Herkunftsbestätigung / Züchterbescheinigung

Werbung
Herkunftsbestätigung / Züchterbescheinigung für geschützte Tiere
zum Nachweis der Besitzberechtigung gem. § 46 Abs. 1 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) und §
7 Abs. 2 Bundesartenschutzverordnung (BArtSchV)
Empfänger / neuer Besitzer
Absender / alter Besitzer / Züchter
_____________________
___________________________
Name
Name
_____________________
___________________________
Straße
Straße
_____________________
___________________________
Ort
Ort
Tierart
____________________________
deutscher Name
___________________________
wissenschaftlicher Name
Kennzeichen _________________________________________________________________
And. Merkmale ________________________________________________________________
Alter / Geb. __________________
Größe _____________________
Gewicht _____________________
Geschlecht _________________
Das vorbezeichnete Exemplar stammt:
Eigene Nachzucht Elterntiere
Nachweisbuch-Nr.
Kennzeichen
Männchen
______________
___________________
Weibchen
______________
___________________
Fremde Nachzucht
Adresse
____________________________
Elterntier männlich
___________________
Elterntier weiblich
____________________________
___________________
Rechtmäßige Einfuhr
Einfuhrland
Einfuhrgenehmigungsnummer und –datum
________________
_________________________________
Wurde bereits vor der Unterschutzstellung seiner Art gehalten
Seit
________________
Selbst/
Anderer
Belege, weitergehender Angaben sind beigefügt :
Bescheinigungs –Nr.: _________
Sonstiges
________________________
_______________________________
_________________________
Ort, Datum
Unterschrift des Verkäufers
Hinweise : Der Halter hat die Tiere gem. § 7 Abs. 2 BArtschV unverzüglich bei der für ihn zuständigen Naturschutzbehörde mit
dieser Herkunftsbestätigung, anzumelden.
Dieser Herkunftnachweis kann beliebig oft vervielfältigt werden.
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten