Programm - isi

Werbung
PD Dr. Knut Koschatzky
Tel.: 0721-6809184/-138
Fax: 0721-6809176
E-Mail: [email protected]
www.isi.fraunhofer.de/ir
Seminar Angewandte Wirtschaftsgeographie (Hauptstudium) WS 2004/2005:
Wirtschaftsund
Innovationsförderung
in
Ostdeutschland
Handlungsspielräume zwischen Abwicklung und Zukunftsmanagement
-
FR 13 c.t – 16.00 Uhr, Raum: V 310
Termine: 22.10., 19.11., 10.12., 14.01., 28.01.
Inhalte:
 22.10.: Einführung in das Thema: Relevanz des Themas im Rahmen der
Wirtschaftsgeographie; Probleme des sozioökonomischen Transformationsprozesses;
Relevanz der Innovationsförderung im ostdeutschen Kontext; Transfer- und
Transformationsbarrieren;
politische
Beeinflussbarkeit
des
Strukturwandels.
Rahmenbedingungen des Seminars, Themenvergabe

19.11.:
Thema 1: Wirtschafts- und Regionalstrukturen in Ostdeutschland vor und nach der
deutschen Vereinigung
Thema 2: Spezifische Herausforderungen an die neuen Länder und Fortschritte im
sozioökonomischen Transformationsprozess Ostdeutschlands (Aufbau Ost)

10.12.:
Thema 3: Entwicklungstendenzen im ostdeutschen Innovationssystem – Struktur und
Dynamik von Qualifikation, Wissenschaft und Industrieforschung
Thema 4: Innovations- und Technologieförderung in Ostdeutschland (1): Strategien,
Instrumente und Maßnahmen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)
Thema 5: Innovations- und Technologieförderung in Ostdeutschland (2): Strategien,
Instrumente und Maßnahmen der Bundesministerien für Wirtschaft und Arbeit (BMWA)
sowie für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen

14.01.:
Beispiele regionaler Entwicklungs- und Innovationsinitiativen (Zielsetzungen,
Strategien, Maßnahmen, Entwicklungen, Bewertung der Maßnahmen als Beitrag zum
Strukturwandel)
Thema 6: Förderung der Medizintechnik und Biotechnologie in Mecklenburg-Vorpommern
Thema 7: Kompetenzaufbau in der modernen Pflanzenzucht in Sachsen-Anhalt
Thema 8: Potsdam als Wissenschaftsstadt vor den Toren Berlins
2

28.01.:
Thema 9: Das Optik-Valley in Thüringen
Thema 10: Dresden als Leuchtturm der Mikroelektronik in Ostdeutschland
Bewertung der Fördermaßnahmen und Abschlussdiskussion
Wichtige Internet-Adressen:

Geographische Literatur (GEODOK): http://www.geodok.uni-erlangen.de/
 Regionalökonomische
Literatur
(ECONIS):
http://gamma.zbw.ifw-kiel.de/cgibin/wwwlibmenu
 Förderaktivitäten der Bundesregierung:
Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft: http://www.unternehmen-region.de/;
Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen: http://www.bmvbw.de/;
Beauftragter
der
Bundesregierung
für
die
neuen
Bundesländer:
http://www.bmvbw.de/Beauftragter-der-Bundesregierung-fuer-die-neuen-Bundeslaender.931.htm; Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit: http://www.bmwi.de/

Forschungsinstitute:
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung: http://www.diw.de/deutsch/; Institut für
Wirtschaftsforschung Halle: http://www.iwh.uni-halle.de/; Institut für Sozialökonomische
Strukturanalysen: http://www.soestra.de/; Gesellschaft für Qualitätssicherung und
Innovationsmanagement: http://www.euronorm.de/; Niederlassung Dresden des ifo Instituts
für
Wirtschaftsforschung:
http://www.ifo.de/servlet/page?_pageid=56&_dad=portal30&_schema=PORTAL30&pa_id=
138809
Seminarprogramm/Unterlagen/Referate:

http://www.isi.fhg.de/ir/hannover/seminare.htm
Literatur (Auswahl):
Arbeitsgruppe
Aufbau
Ost
(2000):
Netzwerke
zur
Förderung
regionaler
Wirtschaftsentwicklungen und wettbewerbsfähiger Strukturen in den neuen Ländern.
Berlin: Bündnis für Arbeit, Ausbildung und Wettbewerbsfähigkeit.
Astor, M./Jasper, G. (2001): Demographischer Wandel als Wachstumsbremse oder Chance? –
Innovations- und Personalstrategien in den neuen Bundesländern. Stuttgart.
Barjak, F./Franz, P./Heimpold, G./Rosenfeld, T.W. (2000): Regionalanalyse Ostdeutschland:
Die wirtschaftliche Situation der Länder, Kreise und kreisfreien Städte im Vergleich.
Belitz, H. (2003): InnoNet - Ein neuer Ansatz zur Förderung der Kooperation von öffentlichen
Forschungseinrichtungen mit kleinen und mittleren Unternehmen, DIW-Wochenbericht
6/03.
3
Belitz, H./Berteit, H./Fleischer, F./Stephan, A./Steinke, H. (2001): Wirksamkeit der Programme
zur Förderung von Forschung, Technologie, und Innovation für die Entwicklung der
ostdeutschen Wirtschaft. Berlin: DIW.
Belitz, H./Brenke, K./Fleischer, F. (1999): Ausländische Investoren in den neuen
Bundesländern: Potential noch nicht ausgeschöpft, DIW-Wochenbericht 50/99.
Belitz, H./Eschenbach, R./Pfirrmann, O./Steinke, H.(2004): Evaluation der Maßnahme
"Förderung von innovativen Netzwerken – InnoNet"- Wirkungsanalyse. Berlin: DIW.
Belitz, H./Fleischer, F./Stephan, A. (2001): Staatliche Förderung von Forschung und
Entwicklung in der ostdeutschen Wirtschaft - Eine Bilanz. DIW-Wochenbericht 35/01.
Berndes, S./Kaiser, P./Klose, G. (2002): Wirksamkeit abgeschlossener FuE-Kooperationsprojekte für die Wirtschaftskraft und das Beschäftigungspotenzial geförderter
Unternehmen (PRO INNO / FOKO). Berlin: Prognos.
Blum, U./Berteit, H./Draugelates, U./Kleinknecht, A./Leonhardt, W./Ruhrmann, W./ Scheibner,
H./Weck,
M.
(2001):
Systemevaluation
der
Wirtschaftsintegrierenden
Forschungsförderung. Berlin: BMBF.
BMBF (2002): Innovative regionale Wachstumskerne, Ein Förderprogramm des
Bundesministeriums für Bildung und Forschung für die neuen Länder. Berlin: BMBF
BMBF (2004): Nachhaltige Stärkung des Mittelstandes durch Innovationsförderung. Berlin:
BMBF.
BMBF (2004): Bundesbericht Forschung 2004. Bonn/Berlin: BMBF.
BMVBW - Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (2003): Jahresbericht
der Bundesregierung zum Stand der deutschen Einheit. Berlin: BMVBW.
BMWA (2003): NEMO – Netzwerk für den Erfolg – Kooperatives Wachstum durch
Managementförderung, Das Innovationsmagazin, Berlin: BMWA.
BMWA (2004): Förderung der Grenzregionen zu den Beitrittsländern - Die Hilfen von EU,
Bund und Ländern -. Berlin: BMWA.
BMWA (2004): Jahreswirtschaftsbericht 2004 – Leistung Innovation Wachstum. Berlin:
BMWA.
BMWA/BMBF (2003): Innovationsförderung. Hilfen für Forschung und Entwicklung.
Berlin/Bonn: BMWA/BMBF.
BMWA/BMBF (2004): "Innovationen und Zukunftstechnologien im Mittelstand – High-Tech
Masterplan". Berlin/Bonn: BMWA/BMBF.
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (2003): Szenarien zur Raumentwicklung. Bonn:
BBR.
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (2004): Raumordnungsprognose 2020. Bonn:
BBR.
4
Bundesregierung (verschiedene Jahre): Jahresbericht der Bundesregierung zum Stand der
deutschen Einheit. Berlin (aktuellster Bericht für 2004)
Czarnitzki, D./Doherr, T./Fier, A./Licht, G./Rammer, C. (2002): Öffentliche Förderung der
Forschungs- und Innovationsaktivitäten von Unternehmen in Deutschland. Mannheim:
ZEW.
DIW/IfW/IWH (1999): Gesamtwirtschaftliche und unternehmerische Anpassungsfortschritte in
Ostdeutschland. 19. Bericht. IWH-Forschungsreihe 5/1999, 102ff.
Dohse, D. (2004): Regionale Verteilung innovativer Aktivitäten in Ostdeutschland. Kiel: IfW
(Kieler Diskussionsbeiträge Nr. 411).
Eickelpasch A./Hornschild, K./Pfeiffer, I. (2003):
Zwischenbilanz, DIW-Wochenbericht 50/03.
Das
InnoRegio-Programm:
eine
Eickelpasch, A./Kauffeld, M./Pfeiffer, I. (2002): Das InnoRegio-Programm: Umsetzung der
Förderung und Entwicklung der Netzwerke, DIW-Wochenbericht 21/02.
Eickelpasch, A./Pfeiffer, I. (2004): InnoRegio: Unternehmen beurteilen die Wirkung des
Förderprogramms insgesamt positiv, DIW-Wochenbericht 23/04.
Fritsch, M. (2004): Entrepreneurship, Entry and Performance of New Businesses Compared in
two Growth Regimes: East and West Germany. Working Paper 09/2004, Freiberg: TU
Bergakademie Freiberg.
Fritsch, M. (2004): Regionalisierte Innovationspolitik sinnvoll, DIW-Wochenbericht 27/2004.
Gehrke, B./Legler, H. (2001): Innovationspotenziale deutscher Regionen im europäischen
Vergleich. Berlin.
Gerstenberger, W./Grundig, B./Hofmann, H./Pohl, C./Schmalholz, H./Vögtle, C./Votteler,
M./Werding, M. (2004): Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf Wirtschaft und
Arbeitsmarkt in Sachsen. München: ifo Institut.
Greif, S./Schmiedl, D. (2002): Patentatlas Deutschland – Ausgabe 2002. München.
Günther, J. (2003): Innovation cooperation in East Germany - only a half-way success? Halle
(Saale): IWH.
Günther, J. (2004): Innovation cooperation: experiences from East and West Germany. Halle
(Saale): IWH.
Hilpert, U./Bastian, D. (2001): Innovationsinseln und Standortdifferenzierung in Ostdeutschland
– Zur Rolle der Politik für fortgeschrittene Wirtschaftsentwicklung und zukunftsweisende
Beschäftigung. Jena: Friedrich-Schiller Universität Jena.
ifo Institut für Wirtschaftsforschung (2004): Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf
Wirtschaft und Arbeitsmarkt in Sachsen. ifo Dresden Studien 35.
KfW (2002): Zur Position von kleinen und mittleren Unternehmen aus den neuen
Bundesländern im Innovationswettbewerb. Frankfurt am Main: KfW.
5
KfW-Bankengruppe (Hrsg.) (2004): Mittelstandsmonitor 2004. Chancen zum Aufschwung
nutzen. Jährlicher Bericht zu Konjunktur- und Strukturfragen kleiner und mittlerer
Unternehmen. Frankfurt.
Konzack, T./Horlamsu, W./Herrmann-Koitz, C. (2003): Einfluss der technologieorientierten
Förderung auf die Entwicklung des FuE-Potenzials im Wirtschaftssektor des Landes
Brandenburg. Berlin: EuroNorm.
Koschatzky, K./Zenker, A. (1999): Innovative Regionen in Ostdeutschland – Merkmale,
Defizite, Potentiale. Ausarbeitung für das Bundesministerium für Bildung und Forschung
im Rahmen der Vorarbeiten zum Förderprogramm "InnoRegio". Karlsruhe: Fraunhofer
ISI (Arbeitspapier Regionalforschung Nr. 17).
Lammers, K. (1999): Räumliche Wirkungen der Globalisierung in Ostdeutschland. HWWADiskussionspaper 74. Hamburg: HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung.
Legler, H./Gehrke, B./Schasse, U./Leidmann, M. (2004): Innovationsindikatoren zur
technologischen Leistungsfähigkeit der östlichen Bundesländer. Mannheim: ZEW
Müller, R. (2001): Braucht Ostdeutschland eine neue Technologiepolitik? - Implikationen aus
der Funktionsfähigkeit des Marktes für FuE nach der Transformation. Halle: IWH.
Müller, R. (2002): Die Funktionsfähigkeit des Marktes für Forschung und Entwicklung: Welche
Technologiepolitik ist notwendig? Eine Untersuchung für die alten und die neuen Länder.
Halle: IWH.
Pleschak, F./Werner, H. (1998): Technologieorientierte Unternehmensgründungen in den neuen
Bundesländern. Wissenschaftliche Analyse und Begleitung des BMBF-Modellversuchs.
Heidelberg: Physica.
Prognos (2004). Zukunftsatlas, Berlin: Prognos AG.
Ragnitz, J. (Koordination) (2002): Fortschrittsbericht wirtschaftswissenschaftlicher Institute
über die wirtschaftliche Entwicklung in Ostdeutschland. Halle.
Ragnitz, J. (2002): EU-Osterweiterung: Auswirkungen auf die neuen Länder, Wirtschaft im
Wandel 2/2002. Halle: IWH, 41-50
Ragnitz J. (Koordination) (2003): Zweiter Fortschrittsbericht wirtschaftswissenschaftlicher
Institute. Berlin u.a.: DIW, IfW, IAB, IWH, ZEW.
Rammer, C./Czarnitzki, D. (2003): Innovationen und Gründungen in Ostdeutschland.
Mannheim: ZEW.
Rammer, C./Peters, B./Schmidt, T./Doherr T. (2003): Innovationsverhalten der deutschen
Wirtschaft – Indikatorenbericht zur Innovationserhebung 2003. Mannheim: ZEW.
Rosenfeld, M./Franz, P./Günther, J./Heimpold, G./Kawka, R./Kronthaler, F./Barkholz, M.
(2004): Innovative Kompetenzfelder, Produktionsnetzwerke und Branchenschwerpunkte
der ostdeutschen Wirtschaft. Halle/Saale: Institut für Wirtschaftsforschung Halle.
6
Schöne, R. (2002): Netzwerkuntersuchung- Netzwerkkooperationen von KMU als ein
Lösungsansatz für die Regionalentwicklung. Chemnitz.
Soete, B./Wurzel, U./Drewello, H. (2002): Innovationsnetzwerke in Ostdeutschland: Ein noch
zu wenig genutztes Potential zur regionalen Humankapitalbildung, DIW-Wochenbericht
16/02.
Steinitz, K./Kühn, W./Mai, K. (2001): Ostdeutschland 10 Jahre nach der Wiedervereinigung.
Wirtschaftliche Situation, Perspektiven, Schlussfolgerungen. Berlin: Arbeitsgemeinschaft
Wirtschaftspolitik beim Parteivorstand der PDS
Straubhaar, T. (2001): Ost-West-Migrationspotential: Wie groß ist es? HWWA-Discussion
Paper No. 137. Hamburg.
Svoboda, R. (2003): Innovationspolitik in Mecklenburg-Vorpommern. In: BMBF (Hrsg.):
Perspektiven der Innovationsförderung in Deutschland. Impulse und Erfahrungen der
Innovations- und Technologieförderung in den neuen Bundesländern. Dokumentation der
Präsentationen und Ergebnisse. Workshop am 8. und 9. September 2003 im Magnus-Haus
in Berlin im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Berlin: BMBF,
71-90.
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Infrastruktur (2004): Jahreswirtschafts- und
Mittelstandbericht 2003. Erfurt.
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Infrastruktur (2002): Technologiekonzeption
Thüringen 2002. Erfurt.
von Dohnanyi, K. (2004): Sonderwirtschaftszone oder Förderung von Wachstumskernen – wie
sollte eine zukünftige Ost-Förderung gestaltet werden?, ifo Schnelldienst 10/2004, 57. JG.,
3-5.
Voßkamp, R. (2004): Regionale Innovationsnetzwerke und Unternehmensverhalten: Das
Beispiel InnoRegio, DIW-Wochenbericht 23/04.
Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern (2004) (Hrsg.): Wirtschaftspolitik für
Mecklenburg-Vorpommern, Wirtschaftsbericht 2004.
ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH (Hrsg.) (2004): Brandenburg: Ein attraktiver Standort,
für ausländische Unternehmen- insbesondere bei höherwertigen Investitionen. Potsdam.
Herunterladen
Explore flashcards