Sitzungsbericht als

Werbung
Landesregierung
18. Wahlperiode
Sitzung vom 15. September 2009
Sitzungsbericht
Vorsitzender: Lhptm Dr Michael Häupl.
Teilnehmer: Die LhptmSt Mag Renate Brauner und
Dr Michael LUDWIG, die Amtsf StRe Sandra
Frauenberger, Dr Andreas Mailath-Pokorny, Christian
Oxonitsch, Dipl-Ing Rudolf Schicker, Mag Ulli Sima und
Mag Sonja Wehsely, die StRe David Ellensohn, Johann
Herzog, Ing Isabella Leeb, Dr Monika Vana und Norbert
WALTER, MAS sowie LADior Ernst Theimer.
Entschuldigt: Sen hc Prof Walter Nettig.
Schriftführerin: OARin Margarete Kriz.
(03474-2009/0001-GIF;
UVS)
Der
Tagesordnungspunkt
betreffend
Unabhängiger
Verwaltungssenat Wien, Tätigkeitsbericht für das Jahr
2008 wird abgesetzt.
Berichterstatterin: Amtsf StRin Sandra Frauenberger
(LG - 00174-2009/0001; MD-VD) Der Entwurf eines
Gesetzes,
mit
dem
das
Wiener
Vergaberechtsschutzgesetz 2007 geändert wird, wird
angenommen und dem Präsidenten des Wiener
Landtages zur geschäftsordnungsmäßigen Behandlung
übermittelt. (mehrstimmig) (An den Ausschuss
Integration, Frauenfragen, KonsumentInnenschutz und
Personal)
(LG - 03225-2009/0001; MD-VD) Der Entwurf eines
Gesetzes, mit dem das Wiener Bezügegesetz 1995
(9. Novelle zum Wiener Bezügegesetz 1995) geändert
wird, wird angenommen und dem Präsidenten des
Wiener Landtages zur geschäftsordnungsmäßigen
Behandlung übermittelt. (einstimmig) (An den
Ausschuss
Integration,
Frauenfragen,
KonsumentInnenschutz und Personal)
(02106-2009/0001-GIF; MA 63) Gemäß § 3 (1)
WVRG 2007 werden die folgenden Personen wie folgt
zu
Mitgliedern
bzw
Ersatzmitgliedern
des
Vergabekontrollsenates für eine Amtsdauer von sechs
Jahren bestellt:
1. SRin Dipl-Ing Elisabeth Alexander (II. Mitglied)
2. Dipl-Ing Elfriede Heinrich (1. Ersatzmitglied des
II. Mitgliedes)
3. Dipl-Ing Hubert Teubenbacher (III. Mitglied), mit
Wirksamkeit per 24. September 2009
4. Dr Ilse Stockinger (1. Ersatzmitglied des
III. Mitgliedes)
5. Dipl-Ing Michaela Hladej (2. Ersatzmitglied des
III. Mitgliedes), mit Wirksamkeit per 24. September
2009
6. Mag Thomas Schuh (IV. Mitglied)
7. SRin
Mag
Renate
Pommerening-Schober
(1. Ersatzmitglied des IV. Mitgliedes), mit Wirksamkeit
per 24. September 2009
8. Dr Marion Lettner (3. Ersatzmitglied des IV.
Mitgliedes) (einstimmig)
(VO - 02157-2009/0001; MD-VD) Der beiliegende
Entwurf einer Verordnung der Wiener Landesregierung,
mit der die Verordnung über die Höhe der Entschädigung
der Mitglieder des Vergabekontrollsenates für
Zeitversäumnis geändert wird, wird zum Beschluss
erhoben. (mehrstimmig)
(03369-2009/0001-MDSALTG;
MD-PR)
Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesministeriums
für Unterricht, Kunst und Kultur wird der vorläufige
Dienstpostenplan für das Schuljahr 2009/20010 für die
der Diensthoheit des Landes Wien unterstehenden
Lehrerinnen und Lehrer an Berufsschulen, wie in der
Beilage ersichtlich, erstellt. (mehrstimmig)
(VO - 03522-2009/0001; MD-VD) Der beiliegende
Entwurf einer Verordnung betreffend Kollektivvertrag
des Bundes über die Pensionskassenzusage für
Landeslehrer und Landeslehrerinnen wird genehmigt.
(einstimmig)
(03152-2009/0001-GIF; MA 63) Der beiliegende
Entwurf einer Kundmachung der "Gebühren für die
Inanspruchnahme des Vergabekontrollsenates gemäß
§ 18 (5) WVRG 2007" wird zum Beschluss erhoben.
(mehrstimmig)
Berichterstatterin: LhptmStin Mag Renate Brauner
(03363-2009/0001-GFW; MA 27) Gemäß § 16 Abs 1
der Förderungsrichtlinien 2007 wird Dr Erich Rosenbach
anstelle von Dr Claudia Dorninger, Wirtschaftskammer
Wien, zum Mitglied des Ökostrombeirates bestellt.
(einstimmig)
(LG - 02302-2009/0001; MD-VD) Der Entwurf eines
Gesetzes, mit dem die Wiener Abgabenordnung, das
Wasserversorgungsgesetz,
das
Wiener
Grundsteuerbefreiungsgesetz 1973,
das
Kulturförderungsbeitragsgesetz 2000,
das
Gebrauchsabgabegesetz
1966,
das
Vergnügungssteuergesetz 2005, das Parkometergesetz
2006, das Wiener Fleischuntersuchungsgebührengesetz,
das Gesetz über die Einhebung einer Dienstgeberabgabe,
das Hundeabgabegesetz und das Umweltabgabengesetz
geändert werden (Wiener Abgabenrechtsänderungsgesetz
2009), wird angenommen und dem Präsidenten des
Wiener Landtages zur geschäftsordnungsmäßigen
Behandlung übermittelt. (einstimmig) (An den
Ausschuss Finanzen, Wirtschaftspolitik und Wiener
Stadtwerke)
Berichterstatter: Amtsf StR Christian Oxonitsch
(LG - 02561-2009/0001; MD-VD) Der Entwurf zur
Änderung des Gesetzes betreffend die Unterweisung in
Wintersportarten (Wiener
Schischulgesetz)
wird
angenommen und dem Präsidenten des Wiener
Landtages zur geschäftsordnungsmäßigen Behandlung
übermittelt. (einstimmig) (An den Ausschuss Bildung,
Jugend, Information und Sport)
(03264-2009/0001-MDSALTG;
MD-VD)
Der
Abschluss einer Vereinbarung zwischen den Ländern
gemäß Art 15a (2) B-VG über die Helmpflicht beim
Wintersport wird genehmigt und dem Präsidenten des
Wiener Landtages zur geschäftordnungsmäßigen
Behandlung übermittelt. (einstimmig) (An den
Ausschuss Bildung, Jugend, Information und Sport)
(03172-2009/0001-MDSALTG;
MDS)
1. Gemäß
Landesregierung, 18. WP
15. September 2009
§ 65 Abs 1 Z 2 lit f des Wiener Schulgesetzes, LGBl für
Wien Nr 20/1976, zuletzt geändert durch das Gesetz
LGBl für Wien Nr 37/2008, wird OSRin Mag Renate
Balic-Benzing als Mitglied des Kollegiums des
Stadtschulrates für Wien mit beratender Stimme
abberufen und an ihrer Stelle SR Mag Johannes Köhler,
MA 11, bestellt.
2. Gemäß § 65 (1) 2 f leg cit wird SR Mag Johannes
Köhler als Ersatzmitglied des Kollegiums des
Stadtschulrates für Wien mit beratender Stimme
abberufen und an seiner Stelle OMRin Mag Michaela
Krejcir, MA 11, bestellt. (einstimmig)
Berichterstatter: Amtsf StR Dr Andreas Mailath-Pokorny
(03519-2009/0001-MDSALTG;
MUVIE)
Der
Bericht des Kuratoriums der Museen der Stadt Wien für
das Geschäftsjahr 2008 wird zur Kenntnis genommen
und dem Präsidenten des Wiener Landtages zur
geschäftsordnungsmäßigen Behandlung übermittelt.
(einstimmig) (An den Ausschuss Kultur und
Wissenschaft)
Berichterstatterin: Amtsf StRin Mag Sonja Wehsely
(03220-2009/0001-GGS; MA 40) Die Bestellung von
Dr Alexander Artner, Facharzt für Psychiatrie (Kinderund Jugendneuropsychiatrie sowie Neuropädiatrie), zum
ärztlichen Leiter der Krankenanstalt "Ambulatorium
Rhigasgasse der VKKJ" in 17, Rhigasgasse 6 gemäß
§ 12 Abs 4 des Wiener Krankenanstaltengesetzes 1987
wird genehmigt. (einstimmig)
(03370-2009/0001-GGS; MA 40) Die Bestellung von
Dr Roswitha Prohaska, Ärztin für Allgemeinmedizin, zur
ärztlichen Leiterin der Krankenanstalt "Ambulatorium
für Tauch- und Hyperbarmedizin" in 14, Hütteldorfer
Straße 260 gemäß § 12 Abs 4 des Wiener
Krankenanstaltengesetzes
1987 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03371-2009/0001-GGS; MA 40) Die Übertragung
der Krankenanstalt "Privat Wien Währing" in 18,
Kreuzgasse 17-19, von der "Tagesklinik Wien Prof Dr
Hernuss GmbH" auf die "Kliniken Prof Dr Hernuss
Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH" gemäß § 8
Abs 1 des Wiener Krankenanstaltengesetzes 1987 wird
bewilligt. (einstimmig)
(03423-2009/0001-GGS;
MA
40)
Der
BBRZ Med GmbH wird gemäß § 4 des Wiener
Krankenanstaltengesetzes 1987 die Bewilligung zur
Errichtung einer privaten Krankenanstalt (selbstständiges
Ambulatorium zur Behandlung von psychisch Kranken„Zentrum für Psychosoziale Gesundheit“) in 21,
Schererstraße 30, unter Vorschreibung der im Spruch des
zu erlassenden Bescheides enthaltenen Auflagen erteilt.
Die
beiliegenden
Pläne
und
Bauund
Betriebsbeschreibungen
sind
Bestandteile
des
Bescheides. (einstimmig)
(03424-2009/0001-GGS; MA 40) Die Übertragung
der Krankenanstalt "Institut für plastische Chirurgie" in
19, Sieveringer Straße 36, von Univ-Doz Dr Artur
Worseg auf die "Institut für plastische Chirurgie Wien 19
GmbH"
gemäß
§8
Abs 1
des
Wiener
Krankenanstaltengesetzes 1987
wird
bewilligt.
2
(einstimmig)
(03425-2009/0001-GGS; MA 40) Der Antrag von
Dr Martina Zadra, wohnhaft in 19, Döblinger
Hauptstraße 48, vom 27. Juli 2009 auf Gewährung von
Akteneinsicht in die Verfahrensakten betreffend die
abgeschlossenen Bewilligungsverfahren nach dem
Wiener Krankenanstaltengesetz der Krankenanstalten
"MR Zentrum Hernals in 17, Jörgerstraße 52" sowie "CT
Zentrum Hernals in 17, Jörgerstraße 52/4" gemäß § 17
AVG wird zurückgewiesen. (einstimmig)
(03426-2009/0001-GGS; MA 40) Die Änderung der
Bezeichnung der Krankenanstalt von "Röntgeninstitut
Univ-Prof Dr Haller & Dr Bernhard GmbH" in
"Röntgeninstitut Fünfhaus GmbH" gemäß § 8 Abs 1 des
Wiener Krankenanstaltengesetzes 1987 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03088-2009/0001-MDSALTG; MD-VD) Gemäß
Art 102 (4) B-VG wird zur Kundmachung des
"Bundesgesetzes, mit dem das Blutsicherheitsgesetz
1999 – BSG 1999 – geändert wird" die Zustimmung
erteilt. (einstimmig)
(03458-2009/0001-MDSALTG; MDS) Gemäß § 9
(1) Z 2 des Bundesgesetzes über die Gesundheit
Österreich GmbH wird anstelle von Bereichsleiterin
SRin Mag Martina Blaha, MBA, MSc als Vertreterin des
Landes Wien in die Institutsversammlung OMRin Mag
Agnes Berlakovich, LL M nominiert. (einstimmig)
(03413-2009/0001-GGS; WPPA) Der Bericht der
Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft
über ihre Tätigkeit im Jahr 2008 wird zur Kenntnis
genommen. (mehrstimmig)
(03503-2009/0001-GGS; MA 40) Die Bestellung von
Univ-Doz Dr Udo Zifko, Facharzt für Neurologie und
Psychiatrie, zum ärztlichen Leiter gemäß § 12 Abs 4 des
Wiener Krankenanstaltengesetzes 1987 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03504-2009/0001-GGS;
MA
40)
I)
Der
"Computertomographie Wien West" Ambulatorium für
bildgebende Diagnostik, Prim Univ-Prof Dr Walter
Hruby
und
Prim Univ-Prof Dr Reinhart Waneck und Dr Anca
Mauksch GmbH werden gemäß § 7 Abs 3 iVm §§ 4
und 6 des Wiener Krankenanstaltengesetzes 1987 (Wr
KAG) die Bewilligung zur Verlegung der Krankenanstalt
"Computertomographie
Wien
West"
von
14,
Gründorfgasse 5 (ident Meiselstraße 77), nach 14,
Kuefsteingasse 15-19 sowie die Bewilligung zum Betrieb
der verlegten Krankenanstalten unter Vorschreibung der
im Spruch des zu erlassenden Bescheides enthaltenen
Auflagen erteilt.
II) Der "Computertomographie Wien West"
Ambulatorium für bildgebende Diagnostik, Prim UnivProf
Dr Walter Hruby und Prim Univ-Prof Dr Reinhart
Waneck und Dr Anca Mauksch GmbH wird gemäß
§ 8 (1) Wr KAG die Bewilligung zur Änderung des
Rechtsträgers
der
Krankenanstalt
von
"Computertomographie Wien West" Ambulatorium für
bildgebende Diagnostik, Prim Univ-Prof Dr Walter
Hruby und Prim Univ-Prof Dr Reinhart Waneck und Dr
Anca Mauksch GmbH in "DIAGNOSTIK Plus Institut
Landesregierung, 18. WP
15. September 2009
für bildgebende Diagnostik GmbH" erteilt.
III) Die Bewilligung der Änderung der Bezeichnung
der Krankenanstalt von "Computertomographie Wien
West" in "Diagnostik Penzing" gemäß § 8 (1) Wr KAG
wird erteilt.
IV) Für die unter I) bis III) erteilten Bewilligungen
wird gemäß Tarif I B, Tarifpost 8a, 9, 13 und 15 der
Verordnung der Wiener Landesregierung über
Verwaltungsabgaben und Kommissionsgebühren eine
Verwaltungsabgabe in der Höhe von insgesamt 295,76
EUR vorgeschrieben. (einstimmig)
(03505-2009/0001-GGS; MA 40) Der Ärztekammer
für
Wien
wird
gemäß
§ 195
Abs 2
des
Ärztegesetzes 1998 die Genehmigung für die in der
Vollversammlung am 9. Dezember 2008 beschlossene
Umlagenordnung der Ärztekammer für Wien für das Jahr
2009 erteilt.
Die Umlagenordnung der Ärztekammer für Wien für
das Jahr 2009 bildet einen Bestandteil dieses Bescheides.
Eine Begründung entfällt gemäß § 58 (2) AVG.
(einstimmig)
(03506-2009/0001-GGS; MA 40) Der Ärztekammer
für Wien wird gemäß § 195 Abs 2 des Ärztegesetzes
1998 die Genehmigung für die in der Vollversammlung
am 16. Juni 2009 beschlossenen Änderungen der
Geschäftsordnung der Ärztekammer für Wien erteilt. Die
Änderungen der Geschäftsordnung bilden einen
Bestandteil dieses Bescheides. Eine Begründung entfällt
gemäß § 58 (2) AVG. (einstimmig)
(03507-2009/0001-GGS; MA 40) Der Antrag des
Vereins "Geben für Leben – Knochenmarkspende
Österreich" um Bewilligung zur Errichtung eines
selbstständigen Ambulatoriums für Untersuchungen zur
Bestimmung von Knochenmarkspendern mit der
Bezeichnung"Geben für Leben – Knochenmarkspende
Österreich" in 8, Florianigasse 38 gemäß § 4 des Wiener
Krankenanstaltengesetzes 1987
wird
abgewiesen.
(einstimmig)
(03509-2009/0001-GGS;
MA
40)
1)
Der
Ärztekammer für Wien wird die Genehmigung für den in
der Vollversammlung am 16. Juni 2009 beschlossenen
Jahresabschluss der Ärztekammer für Wien für das
Jahr 2008 erteilt.
2) Der Ärztekammer für Wien wird die Genehmigung
für den in der erweiterten Vollversammlung am 16. Juni
2009
beschlossenen
Jahresabschluss
des
Wohlfahrtsfonds der Ärztekammer für Wien für das Jahr
2008 erteilt.
Rechtsgrundlage: § 195 (2) des Ärztegesetzes 1998.
Der Jahresabschluss 2008 der Ärztekammer für Wien
und der Jahresabschluss 2008 des Wohlfahrtsfonds der
Ärztekammer für Wien bilden einen Bestandteil dieses
Bescheides. Eine Begründung entfällt gemäß § 58 (2)
AVG. (einstimmig)
(03510-2009/0001-GGS; MA 40) I) Der Stadt Wien
wird
gemäß
§7
Abs 2
des
Wiener
Krankenanstaltengesetzes
1987 (Wr KAG) die
Bewilligung zur Änderung des mit rechtskräftigen
Vorbescheiden bewilligten Bauteils 10, Ebene 04
(Institut für Biomedizinische Technik und Physik) des
Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien in 9,
3
Währinger Gürtel 18-20, unter Vorschreibung der im
Spruch des zu erlassenden Bescheides enthaltenen
Auflagen erteilt.
Bei den Änderungen handelt es sich um:
a. Einrichtung von elf Sonder-Fortluftanlagen
b. Einrichtung
eines
Bereiches:
BondierungEinbettung-Reinraum mit nachgeordneten Räumen
c. Einrichtung eines Kunststofflabors 1-Reinraum
d. Einrichtung einer Laserbearbeitungswerkstätte
e. Einrichtung eines Ärzteraumes
f. Einrichtung
eines
Assistentenlabors
mit
Germaniumdetektor
Die beiliegenden Pläne und Beschreibungen sind
Bestandteile des Bescheides.
II) Der Stadt Wien wird gemäß § 6 (1) Wr KAG die
Bewilligung zum Betrieb des Bauteils 10, Ebene 04
(Institut für Biomedizinische Technik und Physik) des
Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien erteilt.
(einstimmig)
Berichterstatter: Amtsf StR Dipl-Ing Rudolf Schicker
(03052-2009/0001-GSV; MA 65) Gemäß § 6 Abs 2
des Wiener Fiaker- und Pferdemietwagengesetzes, LGBl
für Wien Nr 57/2000 idgF, werden folgende Personen für
die Dauer der Funktionsperiode der Prüfungskommission
bestellt:
Als Vorsitzender:
Mag Werner Köhler
Als Ersatzmitglied des Vorsitzenden:
Dr Werner Steiner
Als Mitglieder:
Mag. Hans Kain
Hans Krasensky
Mag Kurt Reichel
Mag Doris Unfried
Als Ersatzmitglieder:
Dr Andreas Curda
Alfred Steinacher
Herbert Trawnicek
Johann Trampusch
Dr Wolfgang Pichler
Mag Karl Eberl
(einstimmig)
(03098-2009/0001-MDSALTG;
MD-VD)
Der
beiliegende Entwurf einer Kundmachung der Wiener
Landesregierung betreffend die Aufhebung der
Wortfolge
"Pötzleinsdorfer
Straße
zwischen
Geymüllergasse und Khevenhüllerstraße (inkl)-" in der
Verordnung des Magistrates der Stadt Wien, MA 46,
vom 9. September 2005, Zl MA 46–DEF–8038/2004,
durch den Verfassungsgerichtshof wird zum Beschluss
erhoben. (einstimmig)
(03402-2009/0001-MDSALTG;
MD-VD)
Der
Entwurf für eine Äußerung der Wiener Landesregierung
an den Verfassungsgerichtshof betreffend die Prüfung
der Gesetzmäßigkeit der Verordnung des Magistrates der
Stadt Wien vom 16. Februar 2009, Zl MA 46-V236591/03 wird zum Beschluss erhoben. (mehrstimmig)
(03520-2009/0001-MDSALTG;
MD-VD)
Der
Entwurf für eine Äußerung der Wiener Landesregierung
an den Verfassungsgerichtshof betreffend die
Landesregierung, 18. WP
15. September 2009
Anfechtung
des
Flächenwidmungsund
Bebauungsplanes, Plandokument Nr 7677, in Wien 19
wird zum Beschluss erhoben. (mehrstimmig)
Berichterstatterin: Amtsf StRin Mag Ulli Sima
(LG - 00483-2008/0001; MD-VD) Der Entwurf eines
Gesetzes über die Tierzucht in Wien (Wiener
Tierzuchtgesetz) wird angenommen und dem Präsidenten
des Wiener Landtages zur geschäftsordnungsmäßigen
Behandlung übermittelt. (einstimmig) (An den
Ausschuss Umwelt)
(LG - 04146-2008/0001; MD-VD) Der Entwurf eines
Gesetzes, mit dem das Wiener land- und
forstwirtschaftliche Gleichbehandlungsgesetz, LGBl für
Wien
Nr 25/1980, zuletzt geändert durch das Gesetz LGBl für
Wien Nr 45/2006, geändert wird, wird angenommen und
dem Präsidenten des Wiener Landtages zur
geschäftsordnungsmäßigen Behandlung übermittelt.
(einstimmig) (An den Ausschuss Umwelt)
(02284-2009/0001-GGU; MA 22) Der vorgelegte
Entwurf eines Feststellungsbescheides gemäß UVP-G
2000 betreffend Magistrat der Stadt Wien – MA 28; B 14
– Klosterneuburger Straße, Westspange Rannersdorf,
wird zum Beschluss erhoben. (einstimmig)
(02981-2009/0001-GGU; MA 22) Der vorgelegte
Entwurf
eines
Feststellungsbescheides
gemäß
UVP-G 2000
betreffend
Stadt
Wien/Wiener
Krankenanstaltenverbund, 3, Thomas-Klestil-Platz 7/1,
Krankenhaus Wien-Nord, wird zum Beschluss erhoben.
(mehrstimmig)
(02972-2009/0001-GGU; MA 58) Der von der
Landwirtschaftskammer für Wien gemäß § 20 Abs 5 des
Wiener Landwirtschaftskammergesetzes vorgelegte
Tätigkeitsbericht für das Jahr 2008 wird zur Kenntnis
genommen. (mehrstimmig)
(03282-2009/0001-MDSALTG; MD-VD) Gemäß
Art 102 (1) B-VG wird zur Kundmachung des
"Bundesgesetzes zur Reduktion der Emission fluorierter
Treibhausgase (Fluorierte Treibhausgase-Gesetz 2009)"
die Zustimmung erteilt. (einstimmig)
(LG - 00151-2009/0001; MD-VD) Der Entwurf eines
Gesetzes, mit dem das Gesetz über Kanalanlagen und
Einmündungsgebühren geändert wird, wird angenommen
und dem Präsidenten des Wiener Landtages zur
geschäftsordnungsmäßigen Behandlung übermittelt.
(einstimmig) (An die Ausschüsse Umwelt sowie
Finanzen, Wirtschaftspolitik und Wiener Stadtwerke)
(LG - 00152-2009/0001; MD-VD) Der Entwurf eines
Gesetzes, mit dem das Gesetz über den Betrieb und die
Räumung von Kanalanlagen und über die Einhebung von
Gebühren für die Benützung und Räumung von
Unratsanlagen
(Kanalräumungsund
Kanalgebührengesetz-KKG) geändert wird, wird
angenommen und dem Präsidenten des Wiener
Landtages zur geschäftsordnungsmäßigen Behandlung
übermittelt. (einstimmig) (An die Ausschüsse Umwelt
sowie Finanzen, Wirtschaftspolitik und Wiener
Stadtwerke)
(03485-2009/0001-GGU; MA 22) Der vorgelegte
Entwurf eines Feststellungsbescheides gemäß UVP-G
4
2000
betreffend
Projektgesellschaft
Wirtschaftsuniversität
Wien
NEU
GmbH,
Wirtschaftsuniversität Wien - Neubau wird zum
Beschluss erhoben. (mehrstimmig)
Berichterstatter: LhptmStv Dr Michael LUDWIG
(02822-2009/0001-GWS; MA 50) Über Vorschlag
der Sozialdemokratischen Fraktion im Wiener Landtag
und Gemeinderat wird anstelle des bisher bestellten
Mitgliedes Abg Ingrid Schubert Abg Siegi Lindenmayr
zum Mitglied des Wohnbauförderungsbeirates für das
Land Wien bestellt. (einstimmig)
(03004-2009/0001-GWS; MA 50) Für die vom Amt
der Wiener Landesregierung laut Beilage beantragten
Bauvorhaben mit zu stützenden Baukosten von
24 232 341 EUR werden Förderungsdarlehen des Landes
Wien in der Höhe von 6 230 603 EUR sowie einmalige
nichtrückzahlbare
Beiträge
im
Ausmaß
von
7 642 710,50 EUR bewilligt. (einstimmig)
(03005-2009/0001-GWS; MA 50) Für die vom Amt
der Wiener Landesregierung laut Beilage beantragten
Bauvorhaben mit zu stützenden Baukosten von
9 559 100 EUR werden im Rahmen des Wiener
Wohnbauförderungs- und Wohnhaussanierungsgesetzes
– WWFSG 1989 die zu leistenden Annuitätenzuschüsse
sowie die laufenden nichtrückzahlbaren Zuschüsse
(erforderliche maximale jährliche Zuschussleistung
247 587,73 EUR) sowie die Übernahme von
Landesbürgschaften für Kapitalmarktdarlehen von
61 900 EUR bewilligt. (einstimmig)
(03006-2009/0001-GWS; MA 50) Für die vom Amt
der Wiener Landesregierung laut Beilage beantragten
Bauvorhaben mit zu stützenden Baukosten von
5 606 180,67 EUR werden im Rahmen des Wiener
Wohnbauförderungs- und Wohnhaussanierungsgesetzes
– WWFSG 1989 die zu leistenden einmaligen
nichtrückzahlbaren Zuschüsse bzw Beiträge im
Gesamtausmaß
von
2 290 110 EUR
bewilligt.
(einstimmig)
(03007-2009/0001-GWS; MA 50) Für die vom Amt
der Wiener Landesregierung laut Beilage beantragten
Bauvorhaben mit zu stützenden Baukosten von
42 510 147,97 EUR werden im Rahmen des Wiener
Wohnbauförderungs- und Wohnhaussanierungsgesetzes
– WWFSG 1989 die Förderungsdarlehen des Landes
Wien in der Höhe von 11 714 322,52 EUR, die zu
leistenden
Annuitätenzuschüsse
bzw
laufenden
nichtrückzahlbaren Zuschüsse (erfoderliche maximale
jährliche Zuschussleistung 1 525 470,12 EUR), die
einmaligen nichtrückzahlbaren Beiträge und Zuschüsse
im Ausmaß von insgesamt 2 552 899,90 EUR sowie die
Übernahme
von
Landesbürgschaften
für
Kapitalmarktdarlehen
von
insgesamt
maximal
7 567 232,22 EUR bewilligt. (einstimmig)
(VO - 01749-2009/0001; MD-VD) Der beiliegende
Entwurf einer Verordnung der Wiener Landesregierung,
mit der die Verordnung, mit der nähere Vorschriften über
die Beschaffenheit der Gehsteige und ihrer baulichen
Anlagen erlassen werden, geändert wird, wird zum
Beschluss erhoben. (einstimmig)
(02424-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Landesregierung, 18. WP
15. September 2009
Bescheidentwurf betreffend Israelitische Kultusgemeinde
Wien in 2, Simon-Wiesenthal-Gasse, Netzersatzanlage,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 3 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005, wird genehmigt.
(einstimmig)
(02887-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend VERBUND-Austrian Hydro
Power AG in 2, Am Praterspitz, Kraftwerk Freudenau,
Errichtung einer Schleusenturbine, Genehmigung gemäß
§ 5 Abs 1 des Wiener Elektrizitätswirtschaftsgesetzes
2005 wird genehmigt. (einstimmig)
(02986-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Ecowind Handels- &
Wartungs
GmbH
in 10,
Windpark
Unterlaa,
Fristverlängerung gemäß § 19 Abs 4 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03208-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Dipl-Ing Alfred Schwach,
Errichtung einer Fotovoltaikanlage in 18, Ferrogasse 11,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03211-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Ing Hermann Hörwein,
Errichtung
einer
Fotovoltaikanlage
in
23,
Vertexgasse 24, Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des
Wiener Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird
genehmigt. (einstimmig)
(03212-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Telekom Austria TA AG,
Errichtung einer Fotovoltaikanlage in 3, Arsenal
Objekt 22, Genehmigung gemäß § 5 Abs 1 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03213-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Ludwig Bräuer, Errichtung
einer Fotovoltaikanlage in 23, Reklewskigasse 1,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03223-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf
betreffend
Christa
Pühringer,
Errichtung einer Fotovoltaikanlage in 7, Lindengasse 30,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03384-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf
betreffend
Evelyn
Heckenast,
Errichtung
einer
Fotovoltaikanlage
in
10,
Liesingbachstraße 207, Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2
des Wiener Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird
genehmigt. (einstimmig)
(03385-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Volkmar Voitl, Errichtung
5
einer Fotovoltaikanlage in 22, Im Gestockert 57,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03393-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Margreth Liebe-Kreutzner,
Errichtung einer Fotovoltaikanlage in 19, Sillerstraße 48,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03411-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf
betreffend
KRG-Liegenschaftsmanagement GmbH & Co KEG, Errichtung einer
Fotovoltaikanlage
in
19,
Krapfenwaldgasse 49,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03412-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Mag Ulrike Fuchs,
Errichtung einer Fotovoltaikanlage in 12, Franz-SillerWeg Parz 48, KGV Esparsette Pottendorferstraße,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03452-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Mag Edgar Zrzavy,
Errichtung
einer
Fotovoltaikanlage
in
23,
Ketzergasse 340A, Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des
Wiener Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird
genehmigt. (einstimmig)
(03453-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Andreas Wiesenfeld,
Errichtung
einer
Fotovoltaikanlage
in
23,
Romberggasse 3, Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des
Wiener Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird
genehmigt. (einstimmig)
(03454-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Helmut Pohanka, Errichtung
einer Fotovoltaikanlage in 22, Kaposigasse 86/34,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03459-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf betreffend Thomas Liebe-Kreutzner,
Errichtung einer Fotovoltaikanlage in 19, Sillerstraße 50,
Feststellung gemäß § 7 Abs 1 Z 2 des Wiener
Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird genehmigt.
(einstimmig)
(03486-2009/0001-GWS; MA 64) Der vorgelegte
Bescheidentwurf
betreffend
Ing Michael
Marx,
Errichtung einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage in 21,
Babitschgasse 41, Abweisung gemäß § 7 Abs 1 Z 3 des
Wiener Elektrizitätswirtschaftsgesetzes 2005 wird
genehmigt. (mehrstimmig)
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Enzymtechnik

2 Karten Manuel Garcia

Erstellen Lernkarten