Gesunde Ernährung

Werbung
Gesunde Ernährung
In der gesunden Lebensweise hat die gesunde Ernährung eine sehr große Rolle
/szerep/. Mann kann darüber in letzter Zeit viel lesen. Gesunde Ernährung ist die Basis für
körperliches Wohlbefinden. Eine fehlerhafte Ernährung spielt leider eine große Rolle in der
Entstehung von Zivilisationskrankheiten wie zB. Zuckerkrankheit und Herzinfarkt.
Gesunde
Ernährung
ist
fettbewusste,
kohlenhydratbetonte,
ausgewogene/ausgeglichene Mischkost mit genügend Flüssigkeit Jede einseitige Ernährung
sowie die verschiedenen /in Mode gekommenen/ Diätformen sind ungesund. Mann soll also
nicht zu viel und nicht zu einseitig essen.
Man soll viel rohes Obst, Gemüse, verschiedene Salate, mageres Fleisch, viel Fisch,
magere Milchprodukte essen. Es ist empfehlenswert/ajánlott/ statt süsse Säfte Mineralwasser
trinken wenigstens anderthalb- zwei Liter in einem Tag. Statt weißes Brot sollte man
Vollkornbrot essen. Viel Süßigkeit und zu viel Gewürz zB. Salz sind auch nicht gesund.
Ich ernähre mich nicht sehr gesund. Ich essse wenig Obst nur Apfel, Orangen,
Mandarine, Banane, Zitrone mag ich. Gemüse, mag ich auch nicht so sehr. Ich essen gern
Paprika, Gurken, Tomaten. Ich nehme jeden Tag Vitamine ein.
Ich mag auch keinen Fisch, keine Süßigkeiten und auch keine Torten. Ich benutze
wenig Salz. Ich mag dagegen Kakao und verschiedene Yoghurte.
Was frühstückst du? Mittagessen, Abendessen.
Herunterladen
Explore flashcards