Profil_DoerflerGuent..

Werbung
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
ALLGEMEINE DATEN
Name:
Herr Günter Dörfler
Wohnort:
Deutschland, Bundesland: Bayern
Nähe Nürnberg
TätigkeitsSchwerpunkt
aktuell:
Consultant und Trainer
für Virtualisierung, Storage,
Backup und Systemüberwachung
Jahrgang:
1966
Ausbildung:
Diplom Ingenieur Feinwerktechnik
Verfügbarkeit:
ab 16.9.2013
aktueller Status: in Projektnachbearbeitung und Trainingsgeschäft
Fortbildungen
und
Zertifizierungen:
Jährlich: Erneuerung des MCT (MS Certified Trainer)-Status
2013 Zertifizierung zum Sophos Certified Engineer
2013 Einarbeitung und Kurskonzeption vCloud Director
2012 Einarbeitung und Schulungskonzeption für die Produktupdates:
vSphere 5.1, View 5, XenServer 6, XenApp 6.5 und ONTAP 8
10/2011 Zertifizierung Citrix Certified Partner (CCP)
2/2011 Zertifizierung VMware Partner Enterprise Solution Provider
2010 Zertifizierung zum Microsoft Certified Trainer (MCT) Excellence
2010 Einarbeitung HP Storage MSA und EVA
2009 Einarbeitung in VMware vSphere 4
2008 Zertifizierung zum NetApp-Trainer (Fast Lane)
2008 Einarbeitung in XenServer
2007 Update Oracle Trainer 11g
2006 zertifizierter Oracle-Trainer (OCT) - Upgrade auf v10g (Oracle
Education)
2002 Certified Citrix Administrator (CCA), Citrix Meta Frame (Citrix)
2000 Upgrade MCSE/MCT Windows 2000, Microsoft-Netzwerke
(Microsoft)
1999 Microsoft Certified Database Administrator (MCDBA), MicrosoftDatenbanken (Microsoft)
2002 Oracle Certified Trainer für: DBA+B&R v. 8.x-9i, OracleDatenbanken (Oracle Education)
1997 Microsoft Certified System Engineer (MCSE), MicrosoftNetzwerke (Microsoft)
1997 Microsoft Certified Trainer (MCT), Microsoft-Netzwerke
(Microsoft)
1
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
1997 Master CNI, Novell Netzwerke (Novell)
1997 Novell Master CNE für: IntraNetWare and Windows NT
Integration, Novell Netzwerke (Novell)
1997 Novell Master CNE für: Messaging, Novell Netzwerke (Novell)
1997 Certified Technical Trainer (CTT), IT-Netzwerke (The Chouncey
Group International)
1996 Microsoft Certified Professional (MCP), Microsoft Netzwerke
(Microsoft)
1995 - 2/2004 Novell Master CNE für: Infrastructure & Advanced
Access, Novell Netzwerke (Novell)
1994 Novell Certified NetWare Engineer (CNE), Novell Netzwerke
(Novell)
1994 - 2/2004 Novell Enterprise CNE, Novell Netzwerke (Novell)
1993 Novell Certified Administrator (CNA), Novell Netzwerke (Novell)
1993 Novell NetWare Instructor (CNI), Novell Netzwerke (Novell)
4/1992 - 10/1992 Diplom, Diplomarbeit (Siemens AG,
Forschungszentrum Erlangen)
9/1991 - 9/1992, IT - UNIX-Kursleiter (VHS Fürth)
9/1990 - 9/1991, praktisches Studiensemester (Robert Bosch GmbH
Nürnberg)
9/1987 - 9/1988, praktisches Studiensemester (Siemens AG Erlangen)
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprachen:
Englisch
IT-Erfahrung seit: 1989
Referenzen:
Siemens I&S IT Erlangen
Siemens SEN, Nürnberg
it innovations GmbH
3WBox GmbH
ExperTeach GmbH
Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg,
Oracle® Education Deutschland, München, Berlin,
Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen,
Stadt Fallingbostel,
Booster AG, Karlsruhe,
private ptm-Akademie, Nürnberg, Frau Katrin Badhorn
Bechtle Schulungszentrum Nürnberg, Stuttgart, Würzburg…
Com Center - Augsburg, Saarbrücken, Mainz, Stuttgart,
V. FRAAS GmbH, Helmbrechts,
2
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
Reichenbacher Hamuel GmbH, Dörfles-Esbach,
LM IT Services AG, Osnabrück,
TraiCen Computer Training & Consulting GmbH, München, Neumünster,
Münster, Langenfeld,
KL IT-Consult Ges. für IT-Dienstleistungen mbH, Fulda,
PC COLLEGE, Stuttgart,
KUMAtronik Systemhaus GmbH, Ulm,
GFN AG, Trainingscenter Nürnberg, Heidelberg, München
Guenter Direct Services GmbH, Bamberg,
ProLeiT AG, Herzogenaurach,
SanData IT-Traingszentrum GmbH,
abadir EDV Training und Consulting,Innsbruck
private ptm-Akademie, Suttgart,
R. K. Consulting GmbH, Nürnberg,
KOMKE Engineering & Services GmbH & Co. KG,
Oberfinanzdirektion Magdeburg,
Thüringer LandesRechenZentrum, Erfurt,
Überlandwerk Rhön, Mellrichstadt, u.v.m.
Branchen:
Öffentlicher Dienst
Automobilbranche
Banken
Behörden
Beratungsunternehmen
Dienstleistung
EDV-Dienstleistungen
Finanzdienstleistung
Industrie
Medien
Medizintechnik
Softwarehaus
Telekommunikation
Universität
Unternehmensberatung
IT-KENNTNISSE
Betriebssysteme:
HP-UX
MS-DOS
Unix (SCO, Sinix, Aix, Linux etc.)
OSF/Motif
Windows 95, 98, NT, XP, 2000-2008R2
VM
>10 Jahre, Experte
>10 Jahre, Fortgeschrittener
>10 Jahre, Experte
> 9 Jahre, Anfänger
> 10 Jahre, Experte
> 4 Jahre, Experte
3
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
Novell Netware
>10 Jahre, Experte
4
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
Programmiersprachen:
Basic
SQL
PL-SQL
MS Visual Basic Script
MS Visual-Basic
Cobol
VB.NET
>10 Jahre, Fortgeschrittener
> 10 Jahre, Fortgeschrittener
> 8 Jahre, Fortgeschrittener
> 5 Jahre, Experte
> 5 Jahre, Experte
> 2 Jahre, Anfänger, zuletzt in 2003
> 2 Jahre, Experte
Datenbanken:
MS-SQL-Server 7 – 2008R2
OLAP
Oracle9i Application Server
Oracle TOAD
Oracle 8i - 11g
Oracle RAC
> 10 Jahre, Experte
> 8 Jahre, Fortgeschrittener
> 2 Jahre, Experte, zuletzt in 2006
> 8 Jahre, Experte, zuletzt in 2010
> 10 Jahre, Experte
> 8 Jahre, Experte
DC-/Netzwerke:
LAN, WAN
OSI
Ethernet, Token-Ring
Router
DNS, WINS, DHCP
Firewall
IPX/SPX, IPv4, IPv6
Internet, Intranet
POP3, IMAP4, SMTP
X.500
Security, SSL, VPN
>10 Jahre, Fortgeschrittener
>10 Jahre, Fortgeschrittener
>10 Jahre, Fortgeschrittener
> 8 Jahre, Experte
> 10 Jahre, Experte
> 8 Jahre, Experte
> 6 Jahre, Experte
> 8 Jahre, Experte
> 8 Jahre, Experte
> 8 Jahre, Experte
> 8 Jahre, Experte
Hardware:
HP, Dell
PC
SUN
Sun Ultra Sparc
NetApp Storage
Brocade
HP Eva
Hipath 8000
EMC Clariion
>10 Jahre, Experte
>10 Jahre, Fortgeschrittener
>10 Jahre, Experte
> 8 Jahre, Experte
> 6 Jahre, Fortgeschrittener
> 4 Jahre, Experte
> 2 Jahre, Fortgeschrittener
> 2 Jahre, Fortgeschrittener
> 4 Jahre, Fortgeschrittener
5
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
Sonstige DV:
Citrix XenApp 4 - 6,5
Citrix Provisioning Services
Citrix XenServer bis 6
Nagios 3
Vizioncore vRanger Pro DPP 4.1
Windows 2008 Hyper-V
VMware Virtual Infrastructure 3.5
vSphere 4-5
XenDesktop 4 – 5.5
NetApp, Data ONTAP 7.3 und 8
Datacore Storage
MS SharePoint 2010
> 10 Jahre, Experte
> 4 Jahre, Experte
> 6 Jahre, Experte
> 4 Jahre, Experte
> 4 Jahre, Experte
> 4 Jahre, Experte
> 6 Jahre, Experte
> 4 Jahre, Experte
> 4 Jahre, Fortgeschrittener
> 6 Jahre, Experte
> 4 Jahre, Fortgeschrittener
> 2 Jahre, Fortgeschrittener
PROJEKTE SEIT 2000
8/2011 –
12/2012
Konzeption, Aufbau und Verwaltung einer vSphere Infrastruktur im
Telekom Umfeld (Freiberuflich)
Firmengröße:
Konzeption, Aufbau und Verwaltung eine vSphere Infrastruktur mit
Bis 10000 Personen Anbindung an NetApp Systeme
- ESXi 4.1 mit vCenter 4.1 und DataOntap 7
- ca. 100 ESX Server mit 1000 VMs in 15 Standorten (in Deutschland)
- Auf den Systemen wurde eine Hihpath 8000 System von Siemens
Enterprise Communications realisiert mit ca. 160000 Telefon-Anschlüssen
Aufgabenbereich:
- Konzeption des Backup-.System für die VMs
- Konzeption der Hochverfügbarkeit/Disasterecovery mit dem VMware
Site Recovery
- Auf- und Umbau der vCenter und ESXi Server
- Konfiguration der Überwachung
- Anbindung an die NetApp System (teilweise Konfiguration)
- Realisierung des Backup- und Recovery Konzepts zur Sicherung der
Systeme
Branchen:
Behörden
DV-Umfeld:
NetApp Storage, vSphere 4.1, Windows, SuSE LINUX, Hipath 8000,
Brocade
2/2011 - 3/2011 Kundenprojektunterstützung/Troubleshooting für VMware, NetApp,
Citrix (Freiberuflich) für verschiedene Kunden
6
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
6/2010 - 8/2011 Aufbau einer MS-SharePoint Testumgebung, Test und Übernahme in
Livebetrieb (Freiberuflich)
Firmengröße:
- Softwarehersteller benötigte MS-SharePoint-Umgebung für die interne
Bis 50 Personen
Anwendung sowie zur Einführung bei dessen Kunden
- Mitte 2010 wurde ein Testsystem auf VMware vSphere implementiert
- Testlaufbegleitung, Anpassung, Optimierung
- Übernahme des internen Systems Mitte 2011
- weitere Konzeption für die Kundenimplementierung
Branchen:
Softwarehaus
DV-Umfeld:
Active Directory, Applikation, HP Eva, Konzeptentwicklung, MSSharePoint Server, MS-SQL-Server, vSphere 4.1
3/2010 - 3/2010 Aufbau einer Citrix XenApp 6 Serverfarm (Freiberuflich)
Branchen:
Rechenzentrum, IT-Dienstleister
DV-Umfeld:
XenApp 6
3/2010 - 4/2010 Upgrade einer ESX Server Farm (Freiberuflich)
Firmengröße:
- Upgrade einer ESX Server Farm von 3.5 auf 4
Bis 1000 Personen - Hinzufügen neuer Server
- Realisiserung eines Backup-Konzepts
Branchen:
Behörden
DV-Umfeld:
vSphere 4
1/2010 - laufend Serverkonfiguration und Serverhosting (Freiberuflich)
Branchen:
Rechenzentrum, IT-Dienstleister
DV-Umfeld:
vSphere, NetApp, HP-EVA, Citrix XenApp, Nagios…
7
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
1/2010 - 2/2010 Aufbau einer Monitoringlösung mit Nagios 3 (Freiberuflich)
Firmengröße:
- Aufbau eines Nagios Server
Bis 20 Personen
- Überwachung von: NetApp, VMware, Windows, LINUX, Switche, usw.
Branchen:
Dienstleistung
DV-Umfeld:
Nagios 3
1/2010 - 5/2010 Aufbau einer Schlungsumgebung mit ESX Server und NetApp
Storage (Freiberuflich)
Firmengröße:
- Aufbau einer Schulungsumgebung für den Remote Zugriff
Bis 20 Personen
- Die Schulungsbetriebssysteme laufen auf einer ESX Server Farm
- Als Storage wird ein NetApp Cluster verwendet
- Anbindung über OpenVPN und XenDesktop 4
Branchen:
Dienstleistung
DV-Umfeld:
XenDesktop 4, vSphere 4.1
11/2009 12/2009
Aufbau einer XenApp 5 Server Farm auf XenServer und Datacore
Storage (Freiberuflich)
Firmengröße:
- Aufbau einer Serverfarm mit 16 XenApp 5 Servern
Bis 1000 Personen - Bereitstellung verschiedener Anwendungen im Bankenbereich und
Office
- Deployment der Server
- Aufbau und Installation der XenServer
- Aufbau des Storage mit Datacore und Replikation
Branchen:
Banken
DV-Umfeld:
Datacore Storage, XenApp 5, XenServer 5
8
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
7/2009 - 8/2009 Aufbau eine ESX 3.5 Farm (Freiberuflich)
Firmengröße:
- Installation der ESX Server (4 Stück)
Bis 1000 Personen - Installation und Konfiguration der Hochverfügbarkeit und Lastverteilung
- Anbindung an ein NetApp Storage System
- Aufbau des NetApp Storage System
Branchen:
Behörden
DV-Umfeld:
NetApp Storage, VMware VI 3.5
7/2009 - 9/2009 Aufbau einer Server Farm mit XenApp 4.5 (Freiberuflich)
- Installation der XenApp 4.5 Server
- Installation der Webinterfaces
- Anbindung der Clients
- Einrichtung des Drucker-Konzepts
Branchen:
Industrie
DV-Umfeld:
XenApp 4.5
2009 - 2010
Firmengröße:
Bis 10000 Personen
Kundenprojektunterstützung/Troubleshooting für VMware, NetApp,
Citrix (Freiberuflich)
Laufende Unterstützung bei verschiedenen Projekten
Branchen:
Industrie
DV-Umfeld:
Citrix XenServer, Oracle 10g, , Unix (SCO, Sinix Aix, Linux etc.), VMware
GSX/ESX-Server und Virtual Infrastructure 3, Oracle 11g, ORACLETools, Unix, VMWare, VMware ESX, VMware Virtual Infrastructure 3.5,
NetApp
1/2008 - 12/2009 Projektmitarbeit und Optimierungen für Citrix PS 4.5 und Access
Gateway (Freiberuflich)
Branchen:
Dienstleistung
DV-Umfeld: Citrix Presentation Server 4.5 + Hardware Access Gateway
9
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
11/2007 11/2007
Aufbau einer Serverfarm VMware VI 3 (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 1000 Personen
- Planung und Installation einer Serverfarm mit VI 3 (ESX Server 3.02) - 3
Server
- Anbindung an ein NetApp Storage FAS 270 mit iSCSI
- Migration von Windows Servern (20 Stück) mit dem VMware Converter
- Erstellung von Templates für Windows und LINUX
- Konfiguration des ESX Server (VMotion, HA, DRS)
Branchen:
EDV-Dienstleistungen
DV-Umfeld:
VMware ESX, NetApp (Network Appliance)
11/2007 11/2007
Troubleshooting im VMware VI 3 Umfeld (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 500 Personen
- Fehlersuche im VMware Umfeld
- Performancemessung
- Performanceanalyse
- Optimierung der ESX Server
- Optimierung des Datacore SanMelody Storage
Branchen:
Industrie
DV-Umfeld:
VMware ESX
7/2007 - 7/2007 Aufbau einer Serverfarm mit PS 4 for UNIX (Freiberuflich)
Firmengröße:
Planung und Installation einer MetaFrame-Farm unter SUN Solaris 10
Bis 10000 Personen mit dem MetaFrame Presentation Server 4 for Unix
Branchen:
EDV-Dienstleistungen
DV-Umfeld:
Citrix Metaframe
10
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
6/2007 - 7/2007 Aufbau und Optimierung einer VMware VI3 Infrastruktur
(Freiberuflich)
Firmengröße:
- Installation und Konfiguration von mehreren VMware Servern (5).
Bis 500 Personen - Anbindung an ein HP Storage (MSA 1500) über Fibre-Channel
- Installation des Virtual Center
- Konfiguration der ESX Server und des VC (VMotion, HA, DRS)
Branchen:
Öffentlicher Dienst
DV-Umfeld:
VMWare, VMware ESX
10/2006 10/2006
Fehlersuche im Umfeld VI3 (ESX-Server 3) (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 500 Personen
- Fehlersuche im VMware Umfeld
- Performancemessung
- Performanceanalyse
- Optimierung der ESX Server, der Virtuellen Maschinen und des Storage
Branchen:
EDV-Dienstleistungen
DV-Umfeld:
VMware ESX
9/2006 - 10/2006 Citrix MetaFrame for Unix (Freiberuflich)
Planung, Installation und Upgrade einer MetaFrame-Farm unter SUN
Solaris 9mit MetaFrame Presentation Server 4 for Unix
Branchen:
Telekommunikation
DV-Umfeld:
Citrix Metaframe, SUN OS, Solaris
11
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
4/2005 - 6/2005 Implementierung Citrix MetaFrame Server-Farm (PS 3.0) mit
Windows 2003 (Freiberuflich)
- Implementierung einer Server-Farm (5 Server)
- Automatisierte Installation Win2003 /Citrix MetaFrame Presentation
Server 3.0
- Packetierung der Citrix Clients
- Installation verschiedener Anwendungen (spezielle KrankenhausSofteware)
- Installation der erforderlichen Patches
- Implementieren der Umgebung für das Drucken
Branchen:
Medizintechnik, Öffentlicher Dienst
DV-Umfeld:
Active Directory, Citrix Metaframe, Windows 2003, Windows XP
7/2004 - 8/2004 Design ADS und Migration von NT 4 und Exchange 5.5 (Freiberuflich)
Abteilungsgröße:
Migration eines Unternehmens (Exchange 5.5 mit NT 4.0 Exchange 2003
Bis 5 Personen
inkl. Clustering mit Windows 2003) mit ca. 2500 Angestellten an 30
Standorten weltweit.
- Design der ADS
- Rechte Design
- Gruppenrichtlinien
- Migration
Branchen:
Behörden
DV-Umfeld:
ADSI, Active Directory, MS-Exchange 2003, Windows 2003, Windows XP
12
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
7/2004 - 2/2005 Entwicklung mit VB.NET, ADO.NET, XML und T-SQL (SQL Server
2000) (Freiberuflich)
1. Entwicklung einer Anwendung für Wirtschaftsprüfer für die
Zertifizierung von Kunden.
2. Entwicklung eines Programms zur Erstellung einer
Betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA)
3. Entwicklung eines Programms zur Erstellung einer Bilanz
Branchen:
Beratungsunternehmen, Finanzdienstleistung, Unternehmensberatung
DV-Umfeld:
ADO, ADO.NET, MS-Office, MS-Projekt, MS-SQL-Server, MS-Visual
Source Safe, MS-Visual Studio, Windows 2003, Windows XP
3/2004 - 4/2004 Citrix Metaframe (Freiberuflich)
Abteilungsgröße:
Implementierung einer Citrix Metaframe Server-Farm (6 Server) mit
Bis 20 Personen
Windows 2000 und Metaframe XP SP 3.
- Implementierung einer Server-Farm
- Automatisierte Installation von Windows 2000 / Metaframe XP 1.0 FR 3
- Installation der Software mit der integrierten Softwareverteilung von
Metaframe
- Verteilung der Clients
Branchen:
Softwarehaus
DV-Umfeld:
Active Directory, Citrix Metaframe, Citrix Metaframe, Windows 2000
1/2004 - 1/2004 HP-UNIX Administration (Freiberuflich)
Abteilungsgröße:
Mitarbeit in verschiedenen Projekten bei der Implementierung,
Bis 20 Personen
Administration, Performancetuning und der Fehlersuche unter HP-UX
10/11.
- Installation eines EDI System auf Basis von HP-UX 10 mit X.25 Karte
- Administration des EDI Systems
- Implementierung eines Backup-Systems auf einem K Class Server
- Administration eines HP-UX Clusters
- Optimierung
Branchen:
Automobilbranche
13
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
10/2003 11/2003
Design ADS und Migration von NT 4 (Freiberuflich)
Beratung bei der Migration eines Unternehmens (NT 4.0 nach Windows
2003) mit ca. 1000 Angestellten.
- Design der ADS
- Rechte Design
- Gruppenrichtlinien
- Migration
Branchen:
Industrie
DV-Umfeld:
.net2003, ADSI, Active Directory, MS Visual Basic Script, MS-Exchange
2003, Windows 2003
10/2003 11/2003
Administrative Unterstützung und Performanceoptimierung unter
Oracle (Freiberuflich)
Administrative Unterstützung und Performanceoptimierung bzw. Migration
der bestehenden Systeme bei der Diehl Informatik GmbH in Nürnberg
(Oracle 8.1.5 - 8.1.7) unter Windows 2000 / SUN Solaris
- Konzeption der Hardware und Installation
- Migration
- Optimierung
- Fehleranalyse
Branchen:
Behörde
DV-Umfeld:
Oracle 8i, Windows 2000
8/2003 - 9/2003 Citrix Metaframe (Freiberuflich)
Beratung bzw. Fehlersuche (als Subunternehmer) in einer Metaframe
Server-Farm (ca. 80 Server) mit Windows 2000 und Metaframe XP FR 2.
- Verteilung der Clients
- Überprüfung / Optimierung der Lastverteilung
Branchen:
Dienstleistung
DV-Umfeld:
Citrix Metaframe, Citrix Metaframe, Windows 2000
14
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
6/2003 - 6/2003 HP-UNIX / Oracle 9i Installation (Freiberuflich)
Abteilungsgröße:
Installation eines HP-UX 11 Systems mit Oracle 9i als Data Warehouse.
Bis 20 Personen
- Installation des HP-UX Systems
- Tuning des HP-UX Systems
- Installation des Oracle Servers 9iR2
- Tuning des Oracle Systems
- Erstellung eines Backup & Recovery Konzept für HP-UX und Oracle
Branchen:
Automobilbranche
DV-Umfeld:
Oracle9i, Unix, Unix (SCO, Sinix Aix, Linux etc.)
1/2003 - 1/2003 Security Beratung (Freiberuflich)
Beratung im Bereich Security
- Verschlüsselung
- Public Key Infrastructure (PKI) von Microsoft
- Smartcard (Kobil)
Branchen:
Automobilbranche, Softwarehaus
DV-Umfeld:
VPN, Windows 2003
1/2003 - 1/2004 Design ADS und Migration von NT 4 und Exchange 5.5 (Freiberuflich)
Abteilungsgröße:
Migration eines Unternehmens (Exchange 5.5 mit NT 4.0 Exchange 2003
Bis 20 Personen
inkl. Clustering mit Windows 2003) mit ca. 2500 Angestellten an 30
Standorten weltweit.
- Design der ADS
- Rechte Design
- Gruppenrichtlinien
- Migration
Branchen:
Industrie
DV-Umfeld:
.net2003, ADSI, Active Directory, MS-Exchange, MS-Exchange 2003,
Windows 2003, Windows XP
15
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
9/2002 - 9/2002 Design ADS und Migration von NT 4 / Einsatz von Citrix Metaframe
(Freiberuflich)
Beratung eines bundesweiten Unternehmens (als -Subunternehmereines IT-Dienstleisters) im Bereich Citrix Metaframe / Terminalserver
- Design der ADS
- Rechte Design
- Gruppenrichtlinien (Fazam 2000)
- Migration
- Implementierung einer Server-Farm
Branchen:
Softwarehaus
DV-Umfeld:
ADSI, Active Directory, Citrix Metaframe, MS-Exchange, MS-Exchange
2000, Windows 2000
10/2001 - 2/2002 Citrix Metaframe Implementierung (Freiberuflich)
Abteilungsgröße:
Implementierung einer Citrix MetaFrame Server-Farm und deren DatenBis 10 Personen
Anbindung (MS Cluster - SAN) in einer Active-Directory und
Authentifizierung über Smart Cards, Implementierung von
Benutzerprofilen und Gruppenrichtlinien
- Konzeption und Implementierung einer Server-Farm (ca. 500 Anwender)
Branchen:
Automobilbranche
DV-Umfeld:
Active Directory, Citrix Metaframe, Citrix Metaframe, MS-Exchange, MSExchange 2000, Windows 2000
3/2001 - 4/2001 Automatisierte Installation und Softwareverteilung (Freiberuflich)
Abteilungsgröße:
Projekt bei der Stadt Nürnberg - Automatisierte Installation von Windows
Bis 50 Personen
2000 (Umstellung von NT 4) inkl. verschiedenen Softwarepaketen zusätzlich Softwareverteilung über SMS (ca. 5000 Arbeitsplätze)
- Automatisierte Installation von Windows NT4 und Windows 2000
- Packetierung von MSI Dateien
- Softwareverteilung mit SMS
Branchen:
Behörden
DV-Umfeld:
ADSI, Active Directory, MS-DOS, MS-Exchange, MS-Exchange 2000,
Windows, Windows 2000
16
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
1/2001 - 2/2001 Design ADS und Migration von NT 4 und Exchange 5.5 (Freiberuflich)
Konzeption einer Active-Directory im Zusammenhang mit der Migration
von Exchange 5.5 auf Exchange 2000 als Messaging/Groupware-System
(ca. 500 Arbeitsplätze) mit einer Zentrale und ca. 5 Niederlassungen,
Anbindung der Server an ein SAN-System (EMC Clarion)
- Design der ADS
- Rechte Design
- Gruppenrichtlinien
- Migration
Branchen:
Industrie
DV-Umfeld:
ADSI, MS-Exchange 2000, Oracle 8i, Windows 2000
1/2001 - 7/2003 DB-Design und Administration mit dem MS SQL Server
(Freiberuflich)
Abteilungsgröße:
Projekt bei der Firma Siemens AG - Optimierung der MS SQL Server und
Bis 100 Personen der Remedy Anwendung sowie Leitung der Entwicklung einer
Importschnittstelle in T-SQL.
DB-Design
- Security Konzepte im DB-Design
- Programmierung von Import-Schnittstellen (T-SQL, Visual Basic, DTS)
- Performance Optimierung
- Optimierung von Remedy (Help-Desk Anwendung)
Branchen:
Behörde, Öffentlicher Dienst
DV-Umfeld:
ADO, ADSI, MS Visual Basic Script, MS Visual-Basic, MS-Exchange 5.5,
MS-SQL-Server, SQL, Windows 2000, Windows NT
17
IT-QUALIFIKATIONSPROFIL
DIPL.-ING.(FH) GÜNTER DÖRFLER
1/2000 - 1/2001 DB-Design und Oracle Administration (Freiberuflich)
Mitarbeit in verschiedenen Projekten bei der Implementierung,
Administration, Performancetuning und der Fehlersuche unter Oracle 8i
und teilweise 9i, Anpassung von PL/SQL Prozeduren und Funktionen
- DB-Design
- Rechte-Konzeption
- PL/SQL Programmierung
- Installation
- Optimierung
Branchen:
Automobilbranche
DV-Umfeld:
Oracle 8i, Oracle9i, PL-SQL, SQL
1/2000 - 1/2002 VPN-Design / Firewalls (Freiberuflich)
Mitarbeit in verschiedenen Projekten als freier Mitarbeiter bzw. Subunternehmer- zur Anbindung von Remote-Systemen über VPNs unter
Verwendung des L2TP bzw. PPTP Protokolls sowie Implementierung von
Firewalls & Proxy-Systemen (MS ISA Server, Cisco PIX)
- Aufbau von Remote Zugängen über VPN
- Implementierung von Proxy und Firewalls (ISA Server / Cisco PIX)
Branchen:
Softwarehaus
DV-Umfeld:
Firewall, VPN
18
Herunterladen
Explore flashcards