Allgemeine Geschäftsbedingungen

Werbung
Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB`s )
1. Geltung der AGB‘s
Die Webseite www.cs-coaching.ch wird von Frau Claudine Siegenthaler, Gewerbestrasse 15, 3600 Thun
(im Folgenden CS Coaching genannt) betrieben.
Für sämtliche Darstellungen, Buchungen und Nutzung der Webseite und der Dienstleistungen von CS
Coaching gelten diese AGBs. Sie sind gültig zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Es gelten die auf der
Website veröffentlichten AGBs. Änderungen sind vorbehalten.
2. Lestungsbeschreibung
CS Coaching organisiert Coachings und Seminare in Kooperation mit Pferden. Die Zielsetzung liegt beim
Seminarteilnehmer und kann in einem Vorgespräch ermittelt werden. Nach Erhalt der
Anmeldebestätigung teilt CS Coaching den Seminarteilnehmern den Ort die Uhrzeit und die ungefähre
Dauer mit. Diese können sich leicht von dem im Internet beschrieben Seminar unterscheiden. Gültigkeit
haben in jedem Fall die Angaben in der Anmeldebestätigung. Änderungen, die den Gesamtcharakter der
Veranstaltung nicht verändern, berechtigen den Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zur
Minderung des Rechnungsbetrages. Die Teilnahmegebühr umfasst ausschließlich die in der
Anmeldebestätigung/Angebot aufgeführten Leistungen.
3. Rechtsgültigkeit des Vertrages / der Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit Unterschrift oder über das Anmeldeformular der Internet-Seite von
CS Coaching. Nach Eingang der Anmeldung bei CS Coaching ist diese verbindlich. Die Rechnung gilt als
Auftragsbestätigung und Anmeldebestätigung.
4. Begleichen der Rechnung
Die Seminargebühr ist nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 30 Tagen spätestens aber am letzten Tag
vor Seminarbeginn zu begleichen.
5. Rücktritt/Kündigung seitens CS Coaching
CS Coaching ist berechtigt, ohne weiteres vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Rechnung nicht
innerhalb des unter §4 genannten Zeitraumes beglichen wurde. Des Weiteren Weiterhin kann CS
Coaching vom Vertrag zurücktreten, wenn z. B. das geplante Seminar nicht die ausreichende
Teilnehmerzahl erreicht oder aus anderem wichtigen Gründe (wie z.B. die Erkrankung eines
Seminarleiters oder Pferdes). Sollte dieser Fall eintreten, informiere ich Sie kurzfristig telefonisch oder per
e-mail und biete Ihnen 2 Alternativtermine an. Sollten sie an keinem der Alternativtermine teilnehmen
können erstatte ich Ihnen bereits geleistete Seminargebühren. Weitere Ansprüche bestehen nicht.
Bei einem Verstoß gegen diese AGBs oder einem begründeten Verdacht, dass ein Verstoß vorliegt, ist CS
Coaching ebenfalls jederzeit berechtigt vom Vertrag zurück zu treten
6. Rücktritt/Stornierung seitens des/der Teilnehmers/iN
Sollten Sie an dem von Ihnen gebuchten Seminar nicht teilnehmen können, so ist es möglich , Ihre
Teilnahme bei mehr als 30 Tagen vor dem Seminar auf einen anderen, von mir vorgeschlagenen Termin,
kostenfrei umgebucht werden. Diese Umbuchung muss schriftlich erfolgen!
Abmeldungen sind spätestens 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn bekannt zu geben.
Bei Abmeldungen, welche später eintreffen werden 25% erstattet. Bei nicht Erscheinen wird kein Geld
erstattet. Es ist möglich nach Absprachen einen „Ersatz-Teilnehmer“ zu melden. Nicht bezogene
Leistungen werden nicht erstattet.
7. Verantwortung des Teilnehmers
Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er während des Seminares in vollem Umfang selbst verantwortlich
für seine körperliche und geistige Gesundheit ist. Bei allen Interaktionen mit dem Pferd wird eine
Seminarleiterin anwesend sein. Die Seminarleiterin hat das Recht, eine Übung mit dem Pferd jederzeit
abzubrechen. Dies dient zu Ihrem Schutze und soll Gefahren vorbeugen. Den Anweisungen der
Seminarleiterin ist deswegen immer zu folgen. Bei Nichtbefolgung der Weisungen oder Verstößen gegen
Sicherheitsbestimmungen können Teilnehmer vom Seminar ausgeschlossen werden. Es werden dann
keine Gebühren erstattet. Die Pferde welche als Co-Trainer arbeiten erfahren weder Schläge, laute
Geräusche oder gegen sie gerichtete Handlungen. Mit dem Akzeptieren der AGB’s verpflichten Sie sich,
die Pferde respektvoll zu behandeln, nicht zu ärgern, zu schlagen oder sie sonst in irgendeiner Art und
Weise schlecht zu behandeln. Sie verpflichten sich weiterhin, die Pferde nicht zu füttern - da die Pferde
nicht durch „Beschenkung“ motiviert werden sollen.
8. Haftungsausschluss
Die Pferde mit welchen CS Coaching arbeitet sind es gewöhnt mit verschiedenen Menschen zu arbeiten.
Ein Restrisiko besteht jedoch immer. Pferde sind Fluchttiere – ein Pferd welches erschrickt, kann heftig
reagieren. Mit dem Unterschreiben des Haftungsausschluss vor Seminarbeginn, bestätigen Sie, dass Sie
sich des Restrisikos bewusst sind und Sie während des Seminars die Verantwortung für sich selbst tragen.
Versicherungen sind Sache des Teilnehmers.
Da Persönlichkeitsentwicklung ein Prozess ist, welcher vor allem davon abhängt, wie gewillt ein
Teilnehmer an seiner Mitarbeit dafür ist gibt CS Coaching keine Garantie für Erfolg. Coachings und
Seminare dienen zur Unterstützung und als Begleitung
9. Datenschutzerklärung
Die Seminarleiter sind verpflichtet, keine vertraulichen Informationen an außenstehende Dritte
weiterzugeben. Sie verpflichten sich, die bei der Nutzung von www.cs-coaching.ch sowie die bei
Anmeldung erhobenen Daten lediglich zu eigenen Zwecken zu nutzen
10. Urheberrecht
Die Videos, Handouts, Bbilder, Fotos von Homepage und Flyer, Texte, Logo und sonstige Bilder sind
geistiges Eigentum von CS Coaching und dürfen nicht ohne Genehmigung vervielfältigt, vermietet oder
verbreitet werden.
11. Ausrüstung und Bekleidung
Da die Pferde während den Seminaren nicht geritten werden benötigen Sie keine Vorkenntnisse Ich
empfehle Ihnen dem Wetter entsprechende und geeignete Freizeit-Kleidung und gutes, geschlossenes
Schuhwerk. Offene Schuhe wie z.B Sandalen und Flip Flops sind strengstens verboten und führen zum
Ausschluss der Veranstaltung. Die Übungen finden in der Reithalle und auf dem Gelände des Reiterhofs
statt
12. Schlussbestimmungen
Sollte eine der Unterpunkte der AGBs nicht wirksam sein, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen AGBs
nicht berührt. Auf diesen AGBs gilt die schweizerische Gesetzgebung. Gerichtsstand ist Thun. Änderungen
und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und der schriftlichen
Bestätigung CS Coaching
Betreiberinformation:
CS Coaching
Claudine Siegenthaler
Persönlichkeitsentwicklung und pferdegestützes Coaching.
Gewerbestrasse 15
3600 Thun
www.cs-coaching.ch
Stand Februar 2015
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten