Blutdruck- und Herzfrequenzmessung

Werbung
LESSSON-PLANS: Workshop 2, Tamsweg
(11. bis 13. März 2004)
BIOLOGIE – PHYSIK – SPORT - MATHEMATIK
LoT Austria
http://lot.virtuelleschule.at
1) BIOLOGIE:
Mag. Dr. Rudolf Öller, BG Blumenstraße Bregenz
Thema: Blutdruckmessung/Herzfrequenz messung
1. Was ist Stress? Kurze Einführung in die biologischen Grundlagen
2. Erklärung der Begriffe Blutdruckmessung und Herzfrequenzmessung
Welche Normwerte gibt es? Demonstration Blutdruckmessung, Pulsmessung
3. Demonstration (Schülerversuch)
Blutdruck in Ruhe, Herzfrequenz in Ruhe Blutdruck nach Belastung, Herzfrequenz
nach Belastung ev. Kombination Frequenzmessung/Beschleunigungsmessung
4. Diskussion von Verbesserungsmöglichkeiten,
Ideen für weitere Versuche
15 min
15 min
15 min
Restzeit
---------------------------------------------------------------------------
2) PHYSIK:
Mag. Manfred Lohr, BG&BRG Schwechat
Thema: Freier Fall mit dem LoT Ball
1. Erklärung der Begriffe schwere und träge Masse
Fallen alle Körper gleich schnell? Freihandversuch dazu
2. Schwerelosigkeit in frei fallenden Systemen
Versuche mit dem LoT Ball – Schüleraktivität,
Interpretation der Daten
3. Bedeutung der Schwerelosigkeit in der Praxis
Beschreibung der Parabelflüge
Kurzfilm: Zero gravity
4. Bestimmung der Fallbeschleunigung
Versuche und Berechnungen mit dem LoT Ball - Schüleraktivität
Bedeutung der Gravimetrie
Fallbeschleunigungen auf Planeten
10 min
15 min
15 min
10 min
---------------------------------------------------------------------------
./.
3) SPORT: Tennis und Physik: Mag. Ronald Binder, BRG/BG Gmünd
Thema: Inhaltsangabe der PPP
1. Der Tennisball und seine Eigenschaften
Experiment zur Bestimmung der Elastizität verschiedener Bälle
Berechnung der „Elastizitätskonstanten“ eines Tennisballs
2. Kontaktzeit des Balls, Schlägers und der Saite
Dämpfungsmöglichkeiten der Schlägerschwingung
Rotation von Bällen
3. Magnuseffekt + Experiment
Einsatzbereich der Spin-Arten während des Spiels
Messungen mit dem Arm-Sensor (Unterschied Drive-Spin)
4. Magnuseffekt in anderen Sportarten
Unterschiedliche Grundschläge und deren Effekte
5. Beispiele aus der Praxis
Rechenbeispiel
Verschiedene Beläge bewirken unterschiedliches Sprungverhalten
6. Aufschlagbewegung und deren Variationen
Bestimmung der Aufschlaggeschwindigkeit über die Beschleunigung
des Arm-Sensors
Beispiele aus der Praxis
10 min
10 min
5 min
10 min
10 min
10 min
--------------------------------------------------------------------------4) MATHEMATIK:
Mag. Johann Weilharter, BHAK/BHAS Tamsweg
Thema: Freier Fall mit dem LoT Ball
(Auswertung der Physikstunde mit dem Class-Server)
1. Erklärung Class-Server
* Lehrerclient
* Schülersicht
Schwerelosigkeit in frei fallenden Systemen
10 min
2. Schüleraktivität:
Interpretation von Daten
Simulationen
15 min
15 min
3. Links zum Thema
10 min
---------------------------------------------------------------------------
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten