Allgemeine Produktinformationen

Werbung
Wir sind was wir essen.
„Bild der Wissenschaft“ titelte: „ Mangel im satten Deutschland!“
Sie untersuchte die täglichen Ernährungsgewohnheiten verschiedener Menschen. Es zeigte sich, dass
keiner der Beobachteten auch nur annähernd den von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung
geforderten täglichen Mindestbedarf an Vitaminen, Spurenelementen, Eiweiß und Kohlenhydrate zu sich
nahm. Eindeutig am Schlechtesten war es um die Ernährung der Rentner bestellt. Die Qualität von
Früchten und Gemüse hat -wissenschaftlich nachweisbar - seit rund 50 Jahren erheblich abgenommen.
David Thomas, Wissenschaftler aus Sussex, untersuchte verschiedene Obst und Gemüsesorten und
verglich heutige Werte mit denen der frühen 40er Jahre. Das Ergebnis:
Allein die Anteile lebenswichtiger Mineralien gingen in diesem Zeitraum bei einigen Sorten um weit
mehr als 50% zurück.
Wir Verbraucher tragen unseren Teil dazu bei – es wird vorrangig Obst und Gemüse gekauft, das wie aus
dem Bilderbuch frisch und knackig aussieht. Um das zu produzieren, muss den ausgelaugten, erschöpften
Böden mit chemischen Dünge- und Spritzmitteln nachgeholfen werden. Meist noch vor dem Reifezustand
geerntet, werden diese Nahrungsmittel in spezielle Kühlhäuser transportiert, künstlich frisch gehalten,
begast, bestrahlt, gewachst u. ä. um vor vorzeitigem Altern und Verderben zu schützen.
Manche Nahrungsmittel werden noch pasteurisiert, tiefgefroren, konserviert oder eingefärbt. Transport
und Lagerung durch den Verbraucher lassen den Vitalstoffgehalt drastisch weiter sinken, durch die
weitere Verarbeitung haben Obst und Gemüse oft noch den Nährstoffgehalt eines „Papiertaschentuches“.
Unabhängig davon belasten den Verbraucher auch zunehmend diverse Lebensmittelskandale.
Experten, die sich mit natürlicher Gesundheitsvorsorge befassen sind sich einig, dass die meisten
Gesundheitsprobleme durch eine nährstoffarme Ernährung verursacht werden. Der Mensch kann viele
Vitamine nicht selber produzieren, sondern ist darauf angewiesen, diese über die Nahrung zu sich zu
nehmen. Je mehr wir leisten, desto mehr benötigen wir an Vitalstoffen. Gerne beraten wir Sie, wie Sie Ihre
Nahrung ergänzen können, damit Sie sich fit, leistungsfähig und energiegeladen fühlen.
Ein gesunder Geist erfordert ein gesundes Essen.
Achten Sie auf Ihr Körpergewicht und Ihre Ernährung. Übergewicht ist nicht nur ein Zeichen von falscher
Ernährung, sondern kann auch Krankheiten begünstigen. Wir essen meist zu viel Fett, Salz und Zucker,
aber auch ein übermäßiger Fleischgenuss belastet unseren Körper ebenso wie Geschmacksverstärker
und Gluten bei Allergikern. Die Folgen sind Gewichtszunahme, Übersäuerung, Exzeme und andere
Folgeschäden in unserer Gesundheit. Wir wollen Ihnen helfen auf eine schnelle, einfache Art und Weise,
Ihre Küche und Speisenzubereitung zu verbessern und zu verfeinern. Sie müssen Ihre Koch- und
Essgewohnheiten nicht drastisch ändern, sondern nur einige Produkte in Ihrer Küche austauschen. Wir
bieten ihnen, alternativ zum Kochsalz, ausgesuchte Kräuter und Gewürze, sowie das jod- und
mineralhaltige Kräuter-Meersalz an. Fettfreie Bouillons und Saucen helfen bei der Speisenzubereitung für
eine leichte und genussvolle Küche.
Neueste ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Grundlage für die Zusammensetzung der
DAY FIT PLUS Produkte. Die Produkte enthalten die wichtigsten lebensnotwendigen Nährstoffe in
ausgewogener und abgerundeter Zusammensetzung. Sie gewährleisten so eine möglichst
leistungsbezogene und ausgeglichene Ernährung. Besonders auch für eine langfristige Gewichtsreduktion
ohne JO-JO Effekt geeignet. Wir erstellen Ihnen und Ihrer Familie gerne einen persönlichen
Ernährungsplan.
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten