Seite 1

Werbung
Inventar: Name und Vorname
Seite - 1 AHV-Nummer
AHV-Nummer
INVENTAR
über den
BESITZSTAND
gemäss Art. 398 ZGB
von Herrn/Frau
geboren
Heimatort
Beruf
wohnhaft
Name und Vorname
Massnahme nach Art.
ZGB
gemäss Beschluss vom
()
()
()
der Vormundschaftsbehörde der Gemeinde X
oder
des Regierungsstatthalters X
des Bezirksgerichts X
und Ernennung gemäss Beschluss der
Vormundschaftsbehörde X vom
Aufgenommen am
Unter der Aufsicht der Vormundschaftsbehörde der …
unter Mitwirkung von :
- Name RevisorIn
- NameMandatärIn
- NameMitgliedVB
- Fachstelle der VB
( Revisorat )
( Vormündin / Beistand )
( Mitglied der Vormundschaftsbehörde )
Konferenz der kantonalen Vormundschaftsbehörde (VBK)
Version September 2004
Handbuch priMa
Merkblatt Beispiel Inventar
Inventar: Name und Vorname
Seite - 2 AHV-Nummer
A. VORBEMERKUNGEN
1. Wohnverhältnisse
( ) Mieter
( ) Heimbewohner
-Zimmer Wohnung : Adresse
Mtl. Mietzins von
Fr.
.-Mietvertrag vom
Vermieter :
( ) Eigentümer
inkl./exkl. NK
Bemerkungen:
2. Verwandtschaft / Erben
keine
3. Versicherungen
a) Krankenversicherung
d) Privathaftpflichtversicherung
Versicherung:
Mitglied-Nr.:
Versicherung:
Police-Nr.
keine
keine
keine
keine
b) Unfallversicherung
e) Lebensversicherung
Versicherung:
Mitglied-Nr.:
Versicherung:
Police-Nr.
keine
keine
c) Hausratversicherung
Versicherung:
Police-Nr.:
keine
keine
keine
keine
f) weitere
keine
4. Ehevertrag und Verfügung von Todes wegen: ja/nein
5. Anordnung eines öffentlichen Inventars (Art. 398 Abs. 3 ZGB): ja/nein
6. Betreibungsregisterauszug:
ja/nein
7. Militär / Zivilschutz:
nein/ja: Einteilung
8. Strafregisterauszug vorhanden:
ja/nein
Konferenz der kantonalen Vormundschaftsbehörde (VBK)
Version September 2004
Handbuch priMa
Merkblatt Beispiel Inventar
Inventar: Name und Vorname
Seite - 3 AHV-Nummer
B. EINKOMMEN
1. Erwerbseinkommen
a) aus Berufstätigkeit:
Arbeitgeber:
Einkommen:
Vertrag vom :
keine
b) aus Ersatzeinkommen:
- Arbeitslosenversicherung:
- Fürsorgeunterstützung:
Kasse:
Betrag:
Stand:
keine
Betrag:
Gemeinde:
2. Rentenansprüche
- AHV/IV
Kasse / Titel
Ausweisnummer
: Fr.
/Monat
: keine
: AHV-Nummer
- EL
Titel
: Fr.
: keine
/Monat
- Zuschüsse
Titel
: Fr.
: keine
/Monat
- Hilflosenentschädigung
Titel
: Fr.
: keine
/Monat
- SUVA
Titel
: Fr.
: keine
/Monat
- BVG-Rente
Kasse
Titel
:Fr.
:
: keine
/Monat
- Andere
: keine
3. Alimente
Betrag pro Monat
Titel
:
: keine
Schuldner
Begünstigte
:
:
4. Nutzniessungsansprüche
Objekt/Titel
Betrag pro Jahr
Eigentümer
: keine
:
:
Konferenz der kantonalen Vormundschaftsbehörde (VBK)
Version September 2004
Handbuch priMa
Merkblatt Beispiel Inventar
Inventar: Name und Vorname
Seite - 4 AHV-Nummer
C. AKTIVEN
1. Grundeigentum
keine
( ) Alleiniges Eigentum
Grundbuchauszüge:
Gemeinde
keine
Gemeinschaftliches Eigentum:
( ) Gesamteigentum
( ) Miteigentum (z.B. Stockwerkeigentum)
Kat.Nr.
amtl. Wert
Titel
Total Grundeigentum Fr.
0.00
2. Wertschriften, Sparhefte, Konti, Darlehen
a) Bankkonto
Bank
Wert / per
Verfügungsrecht
: keine
:
:
b) Postscheckkonto
Nummer
Wert / per
Verfügungsrecht
: keine
:
:
c) Sparhefte
Bank
Nummer:
Wert / per
Verfügungsrecht
: keine
:
:
:
d) Andere Wertschriften:
Bank/Firma
Nr.
Laufzeit
Zinsfuss Nom. Wert
e) Andere zinstragende Darlehen
keine
f) Nicht zinstragende Darlehen
keine
Total Konti, Hefte, Darlehen Fr.
Konferenz der kantonalen Vormundschaftsbehörde (VBK)
Version September 2004
0.00
Handbuch priMa
Merkblatt Beispiel Inventar
Inventar: Name und Vorname
Seite - 5 AHV-Nummer
3. Barschaft
In Schweizer Währung: keine
In fremder Währung:
keine
Total Barschaft Fr.
0.00
Total Safe Fr.
0.00
Total Fahrhabe Fr.
0.00
Total Geschäftsvermögen Fr.
0.00
Total Berufliche Vorsorge Fr.
0.00
4. Schrankfächer / Safe
Bank
Schrankfach-Nr:.
Schlüssel
Inhalt
:
:
: in Verwahrung bei
: keine
5. Fahrhabe (siehe Liste in Beilage: ja/nein)
- Mobiliar
keine
- Fahrzeug/Schiff
keine
- Schmuck
keine
- Sammlungen
keine
- Bilder
keine
- Andere
keine
6. Geschäftsvermögen
Name und Adresse des Geschäfts
Inhaber
Gesellschaftsvertrag
Eintrag im Handelsregister
Letzte Bilanz
Anteil am Geschäftsvermögen
: keine
:
:
:
:
:
7. Berufliche Vorsorge
keine
Konferenz der kantonalen Vormundschaftsbehörde (VBK)
Version September 2004
Handbuch priMa
Merkblatt Beispiel Inventar
Inventar: Name und Vorname
Seite - 6 AHV-Nummer
8. Anteile an unverteilten Hinterlassenschaften
- (sofern nicht bereits unter Pt.C 1 "Grundeigentum" vermerkt)
keine
Total Anteile Hinterlassenschaften Fr.
0.00
9. Anwartschaften
(nur vertraglich festgelegte Anwartschaften sind Aktiven)
keine
Total Anwartschaften Fr.
0.00
10. Andere Aktiven (z.B. Ansprüche aus Stiftungen)
keine
Total Andere Aktiven Fr.
0.00
D. PASSIVEN
1. Pfandgesicherte Schulden
keine
Total Pfandgesicherte Schulden Fr.
0.00
Total Andere Schulden Fr.
0.00
2. Andere Schulden
keine
Konferenz der kantonalen Vormundschaftsbehörde (VBK)
Version September 2004
Handbuch priMa
Merkblatt Beispiel Inventar
Inventar: Name und Vorname
Seite - 7 AHV-Nummer
E. BILANZ
1.
AKTIVEN
Grundeigentum
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
Konti, Hefte, Darlehen
Barschaft
Schrankfächer/Safe
Fahrhabe
Geschäftsvermögen
Berufliche Vorsorge
Anteile
Hinterlassensch.
9. Anwartschaften
10. Andere Aktiven
TOTAL
Fr.
0.00
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
0.00
0.00
0.00
0.00
0.00
0.00
0.00
Fr.
Fr.
0.00
0.00
Fr.
0.00
Total der Aktiven
./. Total der Passiven
PASSIVEN
1.
Pfandgesicherte
2. Andere
./.
Mutmasslicher Überschuss
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
0.00
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
0.00
Fr.
0.00
-
0.00
0.00
0.00
Bemerkungen:
keine
*
*
Konferenz der kantonalen Vormundschaftsbehörde (VBK)
Version September 2004
*
Handbuch priMa
Merkblatt Beispiel Inventar
Inventar: Name und Vorname
Seite - 8 AHV-Nummer
Geprüft, für richtig und vollständig befunden:
Ort, den ............................
.......................................................................
( Herrn/Frau Name und Vorname )
Ort, den ...........................
........................................................................
(NameMandatärIn , Vormündin / Beistand )
Ort, den .............................
.......................................
( Revisorin )
Ort, den ...............................
.......................................
( Mitglied der Vormundschaftsbehörde )
*
*
*
Durch das Revisorat auszufüllen:
ENTSCHÄDIGUNGEN für :
- Mandatsträger/in
- Mitglied der Vormundschaftsbehörde
- Fachstelle
: Fr.
: Fr.
: Fr.
Die Revisorin (Visum):..................................................
*
*
*
Eingesehen:
Ort, den ...............................
.......................................
(Mitglied der Vormundschaftsbehörde)
Konferenz der kantonalen Vormundschaftsbehörde (VBK)
Version September 2004
Handbuch priMa
Merkblatt Beispiel Inventar
Inventar: Name und Vorname
Seite - 9 AHV-Nummer
Die Vormundschaftsbehörde der Gemeinde X hat an ihrer heutigen Sitzung
vorliegendes Inventar geprüft, für richtig befunden und die Entschädigungen
genehmigt.
NAMENS DER VORMUNDSCHAFTSBEHÖRDE
Der/Die Präsident/in
Der/Die Sekretärin/in
XX
YY
Ort, den
Konferenz der kantonalen Vormundschaftsbehörde (VBK)
Version September 2004
Handbuch priMa
Merkblatt Beispiel Inventar
Herunterladen
Explore flashcards