SQL: Der Einstieg in die deklarative

Werbung
Pressemitteilung
W3L GmbH
Technologiezentrum Ruhr
Universitätsstr. 142
44799 Bochum
www.W3L.de
Fon +49 (0) 234 / 417 479-0
Fax +49 (0) 234 / 417 479-1
E-Mail info@W3L.de
Prof. Dr. Helmut Balzert
Dr. Olaf Zwintzscher
Mit relationalen Datenbanken umgehen können:
SQL: Der Einstieg in die deklarative Programmierung
Weltweit sind die meisten Informationen in relationalen Datenbanken gespeichert. Für die gezielte Abfrage
und Auswertung dieser Daten wird die Programmiersprache SQL (Structured Query Language) benutzt.
Anders als in anderen Programmiersprachen wird mit SQL nur angegeben, wie die Struktur des
Ergebnisses aussehen soll – aber nicht wie dies Ergebnis ermittelt wird. Daher spricht man von
deklarativem Programmieren. SQL ist ein Muss für alle, die mit Datenbanken arbeiten, insbesondere für
Fachinformatiker, informationstechnische Assistenten, Studierende der Wirtschaftsinformatik & Informatik
und Software-Entwickler.
Prof. Dr. Uwe Klug von der FH Südwestfalen vermittelt in diesem Lehrbuch die grundlegenden Prinzipien für den
Umgang mit relationalen Datenbanksystemen. Er zeigt, wie man mit der Programmiersprache SQL nur das
Ergebnis einer Suche in einer Datenbank formulieren muss, damit das Datenbanksystem selbstständig die
zugehörigen Daten ermittelt. Das Arbeiten mit SQL wird anhand zahlreicher kleiner Beispiele und einer
durchgängigen Fallstudie erläutert. Im Rahmen von Beispielaufgaben entwickelt der Leser eine eigene
Adressdatenbank mit Fremdtabellenbezug. Es werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt.
Folgende Themen werden behandelt:
„
„
„
„
„
„
„
„
„
„
„
„
„
„
„
„
Schnelleinstieg in SQL
SQL-Anwendung in MS Access
Entwurf von Tabellen
Selbstdefinierte Wertebereiche und Regeln
Visualisierung von Tabellenstrukturen mit der UML
Abfragen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad
Sortierung von Selektionsergebnissen
Aktualisierung von Daten
Strukturänderungen an bestehenden Tabellen
Aufbereitung von Selektionsergebnissen bei Gruppierungen
Löschen von einzelnen Daten und ganzen Tabellen
Einsatz von Fremdschlüsseln zur Erhaltung der Datenkonsistenz
Arbeiten mit mehreren Tabellen
Fallstudie QAS: Flugzeugvercharterung
Kostenloser E-Learning-Kurs „Schnelleinstieg SQL“
140 Abbildungen, 18 Glossarbegriffe, 272 Seiten
Zusätzlich gibt es zu diesem Buch einen umfassenden, kostenpflichtigen Online-Kurs mit Mentor-/TutorUnterstützung, der zusätzlich zahlreiche interaktive Übungen, Tests und Aufgaben enthält, und der mit
qualifizierten Zertifikaten abschließt.
Buch und Online-Kurs sind im W3L-Verlag erschienen und können im W3L-Online-Shop (www.W3L.de) bezogen
bzw. gebucht werden. Das Buch kann auch im Buchhandel erworben werden (ISBN 3-937137-16-5, € 19,90).
w3l – web life long learning – Bildung aus einer Hand
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten