Präsentation - Lokal-TV

Werbung
TV als lokale Gemeinschaft
Lokal-TV-Kongress 2016
Michael Geffken / 21. September 2016
TV als lokale Gemeinschaft der …
Information /
Diskursplattform
Legitimation
Information /
Service /
Unterhaltung
Reichweite
Staatsbürger
Privatpersonen
Konsumenten /
Werbepartner
Service /
Marketingplattform
Geld
Michael Geffken / 21.6.2016
2
… und als Gemeinschaft
der Medienkonsumenten
Michael Geffken / 21.6.2016
3
Mediennutzung – vorgestern
Michael Geffken / 21.6.2016
4
Mediennutzung – gestern
Michael Geffken / 21.6.2016
5
Mediennutzung – heute
Michael Geffken / 21.6.2016
6
Leute kennenlernen – früher und heute
Michael Geffken / 21.6.2016
7
Mit Leuten kommunizieren – früher
Michael Geffken / 21.6.2016
8
Mit Leuten kommunizieren – heute
Michael Geffken / 21.6.2016
9
Kontakt halten – früher und heute
Michael Geffken / 21.6.2016
10
Einkaufen – früher und heute
Michael Geffken / 21.6.2016
11
Politik machen – früher und heute
Michael Geffken / 21.6.2016
12
Wie sehen Sie Ihre Zuschauer?
So?
Michael Geffken / 21.6.2016
13
Wie sehen Sie Ihre Zuschauer?
Oder so?
Michael Geffken / 21.6.2016
14
Wie sehen Sie Ihre Werbepartner?
So?
Michael Geffken / 21.6.2016
15
Wie sehen Sie Ihre Werbepartner?
Oder so?
Michael Geffken / 21.6.2016
16
Was also tun?
Lokal TV muss zum
SoLoMoTV werden!
Michael Geffken / 21.6.2016
17
SoLoMoTV – was soll das heißen?
Das Lokale TV
•
muss sich den Sozialen Medien zuwenden
•
und es muss die mobilen Endgeräte integrieren.
Michael Geffken / 21.6.2016
18
Privatpersonen 
Nutzung mobiler Endgeräte
Michael Geffken / 21.6.2016
19
Privatpersonen 
Information / Service / Unterhaltung
•
•
•
•
•
Informationen austauschen + kommentieren
(interaktive) Serviceangebote nutzen
Leute kennenlernen
mit Leuten kommunizieren
Kontakt halten
 Social Media
 Facebook, YouTube aktiv bespielen
 ggf. Twitter einbinden
 ggf. Communities organisieren
 weitere Plattformen testen
Michael Geffken / 21.6.2016
20
Beispiel Facebook
Michael Geffken / 21.6.2016
21
Beispiel Youtube
Michael Geffken / 21.6.2016
22
Weitere Plattformen
Michael Geffken / 21.6.2016
23
Konsumenten  Service
Michael Geffken / 21.6.2016
24
Konsumenten  Service
•
•
Informationen austauschen + kommentieren
(interaktive) Serviceangebote nutzen
Die Aufgabe: Social-Media-Angebote entwickeln
bzw. ausbauen
 Facebook, YouTube aktiv bespielen
 ggf. Service-Communities organisieren
 weitere Plattformen testen
Michael Geffken / 21.6.2016
25
Weitere Plattformen
Michael Geffken / 21.6.2016
26
Werbepartner  Marketingplattform
Michael Geffken / 21.6.2016
27
Werbepartner  Marketingplattform
Michael Geffken / 21.6.2016
28
Werbepartner  Marketingplattform
•
•
•
Informationen verbreiten
Service-Angebote kommunizieren
mit den Kunden kommunizieren
Die Aufgabe: Werbepartner bei der Entwicklung
integrierter Angebote unterstützen:
 SEO
 Social Media
 Native Advertising / Content Marketing
Michael Geffken / 21.6.2016
29
Staatsbürger 
Information / Diskursplattform
Michael Geffken / 21.6.2016
30
Staatsbürger 
Information / Diskursplattform
•
•
•
•
aktiv am gesellschaftlichen Diskurs teilhaben
Informationen austauschen + kommentieren
politische Akteure (Personen, Parteien,
Bürgerinitiativen usw.) kennenlernen und mit
ihnen kommunizieren
Kontakt halten
Aufgaben:
 Social-Media-Angebote ausbauen
 Kooperationen mit anderen Medien
 Kooperation mit politischen Akteuren
Michael Geffken / 21.6.2016
31
Fazit
Lokal TV
Handel
•den Wandel des Nutzerverhaltens
erkennen und akzeptieren
•redaktionelle Angebote verbessern
•Social Media nutzen
•crossmediale (Werbe-)Angebote
verbessern
•Location Based Services in
Kooperation mit dem lokalen
Handel (und der lokalen Zeitung?)
entwickeln
•neugierig sein und experimentieren
•den Wandel des Nutzerverhaltens
erkennen und akzeptieren
•im Netz sichtbar werden (Google)
•sich mit den Kunden vernetzen
(Social Media)
•Service und Verfügbarkeit
verbessern
•neugierig sein und
experimentieren
Michael Geffken / 21.6.2016
32
Michael Geffken
Leipzig School of
Media gGmbH
Poetenweg 28
04155 Leipzig
+49 341 56296 701
www.leipzigschoolofmed
ia.de
33
[email protected]
Michael Geffken / 21.6.2016
Herunterladen
Explore flashcards