THEMENWORKSHOP (Forschen zu LICHT, FARBEN & SEHEN)

Werbung
Workshop-Termine „Haus der kleinen Forscher“
EINFÜHRUNGSWORKSHOP (Thema WASSER)
Jetzt wird´s spritzig! Mit Wasser zu spielen ist großartig! Besonders spannend ist das Spiel mit fließendem
Wasser: aus dem Wasserhahn, dem Gartenschlauch oder sogar in einem kleinen Bach.
In Ihrem ersten Workshop werden Sie, genau wie ein Kind, an einem Tag viel Neues entdecken - vor allem
über sich selbst: Wie stehen Sie selbst zu Naturwissenschaften? Was ist Ihr Bild vom heutigen Kind? Und
was genau versteht die Stiftung überhaupt unter „Forschen in der Kita“? Bei einfachen Experimenten zum
Thema Wasser können Sie es hautnah erleben und mögliche Bedenken beseitigen.
TERMINE
24. Mai 2013,
9-17 Uhr / Trainerin: Birgit Benzler-Henn
26. September 2013, 9-17 Uhr / Trainer: Rüdiger Eichholz
27. September 2013, 9-17 Uhr / Trainer: Rüdiger Eichholz
VERTIEFUNGSWORKSHOP (Thema LUFT)
Jetzt wird´s luftig! Ist eine ausgetrunkene Saftflasche wirklich leer? Was verbirgt sich eigentlich hinter dem
Wirbel beim Ablassen des Badewassers? Und was hat beides mit einem Tornado zu tun? Lernen Sie an
einem einzigen Tag, wie Sie mit einfachen Experimenten in der Kita faszinierenden Luftphänomenen
nachspüren können. Teilen Sie mit den anderen Erzieherinnen und Erziehern Ihre ersten Erfahrungen zum
Forschen in der Kita und beschäftigen Sie sich mit der Frage, wie mit Kindern über das Lernen reflektiert
werden kann.
TERMINE
12. April 2013, 9-16 Uhr /
06. Juni,
9-16 Uhr /
07. Juni,
9-16 Uhr /
21. November, 9-16 Uhr /
22. November, 9-16 Uhr /
Trainerin: Birgit Benzler-Henn
Trainer: Michael Velbert
Trainerin: Birgit Benzler-Henn
Trainerin: Irina Bröckel
Trainerin: Irina Bröckel
THEMENWORKSHOP (Forschen zu STROM & ENERGIE)
Als Lernbegleitung Bildungspartner einbinden“ für pädagogische Fach- und Lehrkräfte
Jetzt wird’s spannend! Wie baue ich einen Stromkreis? Und wann geht uns ein Licht auf? Strom und Energie
bieten viele spannende Gelegenheiten zum Experimentieren – Sie werden sehen! Doch geht dabei immer
alles gut? Sprechen Sie mit anderen pädagogischen Fach- und Lehrkräften über Ihre bisherigen Erfahrungen
– über Erfolge und schwierige Momente beim Forschen mit den Kindern. Worauf kommt es an? Und wie lässt
sich die Familie als Bildungspartner stärker einbinden? Während des praktischen Experimentierens stehen
Kabel, Batterien und kleine Glühlampen u.a. zum eigenen Ausprobieren und Hantieren zur Verfügung.
Gemeinsam wird in Reflexionsphasen beleuchtet, wie pädagogische Fach- und Lehrkräfte Kinder bei diesem
Thema gut begleiten können. Zudem wird auf die Bedeutung des Bildungspartners Familie eingegangen und
konkrete Ideen gesammelt, wie die Familie in die Arbeit an den verschiedenen Lernorten einbezogen werden
können.
TERMINE
17. Oktober 2013, 9-16 Uhr / Trainer: Irina Bröckel, Michael Velbert
18. Oktober 2013, 9-16 Uhr / Trainer: Irina Bröckel, Michael Velbert
Veranstaltungsort für die Workshops Wasser / Luft / Strom und Energie:
Hochschule Rhein-Waal, Fakultät Kommunikation und Umwelt, Südstr. 8, 47475 Kamp-Lintfort
Anfahrtsskizze
THEMENWORKSHOP (Forschen zu LICHT, FARBEN & SEHEN)
Als pädagogische Fachkraft Projekte mit Kindern gestalten
Jetzt wird´s endlich bunt! Was hat das Farbdruckersystem mit Krepppapier zu tun? Wie entstehen farbige
Schatten? Wer kann um die Ecke gucken? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im Workshop auf den
Grund. Beim Forschen zu unterschiedlichen Phänomenen des Themas „Licht, Farben, Sehen“ vertiefen Sie
Ihr Verständnis der Methode „Forschungskreis“. Sie tauschen sich über die Höhepunkte des bisherigen
gemeinsamen Forschens aus und lernen Bewertungskriterien guter Projektarbeit kennen. Es wäre schön,
wenn Sie sich zur Vorbereitung auf den Workshop an vergangene Projekte erinnerten und - falls möglich Projektdokumentationen mitbrächten.
TERMINE
04. Juni 2013, 11.30-17.30 Uhr / Trainerin: Caroline Breidenbach
05. Juni 2013, 11.30-17.30 Uhr / Trainerin: Caroline Breidenbach
15. November 2013, 10.30-16.30 Uhr / Trainer: Caroline Breidenbach
16. November 2013, 10.30-16.30 Uhr / Trainer: Caroline Breidenbach
Veranstaltungsort für die Workshops Licht, Farben & Sehen:
Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph Beuys Archiv des Landes
Nordrhein-Westfalen, Am Schloss 4, 47551 Bedburg-Hau, Anfahrtsskizze
Bitte melden Sie sich mit dem beiliegenden Formular per Fax, Post oder E-Mail an. Sie erhalten von
uns eine Anmeldebestätigung und nach dem Workshop eine Teilnahmebestätigung. Wir freuen uns
auf Sie!
Herunterladen
Explore flashcards