Pressebericht - Ipad Gewinnspiel 2013 - M-Soft

Werbung
M SOFT / SOFTWARE HARDWARE SYSTEMHAUS / DISSEN / PM ZU GEWINNSPIELAUSLOSUNG
Auslosung von M•SOFT-Gewinnspiel „Speed Dating mit IT-Profis“
28.000 Teilnehmer – Gewinner aus Dissen
Dissen. Was es mit der Verabredung mit Spezialisten der Informationstechnologie –
kurz IT – auf sich hat, wollten rund 28.000 Menschen wissen. Sie nahmen an dem
Gewinnspiel „Speed Dating mit IT-Profis“ teil. Jetzt erfolgte unter Aufsicht eines
Rechtsanwaltes die Auslosung. Der Hauptgewinn, ein Marken-Tablet-Computer, fiel
per Zufall auf einen Dissener: Detlef Schellack. Passend zum Vatertag kam es noch
am Ziehungstag (Mittwoch, 8. Mai 2013) zur Übergabe.
Für das Gewinnspiel „Speed Dating mit IT-Profis“ hatte das Systemhaus M•SOFT mit Sitz
in Dissen in vielen Fachmagazinen und im Internet geworben. Die verschiedenen Motive,
darunter ein roter Rosenstrauß, fanden sich auch auf Titelseiten regionaler
Tageszeitungen. Über das Einscannen eines sogenannten QR-Codes landete der Nutzer
direkt auf der M•SOFT-Internetseite mit Gewinnspielseite. QR-Codes, kurz für das
englische „Quick Response“ („Schnelle Antwort“) werden über zumeist quadratische
Schwarz-Weiß-Abbildungen mit individueller, zweidimensionaler Zeichenkette zunehmend
in der Werbung verbreitet.
„Unser Gewinnspiel hat für manches Aufsehen gesorgt, so riefen einige Kunden und
Interessenten bei uns an und fragten, was es mit dem Speed-Dating mit IT-Profis auf sich
habe“, freut sich Dirk Lickschat aus dem Marketing der M•SOFT Gruppe über die große
Resonanz, „das war genau unsere Absicht, die Menschen sollten einmal mehr überlegen,
statt einfach ein Gewinnspiel zu konsumieren.“ Auch jüngere Gewinnspielteilnehmer
nutzten mit ihren Smartphones und Tablet-Computern den QR- Code. So berichtete ein
Kunde bei einem Präsentationstermin, dass seine beiden Kinder morgens am
Frühstücktisch mitgemacht hätten.
Speed Dating zu IT für Unternehmen
Die Speed-Dating-Aktion zielte allerdings eher auf Erwachsene – Inhaber von
Handwerksbetrieben, Leiter von IT-Abteilungen und Unternehmer. Über die mitgelieferte
Service-Telefonnummer informierten M•SOFT-Experten diese Interessenten, die zumeist
aus dem Osnabrücker Land und dem Großraum Bielefeld und Gütersloh stammten, über
unternehmensgesteuerte Hard- und Software. So ging es zum Beispiel um Serveranlagen,
Firewall- und Routersysteme oder Software für Dokumentenmanagement oder
Warenwirtschaft.
Insgesamt haben mehr als 28.000 Menschen, die Mehrheit aus Niedersachsen und
Ostwestfalen-Lippe, aber auch einige aus Bayern und Baden Württemberg, an der QRCode-Aktion teilgenommen. Ausgerechnet einen Gewinner aus Dissen zog Anfang Mai
(8.5.2013) Glücksfee Sarah Kerr von der Dissener Rechtsanwaltskanzlei Wortmann im
Beisein ihres Chefs, Rechtsanwalt Lars Wortmann. Da der Gewinner vor Ort wohnt, konnte
1
noch am Ziehungstag der Preis übergeben werden. Den Hauptgewinn, einen Apple Ipad,
nahm stellvertretend für ihren berufstätigen Mann Claudia Schellack entgegen. „Das passt
ja direkt zum Vatertag“, freute sich die Ehefrau des Gewinners.
M•SOFT: Systemhaus und Softwarespezialist
Die M•SOFT Gruppe mit Sitz in Dissen entwickelt, vertreibt und implementiert BranchenSoftware für Industrie, Handel und Handwerk. Das 1984 gegründete Unternehmen bietet
zahlreiche Eigenentwicklungen inklusive Schnittstellen an: Warenwirtschaftssysteme,
Fertigungssysteme, Lohn- und Gehaltsabwicklung, Finanzbuchhaltung.
Kundenbeziehungsmanagementsysteme (CRM) und Dokumentenmanagementsysteme
(DMS) von anderen Herstellern ergänzen das Programm. So ist M•SOFT Business Partner
des bundesweiten DMS-Marktführers, der ELO Digital Office GmbH, im deutschsprachigen
Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz). Auch die komplette Infrastruktur mit
Servertechnologie, Firewallschutz und Antivirensystemen kann aus Dissen geliefert
werden. Heute sind rund 100 Fachkräfte am Stammsitz, in den Niederlassungen Berlin und
Bielefeld, im Ruhrgebiet sowie in Tochtergesellschaften in Hamburg, Koblenz und Stuttgart
tätig. Die M•SOFT Gruppe erwirtschaftete 2011 einen Umsatz von rund 9,4 Millionen Euro.
Weitere Informationen unter www.msoft.de
(3.926 Zeichen inklusive Leerzeichen und Zwischenzeilen)
BILDZEILEN:
Foto 01 (Auslosung.jpg):
Auslosung mit Glücksfee: Im Beisein von Rechtsanwalt Lars Wortmann (l.) zog Sarah
Kerr im Seminarraum von M•SOFT in Dissen den Hauptgewinn, es bedankt sich Dirk
Lickschat (r.) vom M•SOFT-Marketing.
Foto: M•SOFT
Foto 02 (Übergabe.jpg):
Blumen für die Dame: Stellvertretend für ihren Mann nahm Claudia Schellack von Dirk
Lickschat neben einem bunten Strauß den Tablet-Computer entgegen.
.
Foto: M•SOFT
ABDRUCK TEXT UND FOTOS HONORARFREI / BELEGEXEMPLAR ERBETEN
_____________________________________________________________________________
Bielefeld, April 2013 / Stand 24.04.2013, freigegebene Fassung
©
by Martina Bauer I Weststraße 48 I Haus Walkenhorst I 33615 Bielefeld
fon (05 21) 12 34 29 fax (05 21) 12 34 89 mobil (01 71) 41 45 0 81 e-mail Martina-Bauer@t-online.de
Alle Rechte vorbehalten - Urheberrechtsvermerk wird gemäß § 13 UrhG verlangt.
Pressekontakt
M•SOFT Organisationsberatung GmbH | Dirk Lickschat | Große Str. 10 | 49201 Dissen
Fon (05421) 959 203 fax (05421) e-mail d.lickschat@msoft.de
2
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten