PDF laden

advertisement
Marktinformation KW 30/12
Razza Chianina – die antike Rinderrasse
Die Chianina Rinderrasse ist mit einer Geschichte von über 2200
Jahren nicht nur die älteste Rasse der Welt, sondern auch die
Schwerste. Mit einem Gewicht der Bullen von ca. 1600 kg sind die
Tiere etwa 400 kg schwerer als normale Hausrinderrassen.
Benannt ist die Razza Chianina nach dem Chiana-Tal in der Toskana,
wo sie als glückliche Weiderinder das Landschaftsbild prägen. Diese
Gegend zählt zu den fruchtbarsten Italiens und liefert den Tieren alle
nötigen Mineral- und Nährstoffe.
Traditionell wird nur das Fleisch dieser Rinderrasse für das Florentiner
Beefsteak verwendet, denn die Toskaner schwören auf die Qualität
dieser alten Rasse.
Probieren Sie das sehr gut gereifte Fleisch der Razza Chianina,
welches sich durch fantastische Zartheit sowie durch eine feine
Marmorierung und erstklassige Saftigkeit auszeichnet.
Es enthält 50 Prozent mehr Proteine, aber ein Drittel weniger Kalorien
als anderes Rinderfleisch.
Die Ware ist perfekt abgehangen und muss nicht nachgereift werden.
Exklusiv von uns können Sie den halben Rücken am Knochen mit Filet
beziehen und damit sich selbst und Ihre Gäste von der Einzigartigkeit
dieses Rindes überzeugen.
Art. 6891
Halbierter Rücken wie gewachsen vom Chianina Rind, ca. 35 kg
Tel. +49 (0)2225/883-0 I info@rungisexpress.com
Herunterladen