Übung 2 - oth-regensburg.de

Werbung
Datenbanken
2. Übung
Aufgabe: Entwurf eines Entity-Relationship-Diagramms für die Datenbank zum Personalwesen
Lösungsschritte:
Beim Ausarbeiten von Datenstrukturen in einem ER-Diagramm sind folgende Arbeitsschriitte
auszuführen:
(1) Ermittle relevante Entitäten für den betrachteten Datenbereich
(2) Feststellen der Entitätsmengen. Nur gleichartige Entitäten können zur Entitätsmenge
zusammengefaßt werden.
(3) Ermitteln der Attribute für jede Entitätsmenge (evtl. mit Korrekturen des 2. Arbeitsschrittes)
(4) Definition der Beziehungstypen von Entitätsmengen, zwischen denen Beziehungen bestehen.
(5) Ermitteln der Häufigkeiten der Beziehungen zwischen den Entitätsmengen
(6) Darstellung der Datenstruktur in einem ER-Diagramm
1) Aus der Zusammenstellung der Daten für das Personalwesen (vgl. 1. Übung) lassen sich folgende
Entitätstypen (Objekttypen) ableiten
- Abteilung, Angestellte, Job
2) Beziehungen bestehen zwischen
Abteilung und Angestellte
Angestellte und Job (ausgeübeter Beruf)
Angestellte und Job (Qualifikation)
3) Ermitteln der Häufigkeit von Entitätsmengen zwischen denen Beziehungen bestehen:
Ein Angestellter arbeitet in einer Abteilung.
Eine Abteilung hat mehrere Angestellte.
Ein Angestellter übt eine bestimmte berufliche Tätigkeit aus.
Eine berufliche Tätigkeit kann von mehreren Angestellten wahr genommen werden.
Ein Angestellter besitzt mehrere Qualifikationen,
Eine bestimmte Qualifikation haben mehrere Angestellte erreicht.
4) Daraus folgt die folgende Darstellung der Datenstruktur in einem ER-Diagramm
Abt_ID
Bezeichnung
Job_ID
Titel
Abteilung
Job
Abt-Ang
Job-Ang
Angestellte
Ang_ID
Gehalt
Name
GebJahr
1
Qualifikation
Datenbanken
2
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten