Pressetext - Italia&Amore

Werbung
Liebe Journalistin, lieber Journalist,
endlich ist es soweit: Nach fast zwei Jahren Suchen, Planung, Organisation und ausgiebigem
Verkosten steht nun das fertige Konzept italia&amore in den Startlöchern. Ich freue mich sehr,
Ihnen hiermit italia&amore präsentieren zu dürfen:
italia&amore – ITALIENISCHE QUALITÄTSLEBENSMITTEL EROBERN DIE SCHWEIZ
84 mal unverfälschtes Italien, 84 mal kompromisslose Qualität, 84 mal traditionell hergestellte
Grundnahrungsmittel, 84 mal Leidenschaft, 84 mal Genuss, 84 mal italia&amore.
Mit italia&amore stellt die SPAR-Gruppe Schweiz ihren Kunden italienische Qualitätslebensmittel zur
Verfügung, die von Familienbetrieben und kleinen Manufakturen in allen Regionen Italiens
hergestellt werden und überlieferte Traditionen mit handwerklichem Können verbinden. Mit
italia&amore wird SPAR den Ansprüchen der Kunden von heute gerecht, die wissen wollen, was sie
essen. Mit jedem einzelnen Produkt von italia&amore wollen wir das Recht jedes einzelnen auf
Genuss, kompromisslose Qualität und die kollektive Verantwortung für den Schutz der überlieferten
Ernährungsweisen und Gerichte, der Traditionen und der Kultur, die diesen Genuss möglich
machen, betonen.
Als im Schweizer Weinhandel tätiger Italiener und Wahl-Schweizer faszinierte mich immer die
Tatsache, dass noch so kleine „Garagen-Winzer“ den Weg in die Schweiz fanden, aber es
enttäuschte mich, dass dem bei Lebensmitteln nicht so ist. Selbst bei so genannten LuxusLebensmittelgeschäften fand ich meistens eher schönes Packaging als authentische italienische
Qualitätslebensmittel, vor allem im Bereich Grundnahrungsmittel. Ich fragte mich: Was ist übrig
geblieben? Was ist übrig geblieben von den einst so hochgelobten italienischen Lebensmitteln?
Unbestritten waren sie einst genial, sonst hätten sie es wohl kaum geschafft, diesen Siegeszug
durch die ganze Welt anzutreten, denn es gibt kaum ein Land, wo sie nicht zu finden sind. So wie
Frankreich durch seine Kochstars berühmt wurde, wurde Italien berühmt durch seine einzigartigen
Produkte. Doch heute sieht die Realität leider anders aus: Meist trifft man auf gesichtslose, fade
08/15 Produkte, die als Ergebnis der industriellen Lebensmittelproduktion immer eintöniger, immer
fader schmecken und ihren ursprünglichen Charakter komplett verloren haben. Essbar ja, aber das
kann ja wohl nicht alles sein, dieses einst so von Spitzenprodukten übersäte Land kann ja nicht
plötzlich alles verlernt haben! Dies veranlasste mich dazu, italia&amore zu gründen.
Im Herbst 2009 durfte ich mal wieder Gast eines kochverrückten Schweizer Ehepaares sein. Da die
beiden Insider des Schweizer Detailhandels sind, platzte ich irgendwann mit der Frage heraus: „Ja,
hätten denn italienische Qualitätslebensmittel wirklich eine Chance in der Schweiz? Suchen bzw.
vermissen es die Menschen?“ Die klare Antwort ihrerseits war JA! Von nun an war ich infiziert.
Begann mir Gedanken zu machen über das Wie und Was. Es war mir klar, dass es etwas
Besonderes und Einzigartiges sein musste. Etwas Echtes und Unverfälschtes. Aber auch ein noch so
tolles Projekt bedarf einer professionellen Umsetzung, um erfolgreich zu sein. Und da war für mich
SPAR mit seinen 158 Nachbarschaftsmärkten in den Ortszentren als Vertriebskanal, bei dem die
Leidenschaft für Lebensmittel im Mittelpunkt steht, nicht nur allererster Ansprechpartner sondern
der einzig funktionierende Weg. Denn SPAR beweist seit Jahren mit sehr viel Feingefühl sein
Sortiment nicht mit billigsten Industrielebensmitteln zu bestücken, sondern mit
Qualitätslebensmitteln zu korrekten Preisen auszustatten. Dies waren die ausschlaggebenden
Gründe, den Versuch zu wagen, die besten italienischen Lebensmittel dort zu positionieren und
sicher zu sein, dass sie in den besten Händen sind. Noch nie hat in Europa eine Lebensmittel-Kette
ein solches Projekt mitgetragen.
Ausgestattet mit der Zusicherung der Umsetzung von Seiten von SPAR konnte ich mich also auf
den Weg machen. Denn eines war für mich von Anfang an klar: Grundnahrungsmittel, und seien
sie von noch so hoher Qualität, gehören für mich dahin, wo man jeden Tag einkauft, eben in den
Supermarkt, und nicht in irgendwelche so genannten „Schicki-Micki-Läden“, wo man sich vielleicht
einmal im Jahr einen Hummer abholt.
Nach fast zwei Jahren Suchen, Planung, Organisation und ausgiebigem Verkosten steht nun das
fertige Konzept italia&amore bereit: Ab sofort ist das 84 Artikel umfassende italia&amore Sortiment
exklusiv in allen größeren SPAR Supermärkten und Top CC Cash & Carry Abholmärkten im
italia&amore-Regal erhältlich. Doch diese hochwertigen Qualitätslebensmittel einfach nur in ein
eigenes Regal zu stellen, war uns zu wenig, denn so unverwechselbar wie die Produkte sind die
Menschen, die dahinter stehen: wir lassen die Konsumenten hinter die Kulissen schauen, da wir die
Erzeuger persönlich kennen, und ermöglichen ihnen deren Philosophie, die Herstellung und die
Besonderheiten eines jeden Produktes kennen zu lernen, denn jedes einzelne italia&amore-Produkt
erzählt seine eigene, wissenswerte Geschichte. Diese finden die Konsumenten im italia&amoreBuch, in dem sie sich nicht nur von den Produkten sondern auch von den einzelnen Produzenten
und deren Philosophie ein genaues Bild machen können und in jedem italia&amore-Regal ausliegt
oder auf der Homepage www.italiaamore.it.
Für Rückfragen: Norbert Kier | Tel.:0039-331 6999 001 | [email protected]
Bitte senden Sie uns bei Veröffentlichung ein Belegexemplar an:
Baccus GmbH
Hauptstraße 36
I-39018 Terlan
Italien
Herunterladen
Explore flashcards