Thema 10 Psychologie als Wissenschaft

Werbung
Thema 10
Psychologie als Wissenschaft
Die Psychologie ist eine relativ junge Wissenschaft, gleichzeitig aber auch
eine sehr alte.
Heutzutage ist die Psychologie empirische Wissenschaft, die aber erst im 19.
Jahrhundert allgemein begründet und anerkannt wurde. Deshalb ist sie auch eine
relativ junge Wissenschaft. Psychologie ist also die wohl älteste Disziplin unter
allen Wissenschaften mit der jüngsten akademischen Geschichte.
Was ist Psychologie? Diese Frage nach der Definition von Psychologie lässt
sich auf den ersten Blick leicht beantworten. Psychologie beschreibt und erklärt
das Erleben und Verhalten des Menschen, seine Entwicklung im Laufe des Lebens
und alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen und Bedingungen. Auf
den zweiten Blick wird schnell deutlich, dass die Psychologie eine umfassende
empirische Wissenschaft ist, die sich den Bereichen Naturwissenschaft,
Sozialwissenschaft und Geisteswissenschaft zuordnen lässt. Die zahlreichen
Facetten, Einsatz- und Forschungsrichtungen der Psychologie machen nicht nur die
Definition, sondern auch das Berufsbild Psychologe zu einem sehr vielseitigen.
Wie schon im Vorangehenden ausgeführt wurde, ist die moderne Psychologie
eine streng empirische Wissenschaft. Empirie bedeutet, dass alle getroffenen
Aussagen aus systematischen Beobachtungen gewonnen werden müssen. Die
Psychologie erforscht das Erleben und Verhalten von Menschen über deren
gesamte Lebensspanne. Von Interesse sind alle inneren (biologischen, neuronalen,
genetischen, psychischen) und äußeren Faktoren (umweltbedingte, soziale), die
den Menschen in seiner Entwicklung, Empfindung, seinem Verhalten, Denken und
Erleben beeinflussen. Daraus resultiert ein biopsychosozialer Ansatz zum
Verständnis des Menschen. Das gesammelte Wissen dient der Erklärung,
Beschreibung, Vorhersage und (mitunter) Beeinflussung von psychischen
Prozessen und Erscheinungsweisen. Damit ist die moderne Psychologie eine
Lebenswissenschaft (Life Science) mit engen Verflechtungen zu ihren
Nachbardisziplinen in Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften.
Die Psychologie ist eine breit gefächerte Disziplin, die zahlreiche Forschungsund Tätigkeitsfelder umfasst.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten