Gefährdungsbeurteilung

Werbung
Yzer Montage-Team GmbH
Kleiner Bollen 10 B
26826 Weener
Gefährdungsbeurteilung für Objekt : Rhenus AG, Tilbug-NL.
Yzer Montage-Team
Arthur Rasema OMB/SGUB
Erstellt durch:
04.07.2009
Einsatzort/Firma:
Rhenus AG, Tilburg-NL
Vorhandene Gefahren
(siehe Rückseite)
Beteiligtes Fachpersonal:
Art der Gefährdung
(siehe Rückseite)
Schadensausmaß (z.B.
leichte, schwere,
tödliche Verletzung)
Eintrittswahrscheinlichkeit
(z.B. häufig,
oft, selten)
Bewertung des
Risikos
A = gering,
B = mittel,
C = hoch
D = sehr hoch)
Joe Kröger , Fachbauleiter
Schutzmaßnahmen
(z.B. Abhilfemaßnahmen, Unterweisungen,
Prüfungen)
Erledigung
durch
Arbeitsbereich
Gesamter
Betriebsbereich
Betriebssicherheit
Nicht geduldetes
Betretten des
Betriebsgeländes
Werksspionage
Diebstahl
Zerstörung
selten
B
Anmeldung der Mitarbeiter
tägliches an und abmelden
mit Zutrittsausweis
Gesamter
Betriebsbereich
Brandgefahr
Schweißen
Löten
Trennen
Heizen von BauBuden und
Container
Rauchen
Feuer
selten
Brandverletzungen
Augenverletzungen
B
Gesamter
Betriebsbereich
Verkehrund
Fluchtwege
blockieren von
Verkehrs,
Rettungs- und
Fluchtwegen
Behinderung der
Feuerwehrzufahrt
und sonstige
Rettungswege
B
selten
Anmelden der Arbeiten
Kontrolle ob sich Brandnester
bilden.
Gefahrenzonen mit Branddecken
abdecken
Feuerlöscher bereithalten
Werkschutz informieren
Raucherzonen benutzen
Einweisung der Mitarbeiter
Fahrzeuge auf zugewiesene
Stellplätze abstellen
Bauleitung
Mitarbeiter
Bauleiter
Bauleitung
Zu
erledige
n bis
Erledigt am
(Wirksamkeit
überprüft)
Yzer Montage-Team GmbH
Kleiner Bollen 10 B
26826 Weener
Gefährdungsbeurteilung für Objekt : Rhenus AG, Tilbug-NL.
Vorhandene Gefahren
(siehe Rückseite)
Gesamter
Betriebsbereich
Unzulässiges
Verhalten
MontageBereiche
Leitern
Gerüste
MontageBereiche
Verpackungsmaterial
Montagebereiche
Montagebühnen
Art der Gefährdung
(siehe Rückseite)
Schadensausmaß (z.B.
leichte, schwere,
tödliche Verletzung)
Verletzung
Von Ordnung und
Sicherheit
Eintrittswahrscheinlichkeit
(z.B. häufig,
oft, selten)
Bewertung des
Risikos
A = gering,
B = mittel,
C = hoch
D = sehr hoch)
Schutzmaßnahmen
(z.B. Abhilfemaßnahmen, Unterweisungen,
Prüfungen)
Yzer Montage-Team
Erledigung
durch
Entfernen von
Unfall-und
FeuerschutzeinRichtungen
Arbeiten unter
Alkohol und
Drogen
rutschen
Arm, Bein und
abstürzen
Fußbrüche
herunterfallen
Verstauchungen
von Gegenständen Kopfverletzungen
selten
A
Einweisung der Mitarbeiter
Bauleitung
selten
B
Einweisung der Mitarbeiter
Ordnungsgemäße Verwendung
von Leitern. Gerüste müssen mit
Handlauf, Knie-und Fußleiste
versehen sein.
Bauleitung
Sturzgefahr durch
herumliegendes
VerpackungsMaterial, Holz,
Kunststoff, usw.
Arm, Bein, FußVerletzungen
Kopfverletzungen
selten
A
Einsweisung der Mitarbeiter
Ordnungsgemäße Säuberung
der Montageflächen
Bauleitung
Mitarbeiter
Absturzgefahr
schwere
Verletzungen
selten
A
Benutzung der PSA und
Einweisung der Mitarbeiter
Bauleitung
Zu
erledige
n bis
Erledigt am
(Wirksamkeit
überprüft)
Yzer Montage-Team GmbH
Kleiner Bollen 10 B
26826 Weener
Gefährdungsbeurteilung für Objekt : Rhenus AG, Tilbug-NL.
Vorhandene Gefahren
(siehe Rückseite)
Art der Gefährdung
(siehe Rückseite)
Schadensausmaß (z.B.
leichte, schwere,
tödliche Verletzung)
Eintrittswahrscheinlichkeit
(z.B. häufig,
oft, selten)
Bewertung des
Risikos
A = gering,
B = mittel,
C = hoch
D = sehr hoch)
Schutzmaßnahmen
(z.B. Abhilfemaßnahmen, Unterweisungen,
Prüfungen)
Yzer Montage-Team
Erledigung
durch
MontageBereiche
Abdecken von
Montageöffnungen
auf Montagebühnen
Absturzgefahr
schwere
Verletzungen
selten
A
Unterweisung der Mitarbeiter
Mitarbeiter
Montageöffnungen absperren bzw.
genügend abdecken.
Mit Absperrband kenntlich machen.
MontageBereiche
Anlieferung von
Montagematerial
B
Unterweisung der Mitarbeiter
und Staplerfahrer
Tragen von PSA
Bauleitung
Lagerung
Beschädigung
von Anlagenteilen
bzw. Verletzung
von anderen
Personen
Quetschungen
Einklemmen
Einklemmen
quetschen
selten
MontageBereiche
unnötige
Behinderung
und Gefährdung
anderer Werksbereiche durch
Transport von
Montagematerial
Kippen von
Materialstapeln
Lösen von
Verpackungsbänder
selten
A
Unterweisung der Mitarbeiter
und Staplerfahrer
Bauleitung
MontageBereiche
Montage der
Fördertechnik
Herunterfallen der
Sektionen von
Stützen oder
Montagehebegeräte
Quetschen bei der
Montage der
einzelnen
Sektionen
Quetschen
Einklemmen
Fuß und
Handverletzungen
selten
A
Unterweisung der Mitarbeiter
Tragen der PSA
(Schutzhandschuhe wenn nötig,
Sicherheitsschuhe)
Bauleitung
Zu
erledige
n bis
Erledigt am
(Wirksamkeit
überprüft)
Yzer Montage-Team GmbH
Kleiner Bollen 10 B
26826 Weener
Gefährdungsbeurteilung für Objekt : Rhenus AG, Tilbug-NL.
Vorhandene Gefahren
(siehe Rückseite)
Art der Gefährdung
(siehe Rückseite)
Schadensausmaß (z.B.
leichte, schwere,
tödliche Verletzung)
Eintrittswahrscheinlichkeit
(z.B. häufig,
oft, selten)
Bewertung des
Risikos
A = gering,
B = mittel,
C = hoch
D = sehr hoch)
Schutzmaßnahmen
(z.B. Abhilfemaßnahmen, Unterweisungen,
Prüfungen)
Yzer Montage-Team
Erledigung
durch
MontageBereiche
Elektrogeräte
Unzulässiges
Schweißgerät
Defekte
Elektrogeräte
Stromschlag durch
Defekte
Schweißkabel
Oder
Verlängerungskabel ect.
selten
A
Vor Gebrauch Prüfung aller
Schweiß und E-Geräte.
Mitarbeiter
Alle
Bereiche
Gefahren
allgemeine
allgemeine
selten
A
Vor der Arbeitsaufnahme werden
Alle Mitarbeiter eine Unterweisung
nach der gültigen U V V erhalten
dieses wird auch durch Unterschrift
bestätigt.
Bauleitung
Mitarbeiter
Zu
erledige
n bis
Erledigt am
(Wirksamkeit
überprüft)
Yzer Montage-Team GmbH
Kleiner Bollen 10 B
26826 Weener
Gefährdungsbeurteilung
Gefahren
1
Mechanische Gefahren
1.1
1.2
1.3
1.4
1.5
1.6
Ungeschützte bewegte Maschinenteile
Teile mit gefährlichen Oberflächen
Bewegte Transportmittel, bewegte Arbeitsmittel
Unkontrolliert bewegte Teile
Sturz auf der Ebene, Ausrutschen, Stolpern, Umknicken,
Fehltreten
Absturz
2
Elektrische Gefahren
2.1
2.1
Gefährliche Körperströme
Lichtbögen
3
Gefahrstoffe
3.1
3.2
3.3
3.4
3.5
3.6
Gase
Dämpfe
Aerosole
Flüssigkeiten
Feststoffe
Durchgehende Reaktionen
4
Biologische Gefahren
4.1
4.2
4.3
Mikroorganismen und Viren
Gentechnisch veränderte Organismen
Allergene und toxische Stoffe von Mikroorganismen,
Kleinstlebewesen, ...
5
Brand- und Explosionsgefahren
5.1
5.2
5.3
5.4
Brennbare Feststoffe, Flüssigkeiten, Gase
Explosionsfähige Atmosphäre
Explosivstoffe
Elektrostatische Aufladung
6
Thermische Gefahren
6.1
6.2
Heiße Medien
Kalte Medien
7
Spezielle physikalische Gefahren
7.1
7.2
7.3
7.4
7.5
7.6
7.7
7.8
Lärm
Ultraschall
Ganzkörperschwingungen
Hand-Arm-Schwingungen
Nichtionisierende Strahlung
Ionisierende Strahlung
Elektromagnetische Felder
Arbeiten in Über- oder Unterdruck
Yzer Montage-Team
Arten der Gefährdung
(Beispiele)
Quetschen, Scheren, Stoßen, Schneiden,
Stechen, Einziehen, Fangen, Reißen
Verbrennen, Herzrhythmusstörung,
Blendung, Schreck
Gesundheitsbelastung, Reizung,
Verätzung, Vergiftung, Sensibilisierung,
Krebsgefährdung,
Fortpflanzungsbeeinflussung,
Erbgutveränderung
+ Gefährdungen durch mechanische
Gefahren
+ Gefährdungen durch Brand- und
Explosionsgefahren
Infektion, Zellmutationen, Sensibilisierung,
Vergiftung
Gefahren
8
Arbeitsumgebungsbedingungen
8.1
8.2
8.3
Klima
Beleuchtung
Raumbedarf/Verkehrswege
9
Arbeitsbedingungen
9.1
9.2
9.3
9.4
Schwere dynamische Arbeit
Einseitige dynamische Arbeit
Haltungsarbeit/Haltearbeit
Kombination aus statischer und dynamischer Arbeit
10
Wahrnehmung und Handhabbarkeit
10.1 Eingeschränkte Informationsaufnahme
10.2 Verminderter Wahrnehmungsumfang
10.3 Erschwerte Handhabbarkeit von Arbeitsmitteln
11
Sonstige Gefahren/Belastungen
11.1
11.2
11.3
11.4
11.5
Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
Hautbelastung
Menschen
Tiere
Pflanzen und pflanzliche Produkte
12
Psychische Belastungen
12.1 Arbeitstätigkeit
12.2 Arbeitsorganisation
12.3 Soziale Bedingungen
Verbrennen, Ersticken
+ Gefährdungen durch Gefahrstoffe
+ Gefährdungen durch mechanische
Gefahren
Verbrennen, Überhitzen, Unterkühlen,
Erfrieren
Gehörschaden, Fehlverhalten, Unwohlsein,
Augenschädigung, Überhitzen,
Verbrennen, Zellmutationen,
Implantatbeeinflussung, gestörter GasStoffwechsel im Blut, körperliche
Überbeanspruchung
13
13.1
13.2
13.3
13.4
13.5
13.6
13.7
13.8
Arten der Gefährdung
(Beispiele)
Überhitzen, Unterkühlen, (Schleim-)
Hautreizungen, Fehlverhalten,
Überbeanspruchung der Augen, Blendung,
Unwohlsein, fehlende Bewegungsfreiheit
(auch Flucht- und Rettungsmöglichkeit)
Körperliche Überbeanspruchung,
Zwangshaltungen
Fehlverhalten, Augenschäden,
Überbeanspruchung
Bisse, Schläge, Risse
+ Gefährdungen durch Gefahrstoffe
+ Gefährdungen durch mechanische
Gefahren
+ Gefährdungen durch spezielle
physikalische Gefahren
Geistige Über- oder Unterbeanspruchung
-> Fehlverhalten
Organisatorische Mängel
Arbeitsablauf
Arbeitszeit
Qualifikation
Unterweisung
Verantwortung
Geringe Zahl an Ersthelfer
Geringe Zahl an Sicherheitsbeauftragten
Defizite hinsichtlich Jugendlicher, werdender oder
stillender Mütter, Behinderter, Leistungsgewandelter
13.9 Fehlende Betriebsanweisung(en)
Überforderung -> Fehlverhalten
Yzer Montage-Team GmbH
Kleiner Bollen 10 B
26826 Weener
Gefährdungsbeurteilung
Yzer Montage-Team
Herunterladen
Explore flashcards