Bundesberggesetz - (SGB) Rheinberg eV

Werbung
Bundesberggesetz
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bundesberggesetz
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bundesberggesetz:
vorkonstitutionelles Recht
zum Wohle des
Bergbaubetreibers
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bergrecht
•
•
•
•
•
Ursprünge aus dem frühen Mittelalter:
Bergrecht in Trient (1185)
Goslarer Bergrecht (1271)
Freiberger Bergrecht (Sachsen um 1250)
Zellerfeld (um 1520)
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bergrecht
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Allg. Berggesetz (Preußen) 24. 6. 1865
1. Trennung des Rechts zur Gewinnung der
Bodenschätze vom Grundeigentum
2. Übergang vom Direktions- zum Inspektionsprinzip
3. Aufwertung der bergrechtlichen Gewerkschaft zur juristischen Person
4. Vorrang des Bergbaus gegenüber dem
Grundeigentümer
5. Abschaffung alter Institutionen
6. Aufhebung des bisherigen Bergrechts
7. Aufrechterhaltung alter Rechte
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Anpassungen des ABG (Preußen)
• 1934 Lagerstättengesetz / Erdölförderung
• 31.12.1942 Sylvester-Verordnung
• Weitere Gesetzeserweiterungen die zur
Sicherung der Kriegsführung dienten
• Nach dem Krieg: Landesgesetze
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Entwicklung des BBergG
• 1963 Zeit der Kohlekrise
• 1968 Gründung der Ruhrkohle AG
• 1.1.1982 BBergG tritt in Kraft
• 31. August 1990 Einigungsvertrag
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Grundprinzipien Bundesberggesetz
• Einschränkung des Rechts auf Eigentum
• bergfreie Bodenschätze:
– Gruppe 1 : Metallische Bodenschätze
– Gruppe 2 : Kohlenwaserstoffe (Erdöl, Erdgas)
– Gruppe 3 : Stein- und Braunkohle, Graphit
– Gruppe 4 : Salze und Sole
– Gruppe 5 : Flußspat und Schwerspat
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bundesberggesetz
•
•
•
•
Bergfreiheit:
jeder darf, sofern er Bergwerkseigentum hat
Berggrundbuch: „Berechtsame“
Erwerb nur bei Nachweis der
Wirtschaftlichkeit
• Alteigentümer
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Erwerb von Berechtsamen
•
•
•
•
•
•
„Budberg II“
„Rossenray 9“
„Rheinberg I“
„Issum 2“
„Issum 6“
„Issum V“
9. 8. 1906
2. 11. 1907
25. 8. 1906
27. 10. 1903
31. 1. 1905
4. 10. 1904
38 945 263 m²
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bundesberggesetz
• Zweitrangigkeit von volkswirtschaftlichen
Schäden
• Hochwasserschutz
• Umweltschutz
– Vernässung von Wiesen: Schaffung von
Auenlandschaften
– Monitoringverfahren ohne rechtliche Handhabe
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
pot. Überflutungshöhen 2019
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bundesberggesetz
Verwaltungsrecht
• Beteiligung der Allgemeinheit beim RBP
ohne Einzelregelung
• Verschiebung maßgeblicher
Sicherheitsfragen auf SBP
• SBP mit kurzer Laufzeit ohne rechtliche
Möglichkeiten
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bundesberggesetz
Privatrecht
• Verhandlung zwischen ungleichen Partnern
• Bergschadenregulierung schwierig
• Ungleichbehandlung der Bürgerinnen und
Bürger
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bergschäden
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bergschäden
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
BBergG §117 Abs. 1 – Änd. Juli 2002
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Erdbeben
04.10.2008
04.09.2008
04.08.2008
04.07.2008
04.06.2008
04.05.2008
04.04.2008
04.03.2008
04.02.2008
20,00
18,00
16,00
14,00
12,00
10,00
8,00
6,00
4,00
2,00
0,00
04.01.2008
in mm/sec
Bergbauinduzierte Erdstöße, Rheinberg,
1/08 bis 10/08
Ca. 500 Erdstöße
Ca. 20 Erdstöße über 5mm/sec
Datum
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bundesberggesetz
• Personenschäden
– keine Anerkennung
– angeblich keine Schadenshöhe
• BGH 19.9.2008
– Haftung für Beeinträchtigungen durch
Erdbeben
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
BBergG - Novellierungsansätze
• Aufnahme des Nachhaltigkeitsgrundsatzes
in die Zweckbestimmung des
Bundesberggesetzes
• Aufhebung des zwingenden Anspruchs auf
Zulassung von Betriebsplänen
• Verbot des Abbaus unter Flussdeichen
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
BBergG - Novellierungsansätze
• Prüfung und Bewertung aller erkennbaren
Bergbauauswirkungen und aller
notwendigen Folgemaßnahmen bereits auf
Rahmenbetriebsplanebene
• Neudefinition der "gemeinschädlichen
Einwirkungen" bzw. des "Wohls der
Allgemeinheit“
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Änderungen möglich – gewünscht??
• Alte Rechte
• Alteigentümer
• Ausnahmen für den Bergbau
–
–
–
–
„Gesetzeslücken“
„Nichtanwendung“
„Behördenkungelei“ zum Schutz des Betreibers
„Sprechklausel“ bei Subventionen
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
• Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bergschäden
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Grundprinzipien des BBergG
• Trennung der volkswirtschaftlich wichtigen
Bodenschätze vom Verfügungsrecht des
Grundeigentümers.
• Präventive Betriebsüberwachung durch das
Betriebsplanverfahren.
• Bergrechtliche Grundabtretung
• Untergrundspeicher, alte Halden, Bohrungen,
Versuchsgruben und Besucherbergwerke
• Änderungen im Berechtswesen
• Änderungen im Bergschadensrecht
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
zuk. Überflutungen bis 2019
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Abbau am Annaberg
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Forderungen
- Sofortiger Abbaustopp
- Keine weitere Erhöhung der
Hochwassergefahren
- Verzicht zumindest auf Bauh.159
- Kein Abbau über 2010 hinaus
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
„Hasenfeld“
Rahmenbetriebsplan 2002-2019
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
• Gutachten RWTH
• „Kammerung“
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Bruchbau unter dem Rhein
Schutzgemeinschaft Bergbaubetroffener (SGB)
Rheinberg e.V.
Ende!
•
•
•
•
•
•
Schönen Rest-Abend!
Kommen Sie gut nach Hause!
Angenehme Nachtruhe ohne Erdstöße!
Keine Bergschäden!
Wenig Ärger mit dem Bergbau!
Vielen Dank, dass Sie gekommen sind!
Herunterladen
Explore flashcards