kop. o.A.];
Baustandsmeldung der c- und d-Stellung vom 17. Januar 1945 an OKH,
22. Januar [1945] (handschr. Provenienzangabe BA [Bundesarchiv
Militärarchiv] RH 11 III/268);
Flugblatt: Aufruf Generalmajor Mattern an die Bevölkerung zur Flucht aus
der Festung Posen, 22. Januar 1945, betr. Vorgaben zur Evakuierung
Posen.
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
es
Band 34
Laufzeit 1945-1986
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 19
Seite 20 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Band 35
Signatur ED 901
Enthält: Räumung Warthegau
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
nc
he
n
-B
er
lin
Auszug aus dem Bericht der Untersuchungshaftanstalt Posen, 08. Februar
1945, betr. Räumung und Schreiben des Gefängnisdienstleiters an
Generalstaatsanwalt Posen, 25. Januar 1945, betr. Räumung
Gerichtsgefängnis Waldrode [Institut für Zeitgeschichte-Archiv Signatur
MA 625];
Bericht Oberbürgermeister Litzmannstadt (Trautwein) an Reichsstatthalter
Warthegau, 13. März 1945, betr. Räumung Litzmannstadt, 16 S.;
Emil Rheinschmidt: "Räumung des Warthelandes 1945", 10. Februar 1956,
6 S. [Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth, Signatur fehlt];
Walter Erdmann: "Bericht über die Räumungsmaßnahmen im Gaugebiet
Wartheland 1945", 4 S. [Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth,
Signatur Ost-Dok. 8/388];
Vorläufiger Erfahrungsbericht Meldekopf des Landrats Kreis Posen-Land
an Meldekopf Reichsstatthalter Warthegau, 14. März 1945, betr. Trecks
des Kreises Posen-Land, 5 S. (vgl. Band 26);
Eberhard Maatz: "Erlebnisse und Beobachtungen im Rheichsgau
Wartheland 1940-1945", 01. Dezember 1955, 20 S.;
Erfahrungsbericht Landrat Büttner, 28. Februar 1945, betr. Räumung des
Warthegaus am 20. Januar 1945, 12 S.;
"Die Vertreibung der deutschen Bevölkerung aus den Gebieten östlich der
Oder-Neisse", hg. vom Bundesministerium für Vertriebene, Band I/1,
Neuauflage München 1984, S. 26E-31E;
Wilhelm Prenzler: "Zum Gedenken an die Flucht und Vertreibung vor 40
Jahren", in: Posener Stimmen 1/1985, S. 2-3;
"Das Oberkommando der Wehrmacht gibt bekannt... Der deutsche
Wehrmachtbericht", hg. v. Günter Wegmann, Osnabrück 1982, Band 3,
S. 409-411;
Blanka Meissner: "Ewakuacja niemieckich wladz administracyjnych i
niemeickiej ludnosci u okupawanych ziem polskich w latach 1944-1945",
Warschau 1987 (Blanka Meissner: Die Evakuierung der deutschen
Behörden und der deutschen Bevölkerung aus den besetzten polnischen
Gebieten in den Jahren 1944-1945, Warschau 1987), dt. Übersetzung von
R. Perkowski, 1992, Kapitel 3: Die Evakuierung aus dem Wartheland,
35 S.
Laufzeit 1945-1992
Enthält: Schlußbericht des Vorermittlungsverfahrens Zentrale Stelle der
Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer
Gewaltverbrechen in Ludwigsburg AZ 203 AR-Z 1448/61, o.D., zu
Tötungen im Erweiterten Polizeigefängnis Radegast in Lodz im Januar
1945, 35 S., mit handschr. Anmerkungen Armin Ziegler, o.D.
fü
rZ
Band 36
ut
Datierungsangaben: o.D.
In
st
it
Band 37
Enthält: Volkssturm
[Z.T. Kopien aus dem Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth,
ohne Signaturen:]
Systematische Übersicht Stellv. Generalkommando XXI. A.K., o.D., betr.
Stärke und Ausrüstung der im Warthegau eingesetzten
V[olkssturm]-B[atallione];
Aufgabenübersicht Gauselbstverwaltung Wartheland (Meier) an
Reichsstatthalter Wartheland, 19. März 1945, 2 S.;
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 20
Seite 21 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
Mü
nc
he
n
-B
er
lin
Hauptmann Henry: Sonderbeilage II zum Kriegstagebuch "Auszug aus
dem Kriegstagebuch des Stellvertretenden Generalkommando XXI. A.K.
und aus Einzelberichten soweit sie die Tätigkeit nichtmilitärischer
Dienststellen betreffen", o.D. [Januar 1945], 32 S.;
Bericht Arthur Greiser: "Aufbau und Kampfeinsatz des Deutschen
Volkssturms im Reichsgau Wartheland", 20. Februar 1945, 16 S.; dazu
Stellungnahme Petzel, 2 S., o.D. [vermutl. nach Kriegsende verfasst];
Berichte Gauhauptstellenleiter Schulze, Volkssturmmänner Albrich,
Kolland, Obst, Schmidt (Sanitäter), Niesbruch, SA- Hauptsturmführer
Mock, Obersturmbannführer Töppke, Januar 1945, betr. Volkssturm im
Kreis Posen-Stadt;
Schreiben Otto Albrecht an Ministerialdirektor Jäger zur Weiterleitung an
Stellv. Gauleiter Schmalz, 15. März 1945, betr. Bericht über Einsatz
Batallion I des Volkssturms Posen; dazu Antwortschreiben Jäger, 23. März
1945;
Bericht Kurt Eckert an Reststab Reichsstatthalter Warthegau (Häusler),
23. März 1945, betr. Bericht über Volkssturmeinsatz Batallion I in Posen;
Eidesstattliche Erklärung R. Toyka, 14. März 1947, zum Volkssturmeinsatz
im Batallion 9 in Posen, Januar 1945.
Laufzeit 1945-1947
Enthält: Vermisstenliste Deutsches Rotes Kreuz-Suchdienst München
"Volkssturm des Kr[eise]s Posen mit B[atallion] 36, 36/1, 36/3, 36/4, 36/9,
36/11, 36/15, 36/17, 36/19, 36/25, 36/27, 36/100, 36/147, 36/161 u. Leo
Schlageter", o.D., 24 S.;
Irmgard von Hasselblatt: "Posener Volkssturm", in: Posener Stimmen,
Ostern 1949, S. 6-7; dazu Ergänzungen Paul Gottwald, Gertrud Wittich, in:
Posener Stimmen, Pfingsten 1949, S. 3;
Ernst Klock: "Posener Volkssturm", in: Stimmen aus dem Osten, Januar
1950;
Lieselotte Kuhlemann: "Flucht aus Posen", in: Posen 1945.
Nachrichtenblatt der Hilfsgemeinschaft Ehem. Posenkämpfer, Nr. 19,
Januar 1976, S. 7 [unvollständig];
Hans Kissel: "Der deutsche Volkssturm 1944/45 - Eine territoriale Miliz im
Rahmen der Landesverteidigung", Frankfurt am Main 1962, S. 54-72,
146-156 [Institut für Zeitgeschichte, Bibliothek Signatur U 842];
Franz W. Seidler: "Deutscher Volkssturm. Das letzte Aufgebot 1944/45",
München 1989, S. 15, 55, 212, 299, 343, 365 [Institut für Zeitgeschichte,
Bibliothek Signatur U 1797];
rZ
ei
tg
es
ch
ich
te
Band 38
fü
"Sonderbeilage I zum KTB des stellvertretenden Generalkommandos XXI
A.K.: 'Volkssturm (Wehrkreis XXI)'", 20. Februar 1945
[Bundesarchiv-Militärarchiv Signatur RH 53-21/17], S. 22-64, 79-96.
ut
Laufzeit 1945-1989
In
st
it
Band 39
Enthält: Prozesse
J. Sawicki / B. Walawski: "Zbiór przepisów specjalnych przeciwko
zbrodniarzom hitlerowskim i zdrajcom narodu z komentarzem", Czytelnik,
Krakau 1945 (J. Sawicki / B. Walawski: Sammlung der Sondervorschriften
gegen ‚Naziverbrecher' und Volksverräter mit Kommentar, Krakau 1945
[Kop.];
Elzbieta Kobierska-Motas: "Ekstradycja Przestepcow Wojennych do Polski
z czterech stref okupacyjnych Niemec 1946-1950", Teil I, Warschau 1991
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 21
Seite 22 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
(Elzbieta Kobierska-Motas: Auslieferung der Kriegsverbrecher nach Polen
aus den vier Besatzungszonen Deutschlands, Teil I, Warschau 1991)
[Kop.].
er
Laufzeit 1945-1991
Enthält: Elzbieta Kobierska-Motas: "Ekstradycja Przestepcow Wojennych
do Polski z czterech stref okupacyjnych Niemec 1946-1950", Teil II,
Warschau 1992 (Elzbieta Kobierska-Motas: Auslieferung der
Kriegsverbrecher nach Polen aus den vier Besatzungszonen
Deutschlands, Teil II, Warschau 1992) [Kop.].
-B
Band 40
Enthält: Personendaten von Kriegsverbrechern (alphabetisch) aus:
Elzbieta Kobierska-Motas: Ekstradycja Przestepcow Wojennych do Polski
z czterech stref okupacyjnych Niemec 1946-1950 (Auslieferung der
Kriegsverbrecher nach Polen aus den vier Besatzungszonen
Deutschlands), Teil II, Warschau 1992, in dt. Übersetzung, o.A., 28 S.;
Abkürzungsverzeichnis in dt. Übersetzung aus: dass., Teil I und II, o.A.,
6 S.;
"Zusammenstellung der Kriegsverbrecher und Verbrecher der
Zivilbevölkerung in der Kriegszeit 1939-1945, die ihre verbrecherische
Tätigkeit im Reichsgau Wartheland ausübten. Zusammengestellt aus den
Registern der Ausgelieferten aus den Besatzungszonen Deutschlands aus
dem Jahr 1945 sowie den Prozessakten", alphabetisch in dt. Übersetzung
[von R. Perkowski], April-Mai 1988, 27 S.;
personenbezogene Auszüge aus den Gefängnisregistern
Untersuchungsgefängnis Posen 1946-1950, in dt. Übersetzung o.A., 13 S.;
personenbezogener "Auszug aus den Karteien der Bezirkskommission für
Untersuchungen der Verbrechen an dem polnischen Volke in Posen.
Institut des Volksgedenken", dt., o.A., 3 S.;
handschr. Notizen A. Ziegler zu Verurteilten, o.D.;
Zusammenstellung R. Perkowski: "Die Gesetzblätter der Republik Polen,
die die Kriegsverbrecher und die Verräter des polnischen Volkes
betreffen", o.D., 4 S.;
Elzbieta Kobierska-Motas: Ekstradycja Przestepcow Wojennych do Polski
z czterech stref okupacyjnych Niemec 1946-1950 (Auslieferung der
Kriegsverbrecher nach Polen aus den vier Besatzungszonen
Deutschlands), Teil I, Warschau 1991, Auszüge in Übersetzung von
R. Perkowski, 50 S., Juli 1993.
rZ
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
nc
Band 41
he
n
Laufzeit 1992-1992
In
st
it
ut
Band 42
fü
Laufzeit 1988-1993
Enthält: Auszüge in Übersetzung Elzbieta Kobierska-Motas: Ekstradycja
Przestepcow Wojennych do Polski z czterech stref okupacyjnych Niemec
1946-1950 (Auslieferung der Kriegsverbrecher nach Polen aus den vier
Besatzungszonen Deutschlands), Teil II, Warschau 1992, 27 S., dt. von
R. Perkowski, September 1993;
Jerzy Sawicki:" Vor dem polnischen Staatsanwalt", Berlin, 1962, S. 5-13,
243-285;
Zusammenstellung "Polnische Literatur über die Naziverbrechen", [dt. von
R. Perkowski], 3 S. [unvollständig], o.A., anbei fünf Titelangaben [Kop. von
Karteikarten], o.A.
Zeitungsrecherche [R. Perkowski], dt. Zusammenstellung von Meldungen
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 22
Seite 23 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
zu polnischen Kriegsverbrecherprozessen, hier "Kurier Wielkopolski"
(Posen), 1946-1947, 22 S., "Wola Ludu" (Warschau), 1945, 2 S., "Glos
Wiekopolski" (Posen), 1945-1950, 41 S.
er
Laufzeit 1945-1993
Enthält: Presseausschnitte Posener Stimmen, Stuttgarter Zeitung,
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Die Zeit (Hamburg), Focus (München), Der
Spiegel (Hamburg), 1949 und 1993, betr. Konzentrationslager in Polen;
-B
Band 43
nc
he
n
Verhörprotokolle, Presseausschnitte, Briefe, Verhandlungsprotokolle,
Urteile in Prozessen gegen Hans Gehreis, Rolf Höppner, Ernst Mattern,
Heinz Gierlich, August Jäger, Erich Stielau, Herbert Strickner, 1946-1948
(polnisch; dt. Übersetzungen von R. Perkowski, 1993); Schreiben Erhard
Krüger, 07. August 1969, betr. Prozess gegen ihn und Andreas von
Koskull;
Mü
Karol Marian Pospieszalski: "Niemiecka lista naradowa w "Kraju Warty" :
wybór dokumentów z objasnieniami w jezyku polskim i francuskim",
Poznan 1949 (= Documenta Occupationis Teutonicae 4) (Karol Marian
Pospieszalski: "Deutsche Volksliste im Warthegau", Posen 1949), dt.
Auszug von R. Perkowski, 1992, 5 S.;
ich
te
Kazimierz Moczarski: "Gespräche mit dem Henker. Das Leben des
SS-Gruppenführers und Generalleutnants der Polizei Jürgen Stroop.
Aufgezeichnet im Mokotow-Gefängnis zu Warschau", Frankfurt 1982,
S. 409-419.
ch
Laufzeit 1946-1993
gesperrt bis: 31.12.2009
Enthält: Prozess Arthur Greiser
es
Band 44
ei
tg
Hauptkommission zur Untersuchung von deutschen Verbrechen in Polen:
"Prozess gegen Arthur Greiser vor dem Obersten Volkstribunal", Warschau
1946, S. 1-103 [Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur
Verfolgung Nationalsozialistischer Gewaltverbrechen, Signatur Polen Ord.
Nr. 365 h2].
rZ
Laufzeit 1946-1946
Enthält: Hauptkommission zur Untersuchung von deutschen Verbrechen in
Polen: "Prozess gegen Arthur Greiser vor dem Obersten Volkstribunal",
Warschau 1946, S. 104-227 [Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen
zur Verfolgung Nationalsozialistischer Gewaltverbrechen, Signatur Polen
Ord. Nr. 365 h2].
st
it
ut
fü
Band 45
In
Band 46
Laufzeit 1946-1946
Enthält: Walter Petzel: "Gauleiter Greiser 1939-1945", 15. September
1949, 47 S. [Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth, BA-LA
Ost-Dok. 8/401];
Heinz von Heydebrand und der Lasa: "Kritik an der Politik des Gauleiters
Greiser", 15. Oktober 1955, 9 S. [BA-LA, Signatur Ost-Dok. 8/462].
Laufzeit 1949-1955
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 23
Seite 24 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Enthält: Law Reports of Trials of War Criminals. Selected and Prepared by
the United Nations War Crimes Commission. Volume XIII, London 1949,
S. 70-117 (Trial of Gauleiter Arthur Greiser);
Albin Wietrzykowski: "Powrót Arthura Greisera", Posen 1946, dt. von
Walter Kudzielka, 23. Januar 1974, 37 S.;
Adalbert Rückerl (Hg): "NS-Vernichtungslager im Spiegel deutscher
Strafprozesse. Belzec, Sobibor, Treblinka, Chelmno", München 1977,
S. 331-346.
-B
er
lin
Band 47
Signatur ED 901
Laufzeit 1949-1977
Enthält: Korrespondenz amerikanischer Konsul in Posen (Bowman),
Oberstes Gericht Warschau, Staatsanwaltschaft Warschau, Arthur Greiser,
Gefängnisdirektion Posen, Maria Greiser und Zeugenliste,
Vernehmungsprotokolle, Unterlagen der Gefängnisverwaltung im
Verfahren gegen Arthur Greiser, AZ 328/46/NTN, 21. Februar 1946-20. Juli
1946;
Übersendung des Todesurteils zur Vollstreckung Staatsanwaltschaft
Höchstes Volkstribunal Warschau an Staatsanwaltschaft Sondergericht
Posen, 18. Juli 1946; Vollstreckungsprotokoll und Sterbeurkunde Greiser,
21. bzw. 24. Juli 1946 - Alles polnische Schriftstücke mit dt. Übersetzung
von R. Perkowski, 1996-1997;
Zeugenvernehmung Czeslaw Matysiak, 26. August 1985, mit
Begleitschreiben Armin Ziegler an Zentrale Stelle der
Landesjustizverwaltungen zur Verfolgung Nationalsozialistischer
Gewaltverbrechen (Ludwigsburg), 18. März 1997.
ich
te
Mü
nc
he
n
Band 48
ch
Laufzeit 1946-1997
gesperrt bis: 31.12.2015
Enthält: Presseausschnitte zu und Fotos [Kop.] von der Hinrichtung Arthur
Greiser, Juli 1946, mit dt. Übersetzung von R. Perkowski, 1997;
[Bilder zum Teil mit Provenienzangabe Archiwum [der Zeitung Glos
Wielkopolska], Rep[ertorium] Z[ygmunt] Ceglarek, vorhandene Originale
gesondert gelagert].
ei
tg
es
Band 49
Laufzeit 1946-1997
Enthält: Presseausschnitte, Literatur, Archivmaterial Bundesarchiv,
Lastenausgleichsarchiv Bayreuth [Bestand Ostdokumentation Ost-Dok. 8]
und Institut für Zeitgeschichte, Archiv [ZS 83], 1956-1998, betr. Artur
Greiser,
hier auch Korrespondenz Gauleitung Posen [aus Instytut Pamieci
Narodowej Posen IZ Dok I-118], Regierungspräsident Posen, Bund
Deutscher Mädel-Untergau Posen und -Posen-Land, Posener (Posensche)
Feuersocietät, 20. Januar 1940-12. Juni 1944, betr. Umsiedlung von Polen
und Juden, Einsetzung von Standgerichten, Berichterstattung,
Preisstiftungen, Rechtmäßigkeit von Misshandlungen an Polen,
Theateraufführungen;
handschr. Notiz, o.A., betr. Direktor Hohnfeldt der Posener Feuersocietät;
Bericht Artur Greiser: "Aufbau und Kampfeinsatz des Deutschen
Volkssturms im Reichsgau Wartheland", 20. Februar 1945, 16 S.; anbei
Stellungnahme Petzel dazu, o.D., 2 S.
In
st
it
ut
fü
rZ
Band 50
Laufzeit 1940-1998
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 24
Seite 25 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Enthält: Informationen zu den Begriffen Gau / Gauleiter, Reichsstatthalter,
Reichsverteidigungskommissar, o.A.;
Fotos [Kop., aus dem Besitz Ruge?] zu Artur Greiser, Ruge, Scheffler,
Petzel u.a., o.D.; Presseausschnitte, 1944-1945, betr. öffentliche
Mitteilungen Gauleiter Greiser; Sinnspruch (gedruckt) von A. Greiser, o.D.,
betr. Aufbau des Deutschen Ostens; Dezernatsverteilungsplan Stadtrat
Posen, Stand 10. November 1942;
Korrespondenz A. Ziegler, Paul Ruge, Harry Siegmund, Hans Christian
Scholz, 05. Dezember 1996-11. August 1997, betr. Arthur Greiser, Emmy
und Adelheid Pusch, frühe Korrespondenz Ruge mit dem Bundesarchiv
und H. Hoppenrath [z.T. mit Vermerk A. Ziegler: Nur zu
Forschungszwecken einsehbar", 2004];
handschr. Notizen A. Ziegler, o.D. betr. Greiser, Ruge, 17 S.;
he
n
-B
er
lin
Band 51
Signatur ED 901
Enthält: Entnazifizierung Kurt Schmalz
ich
Band 52
te
Laufzeit 1944-2004
gesperrt bis: 31.12.2034
Mü
nc
dazu:
Lexikoneintrag Polen, o.A., S. 322-325; Peter Longerich: "Der
ungeschriebene Befehl", in: DER SPIEGEL, Heft 33 / 2001, S. 132-138;
Klaus Wiegrefe: "Die große Gier", in: dass, S. 139-144; Manuskript o.A.:
"Chronologie des totalen Krieges", 5 S., o.D.; Presseausschnitte
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutsche Wochen-Zeitung (München),
Anzeiger der Notverwaltung des Deutschen Ostens (Groß Wittensee),
Unabhängige Nachrichten / UN (Bochum), 1983-1989, betr. Polen.
ei
tg
es
ch
Korrespondenzen und Unterlagen betr. das Entnazifizierungsverfahren /
Spruchkammerverfahren Kurt Schmalz (ehemaliger stellv. Gauleiter
Wartheland), 1948-1959;
Korrespondenz Armin Ziegler mit Niedersächsisches Staatsarchiv
Wolfenbüttel, Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv Hannover, Zentrale
Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Verfolgung Nationalsozialistischer
Gewaltverbrechen (Ludwigsburg) und Bundesarchiv (Koblenz), 1998-2001,
betr. Recherchen zu Kurt Schmalz;
Hartmann Lauterbacher: "Erlebt und mitgestaltet", Preußisch Oldendorf
1984, S. 49-50, 176-177 (vgl. Bd. 59).
rZ
Laufzeit 1948-2001
gesperrt bis: 31.12.2031
Enthält: Prozess Fritz Neumann
In
st
it
ut
fü
Band 53
Dienstzeugnisse, Bewerbungsschreiben, persönliche Bescheinigungen
verschiedener Stellen für Fritz Neumann, dienstliche Korrespondenz,
1926-1944 [Kop.];
Werbeinserat für Veröffentlichung Fritz Neumann: "Als Deutscher,
Bergmann und Ingenieur in Sowjetrussland", Breslau 1938, in: o.A.;
Schreiben Elfriede Neumann an Bürgermeister Posen, 12. Februar 1942,
betr. Unterhaltszahlungen Fritz Neumann, dazu Antwortschreiben
Stadtpersonalamt Posen v. 23. Februar 1942 und Vermerk von
27. Februar 1942; in der Anlage standesamtlicher Trauschein Wehrtrud
und Fritz Neumann von 01. Mai 1942;
Berichte Fritz Neumann zu seinen Tätigkeiten in Posen, 3 S. vom 06. Mai
1947, und 8 S. vom 09. Mai 1947 [zweifach];
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 25
Seite 26 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
-B
er
lin
Prisoner of War Preliminary Record / Vorläufige Erklärung des
Kriegsgefangenen Fritz Neumann, o.D. [nach 25. Oktober 1947], 1 S.;
Anklage und Zeugenvernehmungen im Verfahren United Nations War
Crimes Commission, Polish Charge against German War Criminals,
Nr. 1199 (gegen Fritz Neumann und Dr. Sieburg), 12. November 1947,
S. 132-135;
Korrespondenz Wehrtrud Neumann, Gerd Lüers, Rainer Schmitz, Fritz
Neumann, Marian Podbiera, Schmitz, Werner Lendholt, 21. September
1948-13. Mai 1949, betr. Inhaftierung Fritz Neumann und Prozess in
Polen, Begnadigungsgesuche, dazu handschr. und masch. Notizen Armin
Ziegler, o.D.
Enthält: Haftbefehl, Einlieferungsnachweis Gefängnis Posen, Verzeichnis
v. Bitten und Beschwerden des Häftlings Fritz Neumann, Korrespondenz
Verteidigung und Gericht, Verzeichnis des Wertdepositums des Häftlings,
Zeugenvernehmungen, Anklageschrift der Staatsanwaltschaft
Bezirksgericht Posen AZ XI Ds. 70/48, Besuchserlaubnis,
Sitzungsprotokolle zu AZ VIII K. 492/48, Todesurteil,
Begnadigungsgesuche mit Gutachten und Ablehnung,
Vollstreckungsbescheid, Überstellungsbescheid der Leiche und
Sterbeurkunde Fritz Neumann, 27. Dezember 1947-18. Mai 1949,
im Verfahren gegen Fritz Neumann wg. Verbrechen aus Artikel 1 und 2 der
Verordnung mit Gesetzeskraft vom 10. Dezember 1946, hier: Als
Angestellter der nationalsozialistischen Bauverwaltung in Posen
verbrecherische Befehle, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die
Menschheit zum Schaden der polnischen Bevölkerung begangen zu haben
(poln. Kop./ deutsch von R. Perkowski, 1996-1997);
anbei dt. Übersetzung eines Zeitungsausschnittes aus "Glos Wielkopolski"
(Posen) vom 19. August 1948, betr. Verfahren gegen Fritz Neumann
[polnisches Original fehlt, Übersetzung von R. Perkowski, 1993].
es
ch
ich
te
Mü
nc
Band 54
he
n
Laufzeit 1926-1949
ei
tg
Laufzeit 1946-1997
Band 55
Enthält: Zeitzeugen, Korrespondenz, Presse
fü
rZ
handschr. Aufzeichnungen Marie-Luise Blum: "Kornblumen und roter
Mohn" [Kop.], o.D. [1960er Jahre], 101 Seiten, mit handschr. Notiz Armin
Ziegler: erhalten am 14. Juni 1997. Anbei Negativmeldung Deutsche
Dienststelle für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von
Gefallenen der ehemaligen deutschen Wehrmacht (WASt) an M.-L. Blum,
15. Dezember 1995, betr. Suchantrag zum Vater Johann Görtz.
Laufzeit 1960-1997
In
st
it
ut
Band 56
Enthält: Masch. Aufzeichnungen Margret Coelle: "1945 bis 1955 - Die
Gefangenschaft unseres Vaters" (Hans Coelle), 1988, S. 1-3 [Kop.], mit
Begleitschreiben M. Coelle an A. Ziegler, 04. Oktober 1988;
Joachim Dornbusch: "Kampf um Posen!", o.D., S. 1-6, mit handschr.
Vermerk Eckhard Eilers, 03. Dezember 1994, betr. Folgeseiten;
handschr. Notizen A. Ziegler zu Tannenberg und H. Erdmann,
01. November 1988 und 25. Januar [1989]; Schreiben Hedwig Erdmann an
Verlag Landsmannschaft Weichsel-Warthe, 10. Dezember 1985, betr.
Jahrbuch 1986 und eigene Erinnerungen an den 20. Januar 1945 in Posen
[Kop.], anbei "Notizen [Erdmann] nach Besprechung am 12.10.1988", hier:
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 26
Seite 27 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
he
n
-B
er
lin
Die letzten Tage in Posen - Rückzug von Posen nach Dänemark 1945,
2 S.;
Masch. Aufzeichnungen o.V.: "Die Flucht. Niedergeschrieben am
20.01.1985", 5 S.;
Schreiben Klaus Janson an Kleine (Eisenbahndirektion Köln),
02. Dezember 1952, betr. Bericht zu Posen im Januar 1945, anbei masch.
Aufzeichnungen Janson: "Die letzten Tage in Posen", 1 S. [Bundesarchiv,
Lastenausgleichsarchiv Bayreuth, Signatur fehlt];
Karl- Heinz Klinter: "Bericht über den Warthegau 1939-1945", o.D., 31 S.
[Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth, Signatur Ost-Dok.
8/414];
Oskar Knofe: "Aufgaben und Tätigkeit der Ordnungspolizei im Wartheland,
Räumung des Kreis Dietfurt, Gefangenschaft in Polen. 1939-1955",
01. April 1956, 44 S. [BA-LA Signatur fehlt].
nc
Laufzeit 1952-1994
gesperrt bis: 31.12.2024
Enthält: Heinz Raeder: "Erlebnisse in einer ereignisreichen Zeit", o.D.,
S. 1-7, 9-11, mit Anlagen;
Arthur Rhode: "Die deutschen Maßnahmen von 1939 bis 1945", 29 S.,
29. Juni 1955 [Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth, Signatur
fehlt];
[Sommermeyer: "Unveröffentlichte Memoiren". Kapitel XX, 1939-1945],
S. 238-262, o.A., mit handschr. Anmerkung A. Ziegler: ‚Sommermeyer,
Bataillonschef, V[olkssturm], Bd. 19.';
masch. Telefonnotiz A. Ziegler zu Teichmann, 04. Oktober 1988, betr.
Ingeborg Teichmann [Ingeborg Hallbaur], Flucht per Bahn am 20. Januar
1945, 1 S., anbei handschr. Notiz A. Ziegler zu der erwähnten Sekretärin
Astrid Scheske, o.D. und Schreiben Brigitte Krismann an Ziegler,
29. Oktober 1988;
Franz Tonn: "Mein Gefangenenschaftsbericht aus Posen", 3 S.,
10. Oktober 1954 [Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth, BA-LA
Signatur Ost-Dok. 1/109 bzw. 2/9], mit handschr. Notiz A. Ziegler, 1 S.,
o.D.;
Elisabeth Trute: "Bericht aus Posen, Januar 1945", 26 S., 25. Januar 1945,
anbei handschr. Notizen A. Ziegler zu E. Trute, 2 S., o.D.
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
Band 57
rZ
Laufzeit 1945-1988
gesperrt bis: 31.12.2018
Enthält: Robert Weise: "Ärztliche und Krankenhausbelange der Deutschen
in Polen von 1918-1939", 13 S., o.D.;
Udo Wilbradt: "Die Tätigkeit der Treuhandstelle Posen im Reichsgau
Wartheland 1939-1945", 08. Februar 1956, 16 S. [Bundesarchiv BA-LA
Signatur fehlt];
Kurt Woschèe: "Bericht über den Betrieb des Postamts 2 in Posen in der
Zeit vom August 1941 bis zur Räumung der Stadt am 19.01.1945",
29. März 1956, 3 S. [BA-LA Signatur fehlt];
Maria Woszczejko: "Bericht" betreffend Hausgefängnisse 1944/1945,
28. Februar 1985, 6 S., poln. (und dt. von Raimund Perkowski, Januar
1997);
Baron von Zoege: "Bericht über letzte Kriegstage in Posen", 4 S., o.D., mit
masch. Vermerk: ‚übermittelt durch Theodor von Hunnius an Erika
Wegener', o.A.;
Paul Manger: "[handschr.] Bericht über die Arbeit der Reichsversorgung im
In
st
it
ut
fü
Band 58
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 27
Seite 28 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
-B
er
lin
Warthegau, ihre Stellung und spätere Vertreibung im Jahre 1945",
12. März 1955, 5 S. [BA-LA Signatur fehlt];
Hermann Netz: "Einsatz des Volkssturms im Wartheland, Schlesien und in
der Mark 1945", 01. August 1953, 16 S. [Bundesarchiv,
Lastenausgleichsarchiv Bayreuth Signatur Ost-Dok. 8/397];
Alice Püschel: "Niederschrift über die Erlebnisse im Jahre 1945 in der
eingeschlossenen Festung Posen", o.D., 26 S., mit handschr. Anmerkung
A. Ziegler: ‚übergeben von Hans von Rosen', o.D.;
Harro von Rège [d.i. Henryk Nowakowski]: "Rette sich wer kann",
Ruppertshain, o.D., S. 9-44, mit Begleitschreiben Rège an Ziegler,
06. Oktober 1988.
Enthält: Presseausschnitt o.V.: "Eine Posener Übersicht", in:
Evangelisches Gemeindeblatt für den Kirchenbezirk Urach, 25. Januar
1948, 1 S.;
Olrik Breckoff: "Zwischenspiel an der Warthe - und was daraus wurde",
o.A., S. 142- 149;
Michael Foedrowitz: "Mit Feuer und Rauch", in: Die Zeit, Nr. 31 vom
29. Juli 1994, S. 54;
Wilfried Gerke: "Deutscher Nonkonformismus im Posener Land
1939-1945", in: o.A., S. 385-402; ders.: "Flucht und Vertreibung im Spiegel
der deutschen Presse 1945", in: Jahrbuch Weichsel-Warthe 1988,
S. 86-90; ders.: "Vor 50 Jahren", mehrteilige Reihe in: Posener Stimmen,
4/89 - 3/92;
Christoph Klessmann: "Polen im Untergrund - Die Widerstandsbewegung
im Zweiten Weltkrieg" / Der polnische Widerstand, o.A., S. 248-265;
Oskar Knofe: "3026 Tage Gefangenschaft in Polen", 2 S. [Vermerk: BA
Wa 113?];
Edith Kramer: "Meine Erfahrungen in Posen, Antoniek und Theresienstadt
bis zur Rettung in die Schweiz", in: EMUNA/Israel Forum, Heft 3-6, 1976,
Teile I-III;
Hartmann Lauterbacher: "Erlebt und mitgestaltet", Preußisch Oldendorf
1984, S. 225-232 (vgl. Bd. 52);
Presseausschnitt Gertrud Pedersen: "Erinnerungen an Posen", o.A.;
Arthur Rhode: "Die evangelische Kirche in Posen und Pomerellen:
Erfahrungen und Erlebnisse in drei Jahrzehnten 1914-1945", Lüneburg
1984, S. 186-217; ders.: "Geschichte der Stadt Posen", Neuendettelsau
1953, S. 196-201;
Tieman: o.T., o.A., S. 10-11, 18;
Marian Wojciechowski: "Die Evakuierung, die Flucht und die
Zwangsumsiedlung der deutschen Bevölkerung aus den Gebieten östlich
der Oder und Neiße (1944-1951), in: o.A., S. 78, 85.
fü
rZ
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
nc
Band 59
he
n
Laufzeit 1953-1997
ut
Laufzeit 1948-1994
In
st
it
Band 60
Enthält: Albert Steuer: "Lebenserinnerungen des Posener Domherren",
Pokrzywno 1953/54, S. 97-109 [Kop.], mit Begleitschreiben der Bibliothek
des Herder-Instituts, Marburg, 09. August 1988;
Adolf Frost: "Meine Flucht aus Posen", handschr. Aufzeichnungen
[Bundesarchiv Signatur fehlt], 9 S., mit Begleitschreiben vom 29. Juli 1953;
"Lebenserinnerungen von Dr. Friedrich Swart (1883-1957)", o.A., Abschnitt
"Räumung Posens", 4 S., und Abschnitt "Flucht aus Posen und Kriegsende
1945", 6 S. [Kop.];
Hans Heuer: masch. "Bericht über die Ereignisse am 20. Januar 1945 in
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 28
Seite 29 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
ich
te
Mü
nc
he
n
-B
er
lin
der Molkerei-Zentrale-Wartheland, Posen", 01. März 1945, 3 S., mit
Ergänzung aus 1985; ders.: "Die Molkerei-Zentrale in Posen", in: Jahrbuch
Weichsel-Warthe 1981, S. 118, 119, 124;
Gertrud Knopp-Rüb: "Meine letzten Tage in Posen", in: Posen 1945, Nr. 30
November 1984, S. 48-52;
Kurt Lange: "Zwei Schritte bis zum Massengrab", o.A. [vor 1994], S. 8-12;
Henryk Tycner: "Die Freiheit kam im Januar '45", Ost-Berlin 1985,
S. 24-27;
Jahrbuch des baltischen Deutschtums (Lüneburg) 1965, S. 29-31;
Schreiben Erika Wiebeck an Ziegler, 08. Oktober 1988, betr. Bericht über
Flucht aus Posen [Anlage fehlt] (vgl. Band 4);
Schreiben Hans-Christian Scholz an Pastor Golon, 12. August 1987, betr.
beiliegende masch. Aufzeichnungen "Der Aufstand in Warschau", 2 S.;
Redemanuskript Alexander Karl Hielscher: "Das Schicksal des
Stellvertretenden XXI. Armee-Korps aus Posen im Januar 1945 und das
Eingreifen des V. SS-Gebirgs-Korps. Vortrag gehalten auf der Tagung der
Historisch-Landeskundlichen Kommission für Posen und das Deutschtum
in Polen am 26.11.1983", 9 S., mit Anlage;
Harry Siegmund: "Rückblick. Erinnerungen eines Staatsdieners in
bewegter Zeit", Raisdorf 1999, Titelblatt und S. 201, 291-292, 324-325;
Fax Haus der Wannsee-Konferenz (Berlin) an Armin Ziegler,
29. November 1996, betr. Rudolf Lange, 1 S. (mit Antwort A. Ziegler,
02. Dezember 1996) und Kurt Pätzold / Erika Schwarz: "Tagesordnung:
Judenmord. Die Wannsee-Konferenz am 20. Januar 1942", Berlin
3. Auflage 1992, S. 223-225;
gedr. Festrede Pater Hilarius Breitinger zum 37. Schultreffen [des Schiller
Gymnasiums Posen], o.A., 5 S.
ch
Laufzeit 1945-1996
gesperrt bis: 31.12.2018
Enthält: Korrespondenz Hans-Jürgen Boettger mit Alojzy Andrzej Luczak,
A. Ziegler, 1993-1995, betr. Erinnerungen und Erlebnisse Posen,
insbesondere zur Posener Buchhandlung des Vaters Günther Boettger,
anbei Manuskripte o.D. H.-J. Boettger: "Günther Boettger", 13 S., "Günther
Boettger und Major von der Bache", 16 S., "Frau Danusia und
Geschichtsstunde", 14 S., "Fräulein Müller schickt Päckchen an die Front",
18 S., "Mein Führer", 6 S., "Arbeitsfreier Tag", 5 S., "Das Schloß", 7 S.
ei
tg
es
Band 61
rZ
Laufzeit 1993-1995
gesperrt bis: 31.12.2025
Enthält: Masch. Manuskripte o.D. Hans-Jürgen Boettger: "Das
Gestapohaus", 8 S., "Scheu werdende", 10 S., "Leo Schlageterstraße 18:
Im Keller", 13 S., "Arthur Greiser und der Engel der Musik", 8 S.;
Titelblatt Alojzy Andrzej Luczak: "Glodny", o.A. (Alojzy Andrzej Luczak:
Hungrig, o.A.), dt. Übersetzung H.-J. Boettger 13 S. und 41 S.;
Schreiben Danuta Jaworska an [Boettger u. Ziegler], 04. November 1995,
betr. Informationen über Angestellte der E. Rehfeld'schen Buchhandlung in
Posen, anbei zwei polnische Abhandlungen (der ehemaligen Angestellten
der Buchhandlung) Jaworska mit dt. Übersetzung sowie zwei firmeninterne
Schreiben G. Boettger an D. Jaworski zu Gehaltsänderungen Jaworski
1941 und 1942 [Kop.].
In
st
it
ut
fü
Band 62
Laufzeit 1941-1995
gesperrt bis: 31.12.2025
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 29
Seite 30 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Enthält: Korrespondenz Armin Ziegler mit Hermann Lauer,
Einwohnermeldeamt Nürtingen, Hermann Döllner, A.K. Hielscher, Instytut
Pamieci Narodowej (Institut des nationalen Gedächtnisses, Warschau),
Institut für Zeitgeschichte München, Bibliothek für Zeitgeschichte Stuttgart,
Bundesarchiv Koblenz, Institut für Schleswig-Holsteinische Zeit- und
Regionalgeschichte an der Pädagogischen Hochschule Flensburg,
Bundesarchiv Dahlwitz-Hoppegarten, Berlin Document Center,
Museumsstiftung Post und Telekommunikation (Frankfurt am Main),
Bundesarchiv Potsdam, Anna Ziolkowska (Märtyrer-Museum Zabikowo),
Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen Ludwigsburg, Gedenkstätte
Deutscher Widerstand Berlin, Redaktion Posener Stimmen, Gerhard Paul,
Gabriele von Mickwitz, Staatsanwaltschaft Bonn, Hilfsgemeinschaft
ehemaliger Posenkämpfer, Niedersächsisches Staatsarchiv Wolfenbüttel,
Staatsanwaltschaft Braunschweig, Staatsarchiv Ludwigsburg,
Landtagsverwaltung Baden-Württemberg, 16. August 1988-09. November
2001, betr. Recherchen zu Posen, Flucht, polnischer Widerstand,
polnische Landesarmee, einzelne Verfahren in Polen, Einzelakten,
Volkssturm;
nc
he
n
-B
er
lin
Band 63
Signatur ED 901
Mü
Korrespondenz Armin Ziegler mit Heinz Raeder, 14. März 1990-06. Mai
1997, betr. Erlebnisse in Posen, Flucht, mit ausführlichen Anlagen;
ich
te
Korrespondenz A. Ziegler mit Olaf Weigelin, 20. Februar und 09. Mai 1995,
betr. den Vater Georg Weigelin, in der Anlage Kopien von Briefen G.
Weigelin an seine Familie während des "Schanzeneinsatzes / Notdienst"
1944 in Polen.
ch
Laufzeit 1988-2001
gesperrt bis: 31.12.2031
Enthält: Korrespondenz Armin Ziegler mit ehemaligen Angeklagten,
ehemaligen Posener Einwohnern, mit Zeitzeugen, deren Verwandten und
interessierten Zeitgenossen, 28. Februar 1988-05. Januar 2004, betr.
Hitler-Jugen, Flakhelfer, Posenkämpfer, Widerstand, persönliche
Fluchterlebnisse und Erinnerungen;
hier auch ausführliche Informationen zum Volkssturm-Batallion 47.
ei
tg
es
Band 64
In
st
it
ut
fü
rZ
Zwei Schreiben o.V., 01. Dezember 1945 u. Marie Agnes von Klitzingen,
03. September 1946, betr. Flucht und Evakuierung Posen; Schreiben
Albert Thiem an Konsistorialrat [Brunmark], 03. Dezember 1945, betr.
Erlebnisse im Januar 1945 und Kenntnisse über andere Posener;
Leserbrief Gerhard Schmücker an die Zeitschrift Christ und Welt
(Düsseldorf), 23. März 1949, betr. Richtigstellungen zu dem Artikel
"Ostdeutsches Schicksal" in: diess., Nr. 2 (1949) [Provenienzangabe:
Institut für Zeitgeschichte, Archiv, Signatur ZS / A 2, Bd. 7], 3 S.; Schreiben
W. Petzl an J. Thorwald, 06. Juni 1949, betr. Ergänzungen und
Korrekturen zu Thorwald Artikel "Panik in Posen", in: Christ und Welt,
Nr.14 (1949) [Institut für Zeitschichte, Archiv Signatur ZS 114 / 757/52],
2 S.; vertrauliches Schreiben O. Sondermann an J. Hoppenrath,
24. November 1955, betr. Informationen über die Ehefrau von Curt Müller
[alles Kopie].
Darin auch: Schreiben J. Dornbusch an G. Eilers, 03. Januar 1946, und
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 30
Seite 31 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
Schreiben Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. an H. Eilers,
18. Januar 1995, betr. Eckhard Eilers.
er
Laufzeit 1945-2004
gesperrt bis: 31.12.2034
Enthält: Korrespondenz Armin Ziegler mit Nordostdeutsches Kulturwerk
Lüneburg, 15. Januar-24. Februar 2001, betr. Erich Weise und
Hilfskomitee der Gemeinschaft evangelischer Posener, in der Anlage
Fragebogenaktion A, Signatur P3/78, 84 S.;
Korrespondenz A. Ziegler mit Niedersächsisches Staatsarchiv Stade,
16. Januar und 22. Januar 2001, betr. Erich Weise.
he
n
-B
Band 65
Laufzeit 2001-2001
gesperrt bis: 31.12.2031
Enthält: Schreiben Bundesarchiv, Lastenausgleichsarchiv Bayreuth an
A. Ziegler, 26. September 2001, betr. Rawitsch, in der Anlage Kopien aus
Bestand Ost-Dok. 8;
Schreiben Deutsches Historisches Institut Warschau an A. Ziegler,
12. Januar 2001, betr. Nachlass Gotthold Rhode;
Schreiben A. Ziegler an Frankfurter Allgemeine Zeitung,
Leserbriefredaktion, 20. Februar 2002, betr. Korrekturen zum Artikel
H. Schwendemann: 'Hitler selbst brachte das Startkapital auf' vom
13. Februar 2002 (Artikel anbei);
Korrespondenz A. Ziegler mit Geheimes Staatsarchiv Preußischer
Kulturbesitz, 15. Januar und 31. Januar 2001, betr. Erich Weise;
Dankesschreiben Karl Holl an Ziegler, o.D., betr. Posenbuch, in der Anlage
masch. Erinnerungen Holl, 9 S.;
Dankesschreiben Erika Kunkel an Ziegler, 26. August 1989, betr.
Posenbuch, mit Anmerkungen zum Amtsbezirk Exin und Anlage;
Korrespondenz Hans-Christian Scholz mit A. Ziegler, 14. Dezember
1989-13. März 1992, betr. Posener Tageblatt, Erlebnisse in Posen, Scholz'
Engagement beim Reichsgautheater Posen, Greiser, Kontakte zu
Posenern im Zuge der Recherchen Zieglers;
Schreiben Statistisches Bundesamt Wiesbaden an A. Ziegler, 13. Juni
2001, betr. Kriegsopfer, mit Anlagen;
Schreiben Gudrun Schwarz an Ziegler, 26. November 1990, betr.
Abkürzungsverzeichnis.
rZ
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
nc
Band 66
Laufzeit 1988-2002
gesperrt bis: 31.12.2032
In
st
it
Enthält: Presse
fü
ut
Band 67
1939
Presseausschnitt "Der 3. September 1939", in: Weichsel-Warthe.
Mitteilungsblatt der Landsmannschaft Weichsel-Warthe
Bundeswehrverband e.V. (Wiesbaden), 37.1989, Folge 10, S. 1;
Presseausschnitt "10. September: Die Heimat wurde frei", in: Posener
Tageblatt Extrablatt, 10. September 1939;
H. Torno: "Vom Leidensmarsch der Posener Deutschen. I. Teil", in:
Posener Tageblatt, 18. September 1939; A. Rhode: "Weg des Grauens",
in: dass., 25. September 1939;
Masch. deutsche Übersetzung mehrerer Presseartikel August-September
1939, zusammengestellt von R. Perkowski, o.J., 21 S.;
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 31
Seite 32 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
1940
Ostdeutscher Beobachter (Posen), Titelblätter 14. Juni und 21. Juni 1940;
Mü
nc
he
n
-B
er
1945
Presseausschnitte "Der Volksgerichtshof im Wartheland - Sieben
Todesurteile wegen Feindbegünstigung", in: Ostdeutscher Beobachter
(Posen), 19. Dezember 1944;
Amtliche Bekanntmachungen, in: dass., 02. Januar 1945;
"Zur Stromunterbrechung und Gebrauchtwaren- Tauschzentrale eröffnet",
in: Posener Tagblatt, 07. Januar 1945;
"Straßenbahnbetrieb weiter eingeschränkt und Stromverbrauch noch mehr
einschränken", in: Ostdeutscher Beobachter (Posen), 11. Januar 1945;
"Der Gauleiter sprach zu den Studenten", in: dass., 12. Januar 1945;
"Ein Wort zur Aufklärung - Warum können die Stadtwerke die Abschaltung
des Stroms nicht ankündigen?", in: Posener Tagblatt, 13. Januar 1945;
"Gebt alles für den Sieg!", in: dass., 14. Januar 1945;
"Begründeter Glaube an den Sieg" und "Arbeitstagung der
Propagandisten" in: Ostdeutscher Beobachter (Posen), 13. Januar 1945;
"Der Gauleiter sprach in Jarotschin", in: dass., 16. Januar 1945;
"Lichtspieltheater", in: dass., 20. Januar 1945.
Enthält: Posener Tageblatt 78.1939, Nrn. 186-200
(22. August-01 September 1939), 203-208 (13.-18. September 1939).
ch
Mappe 68
ich
Laufzeit 1939-2002
te
2002
Schreiben R. Perkowski an A. Ziegler, 19. Februar und 01. März 2002,
betr. poln.-dt. Übersetzungen, in der Anlage übersetzte Artikel aus
polnischen Tagesszeitungen Februar-März 2002.
es
Laufzeit 1939-1939
Enthält: Posener Tageblatt 78.1939, Nrn. 209-217 (19.-28. September
1939).
ei
tg
Mappe 69
Laufzeit 1939-1939
Enthält: Posener Tageblatt 78.1939, Nrn. 218-224
(29. September-05. Oktober 1939).
rZ
Mappe 70
Laufzeit 1939-1939
Enthält: Posener Tageblatt 78.139, Nrn. 225-236 (06.-17. Oktober 1939).
fü
Mappe 71
ut
Laufzeit 1939-1939
Enthält: Posener Tageblatt 78.1939, Nrn. 237-245 (18.-26. Oktober 1939).
Laufzeit 1939-1939
In
st
it
Mappe 72
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 32
Seite 33 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Mappe 73
Signatur ED 901
Enthält: Posener Tageblatt 78.1939, Nrn. 246-250 (27.-31. Oktober 1939);
er
lin
Ostdeutscher Beobachter (Posen), 5.1943, Nr. 279 (09. Oktober 1943,
Titelblatt), 6.1944, Nr. 216 (07. August 1944, Titelblatt) und Nr. 295
(07. November 1944, Auszug), 7.1945, Nr. 1 (02. Januar 1945) und Nr. 17
(20. Januar 1945).
-B
Laufzeit 1939-1945
Enthält: Posener Stimmen. Heimatbrief der Gemeinschaft Evangelischer
Posener (Lüneburg), mit Beilage Weichsel-Warthe. Mitteilungsblatt der
Landsmannschaft Weichsel-Warthe, Bundesverband e.V., Nr. 3/4-5/6
(1949), 1 (1953), 1/2 (1954), 4-7 (1955), 4-7 (1960), 10-12 (1975),
1-5 (1976), 3 u. 10 (1985).
he
n
Mappe 74
Band 75
nc
Laufzeit 1949-1985
Enthält: Literatur
te
Mü
Antoni Czubinski / Zenon Szymankiewicz: "Konspiracja wielkopolska
1939-1945", Poznan 1988 (Antoni Czubinski / Zenon Szymankiewicz: Die
Wartheländische Konspiration 1939-1945, Posen 1988), dt. von
R. Perkowski, 92 S., 1995;
ch
Laufzeit 1988-1995
ich
Zbigniew Dworecki: "Mniejszosc niemiecka w Poznaniu w latach II.
Rzeczypospolitej", in: Kronika miasta Poznania, Nr. 1-2, 1992, S. 37-66
(Zbigniew Dworecki: Die deutsche Minderheit in Posen in den Jahren der
II. Republik, in: Chronik der Stadt Posen, Nr. 1-2, 1992, S. 37-66), dt. von
R. Perkowski, 42 S.
Enthält: Wladyslaw Gora / Stanislaw Okecki: "Niemcy antyfascysci w
polskim ruchu oporu", Poznan 1988, S. 68-75, 88-91 (Wladyslaw Gora /
Stanislaw Okecki: Die deutschen Antifaschisten in der polnischen
Untergrundarmee, Posen 1988, S. 68-75, 88-91) dt. von R. Perkowski,
1994, 11 S.;
ei
tg
es
Band 76
In
st
it
ut
fü
rZ
Stanislaw Kubiak / Lech Trzeciakowski: "Rola Wielkopolski w dziejach
Narodu Polskiego", Poznan 1979, S. 357-363 (Stanislaw Kubiak / Lech
Trzeciakowski: Die Bedeutung des Warthelandes in der Geschichte des
polnischen Volkes, Posen 1979, S. 357-363) dt. von R. Perkowski, 1996,
9 S.;
Stanislaw Kubiak / R. Dylinski / M. Flejsierowicz: "Wysiedlenie i
poniewierka 1939-1945", Poznan 1974, S. 7-32, 202-204, 221-226,
304-313, 480-487, 505-513 (Stanislaw Kubiak / R. Dylinski / M.
Flejsierowicz: Aussiedlung und Missachtung 1939-1945, Posen 1974,
S. 7-32, 202-204, 221-226, 304-313, 480-487, 505-513) dt. von
R. Perkowski, 1996, 71 S.;
Dariusz Matelski: "Miejszosc Niemecka w Wielkopolsce w Latach
1919-1939", Poznan 1997 (Dariusz Matelski: Die deutsche Minderheit in
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 33
Seite 34 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
Großpolen 1919-1939, Posen 1997), Auszüge übersetzt von R. Perkowski,
S. 1-2 [unvollständig], o.D.;
"Die polnischen Jahre von 1920-1939", o.A., Kop., S. 133-146;
Enthält: Czeslaw Luczak: "Dzien po dniu w okupawanym Poznaniu",
Posener Verlag, 1989, S. 1-125 (Czeslaw Luczak: Tag für Tag in dem
okkuperten Posen. 10. September 1939 - 23. Februar 1945, Posener
Verlag, 1989, S. 1-125), deutsch und englisch übersetzt von R. Perkowski,
1993-1994.
he
n
-B
Band 77
er
Laufzeit 1974-1997
Laufzeit 1989-1994
Enthält: Czeslaw Luczak: "Dzien po dniu w okupawanym Poznaniu",
Posener Verlag, 1989, S. 126-229 (Czeslaw Luczak: Tag für Tag in dem
okkuperten Posen. 10. September 1939 - 23. Februar 1945, Posener
Verlag, 1989, S. 126-229), dt. Übersetzung von R. Perkowski, 1993-1994.
Mü
nc
Band 78
Laufzeit 1989-1994
Enthält: Czeslaw Luczak: "Dzien po dniu w okupawanym Poznaniu",
Posener Verlag, 1989, S. 230-397 (Czeslaw Luczak: Tag für Tag in dem
okkuperten Posen. 10. September 1939 -23. Februar 1945, Posener
Verlag, 1989, S. 230-397), dt. Übersetzung von R. Perkowski, 1993-1994.
Laufzeit 1989-1994
Enthält: Czeslaw Luczak: "Dzien po dniu w okupawanym Poznaniu",
Posener Verlag, 1989, S. 398-551 (Czeslaw Luczak: Tag für Tag in dem
okkuperten Posen. 10. September 1939 - 23. Februar 1945, Posener
Verlag, 1989, S. 398-551), dt. Übersetzung von R. Perkowski, 1993-1994.
es
ch
Band 80
ich
te
Band 79
ei
tg
Laufzeit 1989-1994
Enthält: Czeslaw Luczak: "Dzien po dniu w okupawanym Poznaniu",
Posener Verlag, 1989, S. 552-653 (Czeslaw Luczak: Tag für Tag in dem
okkuperten Posen. 10. September 1939 - 23. Februar 1945, Posener
Verlag, 1989, S. 552-653), dt. Übersetzung von R. Perkowski, 1993-1994.
rZ
Band 81
Laufzeit 1989-1994
st
it
In
Band 83
Enthält: Czeslaw Luczak: "Pod niemieckim jarzmem. Kraj Warty
1939-1945", Poznan 1996, S. 3-14 (Czeslaw Luczak: Unter dem
deutschen Joch. Wartheland 1939-1945, Posen 1996, S. 3-14), dt. von R.
Perkowski, 1997.
fü
ut
Band 82
Laufzeit 1996-1997
Enthält: Dariusz Matelski: "Mniejszosc Niemiecka w Wielkopolsce w Latach
1919-1939", Poznan 1997, S. 550-592 (Dariusz Matelski: Die deutsche
Minderheit im Wartheland/in Großpolen 1919-1939, Posen 1997,
S. 550-592) dt. von R. Perkowski, 1997, 87 S.;
Dariusz Matelski: "Polityka panstwa polskiego wobec mniejszosci
niemieckiej w Wielkopolsce w latach 1919-1939", in: Kronika Wielkopolski,
Nr.4/1975, S. 30-36 (Dariusz Matelski: Die Politik des polnischen Staates
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 34
Seite 35 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
gegenüber der deutschen Minderheit im Wartheland in den Jahren
1919-1939, in: Kronika Wielkopolski, Nr. 4/75, S. 30-36), dt. von
R. Perkowski, 1995, 11 S.
er
Laufzeit 1995-1997
Enthält: Stanislaw Nawrocki: "Hitlerowska okupacja wielkopolski w okresie
zarzadu", Poznan 1966, S. 48-86 (Stanislaw Nawrocki: Die Naziokkupation
in der Provinz Polen in der Zeit der Militärverwaltung September-Oktober
1939, Posen 1966, S. 48-86), dt. von R. Perkowski, 1995, 47 S., anbei
Auszug aus Wilfried Gerke: Heimatbuch für den Kreis Gnesen-Witkowo,
Hg. Heimatkreisgemeinschaft Gnesen, Hannover 1981, S. 269-271;
he
n
-B
Band 84
nc
Stanislaw Nawrocki: "Policja hitlerowska w tzw. Kraju Warty w latach
1939-1945", Poznan 1970, englische Zusammenfassung, S. 276-279
(Stanislaw Nawrocki: Nationalsozialistische Politik im Wartheland
1939-1945, Posen 1970, S. 276-279);
Mü
Stanislaw Nawrocki: "Poznan", in: Przeglad Zachodni - Poznan w
pierwszych dniach wojny, Nr. 1/1972, S. 16-27 (Stanislaw Nawrocki:
Posen, in: Westrundschau - Serie Posen in den ersten Tagen des Krieges,
Nr. 1/1972, S. 16-27), dt. von R. Perkowski, 1996, 16 S.;
ch
Laufzeit 1970-1996
ich
te
Stanislaw Nawrocki: "Der Alltag der Einwohner Poznan während der
Kriegsjahre und der Besatzung. September 1939 bis Mai 1945", Vermutlich
Begleitbroschüre zu einer Ausstellung im Nationalmuseum Poznan
Februar / März 1995, S. 3-22 des Originals, 21 S.
Enthält: Stanislaw Okecki: "Wyzwolenie Poznania 1945", Warszawa 1975,
S. 123-126 (Stanislaw Okecki: Die Befreiung von Posen 1945, Warschau
1975, S. 123-126), dt. von R. Perkowski, 1994, 7 S., mit handschr.
Ergänzung Armin Ziegler, o.D.;
ei
tg
es
Band 85
In
st
it
ut
fü
rZ
Marian Olszewski: "Hitlerowskie obozy, wiezenia, osrodki eksterminacji i
ludobojstwa w okupowanej Wielkopolsce", in: Kronika Wielkopolski,
Nr. 1/36-1985, S. 11-29 und Teile v. Kapitel 4 (Marian Olszewski: Die
Nazilager, Gefängnisse, Zentren der Ausrottung und Völkermord in den
besetzten Gebieten des Warthelandes, in: Kronika Wielkopolski,
Nr. 1/36-1985, S. 11-29 und Teile v. Kapitel 4), dt. von R. Perkowski, 1992,
12 S.;
Stanislaw Nawrocki: "Wysiedlanie Polakow z Kraju Warty w latach
1939-1945" in: Hubert Orlowski / Andrzej Sakson: Utracona Ojczyzna,
Poznan 1997, S. 119-127 (Stanislaw Nawrocki: Aussiedlung der Polen aus
dem Wartheland in den Jahren 1939-1945", in: Hubert Orlowski / Andrzej
Sakson: Die verlorene Heimat, Posen 1997, S. 119-127), dt. von
R. Perkowski, 1997, 11 S.;
Dariusz Matelski: Polityka germanizacji Kraju Warty 1939-1945", in: dass,
S. 129-141 (Dariusz Matelski: Germanisierungspoltik im Wartheland
1939-1945, in: dass, S. 129-141), dt. von R. Perkowski, 1997, 18 S.;
Bernard Piotrowski: "W sluzbie razismu i bezprawia - Uniwersytet Rzesy w
Poznaniu 1941-1945", Poznan 1984, Deutsche Zusammenfassung,
S. 169-174 (Bernhard Piotrowski: Im Dienste des Rassismus und des
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 35
Seite 36 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
Unrechts. Die Reichsuniversität Posen 1941-1945);
er
lin
Boguslaw Polak u.a.: "Poznanskie Fortyfikacje", Poznan 1988, S. 187-190:
W latach wojny i okupacji 1939-1945" (Boguslaw Polak u.a.: Die Posener
Befestigungsanlagen, Posen 1988, S. 187-190: In den Jahren des Krieges
und der Okkupation 1939-1945), dt. von R. Perkowski, o.D., 4 S.;
-B
Polnisches Informationsministerium (Hg.): "The German New Order in
Poland", London 1942/1943, S. 58-59, 78-81, 268-269, 424-425, 500-501,
520-523;
he
n
Wieslaw Porzycki: "Posluszni az do smierci", Poznan 1997, S. 187-220
(Wieslaw Porzycki: Gehorsam bis zum Tode, Posen 1997, S. 187-220), dt.
von R. Perkowski, 1998, 24 S.
nc
Laufzeit 1942-1998
Enthält: Karol Marian Pospieszalski: "Poznan pod okupacja hitlerowska",
in: Przeglad Zachodni 6-8/1953, S.16-27 (Karol Marian Pospieszalski:
Posen unter der Nazi-Okkupation", in: Przeglad Zachodni, 6-8/1953, S.
403-430), dt. von R. Perkowski, 1997, 43 S.;
Karol Marian Pospieszalski: "Niemiecka V. Kolumna w Wielkopolsce i
straty osobowe we wrzesniu 1939, in: Andrzej Sakson (Hg.):
Polska-Niemcy-Mniejszosc niemiecka w Wielkopolskce, Poznan
1978/1979, S. 101-104 (Karol Marian Pospieszalsk: Posen. Die deutsche
V. Kollone, in: Andrzej Sakson (Hg.): Die deutsche Minderheit in
Großpolen, Posen 1978/1979, S. 101-104), dt. von R. Perkowski, 1994,
7 S.;
Karol Marian Pospieszalski: "Sady Specjalne", Poznan o.A. (Karol Marian
Pospieszalski: Sondergerichte, Posen o.A.), dt. von R. Perkowski, 1994,
4 S.;
handschr. Notizen Armin Ziegler zu Pospieszalki, 10 S., o.D.
es
ch
ich
te
Mü
Band 86
ei
tg
Laufzeit 1994-1997
Enthält: Edward Serwanski: "Wrzesien 1939 w Wielkopolsce", o.A., Kap. 5,
S. 109-119 (Edward Serwanski: September 1939 im Wartheland, o.A.,
Kap. 5, S. 109-119), dt. von R. Perkowski, 1996, 12 S.;
Edward Serwanski / Marian Wozniak: "Rezonans Powstania
Warszawskiego 1944 roku w Wielkopolsce", in: Polska Akademia Nauk
(Hg.): Dzieje najnowsze, Roznik XVI, Warszawa 1984, S. 79-124 (Edward
Serwanski / Marian Wozniak: Der Widerhall des Warschauer Aufstandes
1944 in Großpolen, in: Polnische Akademie der Wissenschaften (Hg.): Die
neueste Geschichte, Band XVI, Warschau 1984, S. 79-124), Kap. 1,
Absatz 5 und Kap. 3 dt. von R. Perkowski, 1992, 9 S.;
Zenon Szymankiewicz: "Poznan we wrzeniu 1939", in: Jerzy Topolski /
Lech Trzeciakowski (Hg.): Dzieje Poznania 1918-1945, Band II, Kap. 42,
Poznan 1998 (Zenon Szymankiewicz: Posen im September 1939, in: Jerzy
Topolski / Lech Trzeciakowski (Hg.): Geschichte von Posen 1918-1945,
Band II, Kap. 42, Posen 1988), dt. von R. Perkowski, 1998, 30 S.;
"Polski Panstwo Podziemne" in: Marian Wozniak (Hg.): Encyklopedii
konspiracji wielkopolskiej 1939-1945, Poznan 1998, S. 17-49 (Der
Polnische Untergrundstaat, in: Marian Wozniak (Hg.): Enzyklopädie der
Wartheländischen Konspiration 1939-1945, Posen 1998, S. 17-49), dt. von
R. Perkowski, 1999, 51 S.
In
st
it
ut
fü
rZ
Band 87
Laufzeit 1996-1999
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 36
Seite 37 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Enthält: Zenon Szymankiewicz: "Poznan w wrzeniu 1939", Poznan 1985
(Zenon Szymankiewicz: Posen im September 1939, Posen 1985), dt. von
R. Perkowski, 1999, Teil I - 93 S.
lin
Band 88
Signatur ED 901
er
Laufzeit 1985-1999
Enthält: Zenon Szymankiewicz: "Pozna`n w wrzeniu 1939", Poznan 1985
(Zenon Szymankiewicz: Posen im September 1939, Posen 1985), dt. von
R. Perkowski, 1999, Teil II - 98 S.
-B
Band 89
Laufzeit 1985-1999
Enthält: Henryk Zimniak / Anna Ziolkowska: "Geschichtsabriß der Wiener
Gruppe des Weitwirkungs- Nachrichtendienstes Stragan (1941- 1945)", mit
Aufdruck: Übersetzung aus dem Polnischen, o.A., 26 S.;
Henryk Zimniak: "Ludnosc niemiecka w Kraju Warty (Reichsgau
Warthegau) 1939-1945", in: Przymus germanizacyjny na ziemiach polskich
wcielonych do Rzeszy Niemieckiej w latach 1939-1945: Materialy z
konferencji, o.O. 1993, S. 83-103 (Henryk Zimniak: Die deutsche
Bevölkerung im Wartheland (Reichsgau Wartheland) 1939-1945, in:
Konferenzmaterial 1993, S. 83-103), dt. von R. Perkowski, 1993, 18 S.;
Presseausschnitt Interview Tomasz Agatowski mit Henryk Zimniak
"Kartoteka zbrodni" (Verbrechenkartei), o.A., dt. von R. Perkowski, 1993,
5 S.;
Henryk Zimniak: "Warteland - Land der nicht erfüllten Hoffnungen",
1. Version, o.A., 32 S.
Laufzeit 1993-1993
Enthält: Henryk Zimniak: "Warteland - Land der nicht erfüllten
Hoffnungen", zweifach, 51 und 43 S.
ch
Band 91
ich
te
Mü
nc
he
n
Band 90
es
Datierungsangaben: o.D.
Enthält: Czeslaw Luczak (Hg.): "Dyskryminacja Polakow w Wielkopolsce w
Okrese Okupacji Hilterowskiej", Poznan, 1966 (Czeslaw Luczak (Hg.): Die
Diskriminierung der Polen in Großpolen zur Zeit der Hitler Okkupation,
Posen 1966), dt. und pl., [Kop.], 127 S.
ei
tg
Band 92
rZ
Laufzeit 1966-1966
Enthält: Gerhard Scheffler (Hg.): "Ein Posener Buch", zusammengestellt
und bearbeitet von Hans Römer und Hermann Neumeyer, Posen 1944,
S. 7-29, 96-113, 186-191, 197-216, 246-266, 284-305 [Kop.].
fü
Band 93
ut
Laufzeit 1944-1944
st
it
Band 94
In
Band 95
Enthält: "Führer durch Posen", o.A., [zwischen 1904 und 1916], 49 S.
[Kop.]
Datierungsangaben: o.D.
Enthält: "Ortsverzeichnis des Reichsgaues Wartheland", Stand vom
01. Oktober 1941, Posen 1941.
Laufzeit 1941-1941
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 37
Seite 38 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Enthält: "Haushaltssatzung der Gauhauptstadt Posen für das
Rechnungsjahr 1941", Posen o.J. [1941], ausgewählte Abschnitte, 67 S.
lin
Band 96
Signatur ED 901
Laufzeit 1941-1941
Enthält: "Haushaltssatzung der Gauhauptstadt Posen für das
Rechnungsjahr 1944", Posen 1944, ausgewählte Abschnitte, 67 S.
er
Band 97
Enthält: Marian Olszewski: "Fort VII w Poznaniu", Poznan 1971 (Marian
Olszewski: Fort VII in Posen, Posen 1971), S. 1-89 [Kop., poln.]
he
n
Band 98
-B
Laufzeit 1944-1944
Laufzeit 1971-1971
Enthält: Marian Olszewski: "Fort VII w Poznaniu", Poznan 1971 (Marian
Olszewski: Fort VII in Posen, Posen 1971), dt. und mit Provenienzangabe:
Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Verfolgung
Nationalsozialistischer Gewaltverbrechen (Ludwigsburg), AZ 203 AR-Z
26/72 Bd. III, o.A. [1972, Kop.], 103 S.
Mü
nc
Band 99
Laufzeit 1971-1972
Enthält: Andreas Mueller: "Ein Balte erinnert sich... Erlebte Endzeit",
[Goslar] 1994.
te
Band 100
ich
Laufzeit 1994-1994
Enthält: Klaus Liske: "Ein Todesweg der Deutschen in Polen" (= Der Ruf.
Eine Volksmissionarische Schriftenreihe, Nr. 6), 3. Auflage, Gnadenfrei in
Schlesien 1940;
"Marsch der Deutschen in Polen", zusammengestellt und bearbeitet von
Kurt Lück (= Deutscher Osten Band 2), Berlin 1940, 116 S. [Kop.].
es
ch
Band 101
ei
tg
Laufzeit 1940-1940
Enthält: Fritz Menn (Hg.): "Auf den Straßen des Todes", Leipzig 1940 (mit
einem Hinweis: Zur Verfügung gestellt von Ursula Geschke), 128 S. [Kop.];
Rolf Oberheid: "Die Leutnants von Posen", Brühl bei Köln, 1973, 90 S.
[Kop.];
Paul, Wolfgang: "Der Endkampf um Deutschland", Esslingen o.J.,
S. 120-124;
Wassilij Tschuikow: "Das Ende des Dritten Reiches", München 1980,
S. 112-116;
[Joachim] Rogall: o.A., S. 27-28, 30-36, mit handschr. Notizen Armin
Ziegler, o.D., 8 S.
ut
fü
rZ
Band 102
In
st
it
Band 103
Band 104
Laufzeit 1940-1980
Enthält: Lars Bosse: "Volksdeutsche Umsiedler im 'Reichsgau
Wartheland", unveröff. Magisterarbeit, Kiel 1992, 154 S. [Kop.].
Laufzeit 1992-1992
Enthält: Erhard Kroeger: "Der Auszug aus der alten Heimat", Tübingen
1967, 199 S. [Kop.]
Laufzeit 1967-1967
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 38
Seite 39 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Band 105
Signatur ED 901
Enthält: Richard Hans Schulz: "Der Kampf um Posen 1945", Hamburg, o.J.
lin
Datierungsangaben: o.D.
Enthält: Jan Pirozynski / Krystyna Ruszajowa: "Die nationalsozialistische
Bibliothekspolitik in Polen während des Zweiten Weltkrieges", in: Peter
Vodosek / Manfred Komorowski (Hg.): Bibliotheken während des
Nationalsozialismus", Teil I (= Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des
Buchwesens Band 16), Wiesbaden [1992], S. 200-225 [Kop.].
-B
er
Band 106
Laufzeit 1992-1992
Enthält: Martin Broszat: "Nationalsozialistische Polenpolitik 1939-1945",
Stuttgart 1961, 199 S. [Kop.], mit einigen Markierungen Armin Ziegler.
he
n
Band 107
Band 108
nc
Laufzeit 1961-1961
Enthält: Karten
Mü
Karten, Lagepläne, Stadtpläne Posen und Umgebung, 1939-1945.
Laufzeit 1939-1945
Enthält: Weitere Karten, Lagepläne, Stadtpläne Posen und Umgebung,
1939-1945.
te
Band 109
ich
Laufzeit 1939-1945
Band 110
Enthält: Veröffentlichung und Rezensionen
ch
Manuskript Armin Ziegler: "Posen Januar 1945", mit Expose und
Gliederung o.D., Ergänzungen, 1994.
es
Laufzeit 1994-1994
Enthält: Armin Ziegler: "Posen Januar 1945. Evakuierung und Flucht der
deutschen Zivilbevölkerung der Stadt Posen im Januar 1945", Schönaich
1989.
ei
tg
Band 111
rZ
Laufzeit 1989-1989
Enthält: Rezension Czeslaw Luzcak zu Ziegler: "Posen Januar 1945", in:
Kronika Wielkopolski, Nr. 154 (1990), S. 159-160 [dt. von R. Perkowski,
1992, 3 S.), dito Siegfried Röder in: Kulturpolitische Korrespondenz / KK
(Bonn), Nr. 751, 25. Februar 1990; dito in: Posener Stimmen (Lüneburg),
Nr. 9 (1989), S. 10;
handschr. Kollakteen Armin Ziegler, Literatur- und Archivhinweise zu den
Recherchen, o.D..
Laufzeit 1989-1992
In
st
it
ut
fü
Band 112
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 39
Seite 40 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bestand Ziegler, Armin
Signatur ED 901
lin
Fotos und Objekte
Enthält: Negativmappe "Ostdeutscher Beobachter", handschr. datiert
13. Juni-30. September 1944, 01.-20. Januar 1945; elf Einzelnegative
"Ostdeutscher Beobachter", Januar 1945;
er
Box 113
-B
41 Fotos (farbig u. s/w), handschr. betitelt: "Zabikowo, Museum und
Gedenkstätte", dazu Originalbilder aus den Bänden 2, 5, 17 und 29 (alles
Zabikowo);
he
n
14 Bilder von der miltärischen Besatzung Posens, handschr. betitelt:
"Einmarsch deutscher Soldaten in Posen im September 1939", mit
Provenienzangabe Muzeum Narodowe w Poznaniu, Signaturen
D2789/2-15 und D2789/18; anbei elf Kopien von Bildern, o.A. und zwei
Fotos s/w o.A.;
te
Mü
nc
Originalbilder zur Korrespondenz Ziegler mit Scholz, Bd. 66;
Bildersammlung, handschr. betitelt: "Zerstörungen 1945, Scholz-Bilder", 56
Stück s/w, z.T. mit handschr. Erläuterungen Ziegler und masch. von
Scholz, o.D., Kopien aus einer Veröffentlichung Scholz o.A., mit masch
Anmerkungen zu den aufgeführten Bildern, 27 S.; Postkartenreihe
"Pocztowki z Cyklu Zniszczony Poznan, Albumik IV" (Historische Ansichten
Posen) [unvollständig], o.D.; 35 historische Postkartenansichten von
Posen [Abzüge], mit einem Begleitschreiben R. Kuntzsch an Ziegler, o.D.;
ch
ich
47 s/w-Bilder und -Kopien, handschr. betitelt: "Stadtansichten von Posen
im und vor dem Krieg", z.T. mit handschrf. Erläuterungen revers,
1939-1945; fünf s/w-Fotografien mit Provenienzangabe Landesbildstelle
Wartheland, Stadtbildstelle der Gauhauptstadt Posen, Nr. 36/6, 4280/6,
574, 2708 und o.A.; Stadtplan Posen 1929;
es
Originalbilder zu Bd. 49: Greiser;
ei
tg
zwei Farbaufnahmen Mai 1993: Ehepaar Ziegler mit G. Boettger;
PC Diskette, handschr. vermerkt: Zimniak.txt word 6.0 - bearbeiteter Text
von Zimniak durch Frau von Mickwitz; MC, masch. beschriftet: 31.8.1939.
20 Uhr. Aufruf des angebl[ich] von poln[ischen] Freischärlern besetzten
Senders Gleiwitz - 0'37''; MC handschr. betitelt Ziegler: Siegesmeldung
Polen "Was dich auch bedrohe"; MC, handschr. vermerkt P. Ruge: Posen
u. Greiser 1945; MC ohne Angaben, alle o.D.
Laufzeit 1929-1993
In
st
it
ut
fü
rZ
Kopien aus dem Bildbestand des Bundesarchiv Koblenz zu Posen (26 S.),
mit Begleitschreiben Bundesarchiv an Ziegler, 15. März 1989; Einzelkopie
DIN A3 einer Aufnahme von Polizisten, handschr. vermerkt der Standort v.
Dr. Zimmermann, Staatspolizeileitstelle Posen, o.A.; 28 S. s/w-Kopien von
Bildern, z.T. mit handschr. Anmerkungen Ziegler, z.T. Dubletten; Kopie
eines veröffentlichten Bildteiles, Quelle unbekannt, zu Posen 1939-1945,
o.A.;
© Institut für Zeitgeschichte
- Archiv -
Seite 40
Seite 41 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
er
27
30
25
29
29
64
41
24
64
29
16
29
90
53
29
36
37
37
17
41
26
29
24
41
27
29
66
29
64
27
29
25
27
29
9
53
54
54
24
24
54
41
27
16
29
29
27
41
27
25
19
16
54
24
41
53
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
Abel, Irmgard
Abramowicz, Slawomir
Abramowski, [?]
Achterberg, Oskar
Ackermann, [?]
Adam, Paul
Adamczak, Thomas
Adamczyk, Josef
Adamkiewitz, Edmund
Adolf, Alfred
Adrych, Roman
Äpfelbach, Franz
Agatowski, Tomasz
Albers, Hans
Albert, Karl-Wilhelm
Albrecht, [?]
Albrecht, Otto
Albrich, F.
Aleksander, Berek
Alkokamp, [?]
Altenberger, Emil
Altendorf, Oswald
Amarant, Sigmunt
Anders, Otto
Andreae-Malm, Helga von
Andres, [?]
Ansorge, Fritz
Apel, [?]
Arnold, Richard
Arro, Leonid
Artus, Walter
Assmann, Richard
Atropoff-Hoerschelmann, Sigrid
Auer, [?]
Auerbach, Hellmuth
August, Otto
Augustyniak, Boleslaw
Augustyniak, Helena
Augustyniak, Josef
Augustyniak, Veronika
Augustyniak, Zenon
Auman, Fritz
Baatz, Günther
Babanski, Taddäus
Bäcker, Hermann
Baensch, Joachim
Baetge, Marta
Bahlke, Heinz
Bahr, Konrad
Baier, [?]
Baier, [Albrecht]
Bakowski, Stanislaw
Ballenstaedt, Lucjan
Banas, Franz
Bang, Ferdinand
Bankowski, [?]
lin
Bandnummer
-B
Personenregister
Seite 42 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
rZ
17
27
29
32
37
27
27
36
24
29
52
41
41
30
27
31, 64
41
24
29
31, 36
41
29
16
41
29
41
27
24
41
29
29
29
31
41
27
30
24
41
29
41
16
29
14
29
16
17
17
41
41
6, 29
24
41
29
24
24
41
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Baranowski, Marian
Bardow, Alexander
Bargezi, Ferdinand
Bartel, Wilhelm
Bartels, Fritz
Barthels, Marga
Bartsch, Oskar
Bartuschek, [?]
Basinski, Jan
Batke, [?]
Batzer, Paul
Baug, Ferdinand
Baum, Meta
Baumann, [?]
Baumann, Erna
Baumann, Günther
Baumgart, Samuel
Bavaud, Maurice
Becher, Hermann
Becker, [?]
Becker, Sigismund
Beckerle, Heinz
Begier, Marian
Behnisch, Karl
Beissert, Johann
Belmacz, Helene
Benoit, Herta
Bereza, Fryderyk
Bergner, Ella
Berke, Walter
Berkelmann, Teodor
Bernazky, [?]
Berndt, Hans-Günther
Bernicker, Paul
Besbard, Leobmann
Beutler, Helmut
Bialy, Eduard
Bibow, Hans
Bickel, Adolf
Biebow, Hans Joachim
Bieleczewski, Valerian
Bieler, Robert
Bielerzewska, Aleksandra
Bierkamp, Walter
Billert, Gerhard
Bilski, Janina
Bilski, Leokadia
Bingel, [?]
Binkowski, Joseph
Bischoff, Helmut
Biskup, Wladislaw
Bittrich, Karl
Blaschis, Isidor
Blasiak, Eduard
Blazejewski, Josef
Bloch, [?]
lin
Bandnummer
er
Personenregister
Seite 43 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
-B
er
23
55
26
27
24
27
27
24
29
29
41
29
61
31, 61, 62
27
64
10
16
24
25
29
64
29
41, 64
25
54
34
41
17
17
17
16
41
64
103
29
48
29, 36
52
27
29
36
59
29
60
26
53
41
29
29
31
53
41
27
27
64
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
Blome, Kurt
Blum, Marie-Luise
Blume, Herbert
Blumenbach, Hildegard
Bobowski, Irene
Boddien von Schlieskewitz, Elfriede
Boehlendorff, Fanny
Böhlke, Zygmunt
Böhm, Georg
Böhmer, Alfred
Böken, Paul
Böttcher, Viktor
Boettger, Günther
Boettger, Hans-Jürgen
Boetticher, Edith von
Bohr, Wilhelm
Bojarska, Barbara
Bojarski, Barbara
Bojarski, Julian
Bolf, Valentin
Bolte, Heinrich
Bong, Arthur
Borchardt, [?]
Borchert, Wilhelm
Borck, [?]
Borensztein, Jozef
Bormann, Martin
Bornes, Eduard
Borowick, Kazimierz
Borowicz, Kasimir
Borowicz, Stefania
Borowski, Josef
Borrmann, Heinz
Boß, August
Bosse, Lars
Bothmann, Hans Hermann
Bowman, Howard, A.
Bradfisch, Otto
Braun, Georg
Braun, Helene
Braun, Ludwig
Braunach, [?]
Breckoff, Olrik
Bredtschneider, [?]
Breitinger, P. Hilarius
Bremer, [?]
Bremer, Heinrich
Bremer, Hermann
Brendler, Johann
Brenker, [?]
Breschke, Jochen
Briebecher, [?]
Brinkmann, Roland
Brock, Adela
Brock, Vera
Brockmann, [?]
lin
Personenregister
Seite 44 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
54
107
25
29
27
16
24
24
24
41
27
41
29
36
27
29
25
27
29
29
35
36
24
29
29
54
29
41
25
25
64
24
17
29
24
24
24
29
24
41
24
24
24
16
53
27
27
31, 64
56
56
27
64
27
29
34
24
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
rZ
Brondiewski, Samuel
Broszat, Martin
Brüning, Theodor
Brumshagen, [?]
Brunmack, Dietrich
Brylka, Teofil
Brzezinski, Janusz
Brzezinski, Marian
Brzuzek, Aleksander
Buchheit, Friedrich
Buchholtz, Elga
Buchholz, Erwin
Buchner, Anton
Bucsich, Mathias
Büchau, Kurt
Büchler, [?]
Büchsel, [?]
Büngener, Annie von
Bürstinger, Erwin
Bürstinger, Walter
Büttner, [?]
Buhle, Marga
Bula, Stefan
Burchardt, Friedrich
Burckhardt, Hans
Burdawski, Moniek
Burde, Walter
Burkhardt, Hans
Burmann, Oskar
Busse, Lydia
Busse, Theodor
Buszka, Marta
Byrowski, Alois
Carstens, Peter
Chlebicki, Zygmunt
Chojnacki, Stefan
Chory, Josef
Christ, Karl
Chrzanowski, Waclaw
Chudy, [?]
Chudzinski, Stanislaus
Ciechowski, Viktor
Cielaszyk, Marian
Cierniak, Mieczslaus
Claasen, [?]
Clavin, Oskar
Cleemann, Max
Coelle, Gero
Coelle, Hans
Coelle, Margret
Collinion, Karl
Conert, O.
Conradi, Beate
Coulon, [?]
Crantz, [?]
Cygan, Josef
lin
Bandnummer
er
Personenregister
Seite 45 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
-B
er
24
54
41
41
24
24
24
24
24, 75
29
41
29
29
29, 36
41
16
6
41
24
29
41
29
24
27
29
41
64
54
54
25
36
25
29
2, 5, 7, 29, 30
41
64
25
41
24
24
25
41
31
63
29
36
29
41
29
16
24
27
29
56, 64
34
41
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Czajka, Marian
Czarnoczepka, Jehuda
Czarnulla, Erich
Czech, Hermann
Czech, Valentin
Czempiel, Guido
Czeschowitz, Jan
Czubakowska, Bronislawa
Czubinski, Antoni
Daab, [?]
Daleka, Frieda
Daluege, Kurt
Damm, [?]
Damzog, Ernst
Daniel, Erich
Danielewiecz, Josef
Datner, Szymon
Dauke, [?]
Dawid, Boleslaw
Dederky, [?]
Degenkolb, Paul
Dehmel, Herbert
Dehnel, Leokadia
Denffer, Beate
Derichsweiler, Albert
Derlich, Helmut
Deutschmann, Reinhold
Diamando, Marek
Diament, Jonas
Dieckmann, Theodor
Diesner, Wilhelm
Dietrich, Gustav
Dietz, [?]
Dietze, Alfred Hugo
Dingelden, [?]
Dirksen, Heinrich
Dirska, [?]
Dobierala, Heinrich
Dobrinski, Zenon
Dobrzykowski, Pelagia
Dobschinski, Franz
Dobslaw, Franz
Döllner, Herbert
Döllner, Hermann
Dörflein, Anton
Doering, [?]
Döring, Hans
Doerka, Edmund
Doerner, Wolfgang
Dolata, Kasimierz
Dombrowski, Edmunt
Dombrowski, Else von
Dongus, Walter
Dornbusch, Joachim
Dotzler, [?]
Drangmehr, [?]
lin
Personenregister
Seite 46 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
16
29
8, 52
29
36
24
24
24
29
29
16
24
75
76
24
29
24
41
27
29
29
41
37
53
26
52
29, 36
29
41
36
56, 64
64
64
41
53
41
27
27
24
53
26, 56
64
27
29
29
29
25
29
64
29
16
29
41
26
36
27
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
rZ
Dranschke, Edmund
Drendel, [?]
Dreßen, [?]
Dressler, Richard
Dressler, Willi
Drozdowski, Konstantin
Drzewiecki, Michael
Drzymalla, Stanislaw
Dumpf, [?]
Dusemund, Fritz
Dwarczyk, Martin
Dworaczek, Emanuel
Dworecki, Zbigniew
Dylinski, R.
Dymski, Monika
Dyroff, [?]
Dyrschka, Marian
Ebeling, Hermann
Eben, Rita von
Ebert, Friedrich
Ebert, Hermann
Eck, Ernst
Eckert, Kurt
Eckmann, [?]
Eckstein, Josef
Ehlermann, Hermann
Ehlers, [?]
Ehrlich, [?]
Eichholz, Willi
Eifrig, [?]
Eilers, Eckhard
Eilers, Gertrud
Eilers, Heinz
Elfner, Joseph
Elle, Erich
Ellendorf, [?]
Eltzberg, Kornew
Eltzberg, Luise
Engel, Dzierzyslaw
Enke, [?]
Erdmann, Hedwig
Erhard, Hedwig
Erhardt, Gustav
Ertel, Herbert
Etzold, Kurt
Eulenfeld, Otto
Evers, Karl Heinz
Fangmeyer, Heinrich
Fegler, Johann
Fehrentheil, [?] von
Felix, Mis
Fels, Robert
Fethke, Eitel
Feuchte, [?]
Fichtner, Hans
Fick, Charlotte
lin
Bandnummer
er
Personenregister
Seite 47 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
27
27
25
36
29
25
41
54
27
29, 30
29
29
26
41
29
29
24
64
27
41
29
76
29
36
24
5, 59
27
16
17
25
66
16
24
24
24
37
54
64
37
27
41
64
27
27
27
25
29
36
24
60
64
64
54
29
17
24
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
rZ
Fick, Elisa
Fick, Johanna
Fiebiger, Arthur
Fiedler, [?]
Fiedler, R.
Fielitz, Paula
Fietze, Zygmunt
Filipowski, Ignacy
Finck, Margarete
Fink, Heinrich
Fischer, [?]
Fischer, Augustin
Fischer, Friedrich
Fischer, Herbert
Fischer, Ludwig
Fischer, Walter
Fitzek, Teodor
Fix, Anton
Flack, Olga
Flege, [?]
Flegel, Paul
Flejsierowicz, M.
Flesch, Gerhard
Flescher, Josef
Fluhr, Jakob
Foedrowitz, Michael
Forstmann, Else
Frackowiak, Aldona
Franciszek, Dominik
Frank, Rosa
Frankce, Fritz
Frankiewicz, Kasimir
Frankowski, Alfred
Frankowski, Mszislaus
Frantzke, Eduard
Franzkowski, Hans
Freidlewicz, Szymon
Freier, Adolf
Freier, Edgar
Freimann, Lieselotte
Freise, [?]
Freitag, Albert
Frese, Bernhard
Frey, Margot
Friedrich, Egon
Fritz, [?]
Frodien, [?]
Fröscher, Leopold
Fronckiewicz, Ignatz
Frost, Adolf
Frynas, Jedrzej George
Fuchs, Jaakob
Fuchs, Jozef
Funke, Artur
Funkenstein, Willi
Futer, Tadeus
lin
Bandnummer
er
Personenregister
Seite 48 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
rZ
24
29
24
54
29
29
53
27
41
25
53
26, 35
41, 43
29
24
29
41
29
29
59, 84
27
29
102
64
29
29
41
24
24
43
64
54
25
41
41
41
29
55
30
24
27
24
29
41
64
24
41
60
76
24
24
41
29
32
24
29
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Gabrysch, Cyprian
Gadegast, [?]
Gajda, Leszek
Galecki, Walter
Gallus, Friedrich
Ganz, [?]
Ganzer, Fritz
Gast, Peter
Gebauer, Ursula
Gebert, [?]
Gebhardt, [?]
Geese, [?]
Gehreis, Hans
Geisler, [?]
Gembrarski, Mieczyslaw
Georg, Karl
Geppert, August
Gerbel, [?]
Gerhardt, [?]
Gerke, Wilfried
Gernhardt, Karin
Geschke, [?]
Geschke, Ursula
Gesell, August
Gewandt, Johann
Gielnick, [?]
Gielow, Hermann
Giemsa, Peter
Giemza, Anton
Gierlich, Heinz
Gilbricht, Otto
Gitman, Kluske
Glamowski, Sophie
Glock, Maria
Godynski, Adam
Göckel, Rudolf
Görs, [?]
Götz, Johannes
Götze, [?]
Gogler, Johann
Gohs, Johannes
Gojta, Johann
Gold, Friedrich
Goldammer, Paul
Goldenberg, Franz
Golembiewski, Sophie
Golling, Franz
Golon, [?]
Gora, Wladyslaw
Gorgol, Johann
Gorniak, Ludwig
Gorski, Nikolaus
Gotta, Wolfgang
Gottwald, Paul
Grabski, Eugen
Graefe, Heinz
lin
Bandnummer
er
Personenregister
Seite 49 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Personenregister
In
st
it
ut
fü
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
rZ
Greiser, Maria
Grennewitz, Georg
Grieser, Harald
Grober, Otto
Groch, Ewald
Grohmann, Eugenie
Grohmann, Johannes
Gruber, Edgar
Grünert, Wilhelm
Grüning, Ilse
Grüttner, Karla
Gruhl, Walter
Grunow, Otto
Grzadzielski, Wladislaw
Grzebellus, Bernhard
Grzebellus, Karel
Grzesiak, Ignatz
Grzeskiewicz, Cecylia
Gudat, Adam
Gudewill, Walter
Günther, Aneta
Günther, Annemarie
Günther, Wilhelmina
Gut, Antoni
Gutberg, Emilie
Gutzmann, Eugen
Gwozdz, Josef
Haak, Paul
Haase, Hermann
Hacker, Heinrich
Häbel, Albert
Haenes, Gustav
Häusler, Otto
Hahn, [?]
Haisch, Karl
Halas, Julius
Hallbaur, Ingeborg
Haller, Emanuel
Halwey, Waldemar
Hampel, Alfred
Hang, [?]
Hansmann, Karl
Harder, Fritz
Haring, [?]
Haring, Walter
Harlos, Wilhelm
Hartmann, [?]
54
41
29
29
31
9, 19, 20, 23,
24, 37, 41, 44,
45, 46, 47, 48,
49, 50, 51, 52
48
27
31
41
64
27
27
27
41
27
5
41
29
24
24
24
16
24
29
29, 41
64
52
64
54
27
41
24
64
41
29
29
29
64
29
36
24
57
27
25
41
27
53
50
29
64
41
29
er
Grajszeny, Kon
Grams, Karl [Karol]
Grandel, Franz
Grave, Rudolf
Greim, [?] von
Greiser, Arthur
Seite 50 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
-B
er
38
27
27
16
52
29
41
29
16
29
26
64
27
29
24
36
29
34
41
41
29, 32
32
27
36
41
53
29
41
64
41
41
37
54
36
36
25
41
41
25
27
60
46
33
25
60, 63
33
53
64
27
36
23, 24, 34
26
64
34
41
50
he
n
nc
Mü
te
ich
es
ch
Hasselblatt, Irmgard von
Hassenblatt, Adele
Hauck, Georg
Haufa, Helena
Hauntjes, Bernhard
Hauptmann, [?]
Hauser, Ludwik
Hausmann, Eugen
Hausner, Anna-Christa
Hawlik, Anton
Hecker, [?]
Heckert, Otto
Heese, Hans
Hegenscheidt, Friedrich
Heichel, Theophil
Heida, [?]
Heiden, [?]
Heidenreich, [?]
Heidenreich, Max
Heider, Ernst
Heidrich, Rudolf
Heike, Otto
Heinemann, Otto
Heinrich, Josef
Heinze, Gerhard
Heising, [?]
Held, Willi
Hellering, Erich
Helmachen, Gustav
Helwig, Stephan
Hemmel, Edmund
Henry, [?]
Herap, Abraham
Herbricht, Kurt
Hermanns, [?]
Hermanns, Anton
Herrmann, Alois
Hesemeyer, Eilert
Hesse, Hedwig
Heuer, Ernst-August
Heuer, Hans
Heydebrand und der Lasa, Heinz von
Hibbeln, Ewald
Hielmann, Erich
Hielscher, Alexander
Hielscher, Kurt
Hiermes, Hans
Hildebrandt, Heinrich
Hill, Irma
Hille, Walther
Himmler, Heinrich
Hippler, [?]
Hirschmann, Richard
Hitler, Adolf
Hochstein, Hans
Höffkes, Karl
lin
Personenregister
Seite 51 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Personenregister
st
it
ut
fü
-B
he
n
nc
Mü
es
ch
ich
te
rZ
ei
tg
Horn, Bonifatius
Hornbortel, Hans
Horrmann, [?]
Hotow, [?]
Hotze, [?]
Hübner, [?]
Hülsenbeck, Gerd
Hülsenbeck, Gustav
Hülsmann, Heinz
Hütten zu Stolzenberg, [?]
Hufnagel, Alfred
Hummel, [?]
Hunnius, Theodor von
Hupa, Johann
Idzikowski, Mordka
Ihnofeld, Erhard
Indenbriken, Wilhelm
Innenroth, [?]
Intelmann, Elisabeth
Intelmann, Kurt
Iwan, Alexander
Iwanowicz, Rabin
Jablonska, Klara
Jäckel, Gerhard
Jaeckel, Herta
Jäger, [?]
Jäger, August
Jäger, Emil
Jäger, Gottlob
In
20
64
64
29
29, 30
41, 43
64
36
29, 41
64
29
16
29
64
25
50
24
29
66
27
27
41
31
29
16
35, 50, 51, 64,
66
41
41
29
29
29
29
64
64
27
29
29
34
58
24
54
8
29
41
27
27
41
54
41
41
27
26, 37
29, 41, 43, 51
64
36
er
Höhlbaum, Max
Höht, Reinhold
Hölterling, Victor
Hölzel, Rudolf
Höppner, Heinz
Höppner, Rolf
Hoeth, Wilhelm
Hötzel, Paul
Hoffmann, [?]
Hoffmann, Arthur
Hoffstädt, Gerhard
Hofmann, Anton
Hofmann, Gerhard
Hofmmann, Samuel
Hohenstein, Otto
Hohnfeldt, Hans
Hojan, Heinrich
Holbe, Kurt
Holl, Karl
Hollmann, Else
Hollmann, Gerhard
Holz, Oskar
Homber, [?]
Hopp, [?]
Hoppe, Anton
Hoppenrath, Julius
Seite 52 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
rZ
er
41
41
24
54
41
14
17
17
17
41
41
41
41
64
17
17
56
29
24
64
62
29
16
24
24
41
24
29
25
27
27
25
17
32
54
24
16
17
17
41
29
64
29
24
16
24
24
17
17
36
41
16
41
16
41
27
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Jagdhold, Alexander
Jakobi, Karl
Jakow, Alexander
Jakubczyk, Lejba
Jakubi, Johann
Jamriok, Woijciech
Jamry, Franz
Jamry, Gertrud
Janasek, Tatu
Janczak, Pantaleon
Janieschewski, Stanislaus
Janik, Matthias
Janning, Wilhelm
Janotte, Adolf
Janowski, Jan
Janowski, Stanislaus
Janson, Klaus
Januscheit, [?]
Jargon, Maximilian
Jassmann, Christlieb
Jaworska, Danuta
Jaworski, Eugen
Jendraszak, Kasimir
Jendrzczok, Josef
Jendrzejkowski, Kasimir
Jenthe, Rudolf
Jereczek, Theodor
Jesse, [?]
Joraszek, Jan
Jürgens, Edith
Jung, Irmgard
Junghans, Edwin
Junke, W.
Justus [d.i.?]
Kaczmarek, Jerzy
Kaczmarek, Josef
Kaczmarek, Zygmunt
Kaczmierczak, Helena
Kaczmierczak, Leo
Kaczynska, [?]
Kallich, Edgar
Kalmsbach, Friedrich
Kaltenbrunner, Ernst
Kaluczny, Kasimir
Kaminski, Bernhard
Kaminski, Josef
Kaminski, Konstantin
Kanarek, Irene
Kanarek, Leo
Kandler, [?]
Kaniewski, Hieronim
Karge, Johann
Karle, Eduard
Karlinek, Pelagia
Karrczynski, Friedrich
Kartmann, Ruth
lin
Bandnummer
-B
Personenregister
Seite 53 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
-B
er
16
29
41
41
36
24
29
27
41
29
36
16
29
41
53
20, 23
24
41
29
27
29, 41
24
41
16
29
29
27
38
16
29
41
56
27
29
59
29
27
16
27
36
36
27, 50, 56
27, 64
38
24
27
16
24
41
29
25
29
37
29
29
29, 41, 56, 59
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Kasoerski, Florian
Kasper, Franz
Kaspzak, Thomas
Kassa, Margarete
Kassner, Robert
Kastanczuk, Mikolay
Kastner, [?]
Kastrowsyk, Wally
Katarzinski, Mieczislaus
Kegel, [?]
Kein, [?]
Kellner, Teodor
Kelz, Hans
Kempf, [?]
Kempner, [?]
Kendzia, [?]
Kendziora, Stanislaus
Kern, Ludwig
Kersten, [?]
Kesber, Angelina
Keuck, Walter
Kicinski, Peter
Kiefner, Paul
Kietlinski, Jaroslaw
Kilian, [?]
Kirsch, Adolf
Kirsis, Edgar
Kissel, Hans
Kiszka, Franz
Klein, Georg
Kleindienst, Alfred
Kleine, [?]
Klemm, August
Klemnitz, Kurt
Klessmann, Christoph
Klette, [?]
Klewer, Wally
Kliczbor, Edmund
Klingenberg, Ikla
Klinger, Franz
Klink, Oskar
Klinter, Karl-Heinz
Klitzing, Marie Agnes von
Klock, Eirch
Klossek, Otto
Klot, Margarete von
Kluezynski, Zbigniew
Klug, Marian
Kluge, Gertruda
Kluge, Hans
Kmiecik, Anton
Knäbel, August
Kniep, Karl
Knipfel, Friedrich
Knippel, [?]
Knofe, Oskar
lin
Personenregister
Seite 54 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Personenregister
In
st
it
ut
fü
rZ
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Koch, Fritz
Koch, Wolff
Kocowa, Miloslawa
König, [?]
Körte, Heinrich
Köter, Hermann
Kohnert, [?]
Kohnert, Hans
Kohrs, Friedrich
Kokowski, Bronislaw
Koldziejski, Franz
Kolland, [?]
Kolzow, [?]
Komendzinski, Tadeusz
Komorowski, Manfred
Konieczko, Jan
Konieczna, Halina
Konieczny, Witold
Konrad, Franz
Kont, Walentine
Kopka, [?]
Koppe, Wilhelm
Koppke, Arthur
Korff, [?]
Kornas, Karl
Kornik, Kurt
Korpus, Paul
Korsten, Wilhelm
Korte, Heinrich
Kosakewitz, Paul
Kosche, Ernst
Koskull, Andreas von
Kossak, Alexander
Kostyra, Theodor
Koteras, Boleslaw
Kowalowka, Henryk
Kozlowski, Adalbert
Kozlowski, Eugeniusz
Kozlowski, Silvester
Kraft, Heinrich
Kraft, Waldemar
Kralisch, [?]
Kramer, Edith
Kramer, Herta
Kratsch, Werner
Kratz, Edgar
Kraus, [?]
Krause, [?]
Krause, Erich
Krause, Ernst
60
27
24
64
30, 39, 40, 41,
42
24
29
24
41
29
64
29
26
52
24
24
37
29
24
106
24
24
16
41
27
29
29
26
29
24
41
25
41
29
29
29
43
25
24
24
16, 63
41
34
41
25
32
41
10, 59
27
41
25
29
29
29
41
er
Knopp-Rüb, Gertrud
Knüpffer, Else
Knyra, Franz
Kober, Siegismund
Kobierska-Motas, Elzbieta
Seite 55 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
rZ
29
29
41
53
29
29
64
29
27
36
30
25
57
27
104
29
29
41
17
29
52
43
29, 41
41
29
41
41
25
29
64
41
24
16
76
24
64
29
29
26, 38
27
29
24
36
29
24
24
16
27
32, 66
25
24
24
27
64
64
25
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Krauss, Hans
Krebs, [?]
Krebs, Kurt
Kreher, [?]
Kreikenbom, [?]
Kreis, Paul
Krell, Wilhelm
Kreml, [?]
Kresbach, Anne
Kretschmar, [?]
Kreysel, Max
Krieg, Gertrud
Krismann, Brigitte
Kristom, Gerda
Kroeger, Erhard
Kroemer, [?]
Krönke, Walter
Krolopp, Thadäus
Kronenberg, Riwka
Kruck, Johannes
Krüger, [?]
Krüger, Erhard
Krüger, Erich
Krüger, Gustav
Krüger, Hugo
Krüger, Wilhelm
Krüger, Willy
Krulikowski, Helene
Krumey, Hermann
Kruschel, Joachim
Kruse, Wilhelm
Kryczynski, Stanislaus
Kubiak, Barbara
Kubiak, Stanislaw
Kubisz, Mieczyslaw
Kuck, Otto
Kühn, [?]
Kühndel, [?]
Kuhlmann, Lieselotte
Kuhn, Werner
Kuhnt, Werner
Kujawa, Dominik
Kuke, Albrecht
Kuke, Alexander
Kukuk, Werner
Kukulski, Boleslaw
Kulawiak, Josef
Kullbach-Tatter, Mathilde
Kunkel, Erika
Kunkel, Paul
Kurlandt, Witold
Kuroisz, Jerzy
Kurwitz, Hermann
Kurz, Emil
Kurz, Karl
Kutscher, Otto
lin
Bandnummer
er
Personenregister
Seite 56 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
54
27
16
16
54
16
16
24
24
24
64
29
29
16
24
64
53
41
41
50
29
41
29
60
36
60, 63
29
24
41
37
63
41
52, 59
24
24
29
8
26
29
29
25
25
53
41
27
36
48
41
29
24
54
36
50
41
41
29
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
Kutzmann, Mordka
Kuwald, Violetta
Kwapis, Josef (Jozef)
Kwapisz, Amiela
Kwasiewski, [?]
Kwiatkowski, Leo
Kwiatkowski, Marian
Kwiatkowski, Stanislaw
Kwiecinski, Ceslaus
Kwiotek, Melania
Labsch, Gustav
Labuhn, Albert
Ladwig, [?]
Laguna, [?]
Lakota, Ewald
Lamaszewski, Stefan
Lampart, [?]
Lampe, Otto
Lampert, Norbert
Lang, Joche
Lange, [?]
Lange, Eduard
Lange, Herbert
Lange, Kurt
Lange, Max
Lange, Rudolf
Langner, Kurt
Laszkiewicz, Agnes
Lattwitz, Rochus
Lauchstädt, Karl
Lauer, Hermann
Lausch, Wilhelm
Lauterbacher, Hartmann
Lazar, Xaver
Lebek, Roman
Legath, Hans
Legtschilow, Alexander Petrowitsch
Lehmann, [?]
Lehmann, Paul
Lehnert, [?]
Lemke, Ernst
Lemke, Walter
Lendholt, Werner
Lenz, Leonhard
Lepper, Helene
Leschkar, Alfons
Leszczynski, [?]
Leszczynski, Siegismunt
Leuschner, Kurt
Lewandowski, Waclaw
Lewandowski, Wladyslaw
Lewicki, [?]
Lichtenstein, Erwin
Liebezeit, Max
Liese, Herbert
Liesecke, Walter
lin
Bandnummer
er
Personenregister
Seite 57 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Personenregister
In
st
it
ut
fü
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
rZ
Luczak, Tadeus
Ludkiewicz, Julek
Lüchel, Erich
Lück, Kurt
Lück, Otto
Lüder, [?]
Lüers, Gerd
Lütje, Hans
Luft, Wladislawa
Lukomski, Alfons
Lukowski, Czeslaw
Lutomski, Gottlieb
Lysek, Johann
Maatz, Eberhard
Maciejak, Josef
Maciejewski, Josef
Maciejewski, Leon
Maciejewski, M.
Mackelday, [?]
Mackowiak, Jan
Mackowiak, Zbigniew
Magner, Herbert
Magyar, Franz
Mahler, Willy
Majer, Chaim
27
27
53
29
36
27
29
24
24
29
24
101
24
29
24
25
64
64
27
51
24
17
64
53
64
25
17
61, 62
13, 16, 50, 77,
78, 79, 80, 81,
82, 92, 112
24
54
41
101
25
41
53
29
16
54
24
41
24
35
24
16
17
17
29
24
24
24
29
24
54
er
Lieven, Dorothea
Lindikoff, Edith
Lindner, [?]
Lindow, [?]
Linke, [?]
Linsen, Sile
Linthe, [?]
Lipin, Josef
Lipina, Jozef
Lipphardt, [?]
Lipszyc, Harry-Aba
Liske, Klaus
Liszewski, Stefan
Littschwanger, Gerhard
Litwicki, Johann
Loch, Emil
Lode, Gustav
Löwen, Wilhelm
Lohrens, Clementine
Longerich, Peter
Lonski, Roman
Lordahl, Erick
Lorenz, Eduard
Loseck, [?]
Lotter, Ehrhart
Lowatzki, [?]
Luckner, Olaf
Luczak, Alojzy Andrzej
Luczak, Czeslaw
Seite 58 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
-B
er
5, 11
36
16
24
64
24
31
29, 41
29
58
24
27
29
41
24
29
29
24
41
24
27
25
76, 83, 85
36
34, 41, 43
34
48
27
29
36
24
41
24
24
24
50
41
35
64
29
26
64
102
25
24
41
27
54
64
27
16
24
24
5, 10, 13, 19
64
63, 64, 113
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
Majerus, Jean
Majewski, Emil
Majewski, Sylvester
Malik, Stanislaus
Malke, Johann
Malolepszy, Siegesmund
Malotki, Wolf von
Malsen von Ponickau, Erasmus
Malsen von Ponickau, Lambert
Manger, Paul
Mania, Stanislaus
Maniuszki, Stanislawa
Mantle, [?]
Marciec, Walter-Waldemar
Marcinkowski, Stanislaus
Marma, Peter
Marrek, Gustav
Martha, Johann
Martin, Paul
Martynowicz, Ewa
Maschmann, Melite
Matecki, Wilhelm
Matelski, Dariusz
Matschingo, Emil
Mattern, Ernst
Matusak, Piotr
Matysiak, Czeslaw
Matzkait, Erdmann
Mauer, Gerhard
Maurer, [?]
May, Stephan
Mayer, Hans
Mazur, Florian
Mazur, Rudolf
Mazurczak, Marian
Mehl, [?]
Mehr, Helene
Meissner, Blanka
Meissner, Wilhelm
Meixner, Josef
Meltzer, [?]
Mencke, Klaus
Menn, Fritz
Mertens, Friedrich
Mertyn, Janina
Messler, Martin
Messner, Xenia
Meszynski, Hiplit
Metschulat, Manfred
Meyer, Sigrid
Michalski, Leon
Michalski, Miezislaus
Michalski, Stanislaw
Michel, Herbert
Michelsen, Walter
Mickwitz, Gabriele von
lin
Personenregister
Seite 59 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
-B
er
17
17
41
24
41
24
41
41
41
24
37
43
17
17
26
5
29
24
24
41
64
29
27
41
53
36, 53
100
32
29
41
64
27
64
64
41
41, 64
63
29
32
41
24
24
41
27
29
15, 22, 84, 85
41
27
24
58
31
64
53
25
41, 53, 54, 63
64
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Mierzwinski, Baleslaw
Mierzwinski, Maria
Mikoljczak, Felix
Milek, Zygmunt
Milke, Karl
Mitrenga, Josef
Mittelstadt, Adolf
Mittendorf, Hermann
Mittmann, Paul
Mlynarz, Genovewa
Mock, [?]
Moczarski, Kazimierz
Modrzyk, Agnes
Modrzyk, Bruno
Möbius, Rudi
Mollenhauer, R.
Montua, Max
Mroncz, Johann
Mrotczynski, Konstantin
Müchter, [?]
Mücke, August
Mühlbauer, Bernhard
Mühlen, Werner von zur
Mühlhausen, Wilhelm
Mühring, Joachim
Müller, [?]
Müller, Andreas
Müller, Annemarie
Müller, Bruno
Müller, Friedrich
Müller, Heinrich
Müller, Hermine
Müller, Johann
Müller, Oskar
Müller, Otto
Müller, Paul
Müller, Theodor
Müller, Walter
Müller-Grozno, Annemarie
Mundt, Edmund
Musielek, Franz
Myslinski-Ledwon, Kasimir
Nachtigal, Rudolf
Narweit, Irene
Naumann, Erich
Nawrocki, Stanislaw
Nawrot, Grete
Neander-Sintenis, Lisabeth
Nelka, Josef
Netz, Hermann
Neuhaus, Heinrich
Neumann, Berthold
Neumann, Elfriede
Neumann, Elise
Neumann, Fritz
Neumann, Konrad
lin
Personenregister
Seite 60 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
rZ
In
st
it
ut
fü
Oppenmann, [?]
Orchowska, Kristyna
Orchowska, Wiktoria
Orlowski, Hubert
Orlowsky, Eduard
Orth, Eduard
Osang, [?]
Osiewicz, Marta
Osowicki, Juliusz
Ossenkopp, [?]
Ostereich, Walter
Ostrowski, Karl
Otto, Heinrich
Pätzold, Kurt
Pahl, Jakob
Pajonk, Anna
-B
er
27
53
53
41
53, 93
31, 64
29
16
24
37
16
29
64
16
41
25
29
36
27
27
24
24
16
34
24
54
24
24
24
16
30, 102
37
36
16
27
76, 85
24
24
9, 14, 85, 98,
99
41
17
17
85
64
29
29
41
24
41
29
24
29
60
64
24
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Neumann, Max
Neumann, Reiner
Neumann, Wehrtrud
Neumann, Werner
Neumeyer, Hermann
Nicolaisen, Hans-Dietrich
Niederastroh, Werner
Niedzwiecki, Florian
Niedzwiecki, Wladislaw
Niesbruch, Emil
Niestravaski, Josef
Nitsch, Franz
Nörnberger, Rudolf
Noll, Ernst
Nolte, Heinrich
Noltein, [?] von
Norek, Franz
Norkwest, Waldemar
Nothdurft, Kurt
Nothmann, Erna
Nowacki, Alexander
Nowacki, Edmunt
Nowaczyk, Stanilaus
Nowak, [?]
Nowak, Joachim
Nowak, Jozef
Nowak, Valentin
Nowakowski, Alois
Nowicki, Zygmunt
Nytschka, Wladimir
Oberheid, Rolf
Obst, [?]
Ochocki, [?]
Oehm, Wilhelm
Ohsoling, Herta
Okecki, Stanislaw
Okrzanski, Leszek
Olejniczak, Tadeus
Olszewski, Marian
lin
Personenregister
Seite 61 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
rZ
In
st
it
ut
fü
Perlbach, Narga
Peters, Alexander
Peters, Bernhard
Peters, Erich
Petersen, Eduard
Petersen, Johann
Petroll, Erich
Petry, Robert
Petzel, Walter
Petzl, Walter
Pfeffer-Wildenbruch, Karl
Pfeiler, Michael
Pfitzner, [?]
Pflaum, Artur
Pfünder, [?]
-B
er
24
41
64
16
29
24
64
29
16
16
24
16
41
24
54
29, 63
25
102
27
41
24
41
24
24
32
24
59
41
53
29, 36, 41
41
2, 3, 4, 11, 12,
13, 14, 15, 16,
21, 24, 27, 29,
30, 35, 41, 42,
43, 48, 49, 54,
58, 67, 75, 76,
77, 78, 79, 80,
81, 82, 83, 84,
85, 86, 88, 89,
90, 112
27
29
64
25
41
29
37
29, 30
33, 37, 46, 50
64
29
64
53
64
29
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Pala, Broniskaw
Paliliunas, Anton
Palko, Leopold
Palluth, Czeslaus
Paltenschat, Johann
Panasewicz, Czeslaus
Paprocki, Valentin
Parma, Josef
Paruszewski, Stanislas
Parzybut, Helene
Pasikowski, Roman
Paszko, Gregor
Patalas, Alfons
Paton, Wilhelm
Pauk, Josef
Paul, Gerhard
Paul, Luzie
Paul, Wolfgang
Paulsen, Johannes
Paust, Kurt
Pawlack, Franz
Pawlak, Ernst
Pawlinski, Josef
Pazur-Porayski, Kisimierz
Pecher, Anton
Peciak, Franz
Pedersen, Gertrud
Pelikan, [?]
Pelz, [?]
Pelzhausen, Walter
Perczak, Anton
Perkowski, Raimund
lin
Personenregister
Seite 62 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
-B
er
27
29
16
16
16
41
24
16
24
53
29
85
24
24
106
32
24
17
17
16
53
54
29
37
27
41
27
24
24
85
27
24
24
29
24
36
27
85
29
54
21, 43, 86
29
29
29
50
29
29
26
35
41
41
64
41
24
24
41
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Pichler, Otto
Pickel, Wilhelm
Piechocki, Hedwig
Piechota, Boguslaw
Piechowiak, Erwin
Pieckenhagen, Günter
Piekierski, Tadeus
Pietrzak, Johann
Pietrzak, Marianne
Pietzschmann, Ernst
Piotrowiak, Alexander
Piotrowski, Bernhard
Piotrowski, Stefan
Piotrowski, Tadeus
Pirozynski, Jan
Pisach, [?]
Plesinski, Johann
Plewa, Stanislaus
Plewa, Vladislaus
Plywacz, Czeslaw
Podbiera, Marian
Podechlebnik, Jakob
Podzun, Hans
Poepping, Wilhelm
Pohl, Kathrine
Pohlmann, [?]
Pohl-Tanzscher, Gerda
Poida, Vinzenz
Pokrywka, Wenzel
Polack, Boguslaw
Polcuch, Valentin
Pomorski, Johann
Poncyliusz, Kasimierz
Poppel, Otto
Porbadnik, Maximilian
Pordisch, Franz
Porrath, Georg
Porzycki, Wieslaw
Poschwa, Bruno
Pospiech, Wojciech
Pospieszalski, Karol Marian
Post, Johannes
Potzelt, [?]
Pradellok, Erich
Prager, [?]
Prast, Otto
Predel, Eduard
Prem, Charlotte
Prenzler, Wilhelm
Preusse, Wilhelm
Preussner, Wilhelm
Protsch, Gustav
Pruss, Friedrich
Przeczewski, Josef
Przybyla, Josef
Przybysz-Nowacki, Alexander
lin
Personenregister
Seite 63 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
es
ch
-B
er
29
58
29
64
51
51
17
17
24
24
29
25
16
20
20, 57, 63
41
24
25
41
27
29
29
29
27
64
64
41
27
64
58
41
36
36
41
27
41
30
7, 29, 36
30
16
27
20
29
41
25
35
57, 59, 67
9, 66
36
64
64
23, 29
41
52
36
64
he
n
nc
Mü
te
ich
Pücher, [?]
Püschel, Alice
Pütz, Karl
Puppe, Paul
Pusch, Adelheid
Pusch, Emmy
Qwedyk, Stefan
Qwedyk, Zofie
Rachel, Martha
Rachon, Alexander
Radau, Friedrich
Radke, [?]
Radke, Lucie
Raeder, Edgar
Raeder, Heinz
Rafinski, Hedwig
Raicu, Pawel
Rajewski, Josef
Ramm, Klara
Ranneberg, Walter
Rapp, Albert
Raschke, Kurt
Raschwitz, Wilhelm
Rasewsky, Berta
Rausch, Emil
Rausch, Heinrich
Reddig, Bernhard
Redlich, Arvied
Redlich, Otto
Rége, Harro von [d.i. Nowadowski, Henryk]
Reich, Adam
Reichel, Albert
Reichert, [?]
Reifenscheid, Wilhelm
Reimann, [?]
Reimann, Konstantin
Reinecke, Günther
Reinefarth, Heinz
Reinhold, Hans Walter
Rembacz, Marian
Renner, Otto von
Renz, Franz
Reuss, [?]
Reuter, Fritz
Rex, [?]
Rheinschmidt, Emil
Rhode, Arthur
Rhode, Gotthold
Richter, Alfons
Richter, Erich
Riebe, Otto
Riediger, [?]
Riedl, Jakob
Riemenschneider, [?]
Riener, Georg
Riesberg, Heinz
lin
Personenregister
Seite 64 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
-B
er
29
24
29
25
37
36
41
112
25
29
93
27
102
17
17
16
25
36
27
36
53
58
41
41
41
41
36
8
54
25
27
24
23
47
50, 51, 113
24
106
24
24
24
54
25
53
29
54
24
41
41
85
36
29
41
16
31
39, 42
41
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Ring, [?]
Rink, Maria
Rinkus, [?]
Robben, Elisabeth
Robeck, Franz
Rode, [?]
Röbel, Ernst
Röder, Siegfried
Röhlke, Edith
Roelofsen, [?]
Römer, Hans
Roesky, Kurt
Rogall, Joachim
Rogowski, Kasimira
Rogowski, Zygmunt
Rogozinski, Halina
Rohde, Heinrich
Rohleder, [?]
Ronnimois-Ahlers, Karin
Ronthaler, Alice
Rosemann, Karl
Rosen, Hans von
Rosenbaum, Abram
Rosenberg, Rudolf
Rosin, Arnold
Rossek, Arno
Roster, [?]
Roth, Friedrich
Rotkopf, Samuel
Rotter, Gerhard
Roy, Hanna
Roznerski, Wladislaus
Rudolph, Ernst
Rückerl, Adalbert
Ruge, Paul
Rundt, Arthur
Ruszajowa, Krystyna
Rutkiewicz, Franz
Ruzycki, Kasimierz
Rychly, Stefan
Ryel, Henryk
Ryll, Magdalene
Sacher, Hubert
Sachs, [?]
Sachs, Ludwig
Sadowska, Josefa
Sailer, Leopold
Sakowski, Erich
Sakson, Andrzej
Sammel, Hilde
Sander, Adolf
Sanheitl, Walter
Sarnowski, Wanda
Saurma, [?] von
Sawicki, Jerzy
Schade, Wilhelm
lin
Personenregister
Seite 65 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Personenregister
In
st
it
ut
fü
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
rZ
Scheffler, Willi
Scheidt, [?] von
Scheinert, Bruno
Scheinert, Marta
Schejner, Marianne
Schendzielorz, Karl
Schenk, Walter
Scheske, Astrid
Scheurer, Anton
Schick, Albert
Schieburg, Wilhelm
Schiel, Senta
Schienke, Rudolf
Schiffer, August
Schiffer, Paul
Schiffer, Pawel
Schilke, Marta
Schill, Emil
Schiller, Reinhard
Schillings, Leonie
Schindel, Erwin
Schitt, Emil
Schlafke, Hermann
Schleenvoigt, Rudolf
Schleicher, Hans
Schlete, [?]
Schmalenbach, [?]
Schmalz, Karl
Schmalz, Kurt
Schmechta, Paul
Schmeding, Heinrich
Schmeichler, Willy
Schmeing, Heinrich
Schmelter, [?]
Schmidt, Adam
Schmidt, Anneliese
Schmidt, Eduard
Schmidt, Eugen
Schmidt, Fritz
Schmidt, Hermann
Schmidt, Oskar
Schmidt, Stanislaw
Schmidt, Walter
Schmidtchen, Oskar
29
64
29
53
27
27
29
29
29
24
20, 26, 32, 51,
53, 93
64
29
36
36
24
24
31
57
36
41
41
27
29
29
29, 30
16
25
64
64
27
36
64
24
26
7
41
26
41
37, 52
24
41
29
25
29
41
50
29
37
29
29
29, 64
24
26
64
er
Schäfer, Johannes
Schäfer, Wilhelm
Schäffler, [?]
Schälicke, Karl
Schäwitz, Flora
Scharf, Enne
Scharpwinkel, [?]
Schaumberger, Heinrich
Schefe, Robert
Scheffczyk, Pelagia
Scheffler, Gerhard
Seite 66 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Personenregister
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
rZ
Scholz, Peter
Scholz, Wladislaus
Schonert, Richard
Schramm, Hugo
Schramm, Willi
Schrank, Alfred
Schreiber, [?]
Schreiber, Erich
Schreier, Oskar
Schröder, [?]
Schröder, Gustav
Schröter, [?]
Schroll, Martha
Schucker, Edmund
Schüler, Ruth
Schüler, Walter
Schünke, Hugo
Schütz, [?]
Schütz, Gertel
Schulc, Leon
Schule, Ferdinand
Schulmann, Hans
Schultz, Ellinor
Schultz, Gotthold
Schultz, Otto
Schulz, [?]
In
st
it
ut
fü
Schulz, Bruno
Schulz, Eduard
Schulz, Hans
Schulz, Hellmuth
Schulz, Paul
Schulz, Richard Hans
Schulze, Adalbert
Schulze, Manfred
Schuster, Albin
Schwammberger, Josef
Schwandt, [?]
Schwanfeld, Margarete
Schwantz, [?]
Schwarz, Erika
Schwarz, Gudrun
36
41
41
26
27
53
64
27
29, 34
24
29
29, 30
32, 51, 60, 66,
113
113
25
64
64
36
29
41
41
36
51
29
29
64
41
27
41
25
29
27
41
29
27
27
64
64
23, 29, 32, 36,
51
20
64
31
66
25
105
29
64
41
8, 30
29
27
27
60
66
er
Schmidtke, [?]
Schmidtsiefen, Wilhelm
Schmieding, Heinrich
Schmitt, [?]
Schmitz, Hans
Schmitz, Rainer
Schmücker, Gerhard
Schnabel, Alexander
Schneider, [?]
Schön, Franz
Schöners, [?]
Scholl, Wilhelm
Scholz, Hans Christian
Seite 67 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
-B
er
36
64
26
64
27
29
24
38
41
64
64
64
64
17
17
87
16
27
27
50
27
26, 35
29, 51, 60, 64
64
41
16
27
54
54
24
41
25
24
30
16
24
41
25
24
64
50
27
64
29
24
36
64
64
27
29
41
29
29
41
57
41
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Schwarz, Jakob
Schwegmann, Bernhard
Schwemin, Max
Schwudtke, Reinhold
Seewald, Herbert
Seibel, Josef
Seidemann, Zygmund
Seidler, Franz
Seifert, Franz
Seifert, Heinrich
Seifert, Hugo
Seifert, Richard
Selent, Julius
Serek, Czeslawa
Serek, Jan
Serwanski, Edward
Sewafin, Alexander
Sewigh, Walter
Seybold, Ruth
Sibyll, Claus
Siebert, Eduard
Siegele, Hermann
Siegmund, Harry
Siegmund, Karl
Siegmunt, Herbert
Sieinski, Zygmunt
Sievers, Edith
Sikorski, Czeslaw
Sikorski, Henryk
Sikorski, Josefat
Simon, Gotfried
Singhof, [?]
Siwon, Robert
Skopowski, Czeslaw
Skrzypinska, Johanna
Slaby, Zenon
Sliwinski, Fritz
Slodczyk, Erna
Slomkowski, Peter
Slupczynski, Ursula
Smelser, Ronald
Smolian, Edgar
Sniegowski, Bruno
Snowatzki, Eduard
Sobkowiak, Henryk
Sokolowski, [?]
Soldenhoff, Anton von
Soldenhoff, Gertrud von
Soltau-Klesper, Tilla
Sommer, [?]
Sommer, Bertholt
Sommer, Franz
Sommer, Konrad
Sommer, Wilhelm
Sommermeyer, [?]
Somschorr, Bruno
lin
Personenregister
Seite 68 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
-B
er
64
41
29
29
24
41
24
29
36
41
24
24
29
41
24
24
29
64
24
24
27
24
27
32
29
29
52
36
29
41
64
25
41
29
16
24
41
60
29, 43, 64
29
41
29
41
27
27
29
24
29
41
25
25
41
29
29, 30, 41, 43
41
29, 41, 43
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
rZ
Sondermann, O.
Sosnicki, Paul
Sparmann, [?]
Specht, [?]
Spernol, Franz
Spetlich, [?]
Spiewak, Johann
Spitta, [?]
Spoerl, Friedrich
Sporrer, Georg
Sroka, Johann
Sron, Tadeus
Stäglich, Kos
Staehner, Reinhold
Stanik, Bruno
Starczewski, Jan
Stark, Otto
Stasiak, Pelagia
Stasiak, Waclaw
Stasinski, Alex
Steere, Marta
Stefan, Vinzent
Steffani, Johannes
Steffani, Traugott
Steimle, Eugen
Stein, [?]
Stein, Richard
Stein, Walter
Steinberg, [?]
Steinborn, Heinz
Steinbrück, Gunnar
Steiner, Luise
Steinhorn, Karl
Stenaul, Hermann
Stepieni, Julian
Steplewski, Dyonys
Sternberg, Wolfgang
Steuer, Albert
Stielau, Erich
Stiemert, Helmut
Stier, Karl
Stietz, Hermann
Stilau, Erich
Stobbe, Lucie
Stössenberg, Alide
Stolz, Fritz
Stosik, Theodor
Stossberg, Heinz
Strack, Gerhard
Stratmann, Johann
Strauch, Alfred
Streicher, Johannes
Streit, Hans
Strickner, Herbert
Stromberg, Alfred
Stroop, Jürgen
lin
Personenregister
Seite 69 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Personenregister
In
st
it
ut
fü
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
rZ
Szymanski, Kasimir
Szymanski, Stanislaus
Szyperka, Janina
Szyperka, Stanislaus
Tag, Karl
Teetzmann, [?]
Teichmann, Ingeborg
Templin, Otto
Tengelmann, Horst
Terbak, Gerhard
Tessler, [?]
Thalenhorst, Walter
Thewes, Hermann
Thiel, Walter
Thiele, Helmut
Thiele-Ahlers, Gisele
Thiem, Albert
Thiessen, Hendrich
Thomas, Johann
Thomaschewski, Martin
Thorwald, Jürgen
Tieman, Bernd
Tietz, Hans-Herbert
Tilting, Wilhelm
Timm, [?]
Tölle, J.
Töppke, [?]
Tomczyk, Kasimir
Tonn, Franz
Topolski, Jerzy
Topper, Max
Torno, H.
Towsend, Jack
Toyka, R.
Train, Wilhelm
Tralau, [?]
Trautwein, Hans
29
29
24
29
29
24
41
41
60
24
3, 13
24
24
24
54
54
24
15, 24, 75, 87,
88, 89
24
24
17
17
29
29
57
29
20
41
27
41
29
37
27
27
64
64
64
20
64
31, 64
64
27
41
53
37
41
57
87
29
67
64
37
29
29
35
er
Strum, [?]
Strunz, [?]
Studnicki, Wladyslaw
Stüwe, Wilhelm
Stute, Gerhard
Suchowiak, Johann
Sudeck, Harald
Superski, Heinrich
Swart, Friedrich
Swierzek, Gertrud
Switonski, Marian
Szafraniak, Franz
Szalanski, Jan
Szczypkowski, Heinrich
Szluc, Chaim
Szluc, Jakob
Szukalska, Agnes
Szymankiewicz, Zenon
Seite 70 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
rZ
25
29
27
29
10
41
24
29
36
32, 57
76, 87
29
16
27
27
11, 60
29
64
29
27
29
27
41
64
24
16
29
29
17
24
41
106
36
29
41
41
41
28
27
34
19
27
64
64
9
16
29
39
16
64
36
41
29
24
41
37
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Trenck, Margarete von der
Trenker, Alfred
Treugut, Nikolai
Treumann, Heinrich
Triska, [?]
Tritt, Johann
Trocha, Pelagia
Troeder, Robert
Tröger, Hans
Trute, Elisabeth
Trzeciakowski, Lech
Tschilinski, [?]
Tuliszka, Wojciech
Tuttelberg, Erika
Tuttelberg, Gertrud
Tycner, Henryk
Überhör, Friedrich
Uffmann, Christa
Uhland, [?]
Ullay, Eva
Undritz, [?]
Undritz, Helene
Unger, Johanna
Unrug, Franz von
Urbaniak, Marian
Urbanski, Anton
Urferer, Karl
Vaulont, [?]
Vaumund, Arno
Veith, Henrika
Velthorn, [?]
Vodosek, Peter
Vogel, [?]
Vogel, Albert
Vogel, Karl
Vogl, Karl
Vogler, Erich
Vogt, Dietrich
Vohin, Lieselotte
Voigt, [?]
Vollard-Bockelberg, Alfred von
Vorkampff, Margot
Voß, Otto
Voth, Johann
Waade, Silvia
Wachonwiak, Leo
Wagner, [?]
Walawski, Boleslaw
Walcak, Wladislaus
Wald, Oskar
Walewski, [?]
Walkowiak, Maria
Wallesch, [?]
Walowski, Wladislaw
Walte, [?]
Walter, Anita
lin
Bandnummer
er
Personenregister
Seite 71 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
In
st
it
ut
fü
rZ
37
4, 29
27
2, 16
2
29
66
27
24
29
24
36
24
24
24
24
16
41, 64
29
64
24
58
29
24
35
64
64
5
29
27
41
41
50
41
63
63
64
65, 66
58
24
41
29
54
41
41
41
27
29, 53
29
29
17
54
17
29
64
64
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Walter, Franz
Walter, Hans
Walter, Marie
Walter, Reinhard
Walter, Werner
Walther, [?]
Walther, Paul
Wanach, Gerda
Wandzioch, Johann
Warlich-Blauel, [?]
Warmus, Karl
Warnke, [?]
Warszawski, Boleslaw
Warszawski, Maria Anna
Warszwaski, Josef
Wawer, Edmund
Wawrzyniak, Celestin
Weber, Friedrich
Weber, Otto
Weber, Reinhold
Wedelstädt, Hildegard von
Wegener, Erika
Wegener, Kurt
Wegierska, Wanda
Wegmann, Günter
Wegner, Johann
Wegner, Therese
Wehren, Willi
Weibrecht, Hans
Weidemüller, Margarete
Weidenau, [?]
Weidlich, Alfred
Weidmann, Margret
Weidner, Paul
Weigelin, Georg
Weigelin, Olaf
Weihan, Marie
Weise, Erich
Weise, Robert
Weiß, Felix
Weisslein, Theodor
Weitzel, Wilhelm
Welber, Leon
Welke, Otton
Welna, Czeslaw
Welz, Albert
Wendorff, Bärbel
Werner, [?]
Werth, Wilhelm
Wesch, Erich
Wesolowski, [?]zeslaus
Wesolowski, Jakob
Wesolowski, Janina
Wessel, Eduard
Westler, Martin
Wichrowski, Paul
lin
Bandnummer
er
Personenregister
Seite 72 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
In
st
it
ut
fü
rZ
-B
er
41
4, 60
4
53
27
41
51
36
24
24
41
11, 13, 15, 47
58
41
29
27
64
8
25
41
64
51
64
29
41
25
41
27
41
20
29
59
24
25
29
29
64
24
24
27
41
24
58
58
17
17
24
10, 12, 87
24
24
24
16
41
41
27
22
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
ei
tg
Wick, Karl
Wiebeck, Erika
Wiebeck, Gerhard
Wiebusch, [?]
Wiedemann, Margarete
Wieggel, [?]
Wiegrefe, Klaus
Wiehan, Erwin
Wielczek, Mieszyslaw
Wienczorkowski, Stanislaus
Wiesiolka, Ursula
Wietrzykowski, Albin
Wilbradt, Udo
Wild, [?]
Wilde, Karl
Wingut, Konstantin
Winke, Kasimier
Winter, [?]
Wisniewski, Eugenie
Witkowski, Anton
Witscherra, Johann
Witt, [?]
Wittchen, Otto
Witte, Siegfries
Wittenburg, [?]
Wittich, Arthur
Wittkunkel, [?]
Wodli, Ernst
Wöhle, [?]
Wöhrmann, Hans
Wörbach, [?]
Wojciechowski, Marian
Wojcik, Francizek
Wolany, [?]
Wolf, Franz
Wolfgruber, Josef
Wolke, Ernst
Wolniewicz, Anton
Wolnik, Anton
Wolpert, Ellen
Woltmann, Ernst
Woronowicz, Johann
Woschée, Kurt
Woszczejko, Maria
Wowak, Anton
Wowak, Wladislawa
Woytitzki, Anton
Wozniak, Marian
Wrobel, Hermann
Wrobinski, Jozef
Wrobinski, Maria
Wronek, Bernhard
Wühle, Wilhelm
Wulf, Fritz
Wunsch, Werner
Yegane Arani, Miriam
lin
Personenregister
Seite 73 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Personenregister
-B
he
n
nc
Mü
te
ich
ch
es
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
Ziemski, Siegmund
Zietkowiak, Leo
Zimmer, Alfred
Zimmermann, Alexander
Zimmermann, David
Zimniak, Henryk
Zimowski, Wladislaus
Ziolkowska, Anna
Zippel, Oskar
Zirpins, Walter
Zmuda, Wanda
Znaniecki, Wladislaw
Zobel, [?]
Zoege, [?] von
Zoepp, Hermann
Zubke, Rudolf
Zwiernik, Stefanie
Zychel, Agathe
Zyla, Wladislaw
Zymela, Johann
Zywicka, Helena
Zywicka, Klara
36
24
54
52
29
24
17
41
29
24
16
29
36
41
41
29
2, 3, 4, 5, 7, 8,
9, 13, 14, 16,
17, 18, 20, 22,
24, 26, 27, 30,
31, 32, 36, 48,
51, 52, 55, 56,
57, 58, 60, 61,
63, 64, 65, 66,
67, 86, 102,
107, 110, 111,
112, 113
24
24
64
29
54
27, 29, 90, 91,
113
16
63, 90
64
29
64
24
36
58
25
25
16
41
24
24
17
17
er
Zachert, Reinhold
Zagora, Radzuno
Zakowski, Jan
Zander, [?]
Zappe, Fritz
Zarembbowicz, Agnes
Zawacki, Klara
Zawadzki, Michael
Zawieja, Max
Zbierska, Leokadia
Zbyrowski, Zdzislaus
Zeiske, Hans
Zeitler, Friedrich
Zentkeller, Roman
Zerull, Hermann
Ziefeld, Heinz
Ziegler, Armin
Seite 74 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
-B
er
16
51
he
n
64
8
rZ
2, 29
ich
ch
es
30
64
30
63
54
5, 63
29
5
5
In
st
it
ut
fü
9
te
Mü
nc
8
ei
tg
Accumulatoren-Fabrik AG,
Werk Posen (Polen)
Anzeiger der
Notverwaltung des
Deutschen Ostens
(Zeitschrift,
Groß-Wittensee)
Arbeitsdienst Archiv
Hamburg
Arbeitserziehungshaft
(AE-Haft)
Arbeitserziehungslager
(AEL)
Arbeitserziehungslager
Hunswinkel b.
Lüdenscheid
Archiwum Glownej Komisji
Badania Zbrodni
Hitlerowskich w Polsce
(Warschau)
Archiwum Panstwowe
Miasta Poznania i
Województwa
Poznanskiego
(Staatsarchiv der Stadt
und Woiwodschaft Posen)
Archiwum Poznanskie
Armii Krajowej (Archiv der
Posener Heimatarmee im
Hauptstaatsarchiv Posen)
Befehlsblatt des Chefs der
Sicherheitspolizei und des
Sicherheitsdienstes
(Berlin)
Berlin Document Center
(Berlin-Zehlendorf)
Bezirksgericht Posen
Bibliothek für
Zeitgeschichte (Stuttgart)
Kreis Birnbaum / Warthe
(Polen)
Böblingen, Stadtbibliothek
Brandenburgisches
Landeshauptarchiv
Potsdam
Bulletin der
Hauptkommission für die
Untersuchungen der
Nazi-Verbrechen in Polen
(Warschau)
Bund Deutscher Mädel
(BDM), Untergau Posen
Bundesamt für
Verfassungsschutz
Bundesarchiv Militärarchiv (Freiburg)
Bandnummer
lin
Sach-/Orts-/Institutionenregister
15
50
4
19, 34, 38
Seite 75 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Sach-/Orts-/Institutionenregister
50
26, 51, 52, 63,
113
Bundesarchiv,
Abteilungen Potsdam
Bundesarchiv,
Lastenausgleichsarchiv
Bayreuth
-B
63
he
n
20, 23, 27, 33,
35, 46, 56, 57,
66
rZ
fü
ut
st
it
35
19
64
23
es
ch
ich
te
Mü
nc
5, 63
ei
tg
Bundesarchiv,
Zwischenarchiv
Dahlwitz-Hoppegarten
Bundesministerium für
Vertriebene
Chef der Zivilverwaltung
(Frankfurt an der Oder
1939)
Christ und Welt (Zeitung,
Bonn)
Deutsche Arbeitsfront
(DAF), Gauwaltung
Wartheland
Deutsche Dienststelle für
die Benachrichtigung der
nächsten Angehörigen
von Gefallenen der ehem.
deutschen Wehrmacht
(WASt)
Deutsche Waffen- und
Munitionsfabriken AG,
Werk Posen (Polen)
Deutsche
Wochen-Zeitung
(München)
Deutscher Anzeiger
(Zeitschrift, o.O.)
Deutsches Historisches
Institut Warschau
Deutsches Rotes Kreuz
(DRK), Suchdienst
München
E. Rehfeld'sche
Buchhandlung (Posen)
Einwohnermeldeamt
Nürtingen
Emuna, Israel Forum
(Zeitschrift, Rotenburg
o.d. Tauber)
Entnazifizierungs-Hauptau
sschuß Hannover
Evangelisches
Gemeindeblatt für den
Kirchenbezirk Urach (Bad
Urach in Württemberg)
In
er
Bundesarchiv (Berlin)
Bundesarchiv (Koblenz)
55
16
51
26, 32
66
38
61, 62
63
10, 59
52
59
Seite 76 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
-B
43, 51, 66
5
he
n
67
63
es
ch
ich
te
Mü
nc
66
4
26
35
41, 54
15, 42, 48, 49,
54, 67
60
8
60
30, 63, 64
65
60
27
5
34, 35, 50, 63
63
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
Haus der
Wannsee-Konferenz
(Berlin-Zehlendorf)
Heimatauskunftstelle
Posen (Hamburg)
Herder Institut (Marburg),
Bibliothek
Hilfsgemeinschaft
ehemaliger Posenkämpfer
Hilfskomitee der
Gemeinschaft
evangelischer Posener
Historisch-Landeskundlich
e Kommission für Posen
und das Deutschtum in
Polen
Hitlerjugend (HJ),
Gebietsführung
Reichsgau Wartheland
Institut für Zeitgeschichte
(München)
Institut für Zeitgeschichte
(München), Archiv
Institut für Zeitgeschichte
(München), Bibliothek
Instytut Pamieci
Narodowej (IPN, Institut
des nationalen
Gedächtnisses,
Warschau)
43
lin
Focus
(Nachrichtenmagazin,
München)
Frankfurter Allgemeine
Zeitung
Freie Universität Berlin
(FU)
Gazeta Wyborcza
("Wahlzeitung", Posen)
Gedenkstätte Deutscher
Widerstand (Berlin)
Geheimes Staatsarchiv
der Stiftung Preußischer
Kulturbesitz (Berlin)
Generalstaatsanwaltschaft
München
Generalstaatsanwaltschaft
Posen
Gerichtsgefängnis
Waldrode (Bruchsal bei
Karlsruhe)
Gesetzblatt der Republik
Polen (Warschau)
Glos Wielkopolski
(Zeitung, Posen)
Bandnummer
er
Sach-/Orts-/Institutionenregister
Seite 77 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Sach-/Orts-/Institutionenregister
Internationales Rotes
Kreuz
Jahrbuch des baltischen
Deutschtums (Lüneburg)
Jahrbuch
Weichsel-Warthe
(Wiesbaden)
Kreis Jarotschin (Polen)
Kriminalpolizei Posen
Kronika Miasta Poznania
(Chronik der Stadt Posen)
Kronika Wielkopolski
(Chronik Großpolens,
Warschau u. Posen)
-B
60
he
n
32, 59, 60
29
16
es
ch
ich
te
Mü
nc
75
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
Kulturpolitische
Korrespondenz
(Periodikum, Bonn)
Kurier Wielkopolski
(Zeitung, Posen)
Kurjer Poznanski
(Posener Kurier, Zeitung,
Posen)
Landeskriminalamt
Baden-Württemberg
(Ludwigsburg)
Landeskriminalamt
Niedersachsen
(Hannover)
Landgericht Bielefeld
Landgericht Hamburg
Landgericht Posen
Landratsamt Schrimm
(Polen)
Baden-Württembergischer
Landtag (Stuttgart),
Verwaltung
Luftwaffe, Flakbatterie
Litzmannstadt
Luftwaffe,
Flakuntergruppe Posen
Luftwaffe,
Generalkommando I.
Flakkorps (Kaukasus)
Magnesitwerke Carl
Postpischil
(Sand-Frankenberg bei
Breslau)
Militärgeschichtliches
Forschungsamt (Freiburg)
Museumsstiftung Post und
Telekommunikation
(Frankfurt am Main)
11
er
2, 29, 41, 50,
63
10, 12, 13, 16,
83, 112
112
42
67
8
8
4
6
54
20, 50
63
31
31
31
53
5
63
Seite 78 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Sach-/Orts-/Institutionenregister
In
st
it
ut
fü
-B
5, 19, 63
113
52
1, 2, 3, 4, 5, 6,
7, 8, 9, 10, 11,
12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19,
20, 21, 22, 23,
37, 50, 52
es
ch
ich
te
Mü
nc
he
n
5
ei
tg
rZ
Nationalsozialistische
Deutsche Arbeiterpartei
(NSDAP), Gau
Wartheland,
Gauarbeitsamt Posen
Nationalsozialistische
Deutsche Arbeiterpartei
(NSDAP), Kreisleitung
Breslau-Stadt
Nationalsozialistische
Deutsche Arbeiterpartei
(NSDAP), Parteikanzlei
Neuer Verlag (Köln)
Niedersächsisches
Hauptstaatsarchiv
(Hannover)
Niedersächsisches
Ministerium des Innern
(Hannover)
Niedersächsisches
Ministerium für
Entnazifizierung
(Hannover)
Niedersächsisches
Staatsarchiv (Stade)
Niedersächsisches
Staatsarchiv
(Wolfenbüttel)
Niederschlesische
Bergbau AG Neu
Weißstein (Schlesien)
er
Muzeum Martyrologiczne
w Zabikowie
(Märtyrer-Museum in
Zabikowo, Polen)
Muzeum Narodowe w
Poznaiu
(Nationalmuseum, Posen)
Nationale Mahn- und
Gedenkstätte
Sachsenhausen
Nationalsozialistische
Deutsche Arbeiterpartei
(NSDAP), Gau
Süd-Hannover-Braunschw
eig
Nationalsozialistische
Deutsche Arbeiterpartei
(NSDAP), Gau
Wartheland
24
53
34
51
52
52
52
65
63
53
Seite 79 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
-B
65
he
n
53
rZ
24
24, 25
67
27, 51, 67, 73
20, 27
20
es
ch
ich
te
Mü
nc
95
5, 63
54
85
8, 11, 29, 44,
45
In
st
it
ut
fü
Polens Gegenwart,
Informationsbulletin d.
Presse-Agentur West
(Warschau)
Erweitertes
Polizeigefängnis
Radegast (bei
Litzmannstadt)
Polnische Akademie der
Wissenschaften
(Warschau)
Landkreis Posen
lin
53
ei
tg
Niederschlesische
Bergschule zu
Waldenburg (Schlesien)
Nordostdeutsches
Kulturwerk Lüneburg
Trust
Nordwestkaukasische
Kohlen, Verwaltung neuer
Schächte, Prokopjewsk
(Russland)
NS-Gauverlag und
Druckerei Wartheland
GmbH (Posen)
Oberkommando der
Wehrmacht (OKW)
Oberlandesgericht Posen
Oredownik (Fürsprecher,
Zeitung, o.O.)
Ostdeutscher Beobachter.
Organ der NSDAP Verkündigungsblatt des
Reichsstatthalters und
seiner Behörden (Posen)
Ostland Kalender
(Periodikum, Posen)
Ost-Rundschau (Zeitung,
Löcknitz in Pommern)
Pädagogische
Hochschule Flensburg,
Institut für
Schleswig-Holsteinische
Zeit- und
Regionalgeschichte
Polen, Höchstes
Volkstribunal Warschau
Polen,
Informationsministerium
Polen, Justizministerium,
Hauptkommission zur
Untersuchung von
NS-Verbrechen in Polen
Bandnummer
er
Sach-/Orts-/Institutionenregister
11
36
87
20
Seite 80 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Sach-/Orts-/Institutionenregister
er
Posen 1945.
Nachrichtenblatt der
Hilfsgemeinschaft Ehem.
Posenkämpfer
(Düsseldorf)
-B
26, 31, 32, 33,
38, 60
he
n
Posener Stimmen.
Heimatbrief der
Gemeinschaft
Evangelischer Posener
(Lüneburg)
nc
Posener Straßenbahn AG
Posener Tageblatt
te
ich
ch
es
ei
tg
Posensche Feuersocietät
(Versicherungsfirma,
Posen)
Posensche
Lebensversicherungsanst
alt (Versicherungsfirma
Posen)
Prisoner of War (PoW)
Przeglad Zachodni
(Westrundschau, Zeitung,
Posen)
Reichsarbeitsdienst (RAD)
Reichsarbeitsdienst
(RAD), Arbeitsgau XI
(Mittelschlesien),
Personalabteilung
Reichsbahndirektion
Posen
Reichsführer-SS
Mü
Posener Verlag
In
st
it
ut
fü
rZ
Reichsgautheater Posen
(Polen)
Reichsministerium des
Innern
Reichsministerium für
Wissenschaft, Erziehung
und Volksbildung
Reichspostdirektion
Posen
Reichssicherheitshauptam
t (RSHA)
Reichstreuhänder für den
öffentlichen Dienst,
Reichsgau Wartheland
Schiller Gymnasium
(Posen)
20, 26, 27, 32,
35, 43, 59, 63,
74, 112
23
67, 68, 69, 70,
71, 72, 73
77, 78, 79, 80,
81
50
50
53
10, 84
11
53
26
4, 11, 23, 29,
34
66
24
23
26
16, 29, 34
23
28, 31, 60
Seite 81 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
-B
er
43, 51, 113
52
52
he
n
52
5
es
ch
ich
te
Mü
nc
1, 2, 3, 4, 18
4
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
Der Spiegel
(Nachrichtenmagazin,
Hamburg)
Spruchkammer
Benefeld-Bomlitz (Kreis
Fallingbostel)
Spruchkammer Bielefeld
Spruchkammer IV
Hannover
SS [Schutz-Staffel]
SS, Arbeitslager
Posen-Lenzingen (Polen)
SS, Personalhauptamt
SS,
Wirtschaftsverwaltungsha
uptamt, Abteilung D
(Konzentrationslager)
Staatliche
Archivverwaltung Berlin,
Dokumentationszentrum
Staatsanwaltschaft
Bielefeld
Staatsanwaltschaft Bonn
Staatsanwaltschaft
Braunschweig
Staatsanwaltschaft
Bromberg
Staatsanwaltschaft
Flensburg
Staatsanwaltschaft
Göttingen
Staatsanwaltschaft
Hamburg
Staatsanwaltschaft Köln
Staatsanwaltschaft
München I
Staatsanwaltschaft Posen
(Polen)
Staatsanwaltschaft
Stuttgart
Staatsanwaltschaft
Weiden (Oberpfalz)
Staatsarchiv Ludwigsburg
Staatspolizeileitstelle Kiel
Staatspolizeileitstelle
Posen
Staatspolizeitleitstelle
Stettin, Außendienststelle
Schneidemühl
Statistisches Bundesamt
(Wiesbaden)
Stimmen aus dem Osten.
Mitteilungsblatt der
Landsmannschaft
Weichsel-Warthe
(Hamburg)
Bandnummer
lin
Sach-/Orts-/Institutionenregister
16
5
52
6, 63
52, 63
17
7
7
4, 7, 8
7
7, 8
16
8
9
63
29
16, 29, 30
16
66
32, 38
Seite 82 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
-B
51
9, 47, 53
he
n
17, 35
es
ch
ich
te
Mü
nc
53
ut
fü
rZ
ei
tg
Wehrmacht,
Wehrmeldeamt
Frankenstein (Schlesien)
Weichsel-Warthe.
Mitteilungsblatt der
Landsmannschaft
Weichsel-Warthe
Bundeswehrverband e.V.
(Wiesbaden)
Wohnkulturstätten GmbH
(WKW,
Inneneinrichtungsfirma
Hannover)
Wola Ludu (Zeitung,
Warschau)
Zabikowo (Lagergefängnis
Posen-Lenzingen, Polen)
54
43
In
st
it
Die Zeit (Hamburg)
Zentrale Stelle der
Landesjustizverwaltungen
zur Verfolgung
Nationalsozialistischer
Gewaltverbrechen
(Ludwigsburg)
lin
Straf- und
Untersuchungsgefängnis
Posen (Polen)
Stuttgarter Zeitung
Unabhängige Nachrichten
(Periodikum, Bochum)
The United Nations War
Crime Commission
Untersuchungshaftanstalt
Fort IV (Posen, Polen)
Vereinigung Kohle,
Charkow (Schlesien)
Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge e.V.
(VDK)
Volkssturm Polen
Wehrgeschichtliches
Museum (Rastatt)
Wehrmacht, (4.) Vierte
Panzerarmee
Wehrmacht,
Armee-Oberkommando
Wehrmacht,
Reichsverteidigungskomm
issar Wartheland
Wehrmacht, Wehrbezirk
XXI (Wartheland)
Bandnummer
er
Sach-/Orts-/Institutionenregister
64
37
38
34, 63
19
23, 26, 35
23, 32, 37, 38,
50
53
67, 74
52
42
1, 2, 3, 4, 9, 11,
16, 18
43, 59
6, 7, 8, 9, 36,
44, 45, 48, 52,
63, 99
Seite 83 von 84
© Institut für Zeitgeschichte - Archiv - http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0901.pdf
Bandnummer
lin
Sach-/Orts-/Institutionenregister
Zweiter Weltkrieg, Polen,
Widerstand gegen den
Nationalsozialismus
Zweiter Weltkrieg,
Supreme Headquarters
Allied Expeditionary Force
-B
er
24, 63, 64
In
st
it
ut
fü
rZ
ei
tg
es
ch
ich
te
Mü
nc
he
n
29
Seite 84 von 84
Herunterladen
Explore flashcards