Bist du schon fit in Deutsch?

Werbung
Bist du schon fit in Deutsch?
-
Liebe Gäste, Schüler und Lehrer unseres Gymnasiums!
Herzlich willkommen bei unserem Turnier für die Schüler, die Deutsch gern haben
und es gern lernen. Heute sehen wir, ob ihr schon fit in Deutsch seid? Teilnehmer
sind die Schüler der 7. Klassen. Es gibt auch eine Jury. Unser Turnier besteht aus 6
Runden.
Und die erste Runde beginnt. Gebt richtige Antworten:
1. Aus wie viele Bundesländern besteht die BRD?
a) 16;
b) 9;
c) 18;
2. Der längste Fluss in Deutschland heisst…
a) Die Elbe;
b) die Donau;
c) der Rhein;
3. Was ist auf dem Wappen von Berlin?
a) Ein Adler;
b) ein Bär;
c) ein Löwe;
4. Wie viel Pferde sieht man auf dem Brandenburger Tor?
a) Zwei;
b) drei;
c) vier;
5. „East Side Gallery“ ist....
a) Ein Raum mit 100
b) die alte Mauer zwischen
c) ein Kino;
Bildern;
Ostberlin und Westberlin;
6. Wie ist die Nationalflagge Deutschlands?
a) schwarz-rot-gelb; b) schwarz- rot-golden; c) rot- schwarz-grün;
7. Welche Stadt ist der größte Seehafen Deutschlands?
a) Kiel;
b) Bremerhaven;
c) Hamburg;
8. Was sagt man beim Telefongespräch?
a) Auf Wiedersehen;
b) Bis bald;
c) Auf Wiederhören;
9. Wohin kann man reisen?
a) an die Ostsee; b) zum Ostsee;
c) auf den Ostsee;
10. Wählt die richtige Wortreihe:
a) Bleistift, Lineal, Stiefel;
b) Loft, Keller, Hotel;
c) klettern, Rad fahren, stehen;
11. Wo kann der Ball liegen?
a) auf dem Boden;
b) an der Decke;
c) über dem Regal;
12. Ich stelle mein Auto …
a) auf dem Haus;
b) vor das Haus;
c) hinter der Haus;
-
Geben wir das Wort unserer geehrten Jury. Wie viele Punkte haben die Klassen
bekommen? ...
-
-
Also, die erste Runde ist zu Ende und wir beginnen die zweite Runde.
Erinnert euch an das Thema „Tiere“. Welche Tiere und Vögel kennt ihr schon?
Nennt die Namen! (Участвуют все сидящие в зале). Also, jetzt – die Teilnehmer:
- Seht euch eine Inszenierung an und ratet mal – mit wem spricht Tom? Die
Darsteller sind die Schüler der 5.C Klasse.
Tom geht einmal seinen Freund besuchen. Aber die Tür ist zu. Er fragt:
Lukas, bist du zu Hause?
Da hört er:
Zu Hause! Zu Hause!
Du sprichst aber sehr komisch. Bist du krank?
Krank! Krank!
Mach die Tür auf!
Auf! Auf!
Ich verstehe nichts! Ich komme dich besuchen und kann nicht ins Zimmer. Ist das
schön?
Schön! Schön!
Ich will mit dir nicht sprechen. Ich gehe nach Hause.
- Nach Hause! Nach Hause!
Tom geht nach Hause und denkt nach: „ Mit wem habe ich gesprochen?“ – Mit einem
…(Papagei)
-
Setzen wir das Thema „Tiere“ fort. Findet die Reime. (Показывается презентация
« Tiere“:
Auf der Wiese ruhig liegen
junge, weiße, schöne … (Ziegen)
Fressen Gras mit grosser Mühe
Nun gewiss - das sind die … (Kühe)
In dem Hofe sind alleine
Schmutzige und grosse … (Schweine)
Bunte kleine Elemente
Sind im Wasser. Das sind … (Enten)
Wer ist dieser stolze Mann?
Kopf ist rot. Das ist ein … (Hahn)
Laufen, springen durch die Erde
Starke, große, kluge … (Pferde) …
-
Wieder geben wir das Wort unserer Jury. Wie viele Punkte haben die Mannschaften
bekommen? ...
-
Und jetzt machen wir eine Pause. Jede Klasse hat ihre Talente. Hört nun das Lied „
Was ist dein Lieblingsfach?“, gesungen von den Schülern der 7.A Klasse.
-
Die dritte Runde ist an der Reihe – „Rätselgeschichten“. Hört kurze Texte und ratet:
Wer ist das? Oder was ist das? Die Texte sind nach den Themen gruppiert.
1. Das Thema „Tiere“:
Dieses Tier ist sehr groß. Es ist stark. Besonders gross sind seine Ohren. Dieses
Tier frisst Blätter und Pflanzen, mag aber auch Gemüse und Obst. Es ist sehr klug
und hilft den Menschen bei der Arbeit. Es lebt in Afrika, Indien und Indonesien.
( Der Elefant).
2. Das Thema „Sport“:
Diese Sportart ist eng mit dem Wasser verbunden. Dazu braucht man nur ein
Brett. Man muß seinen Körper sehr gut fühlen und üben, üben, üben… Der Sport
sieht cool aus.
(Surfen).
3. Das Thema „Kleidung“:
Das Ding ist immer „in». Früher war das die Kleidung der Arbeiterklasse, jetzt
aber tragen das Kleidungsstück Jungen und Mädchen sehr gern. Die Farbe ist
blau oder dunkelblau. Was für ein Ding ist das? (die Jeans).
4. Das Thema „Feste und Traditionen“:
Man feiert diesen Tag mit grossem Schwung: mit lauten Feuerwerken, Lust und
Freude. Viele Verwandte kommen zueinander zu Besuch. Das Fest ist am 31.
Dezember und es heißt … (Silvester).
5. Das Thema „Das Äußere eines Menschen“:
Ratet- Wer ist das? Beschreibung eines Teilnehmers aus einer Mannschaft.
-
Die vierte Runde ist an der Reihe. Wer nennt mehr Gegenstände? Zieht die Kärtchen
mit den Themen („Kleidungsstücke“, „Möbelstücke“, „Schulsachen“). Betrachtet bitte
das Bild 1 Minute. Dann wird das Bild weggenommen und ihr sollt alle Gegenstände
mit dem bestimmten Artikel nennen, die ihr hier gesehen habt. Wenn es schon keine
Antworten gibt, können die anderen Mannschaften helfen. Also los!
(Каждой команде показывается картина на определенную тематику в течение
1 минуты. Затем картина убирается. Нужно перечислить все изображенные
предметы с определенным артиклем. Класс может помогать, зарабатывая
команде очки. Когда ответов уже нет, могут дополнять команды - соперницы,
зарабатывая себе очки.)
-
Wieder haben wir eine kleine Pause. Diesmal seht bitte euch einen Tanz aus Bayern
an, vorgeführt von den Schülerinnen aus der Klasse 7B ….
-
Jetzt hat das Wort unsere geehrte Jury . . .
-
Jetzt ist die fünfte Runde dran. Wollen wir sehen, ob ihr die Tageszeiten gut kennt?
Also, der Morgen. Wie lange dauert der Morgen? (После того, как команды
выскажут свои предположения, показывается видеофильм для контроля).
Der Morgen –
Der Vormittag-
6 Uhr bis 9 Uhr
9 Uhr bis 12 Uhr
Der MittagDer NachmittagDer AbendDie NachtDie Mitternacht-
12 Uhr bis 14 Uhr
14 Uhr bis 18 Uhr
18 Uhr bis 21Uhr
21 Uhr bis 6 Uhr morgens
0 Uhr bzw.12 Uhr, 24 Uhr
-
Die sechste Runde ist die nächste. Erinnern wir uns an grammatisches Thema „
Perfekt“. Wir sehen uns einen kleinen Zeichentrickfilm an - Wie Katja und Uwe ihre
Sommerfeien verbracht haben. Aber zuerst löst eine kleine Aufgabe zum Film. Wo ist
„HABEN“, wo ist „SEIN“? Nennt, bitte, die Sätze richtig im Perfekt. (Перед
просмотром фильма команды формируют предложения в перфекте, затем с
помощью фильма проверяется правильность выполнения задания).
-
Im Juni
-
Sie
-
Im Juli . . . sie eine Reise unternommen.
-
Sie . . . mit ihrer Familie ans Meer gefahren.
-
Die Reise dorthin . . . 2 Stunden gedauert.
-
Es . . . geregnet.
Katja nichts gemacht.
. . . nur gefaulenzt.
- Die ganze Familie . . . im Hotel geblieben.
- Sie
...
im Hotel Karten gespielt und Pizza gegessen.
- Katja, ihr Mann und ihre Tochter . . . mit dem Rad
gefahren.
- Radfahren . . . ihr Spaß gemacht.
- Uwe . . . Zitronensaft getrunken. Es war sauer.
- Uwe . . . Pampelmuse geworfen.
-
Das war die letzte Runde. Und bevor unsere Jury die Ergebnisse unseres Turniers
nennt und den Sieger bestimmt, hört, bitte, ein deutsches Lied „Die Jahresuhr“,
gesungen von den Schülern der Klasse 7C.
( Подводятся итоги турнира и объявляется команда – победитель. Все
участники получают призы)
Herunterladen
Explore flashcards