Schritt 4: Installieren von SharePoint Server 2010 auf APP1

Werbung
Testumgebungsanleitung: SharePoint
Server 2010 in einer dreistufigen Farm
konfigurieren
Dieses Dokument wird „wie besehen“ bereitgestellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen
und Ansichten, einschließlich URLs und Verweise auf Internetwebsites, können ohne vorherige Ankündigung
geändert werden. Das Risiko der Nutzung liegt bei Ihnen.
Einige der hier beschriebenen Beispiele dienen ausschließlich der Veranschaulichung und sind rein fiktiv.
Eventuelle Ähnlichkeiten mit realen Unternehmen, Organisationen, Produkten, Domänenamen, E-MailAdressen. Logos, Personen, Orten oder Ereignissen sind Zufall und unbeabsichtigt.
Mit diesem Dokument werden keine Rechte an geistigem Eigentum an einem Microsoft-Produkt auf Sie
übertragen. Sie sind berechtigt, dieses Dokument zu kopieren und für eigene interne Referenzzwecke zu
nutzen.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
Testumgebungsanleitung: SharePoint
Server 2010 in einer dreistufigen Farm
konfigurieren
Joe Davies
Microsoft Corporation
April 2012
Gilt für: SharePoint Server 2010
Zusammenfassung: Dieses Dokument enthält eine kurze Einführung in SharePoint
Server 2010 und Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Erstellen einer Testumgebung, die eine
dreistufige SharePoint-Farm enthält. Diese Farm basiert auf der Testumgebungsanleitung zur
Basiskonfiguration und der Testumgebungsanleitung zu SQL Server 2008 R2. Das Dokument
veranschaulicht auch die Möglichkeiten einer Standard-Teamwebsite.
Inhalt
Inhalt ...............................................................................................................................................................2
Einführung ........................................................................................................................................................2
Inhalt dieses Handbuchs ...............................................................................................................................3
Übersicht über die Testumgebung ..................................................................................................................4
Hardware- und Softwareanforderungen ..........................................................................................................5
Schritte zum Konfigurieren der dreistufigen SharePoint Server 2010-Testumgebung...................................................5
Schritt 1: Einrichten der Basiskonfiguration-Testumgebung ...............................................................................6
Schritt 2: Installieren und Konfigurieren eines neuen Servers mit dem Namen SQL1 ............................................6
Schritt 3: Installieren von SQL Server 2008 R2 auf SQL1 ..................................................................................7
Schritt 4: Installieren von SharePoint Server 2010 auf APP1..............................................................................8
Schritt 5: Installieren und Konfigurieren eines neuen Servers mit dem Namen WFE1 .......................................... 10
Schritt 6: Installieren von SharePoint Server 2010 auf WFE1 ........................................................................... 12
Schritt 7: Darstellen der Funktionen der Contoso-Standard-Teamwebsite ......................................................... 14
Momentaufnahme der Konfiguration erstellen ...................................................................................................... 15
Weitere Ressourcen .......................................................................................................................................... 15
Einführung
Microsoft® SharePoint® Server 2010 macht die Zusammenarbeit leicht. Mit SharePoint
Server 2010 können Sie und Ihre Mitarbeiter Websites einrichten, um Informationen
weiterzugeben, Dokumente vollständig zu verwalten und Berichte zu veröffentlichen, die andere
bei einer besseren Entscheidungsfindung unterstützen.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 2
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
SharePoint Server 2010 verfügt über folgende Funktionen:

Sites bietet eine einheitliche Infrastruktur für all Ihre Geschäftswebsites. Geben Sie
Dokumente an Kollegen weiter, verwalten Sie mit Partnern zusammen Projekte, und
veröffentlichen Sie Informationen für Kunden.

Communities stellt hervorragende Tools für die Zusammenarbeit zur Verfügung – und dazu
eine einheitliche Plattform, um diese zu verwalten. Ermöglichen Sie Mitarbeitern das einfache
Weitergeben von Ideen und die bevorzugte Art der Zusammenarbeit.

Composites (Verbundanwendungen) bietet Tools und Komponenten zum Erstellen von
Geschäftslösungen in eigener Regie. Erstellen Sie im Handumdrehen Lösungen ohne Code,
um auf Unternehmensanforderungen zu reagieren.

Content macht Content Management zum Kinderspiel. Richten Sie „hinter den Kulissen“
Konformitätsmaßnahmen ein (mit Funktionen wie Dokumenttypen, Nachrichtenarchivierung
und automatische Inhaltssortierung) unterstützen Sie so Ihre Mitarbeiter bei der täglichen
Arbeit in Microsoft Office.

Insights gewährt allen Mitarbeitern Zugriff auf Informationen in Datenbanken, Berichten
und Geschäftsanwendungen. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, die nötigen Information
zum Treffen der richtigen Entscheidungen zu finden.

Search bringt Ordnung ins Durcheinander. Eine einzigartige Kombination aus Funktionen für
Relevanz, Präzisierung und Hinweisen, die für Informationen in sozialen Netzwerken relevant
sind, die Benutzern dabei hilft, die Informationen und Kontakte zu finden, die sie zur
Erledigung ihrer Aufgaben benötigen.
Weitere Informationen zu Microsoft SharePoint Server 2010 finden Sie auf der
Informationswebsite zu SharePoint-Produkten.
Inhalt dieses Handbuchs
Dieses Dokument enthält Anweisungen zum Einrichten einer Testumgebung auf der Basis der
zur Basiskonfiguration und der Testumgebungsanleitung zu SQL Server 2008 R2 sowie zur
Konfiguration von SharePoint Server 2010 mit vier Servercomputern und einem Clientcomputer.
Die erstellte SharePoint Server 2010-Testumgebung stellt eine Standardkonfiguration von
SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm dar, wie in Mehrere Server für eine
dreistufige Farm (SharePoint Server 2010) und Hinzufügen eines Web- oder Anwendungsservers
zur Farm (SharePoint Server 2010).
Wichtig:
Die folgenden Anweisungen sind für die Konfiguration einer SharePoint Server 2010Testumgebung unter Verwendung der Mindestanzahl von Computern vorgesehen. Zum
Trennen der auf dem Netzwerk bereitgestellten Dienste und zur klaren Darstellung der
gewünschten Funktionalität werden einzelne Computer benötigt. Diese Konfiguration wurde
weder entworfen, um bewährte Methoden wiederzugeben, noch stellt sie eine gewünschte
oder empfohlene Konfiguration für ein Produktionsnetzwerk dar. Die Konfiguration
einschließlich der IP-Adressen und aller weiteren Konfigurationsparameter wurde nur für den
Betrieb in einem separaten Testumgebungsnetzwerk entworfen. Der Versuch, diese
Testumgebungskonfiguration für eine Pilot- oder Produktionsbereitstellung zu übernehmen,
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 3
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
kann zu Konfigurations- oder Funktionalitätsproblemen führen. Ausführliche Entwurfs- und
Planungsinformationen finden Sie unter Planung und Architektur für SharePoint Server 2010.
Übersicht über die Testumgebung
In dieser Testumgebung wird die SharePoint Server 2010-Funktionalität in einer dreistufigen
Farm mit folgenden Komponenten bereitgestellt:

Ein Computer unter Windows®Server®2008 R2 Enterprise Edition mit dem Namen DC1, der
als Intranet-Domänencontroller, DNS (Domain Name System)-Server , DHCP-Server und
Unternehmens-Stammzertifizierungsstelle konfiguriert ist.

Ein Intranetmitgliedsserver unter Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition mit dem
Namen SQL1, der als SQL-Datenbankserver konfiguriert ist.

Ein Intranetmitgliedsserver unter Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition mit dem
Namen APP1, der als der SharePoint Server 2010-Anwendungsserver konfiguriert ist.

Ein Intranetmitgliedsserver unter Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition mit dem
Namen WFE1, der als der SharePoint Server 2010-Front-End-Server konfiguriert ist.

Ein Mitgliedsclientcomputer unter Windows 7 Enterprise oder Ultimate mit dem Namen
CLIENT1.
Die SharePoint Server 2010-Testumgebung besteht aus einem einzelnen Subnetz mit dem
Namen Corpnet (10.0.0.0/24), das ein privates Intranet simuliert. Computers auf dem CorpnetSubnetz stellen Verbindungen über einen Hub oder Switch her. Siehe folgende Abbildung.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 4
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
Hardware- und Softwareanforderungen
Folgende Komponenten sind für die Testumgebung erforderlich:

Der Produktdatenträger oder die Produktdateien für Windows Server 2008 R2.
Eine Evaluierungsversion von Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition als Download oder
in Form einer virtuellen Festplatte finden Sie unter Windows Server 2008 R2 zur kostenlosen
Evaluierung (180 Tage) (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=102582&clcid=0x407).

Der Produktdatenträger oder die Produktdateien für Windows 7.

Der Produktdatenträger oder die Produktdateien für Microsoft SQL Server 2008 R2. Eine
Testversion von Microsoft SQL Server 2008 R2 finden Sie unter Testversion von SQL
Server 2008 R2.

Der Produktdatenträger oder die Produktdateien für SharePoint Server 2010. Eine
Testversion von SharePoint Server 2010 finden Sie unter Testversion von SharePoint 2010
herunterladen (wählen Sie z. B. die Version SharePoint Server 2010 mit Lizenz für den
Zugriff auf den Enterprise-Client auf der Webseite Microsoft SharePoint Server 2010
herunterladen).

Vier Computer, die die Mindesthardwareanforderungen für Windows Server 2008 R2
Enterprise Edition erfüllen. Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen
von Windows Server 2008.

Ein Computer, der die Mindesthardwareanforderungen für Windows 7 Enterprise oder
Ultimate erfüllt. Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen für
Windows 7.
Schritte zum Konfigurieren der dreistufigen
SharePoint Server 2010-Testumgebung
Bei der Einrichtung der dreistufigen SharePoint Server 2010-Testumgebung sind sieben Schritte
auszuführen.
1. Einrichten der Basiskonfiguration-Testumgebung.
2. Installieren und Konfigurieren eines neuen Servers mit dem Namen SQL1.
3. Installieren von SQL Server 2008 R2 auf SQL1.
4. Installieren von SharePoint Server 2010 auf APP1.
5. Installieren und Konfigurieren eines neuen Servers mit dem Namen WFE1.
6. Installieren von SharePoint Server 2010 auf WFE1.
7. Darstellen der Funktionen der Contoso-Standard-Teamwebsite.
Hinweis
Zum Ausführen der in diesem Handbuch beschriebenen Schritte müssen Sie auf jedem
Computer als Mitglied der Gruppe „Domänen-Admins“ oder „Administratoren“ angemeldet
sein. Wenn Sie eine Aufgabe nicht ausführen können, obwohl Sie mit einem Konto
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 5
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
angemeldet sind, das Mitglied der Gruppe „Administratoren“ ist, melden Sie sich mit einem
Konto an, das Mitglied der Gruppe „Domänen-Admins“, und versuchen Sie erneut, die
Aufgabe auszuführen.
In den folgenden Abschnitten wird die Ausführung dieser Schritte ausführlicher erläutert.
Schritt 1: Einrichten der BasiskonfigurationTestumgebung
Richten Sie die Basiskonfiguration-Testumgebung für das Corpnet-Subnetz ein, und gehen Sie
dabei gemäß dem Abschnitt mit den Schritte zum Konfigurieren des Corpnet-Subnetzes unter
Testumgebungsanleitung: Basiskonfiguration vor.
Schritt 2: Installieren und Konfigurieren eines
neuen Servers mit dem Namen SQL1
Bei diesem Verfahren installieren Sie das Betriebssystem Windows Server 2008 R2 und die
aktuellen Updates auf einem neuen Server mit dem Namen SQL1.
So installieren Sie SQL Server 2008 R2 auf SQL1
1. Starten Sie die Installation von Windows Server 2008 R2.
2. Folgen Sie den Anweisungen, um die Installation fertigzustellen, und geben Sie dabei
Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition (vollständige Installation), den
Computernamen SQL1 und ein sicheres Kennwort für das lokale Administratorkonto an.
3. Nach Abschluss der Installation melden Sie sich mit dem lokalen Administratorkonto an.
4. Stellen Sie eine Verbindung mit einem Netzwerk mit Internetzugriff her, und führen Sie
Windows Update aus, um die aktuellen Updates für Windows Server 2008 R2 zu
installieren, einschließlich Windows Server 2008 R2 Service Pack 1.
5. Starten Sie nach Abschluss der Updates SQL1 neu, und melden Sie sich als lokaler
Administrator an.
6. Verbinden Sie SQL1 mit dem Corpnet-Subnetz.
Während dieses Verfahrens können Sie die TCP/IP-Eigenschaften auf SQL1 so konfigurieren,
dass der Computer der Domäne „corp.contoso.com“ beitreten kann.
So konfigurieren Sie die TCP/IP-Eigenschaften auf SQL1
1. Klicken Sie unter Aufgaben der Erstkonfiguration auf Netzwerk konfigurieren.
2. Klicken Sie im Fenster Netzwerkverbindungen mit der rechten Maustaste auf LANVerbindung und anschließend auf Eigenschaften.
3. Klicken Sie auf Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4) und dann auf
Eigenschaften.
4. Wählen Sie Folgende IP-Adresse verwenden. Geben Sie als IP-Adresse 10.0.0.4
ein. Geben Sie 255.255.255.0 in das Feld Subnetzmaske ein. Geben Sie in das Feld
Standardgateway 10.0.0.1 ein. Geben Sie in das Feld Bevorzugter DNS-Server
10.0.0.1 ein.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 6
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
5. Klicken Sie auf Erweitert und dann auf die Registerkarte DNS. Geben Sie in das Feld
DNS-Suffix für diese Verbindung corp.contoso.com ein, klicken Sie zweimal auf OK
und dann auf Schließen.
6. Schließen Sie das Fenster Netzwerkverbindungen, und lassen Sie das Fenster
Aufgaben der Erstkonfiguration offen.
7. Klicken Sie zum Überprüfen der Namensauflösung und Netzwerkkommunikation zwischen
SQL1 und DC1 auf Start, Alle Programme, Zubehör und anschließend auf
Eingabeaufforderung.
8. Geben Sie in das Eingabeaufforderungsfenster ping dc1.corp.contoso.com ein.
9. Stellen Sie sicher, dass vier Antworten von 10.0.0.1 vorhanden sind.
10. Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster.
In diesem Verfahren führen Sie den Beitritt von SQL1 zur Domäne „corp.contoso.com“ durch.
So führen Sie den Beitritt von SQL1 zur Domäne „corp.contoso.com“ durch.
1. Klicken Sie unter Aufgaben der Erstkonfiguration auf Computername und -domäne
festlegen.
2. Klicken Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften auf die Registerkarte Computername
und anschließend auf Ändern.
3. Klicken Sie unter Mitglied von auf Domäne, geben Sie corp.contoso.com ein, und
klicken Sie auf OK.
4. Wenn Sie zur Eingabe eines Benutzernamens und Kennworts aufgefordert werden, geben
Sie Benutzer1 und das zugehörige Kennwort ein, und klicken Sie dann auf OK.
5. Wenn das Willkommensdialogfeld der Domäne „corp.contoso.com“ angezeigt wird,
klicken Sie auf OK.
6. Wenn Sie zum Neustart des Computers aufgefordert werden, klicken Sie auf OK.
7. Klicken Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften auf Schließen.
8. Wenn Sie zum Neustart des Computers aufgefordert werden, klicken Sie auf Jetzt neu
starten.
9. Klicken Sie nach dem Neustart des Computers zunächst auf Benutzer wechseln, dann
auf Anderer Benutzer, und melden Sie sich mit dem Konto „Benutzer1“ bei der CORPDomäne an.
10. Klicken Sie unter Aufgaben der Erstkonfiguration auf Dieses Fenster bei der
Anmeldung nicht anzeigen, und klicken Sie dann auf Schließen.
Schritt 3: Installieren von SQL Server 2008 R2
auf SQL1
Installieren und konfigurieren Sie SQL Server 2008 R2 auf SQL1 gemäß der Beschreibung in den
Schritten 2, 3 und 4 der Testumgebungsanleitung zu SQL Server 2008 R2, und verwenden Sie
dabei APP1 statt SQL1.
In diesem Verfahren konfigurieren Sie in der Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit eine
eingehende Regel zum Zulassen von eingehendem Datenverkehr an den SQL Serverdienst.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 7
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
So konfigurieren Sie die Windows-Firewall für eine eingehende Regel
1. Melden Sie sich mit dem Konto „Benutzer1“ bei SQL1 an.
2. Klicken Sie auf dem Desktop auf Start, zeigen Sie auf Verwaltung, und klicken Sie dann
auf Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit.
3. Klicken Sie im Strukturbereich mit der rechten Maustaste auf Eingehende Regeln, und
klicken Sie dann auf Neue Regel.
4. Klicken Sie auf der Regeltypensite auf Port und dann auf Weiter.
5. Geben Sie auf der Seite „Ports und Protokolle“ in Bestimmte lokale Ports 1433-1434
ein, und klicken Sie dann auf OK.
6. Klicken Sie auf der Seite „Aktion“ auf Weiter.
7. Klicken Sie auf der Seite „Profil“ auf Weiter.
8. Geben Sie auf der Seite „Name“ in das Feld Name SQL Server TCP-Ports ein, und
klicken Sie dann auf Fertigstellen.
Schritt 4: Installieren von SharePoint
Server 2010 auf APP1
In diesem Verfahren installieren Sie die erforderlichen Softwarekomponenten für SharePoint
Server 2010 auf APP1.
So installieren Sie die erforderlichen SharePoint Server 2010Softwarekomponenten
1. Melden Sie sich mit dem Konto „Benutzer1“ bei APP1 an.
2. Verbinden Sie APP1 mit einem Netzwerk mit Internetzugriff, und konfigurieren Sie
gegebenenfalls das TCP/IP-Protokoll in der LAN-Verbindung. Der Installer für für
erforderliche Komponenten für SharePoint Server 2010 muss Komponenten vom
Microsoft Download Center herunterladen und installieren. Wenn beispielsweise das
Netzwerk mit Internetzugriff DHCP verwendet, konfigurieren Sie die Komponente
„Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4)“ in den Eigenschaften der LAN-Verbindung im
Fenster „Netzwerkverbindungen“, um die automatische Adressierung und Konfiguration
eines DNS-Servers zu verwenden.
3. Navigieren Sie auf APP1 an den Speicherort, der die SharePoint Server 2010Installationsdateien enthält, und doppelklicken Sie auf SharePointServer.exe (für die
heruntergeladene Evaluationsversion) oder auf dem SharePoint Server 2010Produktmedium auf default.hta.
4. Klicken Sie auf der Startseite von SharePoint Server 2010 auf
Softwarevoraussetzungen installieren.
5. Klicken Sie auf der Seite „Willkommen bei den SharePoint-Produkten und -Technologien“
auf Weiter.
6. Beachten Sie die Bestimmungen auf der Seite „Lizenzbedingungen für
Softwareprodukte“, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich stimme den
Lizenzbedingungen zu, und klicken Sie dann auf Weiter.
7. Klicken Sie auf der Seite „Installation abgeschlossen“ auf Fertig stellen.
In diesem Verfahren installieren Sie SharePoint Server 2010 auf APP1.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 8
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
So installieren Sie SharePoint Server 2010
1. Klicken Sie auf DC1 auf Start zeigen Sie auf Verwaltung und klicken Sie dann auf
Active Directory-Benutzer und -Computer.
2. Öffnen Sie in der Konsolenstruktur corp.contoso.com, klicken Sie mit der rechten
Maustaste auf Benutzer, zeigen Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf Benutzer.
3. Geben Sie im Dialogfeld Neues Objekt - Benutzer in das Feld Vollständiger Name
SPFarmAdmin und in Benutzeranmeldename SPFarmAdmin ein.
4. Klicken Sie auf Weiter.
5. Geben Sie in die Felder Kennwort und Kennwort bestätigen [email protected] ein.
6. Deaktivieren Sie Benutzer muss Kennwort bei der nächsten Anmeldung ändern.
7. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen.
8. Melden Sie sich mit dem Benutzerkonto „Benutzer1“ bei SQL1 an.
9. Klicken Sie im Startmenü auf Alle Programme, dann auf Microsoft SQL Server 2008
R2 und anschließend auf SQL Server Management Studio.
10. Klicken Sie unter Mit Server verbinden auf Verbinden.
11. Öffnen Sie unter SQL Server Management Studio im Strukturbereich Sicherheit.
12. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Anmeldungen, und klicken Sie dann auf
Neue Anmeldung.
13. Geben Sie unter Anmeldung – Neu in Anmeldename CORP\SPFarmAdmin ein.
14. Klicken Sie im Bereich Seite auswählen auf Serverrollen.
15. Wählen Sie im Bereich Serverrollen dbcreator, und klicken Sie dann auf OK.
16. Schließen Sie SQL Server Management Studio.
17. Verbinden Sie APP1 mit dem Corpnet-Subnetz, und konfigurieren Sie gegebenenfalls das
TCP/IP-Protokoll in der LAN-Verbindung. Konfigurieren Sie beispielsweise die
Komponente „Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4)“ in den Eigenschaften der LANVerbindung im Ordner „Netzwerkverbindungen“, um die Adresse 10.0.0.3 mit der
Subnetzmaske 255.255.255.0 und dem bevorzugten DNS-Server 10.0.0.1 zu verwenden.
18. Klicken Sie auf der Startseite von SharePoint Server 2010 auf SharePoint Server
installieren.
19. Geben Sie gegebenenfalls auf der Seite „Product Key eingeben“ Ihren Product Key ein,
und klicken Sie dann auf Weiter.
20. Beachten Sie die Bestimmungen auf der Seite Microsoft-SoftwareLizenzbedingungen lesen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich stimme den
Bedingungen dieser Vereinbarung zu, und klicken Sie dann auf Weiter.
21. Klicken Sie auf der Seite Gewünschte Installation auswählen auf Serverfarm.
22. Klicken Sie auf der Registerkarte Servertyp auf Vollständig, und klicken Sie dann auf
Jetzt installieren.
23. Nach Abschluss des Setups werden Sie in einem Dialogfeld aufgefordert, die
Konfiguration des Servers abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen
Führen Sie den Konfigurations-Assistenten für SharePoint-Produkte und Technologien jetzt aus aktiviert ist.
24. Klicken Sie auf Schließen, um den Konfigurations-Assistenten zu starten.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 9
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
25. Klicken Sie auf der Seite Willkommen bei den SharePoint-Produkten auf Weiter.
26. Klicken Sie in dem Dialogfeld, in dem Ihnen mitgeteilt wird, dass während der
Konfiguration möglicherweise bestimmte Dienste neu gestartet werden müssen, auf Ja.
27. Klicken Sie auf der Seite Verbindung mit einer Serverfarm herstellen auf Eine neue
Serverfarm erstellen, und klicken Sie dann auf Weiter.
28. Geben Sie auf der Seite „Einstellungen für die Konfigurationsdatenbank angeben“ in das
Feld Datenbankserver SQL1 ein, in das Feld BenutzernameCORP\SPFarmAdmin, in
das Feld Kennwort [email protected], und klicken Sie dann auf Weiter.
29. Geben Sie auf der Seite „Farmsicherheitseinstellungen angeben“ in die Felder
Passphrase und Passphrase bestätigen [email protected] ein, und klicken Sie dann auf
Weiter.
30. Klicken Sie auf der Seite „Webanwendung für die SharePoint-Zentraladministration
konfigurieren“ auf Weiter.
31. Klicken Sie auf der Seite Der Konfigurations-Assistent für SharePoint-Produkte
wird abgeschlossen auf Weiter.
32. Klicken Sie auf der Seite Die Konfiguration war erfolgreich auf Fertig stellen. In
Internet Explorer wird die Registerkarte „Assistent für die Farmerstkonfiguration“
geöffnet.
33. Klicken Sie im Dialogfeld Helfen Sie uns bei der Verbesserung von SharePoint auf
Nein, ich möchte nicht teilnehmen, und klicken Sie dann auf OK.
34. Klicken Sie auf Assistenten starten, um Wie möchten Sie die SharePoint-Farm
konfigurieren? aufzurufen.
35. Klicken Sie auf der Seite „SharePoint-Farm konfigurieren“ unter Dienstkonto auf
Vorhandenes verwaltetes Konto verwenden und dann auf Weiter.
36. Klicken Sie auf der Seite Websitesammlung erstellen auf Überspringen.
37. Klicken Sie auf der Seite „Durch diesen Vorgang wird der Farmkonfigurations-Assistent
fertig gestellt“ auf Fertig stellen. Auf der Internet Explorer-Registerkarte wird die
Website „SharePoint 2010-Zentraladministration“ angezeigt, auf der Sie den SharePointServer verwalten und konfigurieren können. Lassen Sie Internet Explorer geöffnet.
Schritt 5: Installieren und Konfigurieren eines
neuen Servers mit dem Namen WFE1
Bei diesem Verfahren installieren Sie das Betriebssystem Windows Server 2008 R2 und die
aktuellen Updates auf einem neuen Server mit dem Namen WFE1.
So installieren Sie SQL Server 2008 R2 auf WFE1
1. Starten Sie die Installation von Windows Server 2008 R2.
2. Folgen Sie den Anweisungen, um die Installation fertigzustellen, und geben Sie dabei
Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition (vollständige Installation), den
Computernamen WFE1 und ein sicheres Kennwort für das lokale Administratorkonto an.
3. Nach Abschluss der Installation melden Sie sich mit dem lokalen Administratorkonto an.
4. Stellen Sie eine Verbindung von WFE1 mit einem Netzwerk mit Internetzugriff her, und
führen Sie Windows Update aus, um die aktuellen Updates für Windows Server 2008 R2
zu installieren, einschließlich Windows Server 2008 R2 Service Pack 1.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 10
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
5. Starten Sie nach Abschluss der Updates WFE1 neu, und melden Sie sich als lokaler
Administrator an.
6. Verbinden Sie WFE1 mit dem Corpnet-Subnetz.
Während dieses Verfahrens können Sie die TCP/IP-Eigenschaften auf WFE1 so konfigurieren,
dass der Computer der Domäne „corp.contoso.com“ beitreten kann.
So konfigurieren Sie die TCP/IP-Eigenschaften auf WFE1
1. Klicken Sie unter Aufgaben der Erstkonfiguration auf Netzwerk konfigurieren.
2. Klicken Sie im Fenster Netzwerkverbindungen mit der rechten Maustaste auf LANVerbindung und anschließend auf Eigenschaften.
3. Klicken Sie auf Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4) und dann auf
Eigenschaften.
4. Wählen Sie Folgende IP-Adresse verwenden. Geben Sie als IP-Adresse 10.0.0.5
ein. Geben Sie 255.255.255.0 in das Feld Subnetzmaske ein. Geben Sie in das Feld
Standardgateway 10.0.0.1 ein. Geben Sie in das Feld Bevorzugter DNS-Server
10.0.0.1 ein.
5. Klicken Sie auf Erweitert und dann auf die Registerkarte DNS. Geben Sie in das Feld
DNS-Suffix für diese Verbindung corp.contoso.com ein, klicken Sie zweimal auf OK
und dann auf Schließen.
6. Schließen Sie das Fenster Netzwerkverbindungen, und lassen Sie das Fenster
Aufgaben der Erstkonfiguration offen.
7. Klicken Sie zum Überprüfen der Namensauflösung und Netzwerkkommunikation zwischen
WFE1 und DC1 auf Start, Alle Programme, Zubehör und anschließend auf
Eingabeaufforderung.
8. Geben Sie in das Eingabeaufforderungsfenster ping dc1.corp.contoso.com ein.
9. Stellen Sie sicher, dass vier Antworten von 10.0.0.1 vorhanden sind.
10. Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster.
In diesem Verfahren führen Sie den Beitritt von WFE1 zur Domäne „corp.contoso.com“ durch.
So führen Sie den Beitritt von WFE1 zur Domäne „corp.contoso.com“ durch.
1. Klicken Sie unter Aufgaben der Erstkonfiguration auf Computername und -domäne
festlegen.
2. Klicken Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften auf die Registerkarte Computername
und anschließend auf Ändern.
3. Klicken Sie unter Mitglied von auf Domäne, geben Sie corp.contoso.com ein, und
klicken Sie auf OK.
4. Wenn Sie zur Eingabe eines Benutzernamens und Kennworts aufgefordert werden, geben
Sie Benutzer1 und das zugehörige Kennwort ein, und klicken Sie dann auf OK.
5. Wenn das Willkommensdialogfeld der Domäne „corp.contoso.com“ angezeigt wird,
klicken Sie auf OK.
6. Wenn Sie zum Neustart des Computers aufgefordert werden, klicken Sie auf OK.
7. Klicken Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften auf Schließen.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 11
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
8. Wenn Sie zum Neustart des Computers aufgefordert werden, klicken Sie auf Jetzt neu
starten.
9. Klicken Sie nach dem Neustart des Computers zunächst auf Benutzer wechseln, dann
auf Anderer Benutzer, und melden Sie sich mit dem Konto „Benutzer1“ bei der CORPDomäne an.
10. Klicken Sie unter Aufgaben der Erstkonfiguration auf Dieses Fenster bei der
Anmeldung nicht anzeigen, und klicken Sie dann auf Schließen.
In diesem Verfahren installieren Sie die Webserverrolle (IIS) auf WFE1.
So installieren Sie die Webserverrolle (IIS) auf WFE1
1. Klicken Sie im Server-Manager in der Konsolenstruktur auf Rollen. Klicken Sie im
Detailbereich auf Rollen hinzufügen und dann auf „Weiter“.
2. Wählen Sie auf der Seite „Serverrollen auswählen“ die Option Webserver (IIS), und
klicken Sie dann dreimal auf Weiter.
3. Klicken Sie auf Installieren.
4. Überprüfen Sie, ob die Installation erfolgreich war, und klicken Sie dann auf Schließen.
Schritt 6: Installieren von SharePoint
Server 2010 auf WFE1
In diesem Verfahren installieren Sie die erforderlichen Softwarekomponenten für SharePoint
Server 2010 auf WFE1.
So installieren Sie die erforderlichen SharePoint Server 2010Softwarekomponenten
1. Melden Sie sich mit dem Konto „Benutzer1“ bei WFE1 an.
2. Verbinden Sie WFE1 mit einem Netzwerk mit Internetzugriff, und konfigurieren Sie
gegebenenfalls das TCP/IP-Protokoll in der LAN-Verbindung. Der Installer für
erforderliche Komponenten für SharePoint Server 2010 muss Komponenten vom
Microsoft Download Center herunterladen und installieren. Wenn beispielsweise das
Netzwerk mit Internetzugriff DHCP verwendet, konfigurieren Sie die Komponente
„Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4)“ in den Eigenschaften der LAN-Verbindung im
Fenster „Netzwerkverbindungen“, um die automatische Adressierung und Konfiguration
eines DNS-Servers zu verwenden.
3. Navigieren Sie auf WFE1 zu dem Laufwerk oder Ordner, der die SharePoint Server 2010Installationsdateien enthält, und doppelklicken Sie auf SharePointServer.exe (für die
heruntergeladene Evaluationsversion) oder auf dem SharePoint Server 2010Produktmedium auf default.hta.
4. Klicken Sie auf der Startseite von SharePoint Server 2010 auf
Softwarevoraussetzungen installieren.
5. Klicken Sie auf der Seite „Willkommen bei den SharePoint-Produkten und -Technologien“
auf Weiter.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 12
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
6. Beachten Sie die Bestimmungen auf der Seite „Lizenzbedingungen für
Softwareprodukte“, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich stimme den
Lizenzbedingungen zu, und klicken Sie dann auf Weiter.
7. Klicken Sie auf der Seite „Installation abgeschlossen“ auf Fertig stellen.
In diesem Verfahren installieren Sie SharePoint Server 2010 auf WFE1 und treten der
vorhandenen SharePoint-Farm bei.
So installieren Sie SharePoint Server 2010
1. Verbinden Sie WFE1 mit dem Corpnet-Subnetz, und konfigurieren Sie gegebenenfalls das
TCP/IP-Protokoll in der LAN-Verbindung. Konfigurieren Sie beispielsweise die
Komponente „Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4)“ in den Eigenschaften der LANVerbindung im Ordner „Netzwerkverbindungen“, um die Adresse 10.0.0.5 mit der
Subnetzmaske 255.255.255.0 und dem bevorzugten DNS-Server 10.0.0.1 zu verwenden.
2. Klicken Sie auf der Startseite von SharePoint Server 2010 auf SharePoint Server
installieren.
3. Geben Sie gegebenenfalls auf der Seite „Product Key eingeben“ Ihren Product Key ein,
und klicken Sie dann auf Weiter.
4. Beachten Sie die Bestimmungen auf der Seite Microsoft-SoftwareLizenzbedingungen lesen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich stimme den
Bedingungen dieser Vereinbarung zu, und klicken Sie dann auf Weiter.
5. Klicken Sie auf der Seite Verbindung mit einer Serverfarm herstellen auf
Verbindung mit einer vorhandenen Serverfarm herstellen, und klicken Sie dann
auf Weiter.
6. Klicken Sie auf der Seite Gewünschte Installation auswählen auf Serverfarm.
7. Klicken Sie auf der Registerkarte Servertyp auf Vollständig, und klicken Sie dann auf
Jetzt installieren.
8. Stellen Sie sicher, dass auf der Seite „Konfigurations-Assistenten ausführen“ das
Kontrollkästchen Führen Sie den Konfigurations-Assistenten für SharePointProdukte und -Technologien jetzt aus aktiviert ist, und klicken Sie dann auf
Schließen.
9. Klicken Sie auf der Seite Willkommen bei den SharePoint-Produkten auf Weiter.
10. Klicken Sie in dem Dialogfeld, in dem Ihnen mitgeteilt wird, dass während der
Konfiguration möglicherweise bestimmte Dienste neu gestartet werden müssen, auf Ja.
11. Klicken Sie auf der Seite Verbindung mit einer Serverfarm herstellen auf
Verbindung mit einer vorhandenen Serverfarm herstellen, und klicken Sie dann
auf Weiter.
12. Geben Sie auf der Seite „Einstellungen für die Konfigurationsdatenbank angeben“ in das
Feld Datenbankserver SQL1 ein, und klicken Sie dann auf Datenbanknamen
abrufen.
13. Klicken sie in der Liste mit den Datenbanknamen auf SharePoint_Config und dann
auf Weiter.
14. Geben Sie auf der Seite „Farmsicherheitseinstellungen angeben“ in das Feld Passphrase
[email protected] ein, und klicken Sie dann auf Weiter.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 13
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
15. Klicken Sie auf der Seite Der Konfigurations-Assistent für SharePoint-Produkte
wird abgeschlossen auf Weiter.
16. Klicken Sie auf der Seite Die Konfiguration war erfolgreich auf Fertig stellen. Auf
der Internet Explorer-Registerkarte wird die Website „SharePoint 2010Zentraladministration“ angezeigt. Lassen Sie Internet Explorer geöffnet.
17. Klicken Sie auf APP1 im Internet Explorer-Fenster für die SharePointZentraladministration in Systemeinstellungen auf Server in dieser Farm verwalten,
und überprüfen Sie, dass WFE1 Teil der Farm ist.
18. Klicken Sie auf WFE1 in Internet Explorer auf der Registerkarte für die
Zentraladministration auf Konfigurations-Assistenten und dann auf Assistenten für
die Farmkonfiguration starten.
19. Klicken Sie auf Assistenten starten, um Wie möchten Sie die SharePoint-Farm
konfigurieren? aufzurufen.
20. Klicken Sie auf der Seite „SharePoint-Farm konfigurieren“ auf Weiter.
21. Geben Sie auf der Seite „Websitesammlung erstellen“ unter Titel und Beschreibung in
das Feld Titel Contoso Corporation ein, und klicken Sie dann auf OK. Mit diesem
Schritt wird unter der URL „http://wfe1“ eine Teamwebsite erstellt.
22. Klicken Sie auf der Seite „Durch diesen Vorgang wird der Farmkonfigurations-Assistent
fertig gestellt“ auf Fertig stellen. Auf der Internet Explorer-Registerkarte wird die
Website „SharePoint 2010-Zentraladministration“ angezeigt, auf der Sie den SharePointServer verwalten und konfigurieren können.
Schritt 7: Darstellen der Funktionen der
Contoso-Standard-Teamwebsite
In diesem Verfahren navigieren Sie in den SharePoint-Standardfunktionen und -ressourcen für
die Contoso Corporation-Teamwebsite unter „http://wfe1/“.
So zeigen Sie die Funktionen der Contoso Corporation-Standardteamwebsite an
1. Fügen Sie CLIENT1 an das Corpnet-Subnetz an, und melden Sie sich dann mit dem Konto
„Benutzer1“ an.
2. Führen Sie Internet Explorer auf CLIENT1 aus.
3. Geben Sie in die Adressleiste http://wfe1/, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
Jetzt sollte eine SharePoint-Teamwebsite für die Contoso Corporation angezeigt werden.
4. Klicken Sie unter Bibliotheken auf Websiteseiten.
Diese Webseiten können als Wiki-Bibliothek des Teams dienen, um Informationen und
Ideen weiterzugeben und die Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern zu
unterstützen. Sie können durch Klicken auf Neue Seite hinzufügen eine neue
Websiteseite erstellen. Klicken Sie auf Verwendung dieser Bibliothek, um die WikiSeite anzuzeigen, auf der die Verwendung dieser Wiki-Bibliothek erläutert wird.
5. Klicken Sie unter Bibliotheken auf Freigegebene Dokumente.
Hier finden Sie eine Liste freigegebener Dokumente, die gemeinsam bearbeitet werden
können. Jedes Dokument kann an einem zentralen Ort von mehreren Personen
bearbeitet werden. Dies erleichtert die Zusammenarbeit an Dokumenten und ist viel
einfacher, als Dateien per E-Mail zu versenden. Durch Klicken auf Dokument
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 14
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
hinzufügen können Sie der Liste mit freigegebenen Dokumenten ein neues Dokument
hinzufügen.
6. Klicken Sie unter Listen auf Kalender.
Hier finden Sie einen freigegebenen Teamkalender, der zur Verwaltung und Freigabe von
Ereignissen für Ihr Team verwendet werden kann. Sie fügen ein Kalenderereignis hinzu,
indem Sie auf einen Tag zeigen und dann auf Hinzufügen klicken.
7. Klicken Sie unter Listen auf Aufgaben.
Hier finden Sie eine einfache Aufgabenliste, über die Sie Aufgaben hinzufügen und
bearbeiten sowie den Fortschritt nachverfolgen können. Sie fügen diese Liste eine neue
Aufgabe hinzu, indem Sie auf Neues Element hinzufügen klicken.
8. Klicken Sie unter Diskussionen auf Teamdiskussion.
Hier finden Sie ein einfaches Teamdiskussionsforum im Stil einer Newsgroup. Hier
können Sie Fragen stellen und Informationen zu Problemen und Themen freigeben, die
für Ihr Team wichtig sind. Sie fügen ein neues Diskussionsthema hinzu, indem Sie auf
Neue Diskussion hinzufügen klicken.
9. Klicken Sie auf Homepage, um zur Homepage der Contoso Corporation-Teamwebsite
zurückzukehren.
Momentaufnahme der Konfiguration erstellen
Mit diesem Schritt wird die dreistufige SharePoint Server 2010-Testumgebung fertiggestellt.
Führen Sie folgende Schritte aus, um diese Konfiguration zu speichern, sodass Sie schnell auf
eine funktionierende Konfiguration zurückgreifen können, in der Sie weitere SharePointTestumgebungsanleitungen oder -Testumgebungserweiterungen testen oder selbst
experimentieren können.
1. Schließen Sie alle Fenster auf allen physischen und virtuellen Computern in der
Testumgebung, und fahren Sie den Computer ordnungsgemäß herunter.
2. Wenn Ihre Umgebung auf virtuellen Computern basiert, erstellen Sie eine
Momentaufnahme jedes virtuellen Computers und geben Sie den Momentaufnahmen den
Namen SP2010ThreeTier. Wenn Ihre Umgebung physische Computer verwendet,
erstellen Sie Datenträgerimages, um die Konfiguration der dreistufigen SharePoint
Server 2010-Testumgebung zu speichern.
Weitere Ressourcen
Weitere Informationen zu SharePoint Server 2010 finden Sie auf der Informationswebseite zu
SharePoint 2010-Produkten.
Bei Fragen zu dieser Testumgebung oder zu SharePoint Server 2010 finden Sie im Hilfe unter
SharePoint 2010-Forum – Einrichtung, Aktualisierung, Verwaltung und Betrieb.
Wenn Sie den Autoren dieser Anleitung Feedback oder Verbesserungsvorschläge zukommen
lassen möchten, senden Sie eine E-Mail an [email protected]
Eine Liste mit Testumgebungsanleitungen bezüglich dieser Testumgebung oder Erweiterungen
zum Veranschaulichen weiterer Funktionen finden sie im TechNet-Wiki unter
SharePoint Server 2010-Testumgebung.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 15
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Testumgebungsanleitung: SharePoint Server 2010 in einer dreistufigen Farm konfigurieren
April 2012
Microsoft empfiehlt Ihnen das Entwickeln und Veröffentlichen eigener
Testumgebungsanleitungen für SharePoint Server 2010 entweder im TechNet-Wiki (z. B.:
Testumgebungsanleitung: Veranschaulichung von Remotezugriff-VPNs) oder in Ihrem eigenen
Veröffentlichungsforum (z. B.: Testumgebungsanleitung (Teil 1) – Veranschaulichung eines
Remotezugriff-VPN-Servers mit TMG PPTP, L2TP/IPsec und SSTP). Wenn Sie Ihre
Testumgebungsanleitungen im TechNet-Wiki veröffentlichen möchten, finden Sie in der
Beitragsreihe im Testumgebungsanleitungs-Blog zum Erstellen von Beiträgen Information zu den
Inhaltstypen, die Sie erstellen können und Links zu Vorlagen und weiten Hilfestellungen.
Eine Liste mit zusätzlichen Microsoft-Testumgebungsanleitungen finden Sie im TechNet-Wiki
unter Testumgebungsanleitungen.
VERTRAULICH. Verteilung nur an Partner unter Geheimhaltungsabkommen. Microsoft schließt jede Gewährleistung aus,
sei es ausdrücklich oder konkludent.
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Seite 16
Wenn Sie dieses Dokument kommentieren oder weitere Dokumentation zu diesen Funktionen anfordern möchten,
wenden Sie sich an das Microsoft Office- und Server-Team ([email protected]).
Herunterladen
Explore flashcards