HAK 1: Themen zur Vorprüfung Geographie und Wirtschaftskunde

Werbung
HANDELSAKADEMIE – Lehrplan 2004
HAK 1: Themen zur Vorprüfung Geographie und Wirtschaftskunde
einschließlich Wirtschaftsgeographie
Mag. Robert Schattner
Empfohlene Literatur: die Themen beziehen sich auf das Lehrbuch „Geospots“, Veritas Verlag.
1. Naturkräfte: Dynamische Erdkruste (Aufteilung in Sphären, Erdrevolution und -rotation,
Plattentektonik, Erdbeben, Vulkanismus, Gebirgsbildung)
2. Orientierung auf der Erde (Merkmale von Karten, andere Darstellungstechniken,
Gradnetz und Zeitzonen)
3. Klima und Wetter: Unterschied Klima – Wetter, Klimadiagramm, Klimaelement
Temperatur, Klimaelement Niederschlag, Klimaelement Luftdruck
4. Klima- und Vegetationszonen der Erde
5. Ökosystem tropischer Regenwald
6. Desertifikation am Beispiel der Sahelzone
7. Bevölkerungsgeographie: Bevölkerungsdichte und Verteilung, Urbanisierung,
Unterschiede Industrieländer – Entwicklungsländer bei Bevölkerungswachstum und
Altersaufbau, Modell des demografischen Übergangs, Alterspyramiden
8. Chinas Bevölkerungspolitik
9. Afrika: Topografie, Naturräumlicher Überblick, Gründe für Afrikas Elend
10. Republik Südafrika
11. Tourismus als Entwicklungschance für Ägypten
12. Aktuelle Entwicklungen: Arabischer Frühling
13. Asien: Topografie, Naher Osten (Ölreichtum vs. Wasserarmut, Palästinenserkonflikt)
14. Asien: Indien (Monsun, Gesellschaft, Wirtschaft, Bevölkerung)
15. Asien: Vietnam als neuer Tigerstaat
16. Lateinamerika: Topografie Südamerika; Verstädterung; Mexiko
Anmerkung:
Das Lehrbuch ist in Teilbereichen als Arbeitsbuch gestaltet. Die Arbeitsaufgaben sind Bestandteil des
Lehrstoffes und sind daher bitte unbedingt zu lösen und in die Vorbereitung mit einzubeziehen
Prüfungsablauf:
Der Kandidat / die Kandidatin erhält 2 Fragen aus den genannten Themenbereichen. Er/sie soll im Stande
sein, die wichtigsten Aspekte jedes Themas strukturiert und zusammenhängend darzustellen. Durch die
Verwendung der entsprechenden Atlaskarten bei der Prüfung weist der Kandidat / die Kandidatin
seine/ihre topographischen Kenntnisse nach. Bitte daher unbedingt den Atlas zur Prüfung mitbringen!
HAK 2: Themen zur Vorprüfung Geographie und Wirtschaftskunde
einschließlich Wirtschaftsgeographie
Mag. Robert Schattner
Empfohlene Literatur: die Themen beziehen sich auf das Lehrbuch „Geospots“, Veritas Verlag.
1. Japan: Naturfaktoren im Überblick (inkl. Raummangel, Naturgefahren)
2. Japan: Wirtschaft (Eroberung des Weltmarktes, Rezession, Gründe für die Rezession,
aktuelle Entwicklungen)
3. Angloamerika: Topografie, Naturfaktoren im Überblick (Großlandschaften, Tornados,
Blizzards)
4. Die USA als Wirtschaftsmacht: Gründe, Probleme, NAFTA, Industrieregionen der USA
5. USA: aktuelle politische und wirtschaftliche Entwicklungen
6. Die US-amerikanische Bevölkerung
7. Merkmale der nordamerikanischen Stadt
8. Australien: Naturfaktoren im Überblick, Bevölkerung und Wirtschaft, ökologische
Gefahren
9. Europa: Topografie, Naturfaktoren im Überblick, Abgrenzung
10. Europäische Union: Entwicklungsschritte zu EU-28, Kopenhagener Kriterien,
Zypernkonflikt
11. Europäische Union: Institutionen, Binnenmarkt, GAP, Budget, Euro, Schengen
12. Europäische Union: Deutschland
13. Europäische Union: aktuelle Entwicklungen (Lissabon-Vertrag, Schuldenkrise, Beitritt
Kroatien)
14. Russland: Naturraum, Bevölkerung, Rohstoffe, GUS
15. Österreich: Gliederung und Großlandschaften, Klima
16. Österreichs Bevölkerung: demographische Strukturen, Generationenvertrag, Österreich
als Zuwanderungsland
17. Österreich: Raumplanung und Raumordnung (Flächenwidmungs-, Bebauungs-,
Gefahrenzonenplan)
18. Österreichs Landwirtschaft: Strukturwandel, Bergbauern, Wald
19. Österreichs Industrie: Strukturwandel, Wirtschaftsstandort – Chancen und Risiken
20. Österreich: Tourismus (historische Entwicklung, Struktur, Arten des Tourismus)
Anmerkung:
Das Lehrbuch ist in Teilbereichen als Arbeitsbuch gestaltet. Die Arbeitsaufgaben sind
Bestandteil des Lehrstoffes und sind daher unbedingt zu lösen und in die Vorbereitung mit
einzubeziehen.
Prüfungsablauf:
Der Kandidat / die Kandidatin erhält 2 Fragen aus den genannten Themenbereichen. Er/sie soll im Stande
sein, die wichtigsten Aspekte jedes Themas strukturiert und zusammenhängend darzustellen. Durch die
Verwendung der entsprechenden Atlaskarten bei der Prüfung weist der Kandidat / die Kandidatin seine /
ihre topographischen Kenntnisse nach. Bitte daher unbedingt den Atlas zur Prüfung mitbringen!
Herunterladen
Explore flashcards