Die Elritzen erreichen im Normalfall Ende Mai bis Mitte Juni die

Werbung
Die Elritzen erreichen im Normalfall
Ende Mai bis Mitte Juni die Laichreife.
Dazu muss die Wassertemperatur etwa
15 Grad Celsius erreichen.
Elritzen-Männchen (Milchner) mit
typischem Laichausschlag am Kopf und
weisser Verfärbung am Kiemendeckel.
Elritzen-Weibchen (Roggner) mit prall
gefüllten Bauch voller Eier. Bereits ist
die Laichröhre am After, aus welcher die
Eier herausrutschen erkennbar.
Das Elritzen-Weibchen ist reif zum
“streifen“.
Herunterladen
Explore flashcards