Spirit of Louis Armstrong Trio

Werbung
Die Musik von Satchmo wird lebendig
„Spirit of Louis Armstrong Trio“ im Kulturforum Kapelle
Die Legende Louis Armstrong ist immer noch lebendig in seiner Musik, auch wenn der
Afroamerikaner aus New Orleans bereits über 40 Jahre tot ist. Das "Spirit of Louis Armstrong
Trio“ weiß sich der Tradition dieses großen amerikanischen Jazztrompeters verpflichtet. Am
Sonntag, 4. Mai 2014 lassen sie bei einer Matinee ab 11:00 Uhr im Kulturforum Kapelle den
Geist ihres großen musikalischen Vorbildes auf der Bühne lebendig werden.
Auch für die drei Musiker aus Bochum gibt es keinen Widerspruch zwischen gutem Jazz und
Entertainment. So präsentieren sie populäre Formen des Jazz wie Dixieland, Swing, Rhythm
and Blues und Latin. Ihre Interpretationen orientieren sich neben Louis Armstrong auch an
Jazz-Größen wie Frank Sinatra oder Ray Charles.
Der Gesangsstil von Anselm Vogt ist so stark von Louis Armstrong beeinflusst, dass die
Zuhörer vor ihrem geistigen Auge den guten alten Satchmo auferstanden sehen. Daneben
sorgen die mitreißenden Soli des virtuosen Trompeters Rainer Matz und der rhythmische
Groove der Gitarre von Eberhard Dodt sowie Anselm Vogts fulminante Kunst am Klavier für
eine heiße, swingende Musik, mit der die Drei ihr Publikum schon häufig begeistert haben.
Karten zum Preis von 12,00 € (ermäßigt 8,00 €) gibt es im Vorverkauf in den
Buchhandlungen Hansen und Hülsmann sowie bei Lotto Holtermann. Jugendliche unter 18
Jahren haben freien Eintritt. Die Tageskasse ist ab 10:30 Uhr geöffnet. E-Mail:
[email protected]
Herunterladen
Explore flashcards