F 1 B 3 A 1 C 1 D 3 E 2 C 4 D 2 E 2 B 1 A 1 F 3

Werbung
Genetische Grundlagen
Vergleiche „Der schweizerische Bienenvater“, 17. Auflage, Band 3, Kapitel 5 + 6
Weshalb
unterscheiden sich Leistungsbereitschaft von
Mutter- und Tochtervölkern oft stark ?
Weshalb
sind Aufzeichnungen über Abstammung und
Leistung Voraussetzung für eine erfolgreiche
Zucht ?
VDRB - Weiterbildung Zucht, 16. März 2002, Sonne Reiden
Aufbau
• Genetik, nur das Nötigste
• Verwandtschaftsverhältnisse
• Heterosiseffekt
• optimales Erbgut für Königinnen und Bienen
• Geschlechtsvererbung und Brutlücken
1. Genetik, nur das Nötigste
Erbgut
B3
A1
A1
B1
C1
D3
F1 F3
E2
+ Umwelt
C4
D2
E2
= Erscheinungsbild
Chromosomen der Honigbiene
das Gen
Substanz B
z.B. Enzym
Leistung
Aussehen
Gen
C
codiert
codiert
Substanz A
z.B. Baustoff
codiert
Gen
A
Gen
B
Substanz C
z.B. Pheromon
Verhalten
B3
A1
unterschiedliches
B1
Erbgut
C1
A1
D3
F1 F3
E2
C4
heisst
D2
E2
unterschiedliche
Gene.
Arbeiterinnen und
Königinnen haben
zwei
Chromosomensätze
B3
A1
A1
B1
C1
D3
F1 F3
E2
Drohnen haben
einen
Chromosomensatz
B3
C4
A1
D2
D2
E2
Erbinformationen
doppelt
C4
F1
E2
Erbinformationen
einfach
Eibildung bei der
Königin
B3
A1
A1
C4
B3
A1
D2
F3
E2
C4
D2
F1
E2
A1
C1
D3
DieEierstock
Im
im Erbgutentvorhanstehen Gene
denen
Eizellen
verteilen
mit
unterschiedlichem
sich
zufällig auf die
Erbgut.
Eizellen.
B3
B1
F1 F3
B1
A1
C1
E2
C4
D2
E2
B1
A1
D3
D3
F1
E2
C1
F3
E2
Samenbildung bei der
B
Drohne
A
1
In den Hoden
der Drohnen
entstehen
Samenzellen mit
einheitlichem
Erbgut.
B3
A1
3 C4
D2
D2
F1
E2
F1
B3
A1
F1
C4
E2
C4
D2
E2
B3
A1 C 4
D2
F1
E2
B3
A1
C4
D2
F1
E2
2. Verwandtschaftsverhältnisse
MK
X
VKK
D2
D1
K von
Nachkommen
X
D3
D4
verschiedenen
NachkommenDrohvon
Drohnen einer Königin
nenverschiedenen
sind meist Halbhaben unterschiedliches
geschwister,
Drohnen sindihrmeist
VerA1
A1Erbgut, ihr VerwandtA4
A3
wandtschaftsgrad
Halbgeschwister T schaftsgrad beträgt
A3 wie bei
1
A2
S beträgt 25 %
Vollgeschwistern 50 %
A4
S
S
A1
A1
A1
A1
A1
T4
A4
K
X
Supergeschwister
stammen von
einer Drohne ab
D1
A1
Das Erbgut, das
Supergeschwister
von der Königin
erhalten ist unterschiedlich
T1
T1
A1
A1
Das Erbgut, das
Supergeschwiste
r von der Drohne
erhalten ist bei
allen gleich
K
X
Der Verwandtschaftsgrad unter
Supergeschwistern
beträgt 75 %
D1
A1
T1
Vollgeschwister
haben einen
Verwandtschaftsgrad von 50 %
T1
A1
A1
Herunterladen
Explore flashcards