Coniopteryx javana, nov. Coxen, /4 Coniopteryx - UvA-DARE

Werbung
224
CONIOPTERYX
NOTE
Eine
JAVANA.
XVIII.
Coniopterygide
neue
aus
Java
VON
Dr. Günther
Durch
unter
unter
die in
Dr.
von
ihm
��
(Juli
H.
Insekten
übrigens
r1 und
Juni
dass
vor,
der
Gabelungspunkt
aus
im
Hell
Ende
den
bräunlich
Beine
oder
der
Radialgabel
gelb, Kopf
braun,
Schienen
Seiten des
kelbraun.
je ein
blass
haucht,
sc
und
blass
Hinterflügel
liegt
in
Notes
r
und
from
f
2+3
x
(Limburg:
kommt
Species
the
in den
spec.
Antennen,
Schenkel
Augen
3
wenig
/4
ca.
stark
mehr
dun-
sehr blass
der Vorder-
bräunlich
sind im
Museum,
beide
runder Fleck
Gonopoden
29gliedrig,
Taster
und
schwarzbraun. Au
Das Börstchen auf
Leyden
es
Querader zwischen
grosser
Queradern
nur
.
zwar
Semi�
ange-
Vorder- und
gesäumt. Die Querader zwischen
Flügeln
beiden
die zwischen
und ihre
1
Hinterflügel
nov.
ziemlich
Flügelmembran
und r,
und
fällt.
gelblich,
bräunlich. Antennen schlank,
fliigellänge.
Java,
einige
Siebengebirge
1902) und
blassbraun,
dunkelbraun.
Abdomen
dem
aus
Trochanter,
Mesonotum
dar-
aus
darunter
Europa
aus
andere
Vorder-
Coxen,
Species
sich
den Niederlanden
Coniopteryx javana,
und
neue
letzterer
Bei
die eine
Radialramus
Juni
6
1906,
1903).
ich
erhielt
aleurodiformis
(Steph.) aus den
�
(Wageningen,
3
Weele
Coniopterygiden,
fanden
Curt.
tineiformis
dalis curtisiana Enderl.
Plasmolen,
dieser
Semidalis
1
Niederlanden
einige
gesammelte Formen
Coniopteryx
1904),
der
van
beschriebene
Ausser
selbst
W.
auch
Folgendem
Bearbeitung.
zur
3
Herrn
anderen
Enderlein
sc
und r,
apicalwärts
m
vor
der
als
Quer-
Vol. XXVIII.
CONIOPTERYX
ader
zwischen
der
vor
und
m
terflügel ziemlich
von
Con.
ralumensis
Gabelstiel
2
dichten
dicht
bis
au
schräg sondern gerade. Adern
im
Rand
feinen
croscopisch
Vorderflügel liegt eine Strecke
,
läuft nicht
Querader,
unbehaart.
braun,
im
cu
225
JAVANA.
Vorderflügel
(ausser
Pubescenz) unbehaart,
der
im
mi-
Hin-
pubesciert. Mediangabel im Vergleich
Verhältnis
schlanker,
die
vom
m
2
3
Querader
:
1
zum
C. ralumensis
(bei
1 IM HIUTER UFB02ÜGEL IST DIE ENDHÄÍFTE DES ASTES CU
VORHANDEN
ES FEHLT DIE ANALIS GANZ UND DIE ENDHÄLFTE VON
.............................
Im
Hinter
ebenso
auch
Körpers
der
die
und der
7
glieder
an
fehltĮ
:
2
1
:
zwischen
Flügel
:
1‘/2
Vorder
senglied
4.
HAB
0,02
umgebogen,
sonst
¾
Fühlerliinge
0,5
Schiene
mm.,
Tarsenglied
2.
Tarsenglied 0,03
0,04
mm.,
5.
cu,
des
der Hintertarsen-
mm.
Schenkel
0,14 mm.,
0,02 mm.‚
Klaue
stark
1,7
Verhältnis
und
m
Bestäubung
m.
Klauen sehr dünn und
2'/2.
:
zwischen
und
r4+5
weiss.
Spitze ziemlich
Hinterbein:
Querader
die
1,2
schlank,
gerade.
mm.
0‚65mm.‚ 1. Tar-
mm.,
3.
Tarsenglied
Tarsenglied 0,05mm.,
mm.
MITTEL JAVA
SEMARANG
1905
2 Q9 GESAMMELT VON
..........
Museum.
der
Bestimmungstabelle
mit
Coniopteryx
(Mesonotum
jederseits
mit
einem
Zwischen
und
m
Zwischen
m
CM,
und
im
Gattung
grossen
runden
dunkel-
Fleck).
Hinterflügel fehlt die Querader.
im
CM,
der
Mesonotum.
geflecktem
braunen
1.
Arten
ist
Hinterflügel
die
.
2
Querader
vorhanden
maculithorax
2.
Vorderflügellänge
glieder
w
2
l:l
,/
;
Stiel
Endhälfte
ralumensis
Notes
mm.;
2
breit,
gabel
wie
8:2:
2,2
from the
:3;
bis
von
Enderl.
1906
Verhältnis
im
zur
cu
2
Enderl.
Vorderflügel
Querader
im
(Australien).
der Ilintertarsendie Median-
doppelt
Hinterflügel
1900
so
lang
fehlt
(Bismarck-Archipel).
Leyden Museum,
Vol.
XXVIII.
15
226
CONIOPTEUYX
Vorderflügelläuge
zur
von
Querader
cm
2
im
l'/
3mal
so
Hinterflügel
relativ
lang
Notes
16.
Januar
from the
Hinter-
im
Vorder-
schmal,
wie
m
2
;
Stiel
,
nov.
spec.
(Java).
1907.
Lieyden
bis
Endhälfte
vorhanden
javana
Stettin,
der
2'/ 2 ;
:
2
Mediangabel
die
Verhältnis
1,7 mm.;
7:2:1:
tarsenglieder
flügel
JAVANA.
Museum, Vol.
XX.VIII.
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten