Verbindung mit dem SQL-Developer von Zuhause mit

Werbung
Verbindung mit dem SQL-Developer von Zuhause mit dem
Hochschul Oracle-Server
Achtung: bevor das unten beschriebe funktioniert, müsst ihr zuerst euer initiales Passwort (kein)
geändert haben.
SQL-Developer downloaden1 und installieren,
VPN-Verbindung herstellen
SQL-Developer starten. Im linken Fenster auf „Connection“ , drücken, dann mit rechtem
Mausklick neue Verbindung mit folgenden Einstellungen erstellen:
Username: Euer Account
Passwort: …
Connection Type: Basic
Hostname: iwi-w-vm-dbo.hs-karlsruhe.de
SID: ORACLEDBWI
Falls man einen Oracle-Server oder den Oracle Instant-Client2 zuhause installiert hat und den
folgenden Eintrag
WIDB1 =
(DESCRIPTION =
(ADDRESS = (PROTOCOL = TCP)
(HOST = iwi-w-vm-dbo.hs-karlsruhe.de )(PORT = 1521))
(CONNECT_DATA =
(SERVER = DEDICATED)
(SERVICE_NAME = oracledbwi.hs-karlsruhe.de)
)
)
1
2
http://www.oracle.com/technology/software/products/sql/index.html
http://www.oracle.com/technology/tech/oci/instantclient/index.html,
Instant Client FAQ: http://www.oracle.com/technology/tech/oci/instantclient/ic-faq.html
in der Datei tnsnames.ora vornimmt, kann man auch folgendermaßen auf die Oracle Datenbank
zugreifen:
Username: Euer Account
Passwort: …
Connection Type: TNS
Network Alias: ORACLEDBWI
Autor: Andreas Schmidt
Datum: 3.3.2010
Update auf neuen Server: 6.10.2010
Herunterladen
Explore flashcards