WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN Amundi - ING-DiBa

Werbung
WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN
Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um
Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben, um Ihnen die Wesensart dieses Fonds und die Risiken einer
Anlage in ihn zu erläutern. Wir raten Ihnen zur Lektüre dieses Dokuments, sodass Sie eine fundierte Anlageentscheidung treffen
können.
Amundi Öko Sozial Stock
ISIN: AT0000A06Q31 (T)
Währung: EUR
Fondsverwaltung: Amundi Austria GmbH
Ziele und Anlagepolitik
Der Amundi Öko Sozial Stock ist ein Aktienfonds und strebt
unter Berücksichtigung von sozialen und ökologischen
Aspekten als Anlageziel die Erwirtschaftung eines langfristigen
Kapitalzuwachses an.
Weitere Informationen zu den Eurosif-Transparenzrichtlinien
erhalten Sie bei Eurosif auf www.eurosif.org bzw. beim Forum
Nachhaltige Geldanlagen auf www.forum-ng.org.
Im Rahmen der Anlagestrategie kann überwiegend in Derivate
investiert werden. Diese Aussage beruht auf einer
Risikobetrachtung, bei der Derivate durch Umrechnung in den
zugrundeliegenden Basiswert (Exposure) berücksichtigt
werden.
Um dies zu erreichen, investiert der Fonds mindestens 71 %
des Fondsvermögens in Aktien und Aktien gleichwertige
Wertpapiere. Die Einhaltung der anerkannten Grundsätze zur
verantwortungsvollen Geldanlage wird durch die Einbeziehung
von Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG)
gewährleistet.
Unternehmen
werden
dem
internen
Amundi-Nachhaltigkeitsrating
unterzogen
und
die Veranlagungen entsprechend ausgewählt. Anteile an
Investmentfonds, die ihrerseits überwiegend in Aktien und
Aktien gleichwertige Wertpapiere mit Nachhaltigkeitscharakter
und/oder mit Fokus auf Umwelt- und/oder soziale Themen oder
in Schuldverschreibungen veranlagen, können bis zu 10 % des
Fondsvermögens erworben werden.
Die
Erträge
des
Fonds
verbleiben
bei
der
Anteilsgattung AT0000A06Q31 im Fonds und erhöhen den
Wert der Anteile.
Sie können die Rücknahme der Anteile börsetäglich zum
jeweils geltenden Rücknahmepreis bei der Depotbank,
vorbehaltlich einer Aussetzung aufgrund außergewöhnlicher
Umstände, verlangen.
Empfehlung: Dieser Fonds ist unter Umständen für Anleger
nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraumes von 7
Jahren aus dem Fonds wieder zurückziehen wollen.
Der Investmentfonds kann auch in Veranlagungen investieren,
die nicht auf Fondswährung lauten.
Der Fonds entspricht der europäischen Richtlinie 2009/65/EG.
Derivative Instrumente dürfen als Teil der Anlagestrategie und
zur Absicherung eingesetzt werden.
Risiko- und Ertragsprofil
Typischerweise geringere Ertragschance
1
2
Typischerweise höhere Ertragschance
3
4
5
Niedrigeres Risiko
6
7
Höheres Risiko
Das Risiko-Ertrags-Verhältnis
bezieht
sich auf
die
Vergangenheit und ist kein verlässlicher Indikator für die
künftige Entwicklung. Die Risikoeinstufung kann sich im Laufe
der Zeit ändern. Eine Einstufung in Kategorie 1 bedeutet nicht,
dass es sich um eine risikofreie Anlage handelt.
Liquiditätsrisiken: Der Fonds kann einen Teil seines
Vermögens in Finanzinstrumente anlegen, die unter
bestimmten
Umständen
ein
relativ
niedriges
Liquiditätsniveau erreichen können, was sich auf die
Liquidität des Fonds auswirken kann.
Auf Basis der gemessenen Kursschwankungen erfolgt eine
Risikoeinstufung in Kategorie 5. Der Anteilspreis des Fonds
schwankt verhältnismäßig stark und deshalb sind sowohl
Verlustrisiken als auch Gewinnchancen relativ hoch.
Kontrahentenrisiko: Wenn ein Vertragspartner insolvent
wird, kann er offene Forderungen des Fonds nicht mehr
oder nur noch teilweise begleichen.
Risiken aus Derivate-Einsatz: Der Fonds setzt
Derivategeschäfte ein, um höhere Wertzuwächse zu
erzielen. Die erhöhten Chancen gehen mit erhöhten
Verlustrisiken einher.
Risiken, die typischerweise von der Risikoeinstufung nicht
angemessen erfasst sein könnten und trotzdem für den Fonds
von Bedeutung sind:
Operationelle Risiken und Verwahrrisiken: Der Fonds
unterliegt
Risiken
aufgrund
operationeller
oder
menschlicher
Fehler,
die
sowohl
bei
der
Verwaltungsgesellschaft, als auch bei der Depotbank oder
anderen Dritten auftreten können.
AT0000A06Q31
Fremdwährungsrisiko: Veränderungen der Wechselkurse
können sowohl zu Kursgewinnen, als auch Kursverlusten
führen.
Eine ausführliche Darstellung der Risiken des Fonds erfolgt im
Prospekt.
www.amundi.at
Seite 1 von 2
Kosten
Die entnommenen Gebühren werden für die Verwaltung des Fonds verwendet. Darin enthalten sind auch die Kosten für den
Vertrieb und das Marketing der Fondsanteile. Durch die Entnahme der Kosten wird die mögliche Wertentwicklung geschmälert.
Die "Laufenden Kosten" wurden auf Basis der Zahlen des
letzten Geschäftsjahres, welches am 15.04. endete, berechnet.
Die "Laufenden Kosten" beinhalten die Verwaltungsvergütung
und alle Gebühren, die im vergangenen Jahr erhoben wurden.
Einmalige Kosten vor und nach der Anlage
Ausgabeaufschlag
4,00%
Rücknahmeabschlag
0,00%
Dabei handelt es sich um den Höchstbetrag, der von Ihrer Anlage vor der
Anlage / vor der Auszahlung Ihrer Rendite abgezogen wird. Die aktuellen
Gebühren können jederzeit bei der Vertriebsstelle erfragt werden oder im
Internet unter www.amundi.at eingesehen werden.
Kosten, die vom Fonds im Laufe des Jahres abgezogen werden:
Laufende Kosten
Transaktionskosten sind teilweise enthalten. Die "Laufenden
Kosten" können von Jahr zu Jahr voneinander abweichen.
Eine genaue Darstellung der in den "Laufenden Kosten"
enthaltenen Kostenbestandteile findet sich im aktuellen
Rechenschaftsbericht, Unterpunkt "Aufwendungen".
1,35%
Kosten, die der Fonds unter bestimmten Umständen zu tragen hat
An die Wertentwicklung des
Fonds gebundene Gebühren
nicht zutreffend
Wertentwicklung in der Vergangenheit
Die Grafik zeigt die jährliche Wertentwicklung in % der
Anteilsgattung AT0000A06Q31 in EUR unter Berücksichtigung
sämtlicher Kosten und Gebühren, mit Ausnahme der
Ausgabeauf- und Rücknahmeabschläge.
10,00%
7,1%
9,26%
21,22%
17,49%
20,00%
11,65%
30,00%
16,94%
27,2%
*)
Die
Anteilsgattung
19.11.2007 aufgelegt.
19.11.2007 aufgelegt.
-6,83%
0,00%
-10,00%
-20,00%
-35,49%
2007
2008
lässt
AT0000A06Q31 wurde
Der
Fonds
wurde
keine
am
am
*) In diesen Jahren war der Fonds anders ausgestaltet. Mit
15.7.2011 wurde das Managementkonzept des Fonds
umgestellt. Der Fonds wird seit dem nicht mehr als Dachfonds
sondern auf Basis von Direktinvestments in Aktien gemanagt.
-30,00%
-40,00%
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit
Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung zu.
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
Bisherige Wertenwicklung
Praktische Informationen
Depotbank: State Street Bank International GmbH, Filiale Wien
Informationen zu allfälligen weiteren Zahl- und Vertriebsstellen
finden Sie im Prospekt, Anhang A.
Der Prospekt einschließlich der Fondsbestimmungen und der
Wesentlichen Anlegerinformationen, die Rechenschafts- und
Halbjahresberichte sowie sonstige Informationen sind jederzeit
kostenlos bei der Verwaltungsgesellschaft, der Depotbank
sowie bei jeder Zahl- und Vertriebsstelle und im Internet auf
www.amundi.at in deutscher Sprache erhältlich. Hinsichtlich
etwaiger Verkaufsbeschränkungen sowie weiterführender
Angaben wird auf den Prospekt verwiesen.
Die Besteuerung von Erträgnissen oder Kapitalgewinnen aus
dem Fonds hängen von der Steuersituation des jeweiligen
Anlegers und/oder von dem Ort, an dem das Kapital investiert
wird, ab. Bei offenen Fragen sollte eine professionelle Auskunft
eingeholt werden.
Informationen zur aktuellen Vergütungspolitik der Amundi
Austria GmbH und über die Berechnung von variablen
Vergütungen sowie über die Identität der Personen, die für die
Zuteilung von variablen Vergütungen und Zuwendungen
zuständig sind, werden auf www.amundi.at sowie auf Anfrage
in Papierform kostenlos bereitgestellt.
Die Ausgabe- und Rücknahmepreise werden im Internet
unter www.amundi.at veröffentlicht.
Die Amundi Austria GmbH kann lediglich aufgrund einer in
diesem Dokument enthaltenen Erklärung haftbar gemacht
werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den
einschlägigen Teilen des Fonds-Prospektes vereinbar ist.
Dieser Fonds ist in Österreich zugelassen und wird durch die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) reguliert.
Die wesentlichen Informationen für den Anleger sind zutreffend und entsprechen dem Stand vom 10.2.2017.
AT0000A06Q31
www.amundi.at
Seite 2 von 2
Herunterladen
Explore flashcards