Konflikte transformieren lernen Meistern Sie herausfordernde

Werbung
Sem.-Nr.: 2015-
Berufsfeldübergreifende Seminare
Konflikte transformieren lernen
Meistern Sie herausfordernde Situationen durch Klarheit, Empathie
und Humor
Adressaten
Fachkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diversen Arbeitsfeldern
Zielsetzung
Konflikte begleiten unseren beruflichen Alltag. Es gibt immer wieder
Situationen, in denen es uns schwerfällt, freundlich und klar zu
kommunizieren.
In diesem Workshop lernen Sie, auch dann noch Regisseur/in eines
guten Arbeitsklimas zu sein, wenn eigene Grenzen oder „Zumutungen“
eine schlagfertige respektvolle Ansage verlangen, oder wenn Ihr
Gegenüber Ihre wertfreie empathische Entgegnung braucht.
Sie werden erleben, wie Sie Konflikte nutzen können, um zu klarer,
wirksamer und verbindender Verständigung beizutragen.
Thematische
Schwerpunkte
 Input: Handwerkskoffer und Haltung der Gewaltfreien
Kommunikation
 Üben: Eigene Bedürfnisse und Anliegen aussprechen und andere
empathisch hören
 Erfahren: Eigenes Denken erkennen - Wut und Ärger konstruktiv
transformieren
 Die Reflexion in der Gruppe ist ebenso wichtiger Bestandteil wie
praxisorientierte Methoden aus dem theaterpädagogischen Bereich
Methoden
Input, Erproben und Üben eines konkreten Handlungsleitfadens aus
der Gewaltfreien Kommunikation, Erfahrungsaustausch in der Gruppe
Referentin
verantwortlich
Kim Ehlers-Klier, Trainerin, Coach für Konfliktbearbeitung,
Theaterregisseurin
Marie-Luise Klein, PBW
Datum
4.+5. Juli 2016, jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr
Anmeldeschluss
6.6.2015
Anmeldung: Paritätisches Bildungswerk LV Brandenburg e.V.
+49(0)331-7481875, [email protected]
Paritätisches Bildungswerk Landesverband Brandenburg e. V. | Bildung, die bewegt!
Herunterladen
Explore flashcards