Pressemeldung - ESSER by Honeywell

Werbung
Innovativer Brandmelder weiter auf Erfolgskurs
Seit seiner Markteinführung im Januar 2006 hat der Brandmelder IQ8Quad OTblue von ESSER bereits
mehrfach für Furore gesorgt. Neben der Auszeichnung als „most innovative product“ auf der MIPS,
der größten internationalen Fachmesse für Schutz, Sicherheit und Brandbekämpfung in Russland wurde
kürzlich für den VdS-anerkannten Melder neben der Zertifizierung in Frankreich auch die polnische
Zulassung CNBOP erteilt. Die in diesem Zusammenhang durchgeführten Testfeuer erfolgen nach
EN-Norm und sind im Vergleich zu den beim VdS durchgeführten Brandversuchen noch anspruchsvoller.
Der IQ8Quad OTblue bleibt damit weiter auf Erfolgskurs und ist weltweit das einzige Produkt, das ohne
I-Anteil alle genormten Testfeuer bestanden hat.
Darüber hinaus findet der IQ8OTblue auch im neuen Lüftungskanalmelder der Serie IQ8Quad Verwendung
und stellt eine äußerst interessante Alternative für Fachplaner im Bereich Heizung, Klima und Lüftung dar.
Die VdS-Zulassung G207128 liegt bereits vor.
Obwohl der ESSER-Melder mit seinen herausragenden Eigenschaften zusätzlichen Mehrwert bietet, hält
der Markt- und Technologieführer an dem Preisnachlass fest, der zum 1. Juni dieses Jahres wirksam
wurde.
Die Vorteile des optisch-thermischen Melders mit dem innovativen „Blue-Prinzip“ liegen auf der Hand:
trotz völligen Verzichts auf radioaktives Material deckt er vollständig den bisher nur Ionisationsmeldern
vorbehaltenen Empfindlichkeitsbereich ab. Er detektiert selbst kleinste Aerosole mit gleichbleibend hoher
Empfindlichkeit und schont auch noch die Umwelt. Das macht ihn nicht nur in Ländern interessant, in
denen der Einsatz von I-Meldern verboten ist.
(1.640 Zeichen inkl. Leerzeichen)
Die Novar GmbH ist – mit ihren traditionsreichen Marken ESSER und Ackermann clino – Marktführer im
Bereich Brandmeldetechnik sowie in der Krankenhaus- und Pflegekommunikation. Am 31. März 2005
wurde die britische Novar plc von dem US-Mischkonzern Honeywell übernommen. Die Novar-Sparte IBS
(Intelligent Building Systems) wurde bereits in den Honeywell eigenen Unternehmensbereich Automation
and Control Solutions (ACS) integriert.
Honeywell International ist ein diversifizierter Konzern mit einem Wert von 34 Milliarden Dollar, der als
Marktführer in den Bereichen Technologie und Herstellung gilt. Honeywell beliefert Kunden weltweit mit
Luftfahrtprodukten und -dienstleistungen, Gebäudesteuerungstechnologien (privat und kommerziell),
Produkten für die Automobilindustrie, Turboladern sowie Sondermaterialien. Der Unternehmenssitz
befindet sich in Morris Township, New Jersey, USA. Aktien werden an der Börse in New York, London und
Chicago gehandelt. Honeywell zählt zu den 30 Aktienwerten, die den US-Industrieaktienindex (Dow Jones)
ausmachen und ist weiterhin Teil des Standard & Poor's 500-Leitindexes. Weitere Informationen finden Sie
unter www.honeywell.com.
Diese Veröffentlichung enthält vorausschauende Aussagen gemäß der Definition in Abschnitt 21E
des Securities Exchange Act (Wertpapierbörsengesetz) von 1934, einschließlich Informationen
zu zukünftigen Geschäftsprozessen, Finanzergebnissen und Marktbedingungen. Solche
vorausschauenden Aussagen enthalten die für Geschäftsprognosen üblichen Risiken und
Ungewissheiten wie in den Unterlagen gemäß des Securities Exchange Acts näher beschrieben.
Telefon-Kontakt: Marketing/Kommunikation +49 (0) 21 37/17-226
Hinweis: Die Textdaten und Feindaten können unter www.esser-systems.de im Bereich Presse,
Stichwort „Pressemitteilungen“, heruntergeladen werden.
Herunterladen
Explore flashcards