Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie

Werbung
Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie
In der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie (2014, 66, 306311) rezensierte Professor Karl-Heinz Reuband von der Universität
Düsseldorf Jörg Beckers Noelle-Neumann-Biographie. Reuband analysierte
vor allem Beckers Kenntnisse der Meinungsforschung und gelangte dabei
zum Schluss (S. 310):
„Was die Beurteilung der Methodologie der Umfrageforschung angeht, erweist
sich der Autor [Jörg Becker] mit seiner Kritik als weitgehend ignorant. Die
Fehlurteile reichen von falschen Vorstellungen über Stichprobenziehung und
Repräsentativität von Umfragen bis zu ungenügenden Vorstellungen über
Strategien der Fragekonstruktion und Auswertung.“
Herunterladen
Explore flashcards