Presse Cabaret Brecht DOC

Werbung
Medieninformation
„Cabaret Brecht - Zadrživi uspon Artura Uija“
(Kabarett Brecht - Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui)
Theater Kazalište Ulysses
Nach dem erfolgreichen Gastspiel “Odysee” kommt das
Theater von Rade Šerbedžija “Kazalište Ulysses” mit dem
Stück “Cabaret Brecht - Zadrživi uspon Artura Uija” ein
weiteres Mal auf die Bühne des Theater Akzent.
Bertolt Brecht schrieb das Stück “Der aufhaltsame Aufstieg
des Arturo Ui” 1941 in weniger als einem Monat, während
er in Finnland auf sein Visum für die Reise nach Amerika
wartete.
Er beschreibt darin den Aufstieg Hitlers in Deutschland, jedoch anhand eines Mafiabosses in der
Gangsterwelt Chicagos rund um 1930. Die Regisseurin Lenka Udovički macht aus dem Gangsterstück über
Korruption, Kriminalität und Macht ein groteskes Kabarett, welches stellenweise an ein Musical erinnert
während sie Brechts Gedanken jedoch stets treu bleibt.
Die Uraufführung des Stückes fand 2011 statt und begeistert seither Zuschauer in Zagreb, Pula und
Belgrad, aber auch schon drei Jahre in Folge im Rahmen des Sommertheaters auf den Brijoni Inseln.
Bei der Besetzung handelt es sich um die zurzeit besten und aufstrebensten jungen Schauspieler, allen
voran in der Hauptrolle der preisgekrönte Ozren Grabarić.
Regie: Lenka Udovički
Mit: Ozren Grabarić, Mladen Vasary, Mislav Čavajda, Goran Bogdan, Maja Posavec, Damir Šaban, Jerko
Marčić, Damir Poljičak, Jure Ivanušič, Zoran Pribičević, Igor Kovač, Filip Detelić und Dražan Šivak
in kroatischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Termin:
Beginn:
Preise:
02. Dezember 2013
19.30 Uhr
Euro 30,-/28,-/26,-/22,-
Kartenvorverkauf:
1040 Wien, Argentinierstraße 37
von Montag bis Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr
Karten Hotline: 01/501 65/3306
www.akzent.at
Pressefotos in 300dpi und –texte für Ihre Ankündigung stehen auf unserer Website www.akzent.at in
unserem Pressebereich zur Verfügung.
Herunterladen
Explore flashcards