Zum Lebenslauf & Schriftenverzeichnis von Dr. med. Marc Dauer

Werbung
Lebenslauf – Priv.-Doz. Dr. med. Marc Dauer
Ausbildung
1993-2000
Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2000
Ärztliche Prüfung und Approbation
2001
Promotion bei Herrn Prof. Dr. Stefan Endres, Abteilung für Klinische Pharmakologie,
Medizinische Klinik Innenstadt, Klinikum der Universität München (magna cum laude):
„Pharmakogenetik des Azathioprinmetabolismus: Bestimmung der
Thiopurinmethyltransferase-Aktivität mittels Dünnschichtchromatographie und
Computerdensitometrie“
05/2011
Habilitation und Erhalt der Venia legendi für Innere Medizin an der Medizinischen
Fakultät der Universität des Saarlandes. Titel der Habilitationsschrift:
„Optimierung der Immuntherapie mit dendritischen Zellen zur Behandlung von
Patienten mit gastrointestinalen Tumoren“.
Beruflicher Werdegang
8/2000
Arzt im Praktikum in der Abteilung für Klinische Pharmakologie,
-4/2001
Medizinische Klinik Innenstadt, Klinikum der Universität München
(Prof. Dr. S. Endres)
5/2001
Arzt im Praktikum, Innere Medizin, Medizinische Klinik Innenstadt,
-1/2002
Klinikum der Universität München (komm. Direktor Prof. Dr. D. Schlöndorff)
2/2002
Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik Innenstadt (ab 2004:
-6/2008
Direktor Prof. Dr. M. Reincke), Bereich Gastroenterologie
2006-2008
Assistentensprecher der Medizinischen Klinik Innenstadt, Klinikum der
Universität München
11/2006
Facharzt für Innere Medizin
02/2008
Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
07-08/2008
Wissenschaftlicher Assistent, Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum
des Saarlandes (Direktor Prof. Dr. med. F. Lammert)
9/2008
Oberarzt, Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum
-12/2012
des Saarlandes (Direktor Prof. Dr. med. F. Lammert)
seit 1/2013
Chefarzt Medizinische Klinik II, Kliniken St. Elisabeth, Neuburg a.d. Donau
seit 7/2015
Kommissarischer Leiter Medizinische Klinik I, Kliniken St. Elisabeth
Wissenschaftliche Tätigkeit
2000-2001
Postdoc (AiP), Abteilung für Klinische Pharmakologie, LMU München
4/2007
Leiter der Arbeitsgruppe „Gastroenterologische Immuntherapie“ an der
-6/2008
Medizinischen Klinik – Campus Innenstadt
2009-2012
Leiter der Arbeitsgruppe „Tumorimmunologie“, Klinik für Innere Medizin II,
Universitätsklinikum des Saarlandes
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
Bayerische Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern e.V.
Gastroenterologische Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz/Saarland
GATE (Gastroenterologie - Ausbildung -Training Endoskopie) München e.V.
Tätigkeit als Gutachter
BMC Cancer
Cancer Immunology Immunotherapy
Cellular Immunology
Digestion
FASEB Journal
JAMA
Journal of Immunological Methods
Journal of Cellular and Molecular Medicine
Immunobiology
Infection
International Immunopharmacology
Vaccine
Stipendien, Auszeichnungen und Drittmittelförderung
1999
PJ-Stipendium durch die München-Harvard Alliance for Medical
Education an der Harvard Medical School, Boston, USA
2001
Projektförderung durch die Friedrich-Baur-Stiftung der Medizinischen Fakultät der
LMU München
2002-2008
Projektförderung durch das Förderprogramm für Forschung und Lehre (FöFoLe) der
Medizinischen Fakultät der LMU München
2004
Projektförderung durch den Stiftungsfonds der Medizinischen Fakultät der LMU
München
2005
Teilnahme am 1. Meinhard Classen Förderprogramm der Gesellschaft für
Gastroenterologie in Bayern e.V.
2007
Presedential Poster, 35. Kongress der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern
e.V.
2009-2010
Projektförderung im HOMFOR-Programm der Medizinischen Fakultät,
Universitätsklinikum des Saarlandes
Lehrtätigkeit
2000-2008
Kardiovaskulärer Kurs für Studenten der Humanmedizin im Rahmen der MünchenHarvard Alliance for Medical Education
2004-2008
Tutor und OSCE-Trainer für Medizinstudenten im Rahmen des Medizinischen
Curriculum München (MeCum)
2006-2008
Dozent für Medizinstudenten im Rahmen des Medizinischen Curriculum München
(MeCum: Methodenseminar, L5-Kurs Klinische Untersuchungstechniken)
2006-2008
Dozent im Seminar-Programm für PJ-Studenten der Medizinischen Klinik Innenstadt,
Klinikum der Universität München
seit 7/2008
Regelmäßige Lehrtätigkeit am Universitätsklinikum des Saarlandes: Blockpraktikum
und Seminar Innere Medizin, Praktikum Innere Medizin, Vorlesungen Innere Medizin
für Zahnmediziner und Klinische Pharmakologie, PJ-Fortbildung
9/2008
Teilnahme am „Teach-the-Teacher“ -Programm der Universität des Saarlandes
seit 9/2008
Lehrbeauftragter der Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum des Saarlandes
4/2011-
Gesamtehrbeauftragter Innere Medizin, Universitätsklinikum des Saarlandes
8/2012
Betreute Doktoranden
Dr. med. Kathrin Pohl
magna cum laude (2005)
Dr. med. Bianca Obermaier
magna cum laude (2005)
Dr. med. vet. Frederik Renner
magna cum laude (2006)
Dr. med. Jan Herten
summa cum laude (2008)
Dr. med. Katharina Schad
magna cum laude (2008)
Dr. med. Jana Junkmann
magna cum laude (2011)
Franz Bauernfeind
summa cum laude (2012
Veronique Lam
magna cum laude (2013)
Hannah Arnold
magna cum laude (2014)
Andrea Malinowski
Arbeit abgeschlossen
Ausbildungstätigkeit
Referent und Tutor Endoskopiekurse diagnostisch und therapeutisch im Rahmen von GATE
(Gastroenterologie - Ausbildung -Training Endoskopie) München e.V.
Referent bei den Münchener Endosonographietagen des Endosonographieclubs München
Ausführliches Schriftenverzeichnis
Originalarbeiten Erstautor
M. Dauer, J. Schulze, F. Loher, S. Endres, A. Eigler.
Determination of thiopurine S-methyltransferase phenotype by thin-layer chromatography and quantitative
scanning.
Eur J Clin Pharm 2002 (58) 41-44
JIF 2,5
M. Dauer, B. Obermaier, J. Herten, C. Haerle, K. Pohl, S. Rothenfusser, M. Schnurr, S. Endres, A. Eigler.
Mature dendritic cells derived from human monocytes within 48 hours: a novel strategy for dendritic cell
differentaition from blood precursors.
J Immunol 2003 (170) 4069-4076
JIF 6,2
M. Dauer, K. Pohl, B. Obermaier, T. Meskendahl, J. Röbe, M. Schnurr, S. Endres, A. Eigler.
IFN-α disables dendritic cell precursors: dendritic cells derived from IFN-α-treated monocytes are defective in
maturation and T cell stimulation.
Immunology 2003 (110) 38-47
JIF 3,4
B. Obermaier, M. Dauer (contributed equally), J. Herten, K. Schad, S. Endres, A. Eigler.
Development of a new protocol for 2-day generation of mature dendritic cells from human monocytes.
Biol Proced Online 2003 (5) 197-203
JIF 2,3
M. Dauer, J. Herten, C. Bauer, F. Renner, K. Schad, M. Schnurr, S. Endres, A. Eigler.
Chemosensitization of pancreatic carcinoma cells to enhance T cell-mediated cytotoxicity induced by tumor
lysate-pulsed dendritic cells.
Journal of Immunother 2005 (28) 332-342
JIF 3,8
M. Dauer, K. Schad, J. Herten, J. Junkmann, C. Bauer, R. Kiefl, S. Endres, A. Eigler.
FastDC derived from human monocytes within 48 hours effectively prime tumor antigen-specific cytotoxic T cells.
J Immunol Methods 2005 (302) 145-155
JIF 2,4
M. Dauer, K. Schad, J. Herten, J. Junkmann, R. Kiefl, M. Schnurr, S. Endres, A. Eigler.
IFN-α promotes definitive maturation of dendritic cells generated by short-term culture of monocytes with GMCSF and IL-4.
J Leukoc Biol 2006 (80) 278-286
JIF 4,7
C. Bauer, F. Bauernfeind, A. Sterzik, M. Orban, M. Schnurr, H.A. Lehr, S. Endres, A. Eigler, M. Dauer.
Dendritic cell-based vaccination combined with gemcitabine increases survival in a murine pancreatic carcinoma
model.
Gut 2007 (56) 1275-1282
JIF 9,3
M. Dauer, V. Lam, H. Arnold, J. Junkmann, R. Kiefl, C. Bauer, M. Schnurr, S. Endres, A. Eigler.
Combined use of toll-like receptor agonists and prostaglandin E(2) in the FastDC model: rapid generation of
human monocyte-derived dendritic cells capable of migration and IL-12p70 production.
J Immunol Methods 2008 (337) 97-105
JIF 2,4
C. Bauer, M. Dauer (contributed equally), S. Saraj, M. Schnurr, F. Bauernfeind, A. Sterzik, J. Junkmann, V. Jakl,
R. Kiefl, F.Oduncu, B. Emmerich, D. Mayr, T. Mussack, C. Bruns, D.Rüttinger, C. Conrad, K.-W. Jauch, S.Endres,
A.Eigler.
Dendritic cell-based vaccination of patients with advanced pancreatic carcinoma: results of a pilot study.
Cancer Immunol Immunother 2011 (8)1097-107.
JIF 3,8
Concomitant gemcitabine therapy negatively affects DC vaccine-induced CD8(+) T-cell and B-cell responses but
improves clinical efficacy in a murine pancreatic carcinoma model.
C. Bauer, A. Sterzik, F. Bauernfeind, P. Duewell, C. Conrad, R. Kiefl, S. Endres, A. Eigler, M. Schnurr, M. Dauer.
Cancer Immunol Immunother 2014 (4):321-333.
JIF 3,8
Pro- and anti-apoptotic proteins of the Bcl-2 family regulate sensitivity of pancreatic cancer cells towards
gemcitabine and T cell-mediated cytotoxicity.
C. Bauer, C. Hees, A. Sterzik, F. Bauernfeind, R. Mak’Anyengo, P. Duewell, H.A. Lehr, E. Noessner, R. Wank, A.
Trauzold, S. Endres, M. Dauer, M. Schnurr (MD und MS contributed equally).
Journal of Immunother 2015 (3): 116-126
JIF 3,8
Brief an den Herausgeber Erstautor
M. Dauer, K. Schad, J. Herten, S. Endres, A. Eigler.
Dendritic Cell Differentiation (Letter response).
J Immunol 2004 (172) 3-4
JIF 6,4
Kasuistiken Erstautor
Recurrent pancreatitis caused by a huge intraluminal duodenal diverticulum.
M.C. Reichert, J.T. Bittenbring., P. Fries, V. Zimmer, F. Lammert, M. Dauer.
J Gastrointestin Liver Dis. 2012 (2):126.
JIF 1,9
Übersichtsarbeiten Erstautor
M. Dauer, M. Schnurr, A. Eigler.
Dendritic cell-based cancer vaccination: quo vadis?
Expert Rev Vaccines 2008 (7) 1041-1053
JIF 3,0
M. Dauer, F. Lammert.
Mandatory and optional function tests for biliary disorders.
Best Pract Res Clin Gastroenterol 2009 (3) 441-451
JIF 3,5
Originalarbeiten Co-Autor
M. Schnurr, P. Galambos, C. Scholz, F. Then, M. Dauer, S. Endres, A. Eigler.
Tumor cell lysate-pulsed human dendritic cells induce a T cell response against pancreatic carcinoma cells: an in
vitro model for the assessment of tumor vaccines.
Cancer Res 2001 (61) 6445-6450
JIF 8,0
M. Schnurr, C. Scholz, S. Rothenfusser, P. Galambos, M. Dauer, J. Röbe, S. Endres, A. Eigler.
Apoptotic pancreatic tumor cells are superior to cell lysates in promoting cross-priming of cytotoxic T cells and
activate NK and γδ T cells.
Cancer Res 2002 (62) 2347-2352
JIF 8,0
F. Loher, K. Schmall, P. Freytag, N. Landauer, R. Hallwachs, C. Bauer, B. Siegmund, F. Rieder, H.A. Lehr,
M. Dauer, J.F. Kapp, S. Endres, A. Eigler.
The specific type 4 phosphodiesterase inhibitor mesopram alleviates experimental colitis in mice.
J Pharmacol Exp Ther 2003 (305) 549-556
JIF 4,2
F. Loher, C. Bauer, N. Landauer, K. Schmall, B. Siegmund, H.A. Lehr, M. Dauer, M. Schoenharting, S. Endres,
A. Eigler.
The interleukin-1β-converting enzyme inhibitor pralnacasan reduces dextran sulfate sodium-induced murine colitis
and T helper 1 T-cell activation.
J Pharmacol Exp Ther 2004 (2) 583-590
JIF 4,2
C. Bauer, F. Loher, M. Dauer, C. Mayer, H.A. Lehr, M. Schönharting, R. Hallwachs, S. Endres, A. Eigler.
The ICE inhibitor pralnacasan prevents DSS-induced colitis in C57BL/6 mice and suppresses IP-10 mRNA, but
not TNF-α mRNA expression.
Dig Dis Sci 2007 (52) 1642 -1652
JIF 1,7
A. Shin, T. Toy, S. Rothenfusser, N. Robson, J. Vorac, M. Dauer, M. Stuplich, S. Endres, J. Cebon,
E. Maraskovsky, M. Schnurr.
P2Y receptor signaling regulates phenotype and IFN-α secretion of human plasmacytoid dendritic cells.
Blood 2008 (111) 3062-2069
JIF 9,7
C. Bauer, P. Duewell, C. Mayer, H.A. Lehr, K. Fitzgerald, M. Dauer, J. Tschopp, S. Endres, E. Latz, M. Schnurr.
Colitis induced in mice with dextran sulfate sodium (DSS) is mediated by the NLRP3 inflammasome.
Gut 2010 (59):1192-1199
JIF 9,3
C. Jacobs, P. Duewell, K. Heckelsmiller, J. Wei, F. Bauernfeind, J. Ellermeier, C.A. Bauer, M. Dauer, A. Eigler,
S. Endres, M. Schnurr.
An ISCOM vaccine combined with a TLR9 agonist breaks immune evasion mediated by regulatory T cells in an
orthotopic model of pancreatic carcinoma.
Int J Cancer 2010 (128):897-907
JIF 4,7
U. Kisser, P. Düwell, K. Heckelsmiller, S. Hoves, P. Stoitzner, A.B. Morelli, S. Koernig, B.E. Clausen, M. Dauer,
A. Eigler, D. Anz, C. Bourquin, J. Boyle, E. Maraskovsky, S. Endres, M. Schnurr.
ISCOMATRIX™ adjuvant combines immune activation with antigen delivery to dendritic cells in vivo leading to
effective cross-priming of CD8+ T cells.
J Immunol. 2011 187(1):55-63
JIF 6,2
L. Thurner, E. Stöger,N. Fadle, P. Klemm, E. Regitz, M. Kemele, B. Bette, G. Held, M. Dauer, F. Lammert , K.D.
Preuss, V. Zimmer, M. Pfreundschuh.
Proinflammatory progranulin antibodies in inflammatory bowel diseases.
Dig Dis Sci 2014 (8):1733-1742
JIF 2,5
R.M. Anyengo, N. Landauer, P. Duewell, C. Mayer, J. Stubenbord, J.W. Ellwart, H.A. Lehr, S. Endres, M.
Schnurr, A. Eigler, M. Dauer, C. Bauer.
Additive Efficacy of Caspase-1 and Phosphodiesterase type-IV Inhibition in T cell-mediated Models of
Inflammatory Bowel Disease
Manuscript in preparation
Kasuistiken Co-Autor
M. Götzberger, A. Schlesinger, M. Dauer, W. Heldwein, A. Jansson, E. Renner,
B.H. Belohradsky.
A rare cause of gastrointestinal bleeding in a patient with hyper-IgE syndrome.
Gut 2004 (53) 1430,1436
JIF 9,3
V. Zimmer, M. Dauer, F. Lammert.
One less ulcer, one extra pylorus.
Dig Liver Dis 2011 (7) e13.
JIF 3,0
Übersichten Co-Autor
A. Eigler, M. Dauer, J. Schulze.
Klinische Pharmakogenetik: Polymorphismus der Thiopurinmethyltransferase und Therapie mit Azathioprin.
Arzneim Forsch Drug Res 2000 (50) 189-225
JIF 0,8
M. Schnurr, P. Galambos, C. Scholz, M. Dauer, A. Krug, G. Hartmann, A. Eigler, S. Endres.
Dendritische Zellen: Träger tumorgerichteter Immuntherapie
Deutsches Ärzteblatt 2002 (37) 1929-1934
D. Pohl, M. Fox, M. Fried, B. Göke, C. Prinz, H. Mönnikes, G. Rogler, M. Dauer, J. Keller, F. Lippl, I. Schiefke, U.
Seidler, H.D. Allescher; Kandahar Study Group.
Do we need gastric acid?
Digestion 2008 (77) 184-197
JIF 1,9
Buchbeiträge
M. Dauer, S. Endres, A. Eigler.
Haut und Gastrointestinaltrakt – Sicht des Gastroenterologen
T. Ruzicka, H. Wolff, P. Thomas, J. Prinz (Hrsg.)
Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie
Springer Medizin Verlag Heidelberg 2009
M. Dauer, F. Lammert.
Galle - Motilitätsstörungen
H. Messmann (Hrsg.)
Klinische Gastroenterologie
Georg Thieme Verlag KG 2011
Vorträge
Wissenschaftliche Vorträge
Digestive Disease Week 2006
Titel: Evaluation of Dendritic Cell-based Vaccination Used in Combination with Gemcitabine in a
Murine Model of Pancreatic Carcinoma.
61. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen 2006
Titel: Kombinierte Therapie des Pankreaskarzinoms mit dendritischen Zellen und Gemcitabin:
Wirksamkeit im Mausmodell und klinische Phase-II-Studie
7th World Congress on Trauma, Shock, Inflammation and Sepsis Interdisciplinary Summit on
Inflammation 2007
Titel: Combining immunotherapy and chemotherapy in experimental pancreatic cancer.
21. Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie 2008
Titel: Haut und Gastrointestinaltrakt – aus der Sicht des Gastroenterologen
63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen 2008
Titel: Immunsuppressive Therapie bei gastroenterologischen und hepatologischen Erkrankungen –
gibt es Indikationen für ein Drug Monitoring?
Sonstige Vorträge
2003: Poliklinischer Abend der Medizinischen Poliklinik Innenstadt (Prof. Dr. med. D. Schlöndorff)
Titel: Der interessante Fall – Ascariasis.
2006:
34. Kongress der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern 2006, Rosenheim
Titel: Fallvorstellung Gastroenterologie: Hämolytisch-urämisches Syndrom.
2007: 12. Update Innere Medizin der Medizinischen Klinik Innenstadt
Titel: Das kolorektale Karzinom - Vorsorge.
2007: Gastroenterologischer Montag der Medizinischen Klinik Innenstadt
Titel: Kolonkarzinom - Prävention.
2007: Münchner GATE-Kurs 10/2007: Therapiekurs ÖGD und Koloskopie
Titel: Palliative endoskopische Maßnahmen bei Ösophagus- und Magenkarzinom.
2007: Seminar Tumorimmunologie, LIFE Zentrum Großhadern
Titel: Optimierung der Immuntherapie mit dendritischen Zellen für Patienten mit Pankreaskarzinom.
2008: Münchner Akademiekurs Innere Medizin
Titel: Lebererkrankungen
2008: Gastroenterologischer Montag der Medizinischen Klinik Innenstadt
Titel: Ösophaguskarzinom – Prävention
2009: CED-Forum, Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar
Titel: Monitoring bei immunsuppressiver Therapie
2009: Leberforum Saar-Pfalz, Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum des Saarlandes,
Homburg/Saar
Titel: Aktuelles zur Therapie der Hepatitis B
2009: 17. Homburger Gastroenterologie-Kolloquium, Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum
des Saarlandes, Homburg/Saar
Titel: Funktionelle Gallenwegserkrankungen – im klinischen Alltag zu wenig beachtet?
2010: 54. Jahreskongress der Saarländisch-Pfälzischen Internistengesellschaft
Titel: Therapeutisches Splitting zwischen Innerer Medizin und Chirurgie am Beispiel des
Gallensteinleidens
2011: CED-Forum, Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar
Titel: Langjährige Kortisontherapie – Was ist zu beachten?
2011: Rheuma-Forum, Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar
Titel: „Rheuma“ bei M. Crohn
2012: ENDOAkademie, Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar
Titel: ÖGD - Standarduntersuchung
2012: Darm-Forum Saar-Pfalz, Homburg/Saar
Titel: Junge Patienten mit CED – was muss der Gastroenterologe beachten?
2012: Arzt-Patientenseminar, Knappschaftskrankenhaus Püttlingen
Titel: Update CED 2012 – Biologicals und mehr
2012: Arzt-Patientenforum CED, Krankenhaus Maria Hilf, Daun
Titel: Der akute Schub – Diagnostik & Therapie
2013: 1. Neuburger Expertengespräch der Viszeralmedizin, Neuburg a.d. Donau
Titel: Gallensteinleiden – interdisziplinäres Vorgehen
2013: Vortragsreihe für Jedermann, Kliniken St. Elisabeth, Neuburg a.d. Donau
Titel: Lebendige Anatomie in täglicher Praxis – der innere Ultraschall (Endosonographie)
2013: Qualitätszirkel Rainer Winkel, Rain am Lech
Titel: Neue Aspekte beim Reizdarmsyndrom
2013: 21. Homburger Gastroenterologie-Kolloquium, Universitätsklinikum des Saarlandes,
Homburg/Saar
Titel: Update chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
2014: Vortragsreihe für Jedermann, Kliniken St. Elisabeth, Neuburg a.d. Donau
Titel: Krebsvorsorge im Verdauungstrakt – mehr als nur Darmspiegelung
2014: Ärztestammtisch, Kliniken St. Elisabeth, Neuburg a.d. Donau
Titel: Der interessante Fall: ein ungewöhnlicher Polyp
2014: 2. Endosonographietag, Endosonographieclub München, München
Titel: Fallvorstellung
2014: Ärztestammtisch, Kliniken St. Elisabeth, Neuburg a.d. Donau
Titel: Der interessante Fall: intestinales B-Zell-Lymphom
2014: 13. Münchener GATE-Herbstkurse – Grundkurs diagnostische Koloskopie
Titel: Videodemonstration Colitis
2015: 2. Neuburger Expertengespräch der Viszeralmedizin, Neuburg a.d. Donau
Titel: Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen – Update medikamentöse und operative Therapie“
2015: 3. Endosonographietag, Endosonographieclub München, München
Titel: Fallvorstellung
2015: Ärztestammtisch, Kliniken St. Elisabeth, Neuburg a.d. Donau
Titel: Palliative Interventionen am GI-Trakt – mit Fallbeispielen aus der Praxis
2015: Fortbildung für Ärzte und Helferinnen der Region 10, Ingolstadt
Titel: „DOAK“ in der Gastroenterologie: Interventionsplanung und Blutungsmanagement
Herunterladen
Explore flashcards