9 Apfel Quark Auflauf mit Matcha und Beeren

Werbung
Rezeptvorschlag
Apfel Quark Auflauf mit Matcha und Beeren
Zutaten für 2 Portionen:
2
kalte Eier
20 g
Zucker
2
Emcur Bio Matcha Sticks
200 g
Apfel
60 g
Heidelbeeren
40 g
Zucker
150 g
Magerquark
100 ml
fettarme Milch
4
Zwieback
Zubereitung:
Den Backofen auf 175°C (Umluft: 150°C) vorheizen.
Eier trennen, Eiklar mit 20 g Zucker und einem Emcur Bio Matcha Stick zu
steifem Schnee schlagen, kalt stellen.
Äpfel putzen, schälen, waschen und in mittlere Spalten schneiden.
Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.
Die beiden Eigelbe mit Zucker cremig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.
Dann Magerquark, fettarme
Milch und einen Emcur Bio Matcha Stick
dazugeben und mit einem Mixer verquirlen.
Zwieback in eine rechteckige Auflaufform legen und die Apfelstücke darauf
geben. Dann die Heidelbeeren darüber verteilen.
Die Matcha Quark-Masse gleichmäßig darauf gießen. Im vorgeheizten Ofen 20
Minuten backen.
Anschließend den Matcha Eischnee obenauf verteilen. Den Backofen 20 Grad
runterschalten, weitere 10 bis 15 Minuten backen, bis der Matcha Eischnee
goldgelb ist.
Matcha Tipp
Statt frischer Blaubeeren schmecken im Apfel Quark Auflauf mit Matcha auch
getrocknete Cranberries oder Kirschen richtig lecker.
Zubereitungszeit: 20 Minuten + Backzeit 35 Minuten
Nährwert pro Portion ca.:
20 g Eiweiß, 7 g Fett, 63 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 221 mg
Cholesterin, 395 Kilokalorien, 1.580 Kilojoule
Pressekontakt:
Yupik PR GmbH
Ansprechpartnerin: Angela Steere
Telefon: 0221 - 130 560 60
E-Mail: [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards