Ökobilanzen-Leitfragen

Werbung
Wärmelehre-Leitfragen
 Mit welchem Begriff würdest du beschreiben, ob ein Stoff viel oder wenig "Wärme
hat"?
 Was unterscheidet ein Glas warmes Wasser von einem Glas kaltem Wasser? Was ist
anders, abgesehen von der Temperatur?
 Wärme bleibt i.A. nicht einfach an einem Ort fest, sie bewegt sich weiter, oder "fließt",
wie wir oft sagen. In welche Richtung "fließt" Wärmeenergie?
 Wie kann man das "Fließen" von Wärmeenergie innerhalb der Materie mit einem
physikalischen Modell beschreiben?
 Es gibt einen Fachausdruck für dieses "Fließen" innerhalb der Materie. Wie lautet er?
 Ordne die folgenden Materialien vom schlechtesten zum besten Wärmeleiter:
Aluminium, Edelstahl, Holz, Zink, Eisen, Styropor, Silber, Kupfer
 Eine Flüssigkeit wird in einem Kochtopf, der auf einer heißen Kochplatte steht,
erwärmt. Beschreibe die einzelnen Schritte der Wärmeübertragung von der Kochplatte
in die Flüssigkeit.
 Ein heißer Heizkörper sorgt für mollige Wärme im Wohnzimmer. Auf welche Art
gelangt die Wärme zur gegenüber liegenden Wand, die erwärmt wird?
 Wenn man im Winter an einem Lagerfeuer sitzt, hat man ein warmes Gesicht und
gleichzeitig einen kalten Rücken. Wie kann man dieses Phänomen erklären? Auf welche
Art wird die Wärme auf Dich übertragen?
 In welcher Umgebung wird ein heißer Gegenstand schneller kalt, bei Windstille oder
bei Sturm? Warum?
Herunterladen
Explore flashcards