The Game Changer Präsentation

Werbung
The Game Changer
Microsoft‘s Hyper-V v3
&
HP‘s Insight Online
Thorsten Podzimek, SAC GmbH
Netzwerke | Serversysteme | Client-Service | Groupware
Darmstadt 22.05.2013
Agenda
•
13:30-14:30 The Game Changer:
Hochverfügbarkeit ohne SAN mit Hyper-V v3
(Thorsten Podzimek, Geschäftsführer SAC GmbH)
•
14:30-14:45 Kaffeepause
•
14:45-15:45 HP Gen8:
Mehr Leistung, weniger Ausfall durch HP Insight Online
(Gaetano Scivoli, Hewlett Packard)
•
15:45-16:00 Kaffeepause
•
16:00-16:45 Live Demo - Erleben Sie es selbst:
(Frank Kredel, Virtualisierungsspezialist, SAC GmbH)
Copyright SAC 2012
2
Begrifflichkeiten
•
Hochverfügbarkeit
-
•
Fehlertoleranz
-
•
HW-Komponenten
Storage-Cluster
Virtualisierung
Betriebssystem
Anwendung
Spiegelung
-
•
99,99% entspricht ca. 52 Minuten, pro Jahr
99,999% entspricht ca. 5 Minuten, pro Jahr
Synchron
Asynchron
Split Brain
Copyright SAC 2012
3
Begrifflichkeiten
•
Backup
-
•
Restore
-
•
Agentenbasiert, Daten
Applikation (Exchange, SQL, SharePoint)
Komplette Systeme (virtuell oder physikalisch)
GR von Daten
Retention Zeit, vorhalte Zeit von Daten (14 Tage oder 6 bzw. 10 Jahre)
Desaster-Recovery
-
RTO (Recovery Time Objective)
RPO (Recovery Point Objective)
MTPD (Maximum Time Period of Disruption, mit Nacharbeit)
Copyright SAC 2012
4
Was ist neu in Hyper-V v3
•
Support für SMB3.0 Protokoll
-
Virtuelle Maschinen ohne iSCSI oder FC
•
Snapshots im Livebetrieb auflösen
•
File System deduplication
-
•
Live Storage Migration
-
•
Auf dem gleichen Host, zwischen Volumes ohne Downtime
Share Nothing Live Migration
-
•
Für alle VMs (cold) auf einem Volume
Verschieben einer VM ohne Downtime von einem zum anderen Server
Hyper-V Replication (asynchron)
Copyright SAC 2012
5
Herausforderung
•
Wie realisiere ich Hochverfügbarkeit ohne SAN?
•
Replication Demo1
Snapshot auf Server 2
Datentransport auf Server 2
•
•
Demo2
Demo1.avhd (Snapshot)
Demo1.vhdx
Copyright SAC 2012
6
Herausforderung
•
Wie funktioniert die Shared-Nothing Technologie?
-
Shared Nothing Live Migration (auch in vSphere 5.1-> Unified vMotion)
Nur 1 Pingverlust
Demo1
Demo1.vhdx
Copyright SAC 2012
Demo1.vhdx
7
Herausforderung
•
Wie kann ich meine Kapazität im virtuellen Umfeld einfach erhöhen?
Copyright SAC 2012
8
Herausforderung
•
Wie stelle ich komplette Systeme in wenigen Minuten wieder her?
-
Desaster-Recovery
Planned Failover
Recovery Historie
1h 2h 3h . . . . . . . .. 18 h
Copyright SAC 2012
9
Herausforderung
•
•
Wie binde ich das Backup sinnvoll ein?
Wie greife ich einfach auf Backupdaten zu?
Mount
2012
Windows 8
Restore
Demo2'
8 Wochen alt
Demo2
Copyright SAC 2012
10
Herausforderung
•
Wie kann ich ein System zum Testen gekapselt starten?
Test
Ohne Netzwerk
Interface
Copyright SAC 2012
11
Herausforderung
•
Wie funktioniert der Failover im K-Fall
-
Desaster-Recovery
Failover
RTO=1 Minute
RPO=5 Minuten
Demo1
Copyright SAC 2012
12
Herausforderung
•
Wie migriere ich von Hyper-V v2 zu Hyper-V v3?
•
Mit Downtime
-
Alle virtuellen Server abschalten
Alle Snapshots zusammenführen
Inplace Update Starten
Update der Integration Services auf jeder VM
Copyright SAC 2012
13
Herausforderung
•
Wie migriere ich von Hyper-V v2 zu Hyper-V v3?
•
Ohne Downtime (1 bis 2 Reboots)
-
SnapShots entfernen (nicht bei Veeam)
3rd Party Tool (Veeam oder Double Take)
A
Copyright SAC 2012
14
Herausforderung
•
Wie migriere ich von VMWare zu Hyper-V v3
•
Mit Downtime
-
Alle virtuellen Server abschalten
Alle Snapshots zusammenführen
Kopieren der VMs mit MS Tools
Installation Integration Services von MS in jeder VM
Copyright SAC 2012
15
Herausforderung
•
Wie migriere ich von VMWare zu Hyper-V v3
•
Ohne Downtime (1 bis 2 Reboots)
-
SnapShots entfernen (nicht bei Veeam)
3rd Party Tool (Veeam oder Double Take)
A
Copyright SAC 2012
16
Herausforderung
•
Wie funktioniert eine Koexistenz mit Hyper-V und VM-Ware?
A
Copyright SAC 2012
17
Herausforderung
•
Wie funktioniert eine Koexistenz mit Hyper-V und VM-Ware?
A
Copyright SAC 2012
18
Next
•
14:30-14:45 Kaffeepause
•
14:45-15:45 HP Gen8:
Mehr Leistung, weniger Ausfall durch HP Insight Online
(Gaetano Scivoli, Hewlett Packard)
Copyright SAC 2012
19
Next
•
15:45-16:00 Kaffeepause
•
16:00-16:45 Live Demo - Erleben Sie es selbst:
(Frank Kredel, Virtualisierungsspezialist, SAC GmbH)
Copyright SAC 2012
20
Live Demo
•
Demo1: Live-Migration Shared Nothing
•
Demo2: Planned Failover (Wartung)
•
Demo3: Testsystem (Historie) oder Desaster-Recovery Test
•
Demo4: K-Fall -> Failover (Reverse Replication)
Copyright SAC 2012
21
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten