Sehr geehrter Patient/Patientin

Werbung
Sehr geehrter Patient/Patientin!
Es wurde Ihnen heute in unserer Ambulanz das Medikament
THROMBOREDUCTIN 0,5 mg KAPSELN verordnet.
Bitte beachten sie bei der Einnahme folgende Hinweise:


Die Dosierung ist genau einzuhalten, diese entnehmen sie bitte
Ihrem aktuellem Kurzarztbrief.
Die Kapseln sind unzerkaut mit Flüssigkeit einzunehmen.
Die Wirkung bezieht sich auf eine Senkung ihrer Blutplättchen (Thrombocyten).
Deshalb sind anfangs öfters Kontrollen ihres Blutbildes notwendig um die Dosis
anzupassen.
Diese Blutbildkontrollen werden sich dann auf einmal monatlich einpendeln.
Als Nebenwirkungen können anfangs Kopfschmerzen auftreten oder es kann zu
Durchfällen kommen, weiters können Herzklopfen oder Rhythmusstörungen
autreten. Bei Verdacht auf Durchblutungsstörung der Herzkranzgefäße muß das
Medikament abgesetzt.
Ansonsten ist plötzliches Absetzen oder Auslassen von Thromboreduktin zu
unterlassen, da es sonst zum starken Anstieg der Blutplättchen innerhalb
weniger Tagen kommen kann.
Sollten diese oder anderweitige Probleme auftreten,die sie nicht zuordnen
können, melden sie sich in unserer Ambulanz.
Wir sind erreichbar: Montag - Freitag von 8:00 - !5:00
Unter 03842 - 401 - 2821
Außerhalb unserer Ambulanzzeiten werden sie mit unserer Station verbunden.
Haben Sie sonst noch Fragen oder Probleme, scheuen sie sich nicht uns darauf
Anzusprechen.
Ihr Ambulanzteam
Herunterladen
Explore flashcards