Winspear

Werbung
Jaqueline Winspear
Maisie Dobbs - Verzeihliche Lügen
Englands erste Detektivin ermittelt
Roman
Als wäre Miss Marple in einen Jungbrunnen gefallen
Maisie Dobbs führt ihr eigenes Detektivbüro. Das ist für eine junge Frau im
London der dreißiger Jahre geradezu skandalös, aber Maisie hat früh gelernt,
ihren Weg zu gehen. Mit dreizehn wurde sie als Hausmädchen zu einer
hochadeligen Familie gegeben. Die ungewöhnlich begabte Maisie fiel ihrer
Herrin auf, und diese sorgte dafür, dass das Arbeiterkind in Cambridge
studieren konnte. Von dem geheimnisvollen Maurice Blanche lernte Maisie
dann das Handwerk einer Detektivin. Das besondere daran ist – Maisie
ermittelt auch mit Hilfe von übersinnlichen Fähigkeiten.
Eines Tages bittet Sir Cecil Lawton sie um Hilfe. Er hat seiner Frau auf dem
Sterbebett versprochen, nach dem im Weltkrieg gebliebenen Sohn zu suchen.
Nie hatte Lady Agnes sich damit abfinden können, dass ihr geliebtes Kind tot
sein sollte. Sie umgab sich mit dubiosen Medien und Geisterbeschwörern, bis
ihre Verzweiflung sie in den Wahnsinn trieb. Maisie, die selbst als
Krankenschwester an der Front Schreckliches erlebt hat, muss schweren
Herzens auf die Schlachtfelder in Frankreich zurückkehren. Dort macht sie
eine Entdeckung, die ihren Mentor Maurice schwer belastet …
Jacqueline Winspear wurde in der Grafschaft Kent in England geboren und
ist dort aufgewachsen. Bevor sie im Jahr 1990 in die USA zog, hat sie hat
lange in London im Verlagswesen gearbeitet. Heute lebt sie mit ihrem Mann,
einem Hund und einer Katze in Ojai, Kalifornien.
Jaqueline Winspear
Maisie Dobbs – Verzeihliche Lügen
Roman
416 Seiten
€ 17,90 (D) / sFr. 31,70
ISBN-10: 3-8052-0821-9
Erstverkaufstag 21.07. 2006
Für Rückfragen und Kontakt zu dem Autor:
Regina Steinicke ● Rowohlt Presseabteilung ● Hamburger Straße 17 ● 21465 Reinbek
Telefon: 040-72 72 429 ● Fax:040-72 72 395 ● regina.steinicke@rowohlt.de
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten