Alexander Becker´s Zitatsammlung

Werbung
Ungewöhnliche Sätze von Persönlichkeiten …
Es ist merkwürdig – je mehr ich verdiene desto wichtiger wird mir wie viel ich verdiene Genau in dem Moment, in dem ich mir keine Gedanken mehr machen musste, fing ich an mir
ständig Gedanken zu machen.
Vorstandsvorsitzender von Novartis /Schweiz
Wortlaut einer alternden Schauspielerin zu der Interviewfrage –
„Fühlen Sie sich einsam?“
Einsam bist du, ob die Menge lobend oder schweigend Dich umdränge.
Einsam in dem Kampf, wie in der Ruh.
Einsam bei der Freunde Scheinerbarmen, selbst in deines liebsten Armen, denn sie alle sind
ja sie, nicht du.
Lerne drum aus Ihrem Kreis zu schwinden, dich in deiner Brust zurechtzufinden.
Lerne du, dein eigener Freund zu sein.
Alle Schwüre die Sie Dir versprechen, unwillkürlich werden Sie sie brechen.
Deines Lebens Losung heißt … ALLEIN!!!
Betty Paoli
„Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“
Marie von Ebner-Eschenbach
„Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute … seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht
haben.“
George Bernard Shaw
„Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu
beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er
nichts taugt.“
George Bernard Shaw
„Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes mal neu Maß,
wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie
passten auch heute noch.“
George Bernard Shaw
„Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.“
William Somerset Maugham
„Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte.“
Helen Keller
„Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt...“
Bertolt Brecht
„Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen,
denen du dich aufgeopfert hast.“
George Bernard Shaw
„Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, was Grund
dazu hat.“
Mark Twain
„Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.“
George Bernard Shaw
„Mir scheint, die wichtigste Redensart im Deutschen heißt: Spaß beiseite.“
Ramanthan Guri
„Der Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.“
Bertolt Brecht
„Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen.“
Hermann Hesse
„Gewonnen und verloren, hast du zwischen deinen Ohren“
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anderes wird. Wenn es aber besser werden soll, muss
es anderes werden.
Christoph Lichtenberg Physiker
Erst wer Verantwortung für sich selber übernimmt, macht sich auf den Weg zur Persönlichen Freiheit.
Konrad Lorenz Verhaltensforscher
„TUN“ steht für Tag Und Nacht
Falle 7 x hin und stehe 8 x wieder auf
Chinesisches Sprichwort
Diejenigen die es nicht können, werden selbstverständlich zu Kritikern
Um unersetzlich zu sein, musst du anders sein, als die anderen!!!
Coco Chanel
Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen – fürchte Dich vor dem Stehenbleiben
G. Kai
„Wie oft kommt es doch vor, dass man sein wahres Leben gar nicht lebt.“
Oscar Wilde, Schriftsteller
„Aus Lügen, die wir ständig wiederholen, werden Wahrheiten, die unser tägliches Leben
bestimmen.“
Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Philosoph
„Die Minute, in der man das zu tun beginnt, was man tun will, ist der Anfang einer
wirklich anderen Art des Lebens.“
Richard Buckminster Fuller, Erfinder
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben“
Marc Aurel, Kaiser
„Wir sind was wir denken … alles was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken, formen wir die Welt.“
Buddha
Ein wenig Hilfe, will das Glück gerne haben
Norwegisches Sprichwort
Nur ein Idiot glaubt, aus den eigenen Erfahrungen zu lernen … Ich ziehe es vor aus den
Erfahrungen der anderen zu lernen, um vornherein eigene Fehler zu vermeiden.
Otto Graf von Bismarck, Kanzler
Nur wer riskiert zu weit zu gehen, kann herausfinden wie weit er gehen kann.
Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich.
Goethe
Fange nie an aufzuhören … höre niemals auf, anzufangen
Das Prinzip Nachhaltigkeit sieht die Gegenwart in der Verantwortung für die Zukunft.
Nachhaltigkeit sucht das Gleichgewicht zwischen den heutigen Bedürfnissen und den
Perspektiven zukünftiger Generationen.
An dem Tag an dem du aufhörst zu wachsen, an dem Tag beginnt die Blume zu welken.
Operative Hektik, ersetzt geistige Windstille …
„never give up – never give up – never give up“
= gib niemals auf
Winston Churchill vor Studenten einer Universität
Du hast im Leben immer eine Entscheidung zwischen Angst und Vertrauen.
"Reichtum ist, wenn man über seine Zeit herrscht." Peter Høeg, Schriftsteller
In jedem Körper steckt eine ordentliche Portion Schönheit
Alexander Becker
Wer die Herzen gewinnt, hat mit den Köpfen leichtes Spiel
???
Wer sich zu wichtig für kleine Arbeiten hält, ist oft zu klein für wichtige Arbeit … ???
Wie der „Acker“, so die „Ruben“ – Wie der Vater, so die Buben … Wie die Mütter, so die
Töchter … in der Regel, etwas schlechter … 
"If the rate of change on the outside exceeds the rate of change inside - the end is in sight." ("Wenn
der Wandel außerhalb des Unternehmens schneller vonstatten geht als innen, dann ist das Ende
nahe.") Jack Welsch von General Elektrik
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde, sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
„Wenn wir zu hoffen aufhören, kommt, was wir befürchten, bestimmt“.
Ernst Bloch
„Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege.“
(Johann Wolfgang von Goethe)
Eine intelligente Frau ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um den Trottel neben
sich ertragen
SAT 1
Es kommt nicht darauf an, wer Du bist, sondern wer Du sein willst.
Paul Arden
Willst du etwas erleben, was du noch nie erlebt hast, musst du etwas tun, was du noch nie getan
hast.
Willst du etwas tun, was du noch nie getan hast, musst du beginnen etwas zu denken, was du bisher
noch nie gedacht hast.
Karl Pils
Mach dir keine Gedanken um die Menschen aus deiner Vergangenheit. Es
hatte seine Gründe, weshalb sie es nicht bis in deine Gegenwart
geschafft haben.
Wenn DU auf einen Esel eindrischt, läuft er am Anfang schneller und bleibt doch
irgendwann stehen …
Uta Görlich
Wenn Menschen motiviert arbeiten, entsteht langfristig ein Sog und nicht Druck !!!
Sage nicht immer was Du weist, aber wisse immer, was Du sagst …
Matthias Claudius
Der Sinn des Lebens ist nicht der Sinn, sondern das Leben.
"Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme."
Thomas Morus
Der menschliche Geist ist wie ein Fallschirm. Um zu funktionieren, muss er offen sein
Der „andere“ hat eine so glänzende Ausstrahlung entwickelt, dass selbst leichte Schatten
Aufsehen erregen.
US Wahlkampf 2008
Unsere Botschaft ist die gleiche, egal ob wir oben oder unten auf der Leiter des Erfolges
stehen.
Niemand kann uns die Zukunft nehmen, weil wir selbst die Zukunft bestimmen können.
Man lebt von den Bäumen, welche die Vorfahren gepflanzt haben …
Und selbst pflanzt man Bäume für die nachkommende Generation.
Lieber 1 Gramm Charakter, als 1 Pfund Fachwissen
(Herbertz Coffeeshop)
Was zählt im Leben ist der Mut, mit dem du es lebst ???
Deine Größe liegt in Deiner Begabung, nicht in Deinem Besitz
Liebe, Freundlichkeit und Mitgefühl, sind die Anker des Lebens
Das Leben endet.
Liebe ist endlos.
Dein Verstand soll dir dienen, nicht Du deinem Verstand.
Wir sollten Höflichkeit, Treue und Ideale wieder schätzen lernen
Liebe ist Deine Stärke
Folge nicht den Spuren der Meister,
suche, was Sie gesucht haben.
ZEN
Die beste Art, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie selbst zu gestalten.
Ditlev Engel
„Eine ausgelebte schlechte Laune des Mitarbeiters im Dienstleistungsbereich ist
nichts anderes als Körperverletzung am Kunden."
Klaus Kobjoll, Hotelier
In jedem guten Wort, steckt die Wärme für drei Winter
Mongolisches Sprichwort
Der Kluge tut alles mit Vernunft; aber der Tor verbreitet die Dummheiten.
Suche nach Vorbildern, die die zeigen, wie man ein gutes Leben führt.
Wer an sein Ziel kommen will, muss auch den Weg wollen.
Mit den Füßen auf dem Boden, mit dem Kopf in der Vision, mit den
Händen an den Werkzeugen, mit den Herzen bei den Menschen.
Altes chinesisches Sprichwort
Freundlichkeit ist keine Taktik und keine Methode, sondern eine positive
Charaktereigenschaft.
Stefan f. Gross
Mehr noch als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich
zu leben.
Albert Einstein
" Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will findet Gründe."
Roland Kopp-Wichmann
Bis vor kurzem konnten sich Unternehmen auf ein reichliches Angebot an Produktionsfaktoren
verlassen: Kapital war relativ billig und jederzeit verfügbar; der Arbeitsmarkt war voll von
qualifizierten Beschäftigungswilligen. In der neuen Phase des Human-Kapitalismus werden beide
Faktoren knapp. Entsprechend müssen Unternehmen für beide Seiten attraktiv sein und ihre
Geschäftsmodelle und Prozesse entsprechend organisieren.
Henrik Müller 2011
Wer neu anfangen will, soll es sofort tun, denn eine überwundene Schwierigkeit vereidet hundert
neue.
Konfuzius
„Strebe nach Perfektion! Aber erreiche sie nie! Perfektion ist Stillstand!“
Albert Schweizer
Jemand sagte mal: 5 Flaschen im Keller sind relativ wenig. Aber 5 Flaschen im Vorstand sind relativ
viel.
Karl Pilsl
Die Größe von Problemen ist relativ. Für den einen ist es schon ein Problem, wenn mal etwas nicht so
läuft, wie er sich das vorgestellt hat. Für den anderen Menschen ist es kein Problem, wenn er wieder
einmal alles verliert und ganz von vorne anfangen muss.
FAZIT: Ein Problem ist immer so groß, wie es der, der es hat, sieht.
Also relativ
"Das Volk sollte keine Angst vor seiner Regierung haben, die Regierung sollte eher Angst vor ihrem
Volk haben",
Plaket in Kair bei Demonstration für Demokratie
Tust Du immer nur das, was Du schon immer getan hast, dann erlebst Du nur das, was Du schon
immer erlebt hast. Hab heute den Mut, Neues auszuprobieren.
Lektion 1: In der Ruhe liegt die revolutionäre Kraft
Lektion 2: Erst die Strukturen, dann die Wahlen
Angela Merkel
Nicht das Erzählte reicht, das Erreichte zählt!
Audi Chef Stadler
Das Wesen der Geschichte ist die Wandlung.
Jakob Burkardt
Kannst Du nicht das Beste tun, tu das Beste, was du tun kannst.
Andere glücklich zu machen, macht selbst glücklich.
ACHTSAMKEIT
1. ... im DENKEN - denn unsere Gedanken bauen unsere Welt.
Wir brauchen ein neues Denken für die neue Zeit und bemühen uns jeden Tag aufs
Neue darum.
2. ... im SEIN - denn niemand kann unseren individuellen Platz einnehmen, deshalb
stellen wir uns jeder Verantwortung, die sich uns bietet.
3. ... im TUN - denn wenn wir nicht leben, was wir uns vornehmen, werden wir niemals
zu denen, die wir sind.
Was wir bewirken, inspiriert andere und wird zum Vor-Bild.
AERA
Du musst nicht großartig sein, um etwas zu beginnen – aber Du musst etwas beginnen, um
großartig zu sein. Und genau daran mangelt es zu vielen Menschen.
Wenn du den Wert des Geldes kennenlernen willst, versuche Dir welches zu besorgen
Benjamin Franklin
-
keiner würde den Himalaya ohne Planung besteigen
-
Urlaub wird oft besser und langfristiger geplant als manch unternehmerisches
Zusammenkunft ist ein Beginn
Zusammenhalt ist ein Fortschritt
Zusammenarbeit ist ein Erfolg
(Henry Ford)
Karl Pilsl: "Und ER sprach: Wer von diesem Wasser trinkt, wird wieder Durst bekommen; wer aber von dem
Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird niemals mehr Durst haben; vielmehr wird das Wasser, das ich
ihm gebe, in ihm zur sprudelnden Quelle werden, deren Wasser ewiges Leben schenkt. (Joh. 4)
Ja, Wasser ist lebenswichtig. Es gibt offensichtlich verschiedene Arten von Wasser. Natürliches, sichtbares
Wasser und übernatürliches, unsichtbares Wasser. Aber eines steht fest: Lebendiges Wasser - natürliches und
übernatürliches - ist lebenswichtig.
Jemand sagte mal: Du bist nicht krank, du bist nur durstig. Wenn tatsächlich der menschliche Körper zu ca. 60
% aus Wasser besteht, dann ist unsere Gesundheit sehr stark abhängig von der Menge und der Qualität des
Wassers, das wir trinken. Die meisten Menschen trinken viel zu wenig, und wenn sie trinken, dann trinken sie
sehr oft „vergiftetes Wasser“. Z. B. alle Arten von Softdrinks. Man nennt sie die Cola-Fanta-Sprite-Typen. Und
diese Menschen wundern sich dann auch, dass sie für alle möglichen Krankheiten sehr anfällig sind.
Jesus sagte mit anderen Worten: Du bist nicht schwach, du bist nur durstig. Ja, es gibt viele durstige Seelen in
der heutigen Zeit. Und es gibt viele Menschen mit einem schwachen Geist, die nicht mal in der Lage sind Gut
und Böse, Licht und Finsternis, Gott und die Welt auseinanderzuhalten. Lebendiges Wasser von oben würde
hier den entscheidenden Unterschied machen und so viele Menschen in eine ganz neue Lebensqualität führen.
Fazi
t:
Stell dir vor, wie sich dein Leben zum Positiven verändern würde, im Sichtbaren wie im Unsichtbaren,
wenn du deinen Durst wirklich stillen würdest. Mit gesundem Quellwasser, mit lebendigem Wasser
aus der richtigen Quelle. Sowohl für deinen Körper, deine Seele und deinen Geist. Krankheit und
Schwachheit könnten der Vergangenheit angehören. Und auch aus deinem Innersten werden Ströme
lebendigen Wassers fließen. Welch ein Unterschied."
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten