Botschaft von Matthew vom

Werbung
Botschaft von Matthew für Februar 2011
Hier ist Matthew mit liebevollen Grüssen von uns allen. Wir sind erfreut über den Triumph der
Ägypter und über die Bevölkerung von Tunesien, und werden uns freuen für die Menschen in allen
Ländern, wo die Stimme des Volkes sich erhebt, in Gemeinsamkeit und friedlich. Die Ereignisse der
vergangenen Wochen zeigen klar auf, wie das Licht das kollektive Bewusstsein durchdringt und eure
Welt kann die Macht der Bevölkerung sehen, wenn sie vereint ein Ziel anstrebt. Dieser anregende
Schwung im Energiefeld des Potentials der Erde kann nicht aufgehalten werden und bringt den Tag
näher, an dem eure Welt frei sein wird von Unterdrückung und Entbehrung.
Jetzt, da alles im Universum sich beschleunigt, wird es vielen Individuen schwindlig, sobald
bedeutende Ereignisse stattfinden in rascher Folge oder sogar gleichzeitig. Die Illuminatis, welche die
verstreuten Überbleibsel ihres zu Ende gehenden Einflusses sehen, werden versuchen, die
Bevölkerung davon zu überzeugen, dass die auftauchenden Wahrheiten empörend sind; dabei werden
diejenigen unabsichtlich zu ihren Verbündeten, die nicht von ihren fest verankerten Glaubenssätzen
abrücken wollen. Zum Beispiel der Ursprung der Menschheit auf der Erde: die felsenfest von der
Evolutionstheorie Überzeugten und ebenfalls die Anhänger der Erschaffung - werden sie die Wahrheit
annehmen, dass beide Seiten teils recht und teils unrecht haben? Und wieviel schwieriger wird es für
die frommen Gläubigen sein, wenn die Wahrheit herauskommt über Zweck und Ziel der Religionen
und die Lügen im Fundament des Christentums?
Es wird traumatisch sein für viele, wenn solche und andere Enthüllungen öffentlich werden,
gleichzeitig mit der Einführung von grossen Veränderungen. Ihr wisst, dass diese Verwirrung und
Unruhe den Austritt der Erde aus der dritten Dimension ankündigt, und als Lichtarbeiter seid ihr ideal
vorbereitet, die kommenden Monate auszuhalten und denen zu helfen, die zusammenbrechen.
Lasst uns kurz über Lichtarbeiter sprechen. Millionen von Individuen nehmen an internationalen
Meditationen, Gebeten und Zusammenkünften für Frieden und Freiheit teil. Viele Personen und
Gruppen sind an lokalen Hilfsprogrammen beteiligt und andere helfen aktiv den Menschen in fernen
Ländern oder unterstützen finanziell Organisationen, die sich mit humanitären Aufgaben befassen.
Unzählige auf der Erde setzen sich ein für Verbesserungen in ihrer Gemeinschaft, ihren
Heimatländern, ihrer Welt.
Und relativ wenige unter diesen vielen Millionen denken von sich selber, sie seien Lichtarbeiter. Sie
folgen ihren Herzen und realisieren dabei nicht, dass ein strahlendes Licht entsteht durch ihre geistige
Einheit, einer Einheit durch Mitgefühl, sich kümmern und helfendes Teilen. Diese Einheit im Licht
des göttlichen Dienens erhöht die Vibrationen auf der ganzen Welt und trägt zur Triebkraft des
Aufstiegs der Erde bei. Und diese Lichtarbeiter - eigentlich die Mehrheit der Bevölkerung - haben
keine Ahnung vom Aufstieg oder vom Goldenen Zeitalter. Sie arbeiten fleissig daran, Zustände zu
verbessern, aber das Ausmass der Notwendigkeit scheint überwältigend und viele dieser lieben Seelen
verzweifeln beim Gedanken: „was ist das für eine Welt, die wir unseren Kindern und Enkelkindern als
Erbe hinterlassen?“
Ihr, die ihr wisst dass ihr Lichtarbeiter seid, könnt euch von den im Licht wirkenden Massen, die nicht
realisieren, was sie tun, dazu inspirieren lassen, über euren Bekanntenkreis von spirituell interessierten
Personen hinauszuwachsen. Ihr könnt die Negativität der Verzweiflung in den Menschen, die nicht
genügend informiert sind, auflösen, indem ihr einfach euer Licht lebt. Wir meinen damit nicht
predigen oder bekehren wollen, es genügt, mit leuchtendem Geist zu leben und dadurch mit eurer
Energie der Freude und des Vertrauens alle in eurer Nähe zu berühren. Deshalb lasst euer Licht
scheinen in all’ seiner Pracht - das ist eine sehr bedeutsame, erfüllende Lebensaufgabe!
Aber denkt bitte nicht, dass ihr euer Wissen sozusagen unter den Scheffel stellen sollt. Ihr kennt
Familienmitglieder, Freunde, Nachbarn und Kollegen, die nichts annehmen wollen, das nicht in ihre
Gedankenkonzepte passt - respektiert es im Wissen, dass sie andere Gelegenheiten haben werden, „das
Licht zu sehen“. Hingegen für Suchende kann es unendlich stärkend sein, jemanden zu haben, mit dem
sie Intuition und Überzeugung teilen können; wenn also aufgeschlossene Menschen Interesse zeigen
für eine Diskussion, dann teilt ihnen soviel mit, wie sie gut ertragen können. Wenn sie noch skeptisch
1
sein sollten, so habt ihr immerhin einen Samen gepflanzt, der sich vielleicht einmal zu voller Blüte
entwickelt. Mit dem immer intensiveren Licht auf der Erde - an das sich niemand unter euch bewusst
erinnern kann - erweitert sich das Denken und öffnen sich die Herzen.
Jetzt, da der Wechsel offensichtlich wird in manchen Regierungen einschliesslich derjenigen, die
bereits Reformen angekündigt haben zur Verbesserung des Lebens ihrer Landsleute, werden die
nächsten Schritte in nationalen und internationalen Ökonomie-Systemen erfolgen. Obwohl die neuen
Systeme und integre Manager mit Erfahrung zur Stelle sind, kann die Umkehr vom Alten zum Neuen
nicht über Nacht geschehen. Das finanzielle Netzwerk der Illuminatis muss total offengelegt werden,
damit der Übergang zu einem monetären System, das auf wertvollem Metall gründet, so glatt wie
möglich vor sich gehen kann. Regeln müssen aufgestellt werden zur Vermeidung des „Geschäfts wie
gehabt“ von Banken und Geldinstituten, zusammen mit der Angleichung des Wertes von nationalen
Währungen.
Multinationale Konzerne, welche die Regierungen kontrolliert haben, müssen legal eingeschränkt, ihre
Taktik des Lobbierens beendet und Schlupflöcher für Steuern verschlossen werden. Nationale
Schulden, verursacht durch unaufrichtige Machenschaften, Übernahme von Bodenschätzen durch
ausländische Kapitalisten, das in den Taschen der Elite verschwundene Geld der Enwicklungshilfe,
das zum Bau oder Wiederaufbau der Infrastruktur im Land vorgesehen war - alles das wird aufhören,
sobald Männer und Frauen mit spiritueller und moralischer Einstellung an die Macht gelangen, und
das Einschiessen von Geldmitteln und andere Hilfe wird die nur knapp das Leben erhaltenden
Umstände beendigen. Eine faire Grundlage für die Besteuerung von Individuen und Unternehmen
muss eingeführt werden, Flüchtlinge sollen heimkehren können, es braucht Unterkünfte für die
Heimatlosen und eine Änderung der Situation im Landbesitz.
Arbeitsplätze müssen kreiert und finanziert werden, damit Stellensuchende wieder eine Arbeit finden
in ihren Berufen oder etwas Anderes lernen können, und die Entschädigung für Güter,
Dienstleistungen, Talente und Fähigkeiten soll angemessen sein. Alle Kinder und auch die
Erwachsenen sollen Zugang zu Schulung haben, und die Ausbildung muss universale Wahrheit
widerspiegeln, Weiterbildung nach Abschluss des Studiums muss erschwinglich sein und es soll die
Möglichkeit zur Ausbildung auf allen Gebieten der Kunst geben für motivierte Studenten.
Landwirtschaft muss wieder im Einklang mit der Natur stehen, Tiere, die zur Nahrung dienen, müssen
gut behandelt werden und vollwertige Nahrung soll genügend vorhanden sein für alle auf dem
Planeten. Erneuerbare Energie muss eingeführt werden, der Verbrauch von fossilem Brennstoff darf es
nicht mehr geben, und alle Leute sollen ein Anrecht auf gute Gesundheitsfürsorge haben. Das
Gerichtswesen muss reformiert und Ungerechtigkeit korrigiert werden, der Menschenhandel ist zu
beenden und Frauen sollen geehrt sein und nicht zweitrangig und blosser Besitz. Die Kontrolle über
die Medien muss aufhören und die Drogen- und Pornoindustrie und alle Arten von Verschmutzung
und Zerstörung der Umwelt muss beendigt werden.
In allen diesen Gebieten herrscht Handlungsbedarf und wir erwähnen sie nicht, weil sie überraschend
und neu sind, sondern um euch zu versichern, dass alle diese „muss“ und „sollen“ Situationen und
noch viele andere, welche das Leben in eurer Welt unermesslich verbessern, in verschiedenen Stadien
von der Planung bis zur Einführung vorhanden sind. Dieses monumentale Unterfangen - nichts
weniger als die Transformation einer Welt in der dritten Dimension und die spirituelle Erneuerung
ihrer Zivilisation! - geschieht mit noch nie dagewesener Geschwindigkeit und Unterstützung, und das
ist einmalig im Universum, nicht nur auf der Erde. Ihr wisst um die Macht eurer Gedanken Beständigkeit im positiven Denken kann sogar gigantische Veränderungen in relativ kurzer Zeit
bewirken.
Nun zu einem anderen Gebiet von grosser Wichtigkeit: die Erde hat Energie-Ebenen erreicht, welche
die Öffnung von Telepathie fördern. Alle haben die Fähigkeit zu dieser Verbindung von Seele zu
Seele, sie ist ein Geburtsrecht und gehört zur Seele. Da nun höhere Frequenzen sind auf der Erde,
öffnen sich diese Verbindungen rascher als vorher - seid jedoch nicht entmutigt, wenn es bei euch
noch nicht so weit ist. Wenn die Zeit für euch gekommen ist, wird es geschehen; doch seid euch
bewusst, dass ein Gefühl der Dringlichkeit, zum Beispiel mit einer geliebten Seele in Nirvana zu
kommunizieren, eine Energie-Barriere kreieren kann und dadurch die Verbindung behindert wird.
2
Grosse Aufmerksamkeit ist unbedingt nötig, weil nicht nur Lichtwesen - eure geliebten Seelen in der
geistigen Welt, aufgestiegene Meister oder Mitglieder von spirituell fortgeschrittenen Zivilisationen mit euch sprechen wollen. Dunkle Wesen sind genau so eifrig bemüht, euch zu erreichen mit ihrer
Desinformation. Um das auszuschliessen, bittet um den Schutz durch das Christuslicht und verlangt,
dass nur Wesen aus dem Licht mit euch Kontakt aufnehmen.
Obschon es einfach ist, um Schutz zu bitten und ihn auch zu erhalten, solltet ihr verantwortungsvoll
handeln. Wenn ihr müde seid oder besorgt über irgend etwas - alle Arten von stressbeladenen
Zuständen - dann versucht NICHT, eine telepathische Verbindung aufzunehmen! Das wäre eine
offene Einladung für niedrige Wesen, da eure Schwingung zu schwach ist um die hohen EnergieEbenen der Lichtwesen zu erreichen. Neulinge mögen Selbstzweifel spüren, der auch von niedriger
Schwingung ist, deshalb erinnert euch an eure angeborene Fähigkeit und schöpft dadurch Vertrauen.
Durch egoistische Gefühle werdet ihr mit Sicherheit Träger von niedrigen Energien anziehen, weil
Egoismus sich energetisch nicht mit Licht verträgt, wogegen Bescheidenheit und Dankbarkeit von
hoher Energie sind.
Lasst euch führen und wisst, dass das Licht aus einer telepathischen Quelle mit dem Herzen in
Resonanz steht; die Vibration, die von einem Wesen mit niedriger Energie ausgeht, bewirkt gleichsam
einen Widerstand oder eine Hemmung, die dank der nötigen Wachsamkeit gefühlt wird und ihr
deshalb die Verbindung beendet. Durch Übung lernt ihr immer besser zu unterscheiden, ob die
Energien aus einer telepathischen Quelle hoch oder niedrig sind, und auch eure Fähigkeit wird
zunehmen, die Übermittlungen immer klarer aufzunehmen.
Hand in Hand mit der Zunahme von telepathischer Kommunikation geschieht so etwas wie eine
Explosion in eurem „Informationszeitalter“, ihr werdet überschwemmt mit Informationen.
Unterscheiden können, was wahrhaftig ist und was nicht ist grundlegend wichtig, nicht nur um genau
informiert zu sein, sondern auch, weil die Erlangung von Unterscheidungskraft ein Schritt vorwärts
bedeutet in der spirituellen Entwicklung. Das Internet hat rasche globale Streuung von authentischen
Informationen ermöglicht, die früher nur sehr Wenigen bekannt waren, und während es die beste
Quelle von myriaden von Tatsachenberichten ist, wird es ebenfalls von den Dunklen auf der Erde und
von ausserhalb des Planeten benutzt.
Material, das vortäuscht, eine Botschaft von einem hohen Lichtwesen zu sein, ist möglicherweise in
der Regierung oder im Büro eines Konzerns geschrieben worden, um ihren Vorhaben zu dienen,
indem Lügen verbreitet werden inmitten schon bekannter Fakten. Ferner kann es geschenen, dass
Channels oder Empfänger sich nicht bewusst sind, niedrige Wesen zu erreichen, die vorgeben, eine gut
bekannte und respektierte Quelle aus dem Licht zu sein, und sie erhalten falsche Informationen, die sie
weitergeben. Gewisse Botschaften - zum Beispiel, dass extreme Veränderungen der Landmasse und
der Meere eine Evakuierung durch ET’s nötig machen und nach der Rückkehr zum Planeten müsstet
ihr im Untergrund leben - sind reiner Unsinn.
Seid vorsichtig bei allen Informationen und horcht in euch hinein, indem ihr bewusst mit eurer Seele
Kontakt aufnehmt - in ihr liegt die Wahrheit. Wenn die Information leicht daher kommt, entspricht sie
der Wahrheit eurer Seele, doch falls ihr etwas Ungutes verspürt oder sich ein Gefühl des Widerstandes
meldet, dann nicht. Mehr als jemals während den letzten zwei Jahrtausenden ist in dieser Zeit des
zunehmenden Lichtes die Intuition klarer, nachdrücklicher. Wenn aber das Gemüt sich allem
verschliesst, das nicht den eigenen rigiden Glaubensmustern entspricht, dann wird die Botschaft der
Seele diese Barriere nicht durchdringen können.
Ja, wir wissen genau, dass dies alles oftmals erwähnt worden ist in vielen Botschaften von uns und
anderen Lichtquellen. Weshalb wiederholen wir es? Zum Zeitpunkt, da unsere monatlichen
Botschaften gewöhnlich erscheinen, hört meine Mutter jeweils von vielen Leuten, wie sehr sie darauf
warten, weil es ihnen Grund zu Hoffnung und Optimismus gibt. Wir nehmen euer Vertrauen in unsere
Informationen gerne zur Kenntnis, aber sich geistig wieder aufgerichtet zu fühlen und bestärkt im
positiven Denken zeigt doch an, dass unsere Botschaften ihren Zweck nicht erfüllen. Unsere Absicht
war es immer, spirituelle Führung und Erleuchtung anzubieten in dieser Periode des Übergangs, da die
Erde aus der dritten Dimension aufsteigt und sich dem Goldenen Zeitalter nähert, in dem ihr später
euren berechtigten Platz einnehmen werdet als Mitglieder unserer Universumsfamilie. Unsere
Mitteilungen sollten nie als Ersatz dienen für eure eigenen Fähigkeiten!
3
Weit mehr als nur die Leser, die meiner Mutter schreiben, sehen wir all’ jene, die zurückbleiben in der
Entwicklung ihrer Urteilskraft und sich einfach auf Botschaften wie die unsrigen verlassen und darin
die Antworten auf ihr Suchen finden wollen. Wir sehen das Aufkommen von Angst, wenn irgend ein
Unglück in Artikeln im Internet vorhergesagt wird, oder die sinkenden „Lebensgeister“ bei
pessimistischen Reportagen in den Medien. Wir haben euch gesagt, wie unsere Weltraum-Familie der
Erde schon seit langem hilft - und Repräsentanten dieser Zivilisationen haben sich sogar selber
gemeldet - und jetzt herrscht Mutlosigkeit, weil noch keine Weltraumschiffe gelandet sind! Wir
wissen um die Unzufriedenheit, ja sogar Bestürzung über das, was sich noch nicht ereignet hat, anstatt
sich zu gedulden, während vieles noch im Stadium der Entwicklung ist ausserhalb der öffentlichen
Kenntnis. Wir haben euch immer wieder versichert, was für wunderbare Seelen ihr seid mit grosser
Macht - und dass diese Macht nur begrenzt ist durch eure Gedanken, weil ihr zaudert, an euch selber
zu glauben.
Wir sagen euch das ohne geistige Kleinlichkeit, sondern mit Liebe, und wir wissen, dass nicht alles für
alle von euch gilt. Wenn ihr jedoch euch selber erkennt in dem was wir sagen, geliebte Brüder und
Schwestern, die ihr uns so nahe steht, dann denkt bitte über unsere Worte nach! Für spirituelles
Wachstum ist es unumgänglich, dass ihr aufhört im Aussen nach Antworten zu suchen, beginnt nach
innen zu schauen. Alles was ihr wollt und braucht habt ihr bereits - bitte glaubt an euch, habt
Selbstvertrauen! Alle von euch sind geliebt von den Seelen in höheren geistigen Dimensionen, und
wir wünschen inbrünstig, dass ihr dem Leben nicht begegnet wie einem mysteriösen und komplexen
Durchhaltetest. Leben aus dem Herzen ist so einfach, lasst Liebe eure Führung, euer Verstehen und
eure Erfüllung sein!
Einige von euch haben Fragen über verschiedene Aspekte des freien Willens.
Wie kann es freien Willen geben, wenn andere ihren freien Willen dazu gebrauchen, unsere
persönlichen Entscheidungen umzustürzen? Unsere Antwort bezieht sich nicht auf weise, elterliche
Führung aus Liebe zu ihren Kindern, die sich rebellisch fühlen mögen, wenn sie nicht ihren Willen
durchsetzen können. Wir sprechen über vernünftige Personen, deren Entscheidungen aus freiem
Willen zu Konflikt führen. Nun haltet euch die Basis von allen vorgeburtlichen Vereinbarungen vor
Augen: sie haben das spirituelle Wachstum von allen zum Ziel, die eine Lebenszeit zusammen teilen.
Alle Seelen traten mit bedingungsloser Liebe der gemeinsamen Vereinbarung bei; alle wählten ihre
Lektionen, zum eigenen karmischen Energieausgleich und um den andern zu ihrem Ausgleich zu
verhelfen; so sind folgerichtig einige „Rollen“ schwieriger als andere; in diesem „Spiel“ kann sich die
karmische Energie ausgleichen. Deshalb zieht in Betracht, ob die Opposition zu eurer Wahl aus freiem
Willen eventuell in eurem besten Interesse sein könnte - vielleicht ist es hartnäckige Führung, um
euch auf der Spur eures Seelenkontraktes zu halten.
Was abgeänderte Kontrakte betrifft, weil jemandes freier Wille den eines andern überlagert, so
geschieht das mit vielen Millionen Individuen. Sie wählten nicht ein solches Ausmass von Härte und
Entbehrung, die sie dann im Leben begegnen, hervorgerufen durch die Entscheidungen von
habsüchtigen, unterdrückenden Herrschern. Deshalb wird ihre Bitte auf der Seelenebene für eine
Änderung ihres Kontraktes, um dadurch die physische Lebenszeit verfrüht beenden zu können,
gebilligt. Es ist jedoch nicht sehr wahrscheinlich, dass eine Seele um eine Änderung bittet, weil ihr
Persönlichkeitsaspekt nicht zufrieden ist mit Lebensumständen, die geändert werden können.
Und das bringt uns zu einer anderen Möglichkeit zum Ausüben des freien Willens. Es mag Führung
eurer Seele sein, wenn ihr irgendwie in Opposition seid gegenüber dem freien Willen von Anderen.
Das kann in Situationen geschehen, die mit viel Unsicherheit verbunden sind, weil es sehr gewagt und
schwierig erscheint, einen Wechsel vorzunehmen. Seelenbotschaften - Intuition, Instinkt, Inspiration,
Sehnsucht, das Gewissen - sind stärker als jemals vorher, da die Seele ihre Impulse verstärkt, um das
Bewusstsein achtsam werden zu lassen. Nicht nur wegen flüchtigen Gedanken an grüne Wiesen,
sondern durch anhaltende Unzufriedenheit mit dem Status quo und ein starkes Gefühl für das, was ihr
möchtet, sagt euch eure Seele, dass ein Wechsel nötig ist, damit ihr andere Seiten eures Kontraktes
erfahren könnt. Ob es sich um einen Ortswechsel, veränderte Beziehungen, weitere Ausbildungen und
Studien, eine neue Stelle oder eine berufliche Neuausrichtung handelt, ihr könnt es tun mit
Enthusiasmus, wenn ihr eurer inneren Stimme folgt.
4
Dann gibt es weitere Fragen zur Ausübung des freien Willens, alle etwa so zusammengefasst: Wie
können wir wissen, ob unsere Entschlüsse, die jemand anderes ernstlich betreffen, Teil unserer
vorgeburtlichen Vereinbarung sind oder einfach nur die andere Person an der Ausübung ihres freien
Willens hindern?
Geht mit eurer Aufmerksamkeit nach innen und bittet um Erhellung der Situation, lasst die Antwort
der Seele in euer Herz fliessen und seid gewiss, dass ihr Führung erhaltet für das eigene spirituelle
Wachstum und auch für dasjenige des betroffenen Menschen.
Steht die grosse Zunahme des Autismus im Zusammenhang mit dem Wechsel in unserem Bewusstsein?
Nein, gar nicht. Die wachsende Zahl von Kindern, die ähnliche Symptome aufweisen wie der
Autismus, ist auf das Gift in Impfungen zurückzuführen, und die Symptome werden noch verstärkt
von der Verschmutzung in der Luft, im Wasser und im Erdboden sowie von Chemikalien in den
Konservierungsmitteln in der Nahrung und in Medikamenten. Richtiger Autismus, der viel seltener ist,
gehört zur Erfahrung der Seele, und alle, die diese Lebenszeit teilen, sind damit einverstanden. Und
weder der Autismus noch was aussieht wie Autismus wird das Individuum davon abhalten, physisch
mit der Erde aufzusteigen, es sei denn, ein kurzes Leben sei Teil des Seelenkontraktes.
Nein, die Fähigkeit das Licht zu halten oder zu verankern - oder auszustrahlen - hat nichts zu tun mit
dem Körpermass einer Person. Es ist die Energie lichterfüllter Gedanken und Vorhaben, die
erfolgreich ist im Aufnehmen und Ausstrahlen von Licht.
Weißt du wie das menschliche Klonen gezeigt werden wird und wie die Leute darauf reagieren?
Wir wissen nicht wie diese Information vermittelt werden wird, aber weil menschliches Klonen ein
beinahe unbekannter Faktor ist in eurer Welt, wäre es realistisch, vor der Akzeptanz einen Schock und
Unglauben zu erwarten. Doch da sehr wenige Leben persönlich davon betroffen sind, wird die
Enthüllung über das Klonen einen weit weniger tiefen Eindruck hinterlassen als die Wahrheit über die
Religionen, die lange Kontrolle durch die Illuminatis oder der Aufstieg der Erde ins Goldene Zeitalter.
Wie wichtig ist das Wissen um den eigenen Seelengefährten? Ist der Aufstieg möglich, wenn man keine
Verbindung mit ihm hat?
Weil es Missverständnisse gibt über Seelengefährten, ist unsere Antwort vor allem eine Erkärung was
sie sind oder nicht sind. Seelengefährten sind nicht die einzigen zwei Individuen im ganzen
Universum, die „zusammengehören“ und deren Leben nicht „komplett“ sein kann, wenn sie sich nicht
finden. Jede Seele teilt viele Lebenszeiten mit der gleichen Seelengruppe, oder “Seelen-Traube“, und
in diesen jeweiligen Leben werden verschiedene Rollen gespielt - männlich, weiblich. heterosexuell,
homosexuell, Mutter, Vater, Partner, Tochter, Sohn, Freund, Feind, Lehrer, Student und so fort. Alle
diese Lebenszeiten finden im Kontinuum statt, wo die Persönlichkeitsaspekte einer jeden Seele mit
vielen, vielen andern gleichzeitig zusammenspielt, und auf der Seelenebene wissen alle um ihre
untrennbare Verbindung.
Wenn zwei dieser Personen sich auf der Erde treffen, erkennen sie sich gegenseitig auf der
Seelenebene und wissen, dass sie einmal mehr gewählt haben, eine nahe Verbindung zu teilen in
einem physischen Leben; auf der bewussten Ebene fühlen sie eine Anziehung, die für beide sehr viel
bedeutet. Das können zwei Personen in irgend einer Beziehung erleben, die bedeutsam ist für sie.
Wenn sie sich romantisch angezogen fühlen, denken sie vielleicht, sie seien Seelengefährten, und das
sind sie auch, aber nicht als die einzigen zwei Seelen, die je eine so enge intime Verbundenheit fühlen;
denn das würde alle anderen im Universum ausschliessen, mit denen sie ebenfalls eng verbunden sind,
sich aber nicht bewusst daran erinnern. Mit zunehmender spiritueller Entwicklung werdet ihr wissen,
dass alle Seelen vereinigt sind in bedingungsloser Liebe, einem Gefühl, das viel erhabener ist als eine
romantische Liebe, die ein Paar dem Wiederfinden des Seelengefährten zuschreiben mag.
Haltet stets in euren Gedanken, dass ihr nie auch nur einen Moment allein seid auf eurer Reise; alle
Lichtwesen in diesem Universum sind mit euch und helfen euch dabei, die Welt eurer Vision zu
manifestieren - eine Welt, die ihr bereits kreiert habt im Kontinuum.
5
6
Herunterladen
Explore flashcards