Persönliche Worte des Herrn an - beim Liebe-Licht

Werbung
Spürt in eurem Herzen Meine Liebe!
Feierstunde am 2. Oktober 2011 in Seeboden
Liebster Heiland Jesus Christus, geliebter Vater in Jesus Christus,
wir loben Dich und preisen Dich und wir danken Dir ganz innig, dass Du jetzt da bist
in unserer Runde und in unseren Herzen. Wie wunderbar ist es doch, dieses zu
wissen, denn Du bist unser Heil, Du bist unsere Liebe, Du bist unser Segen. Du bist
alles, was wir brauchen, um unseren Weg zu Dir hin zu gehen, denn in Dir ist Kraft,
in Dir ist Macht, in Dir ist Barmherzigkeit. Deine Gnadengeschenke helfen uns im
Alltag und auf all unseren Wegen. Möge unser Weg immer mit Dir sein, denn so sind
wir auf der sicheren Seite, und wenn Dein Licht in unseren Herzen strahlt, so haben
wir auch den nötigen Schutz vor allen Angriffen und vor allem, was uns von Dir
wegführen möchte.
Und so danken wir Dir ganz innig, dass wir wieder Dein Wort hören dürfen, denn
Deine Worte sind Kraft, und in Deinen Worten liegt die Nahrung, die wir brauchen
auf unserm Weg zu Dir. So bitten wir Dich nun ganz innig: Öffne unsere Herzen für
Dein Wort, für Dein Licht, für Deine Liebe, für Deinen Segen und für Deinen Frieden
und für Deine Freude. Sei Du ganz innig in uns und um uns, sodass wir immer mehr
abnehmen und Du in uns immer mehr zunehmen kannst, sodass auch wir eines
Tages sagen können: „Nicht mehr ich lebe, sondern Christus lebt in mir“ in der vollen
Gültigkeit dieses Wortes. Und so loben wir Dich und preisen wir Dich und danken Dir
für Deine Gnadengeschenke und für Dein göttliches Wort! Danke, Jesus!
Meine geliebten Kinder,
es ist Mein Licht, das in euren Herzen leuchtet, und es ist Mein Licht und Meine
Liebe, die durch eure Herzen hinausfließt in diese notleidende Welt. Ich brauche
Meine Kinder, Ich brauche eure Herzen, sodass Ich durch eure Herzen Meine Liebe,
Mein Licht und Meinen Segen, Mein Heil und Meinen Frieden hinausfließen lassen
kann in diese Welt, die Mich so dringend braucht. Ihr habt erkannt, dass die Not
dieser Welt daher kommt, dass viele Meiner Kinder, Meiner geliebten Kinder in die
falsche Richtung unterwegs sind. Der Zeitgeist, die Finsternis, die Dunkelheit
versucht, Meine Kinder von Mir wegzuziehen, und viele Meiner Kinder sagen dazu
Ja, und so sagt ihr Ja zu Mir, denn in Mir und mit Mir bekommt ihr das Heil und den
Segen und die Hilfe, die ihr braucht, um beständig zu bleiben, um achtsam zu
bleiben, um in der Wahrheit zu bleiben und in der Liebe zu bleiben. Ihr habt auch
schon erkannt, dass euch diese Welt sehr fordert, dass ihr Gefahr lauft, aufgerieben
zu werden, daher seid achtsam, denn die Gefahr liegt im Zuviel.
Ihr habt alle eure Aufgaben, aber diese Aufgaben sollen euch zur Freude sein,
zur Stärkung und dort, wo ihr merkt, dass ihr Kraft verliert, dass ihr unruhig werdet,
dass ihr keine Luft mehr bekommt, dort gilt es, zurückzutreten, genau hinzuschauen,
was wirklich wichtig ist. Ich weiß, dass es schwierig für euch ist in der Fülle dieses
Geschehens, in der Fülle des Alltags diese Stille zu finden, in der ihr Mir begegnet
und Ich euch in dieser Stille, in dieser Begegnung mit Mir in eurem Herzen die Kraft
schenken kann, die ihr braucht, um das zu tun, was an diesem Tag zu tun ist. Es
geht immer um den Tag, in dem ihr gerade lebt, denn was morgen ist, wisst ihr nicht.
Und so seid mit eurer Aufmerksamkeit im Heute, im Hier und Jetzt, im Augenblick,
denn jeder Augenblick kann der letzte sein auf dieser Welt.
Meine geliebten Kinder, es ist ein Lernprozess, lasst euch daher nicht entmutigen,
auch wenn ihr einmal merkt, dass ihr einen Schritt in eine falsche Richtung getan
E.V.O.
Spürt in eurem Herzen Meine Liebe!
habt oder in eine Richtung, die euch ausbeutet oder euch auslaugt, so kehrt zu Mir
zurück. Macht eine Kehrtwendung und richtet euer Herz nach Mir aus. Bedenkt,
Meine geliebten Kinder, wenn eure Herzen mit Meinem Herzen verbunden sind, so
habt ihr alle Macht, alle Kraft und unendliche viel Liebe, die ihr braucht bei euren
Aufgaben. Ich schenke euch dazu unendlich viel Freude in eurem Herzen, und diese
Freude in eurem Herzen ist auch der Gradmesser dafür, wo ihr steht. Wenn noch
Schatten in eurem Herzen sind oder Unruhe, so schaut hin, woher das wohl kommen
mag. Bittet Mich, dass Ich das umwandle und herausräume aus eurem Herzen. Habt
Geduld, auch wenn es länger dauert. Bleibt an Meiner Seite, lasst euch nicht
entmutigen, sondern geht frohgemut und mit Sicherheit, mit tiefem Glauben an Meine
Worte, an Meine Verheißungen euren Weg. Haltet euch ganz fest an Meiner Hand
und so wie Petrus: Haltet euch an Meinem Rockzipfel fest, lasst nicht los, denn Ich
bin euer Heil, Ich bin eure Kraft, Ich bin die Sonne in eurem Herzen, Mein Licht
leuchtet in eurem Herzen wie eine Sonne, und so werden auch viele angezogen von
diesem Licht. Viele, die auf der Suche sind, die sich freuen über dieses Licht, und
auch so manche, die neidig sind, die euch von diesem Weg wegbringen wollen, aber
mit Meinem Licht in eurem Herzen habt ihr den nötigen Schutz.
Bringt Mir alle Meine Geschöpfe, auch die, und besonders die, die euch das
Leben schwer machen. Bittet immer wieder für eure Familien, bringt Mir immer
wieder die Not in euren Familien, besonders dann, wenn Unfrieden in den Familien
herrscht. Sendet Meine Liebe, Mein Licht, Meinen Segen in die Herzen eurer
Familieangehörigen und habt Geduld mit ihnen. Es hat schon seinen Sinn, warum ihr
in diese Familien hineingeboren wurdet, denn so manche Meiner Kinder tragen eine
schwere Vergangenheit mit sich, und daher braucht es auch liebende Kinder in
diesen Familien: Kinder der Demut und der Barmherzigkeit, die diese gefallenen
Geschöpfe mittragen mit der ganzen Liebe ihres Herzens und besonders mit Meiner
Liebe.
Und so schenke Ich euch Meine göttliche Liebe in einem Übermaß, sodass ihr in
der Freude und durch die Freude in eurem Herzen erkennen könnt: Ich bin euch
ganz nahe und Ich liebe euch, jeden Einzelnen, jede Einzelne! Nicht mit Worten kann
Ich euch das vermitteln, was Ich euch schenken möchte und was Ich euch schenke
an Liebe. So spürt es in eurem Herzen so gut es möglich ist. Spürt in eurem Herzen
Meine Liebe.
Und so reicht Mir eure Hand und haltet sie fest. Seht in Meine Augen und seht die
Liebe in Meinen Augen, seht die Güte in Meinen Augen, seht Mein Lächeln, Mein
Lächeln der Liebe…
Geht mit Mir hinaus in diese Welt und bleibt in dieser Beziehung, in dieser
Verbindung. Flüchtet euch immer wieder in diese Nähe, denn hier habt ihr den
größten Schutz, den größten Segen und die größte Heilkraft.
Meine geliebten Kinder, Ich danke euch für die Bereitschaft, euer Leben in Meine
Hände zu legen. Ich danke euch für die tägliche Bereitschaft, euer Leben in Meine
Hände zu legen, denn so gebt ihr Mir die Vollmacht, euch zu verwandeln, euch zu
reinigen, euch zu heilen, euch mit Meinem Licht zu erfüllen, sodass alles Dunkle
weicht und weichen muss. So könnt ihr auch jederzeit bitten: Im Namen Jesus
weichet! Und alle die werden weichen, die euch versuchen wollen oder andere
Menschenkinder. In Meiner Vollmacht oder mit Meiner Vollmacht, in der Vollmacht
Meines göttlichen Geistes seid ihr in der Lage, der Finsternis Einhalt zu gebieten.
Wenn ihr im Namen Jesus Christus hinausgeht in diese Welt, zu den Menschen, so
wird vieles, Wunderbares geschehen können. Vertraut der Kraft Meines Namens,
E.V.O.
Feierstunde 02.10.2011
2
Spürt in eurem Herzen Meine Liebe!
habt Mut, denn nicht ihr tut, sondern Ich tue. Ihr seid die, die die Vollmacht haben, in
Meinem Namen zu tun.
Vertraut Mir! Vertraut Meinem Wort, vertraut der Kraft Meines Namens und
vertraut Meiner Gegenwart, auch wenn ihr vieles nicht seht oder sozusagen nichts
seht, aber wenn ihr in euer Herz hört, dann wisst ihr, um was es geht, und das Herz
ist die Verbindungsstätte zu Mir, das wisst ihr, und mit diesem Wissen geht ihr
hinaus, geht ihr in eure Familien, geht ihr in eure Heimat, in eure Heimatgemeinden.
Ihr geht überall dorthin, wo Menschen sind, die Meinen Segen brauchen, die Mein
Licht brauche, die Meine Liebe brauchen, die Meinen Friedensstrom brauchen und
Mein Heil. Das sind die fünf Säulen, deren ihr euch immer wieder erinnern sollt und
um die ihr Mich bitten dürft, jederzeit. Diese Welt braucht Kinder der Liebe, Kinder
der Hingabe, Kinder der Demut, Kinder, die ihr Leben in Meine Hände gelegt haben
und die ihr Herz geöffnet haben für all das, was diese Welt braucht.
Und so gehet hin in Frieden, mit einem freudigen Herzen, mit der Zuversicht
Meiner Gegenwart, Meiner Kraft, Meiner Herrlichkeit, denn das Ziel ist das Heilige
Jerusalem, ist Meine Stadt der Liebe; das Ziel bin Ich für euch. Und so halte Ich
Meine Hand segnend über euch und lasse Meinen Segen über euch fließen, in eure
Gedanken, in eure Worte, in alles, was ihr tut. Ich lasse Meinen Segen, Mein Licht,
Meine Liebe und Meinen Frieden in eure Seele fließen, in euer Herz und auch in
euren Körper, in alle eure Organe und in jede einzelne Zelle, denn jede Zelle ist
Meine Schöpfung und untersteht Meinem Heiligen Willen. Und so seid erfüllt mit
Meiner Heilkraft.
Amen
E.V.O.
Feierstunde 02.10.2011
3
Herunterladen
Explore flashcards